• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Aktuelle Geschehnisse auf der 175

Reaktionspunktzahl
0
Festungen bei einer Belagerungswelt ist absolut unspielbar. Viel Spaß wenn jemand mit 72000 bh Festungsoffs bei 150% Kampfkraft ( Mut ) auf ein -75% Malus Belagerungsdorf rennt.
 
Reaktionspunktzahl
0
Festungen bei einer Belagerungswelt ist absolut unspielbar. Viel Spaß wenn jemand mit 72000 bh Festungsoffs bei 150% Kampfkraft ( Mut ) auf ein -75% Malus Belagerungsdorf rennt.
Der Feedbackthread ist übrigens hier. Auf der 167 zumindest waren Festungen quasi überhauptnicht genutzt. Was du "vergisst" ist, dass sich für die 175 die "beste Strategie" für die Belagerungsdörfer, nämlich die Buden einfach kleinen Mini-Accs zu geben, rumgesprochen haben wird. Die Moral hilft dann also. Außerdem muss man die Off ja nur einmal teuer blocken und hat dann grob nen Monat Ruhe. Oder man readelt mit seiner eigenen Festungsoff.
 
Reaktionspunktzahl
0
Auf der 167 zumindest waren Festungen quasi überhauptnicht genutzt.
So werden Festungen auf 171 genutzt;
festungen.png

Jeder Spieler hat einen eigenen Stamm gemacht um möglichst viele Stammesfestungen zu machen.

Was du "vergisst" ist, dass sich für die 175 die "beste Strategie" für die Belagerungsdörfer, nämlich die Buden einfach kleinen Mini-Accs zu geben, rumgesprochen haben wird. Die Moral hilft dann also. Außerdem muss man die Off ja nur einmal teuer blocken und hat dann grob nen Monat Ruhe.
Moral gelten für die Festungen nicht. Man läuft quasi immer mit 150% Kampfkraft ( Mut )
 
Reaktionspunktzahl
0
Jeder Spieler hat einen eigenen Stamm gemacht um möglichst viele Stammesfestungen zu machen.
Das ist interessant. Wie schnell geht das die auf 10 zu ziehen? Kurz auf der Karte nachgeschaut, aber das sind ja doch eher weniger.
Inwiefern funktioniert das aber zusammen mit der Belagerung? Ist im Stamm der die ganzen Festungen hält dann auch nur ein Spieler der dann wirklich versucht alle Buden zu halten? Oder sind da dann doch wieder mehrere? Man hat also zwei Dutzend Ein-Mann-Stämme für Festungen und dann einen Stamm mit einem Dutzend Spieler die die Buden halten? Bzw. da ist halt ein einzelner Spieler drinne der alle Buden hält? Klar ist das toll für die Belagerung. Du verschenkst aber halt die Stammesskills, die ja auch aktiv sind. Alleine kommt man unmöglich auf 20. Dann haste Vorteile bei der Belagerung, aber einen permanenten ~5% Malus für alles außer skav, und deutliche Nachteile bei Unterstützungsgeschwindigkeit, Truppenrekru etc. Und dafür halt zwei Dutzend dicke Offs die den Feind dann einmal im Monat dick Deff kosten. Ist es das wert?

Moral gelten für die Festungen nicht. Man läuft quasi immer mit 150% Kampfkraft ( Mut )
Stimmt :D Aber die 150% gilt doch nur wenn der FeindesAcc Stamm
deutlich kleiner ist, oder?


Edit: und dann halt auch wieder: In den letzten 2-3 Jahren war kein Server außer 148 so lange/zerfahren, dass die Siegbedingung realistsich erreicht und damit ausschlaggebend für den Sieg sein könnte. Auch bei 250k Punkten. Axt hatte nach einem Jahr knapp unter 150k. Auf 163 wurde sich vor paar Wochen bereits gratuliert (nach nichtmal einem Jahr), die 167 ist nicht vorbei aber der (vermeintliche) Siegerstamm hat noch nie wirklich mehr als ein oder zwei Dörfer bei Aktionen verloren und gewinnt dafür immer mindestens 200 am Aktionstag + den paar Tagen danach und auf der 169 wurden auch bereits Gratulationen ausgesprochen und auf Seiten des (vermeintlichen) Verlierers tritt die gesamte SF zurück und etliche Accs löschen/geben Dauer-UV nach nur einem halben Jahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
0
Das ist interessant. Wie schnell geht das die auf 10 zu ziehen?
Ich hab 5 Tage gebraucht. Ressikosten sind ein Witz wenn man alleine im Stamm ist und die Bauzeit kann man mit pps beschleunigen.

Inwiefern funktioniert das aber zusammen mit der Belagerung? Ist im Stamm der die ganzen Festungen hält dann auch nur ein Spieler der dann wirklich versucht alle Buden zu halten? Oder sind da dann doch wieder mehrere? Man hat also zwei Dutzend Ein-Mann-Stämme für Festungen und dann einen Stamm mit einem Dutzend Spieler die die Buden halten? Bzw. da ist halt ein einzelner Spieler drinne der alle Buden hält?
Ich würde jeden Spieler einen eigenen Stamm machen lassen um möglichst viele Festungen zu bauen.

Klar ist das toll für die Belagerung. Du verschenkst aber halt die Stammesskills, die ja auch aktiv sind. Alleine kommt man unmöglich auf 20. Dann haste Vorteile bei der Belagerung, aber einen permanenten ~5% Malus für alles außer skav, und deutliche Nachteile bei Unterstützungsgeschwindigkeit, Truppenrekru etc. Und dafür halt zwei Dutzend dicke Offs die den Feind dann einmal im Monat dick Deff kosten. Ist es das wert?
Den einen Mann Stamm, der die Belagerungsdörfer hält kann man auf 20 pushen. Durch das halten der Buden bekommt man extrem viele Prestigepunkte. Man hätte dann mindestens 30-40 Festungsoffs, die ein Belagerungsdorf, in dem 500k Trial stehen im besten Fall mit 6 Offs cleant.

-> undeffbar

Wenn man bei der Belagerung nicht deffen kann muss man innerhalb kürzester Zeit readeln. Wenn der eine Mittebuden Acc während der Nacht auch nur eine Stunde unbesetzt ist und keine Readels direkt dahinterschickt kann man alle Belagerungsdörfer dadurch verlieren. Selbst bei 24/7 Aktivität kann man 1000 ags kaum verteidigen ohne einen großen Teil zu deffen.

Ohne Festungsspam hat man 0 Chance auf dieser Welt bei der Siegesbedingung mitzuhalten.

Auf der 159 wurde bis zu einem Siegespunkte Stand von etwa 200k aktiv im Krieg gegeneinander gekämpft und der Ausgang war bis dahin noch völlig offen. 250k als Siegesvorraussetzung kann man also auf jeden Fall mit gutem Gameplay bei den Mittebuden erreichen wenn man parallel dazu bei der Front immer weiter verliert.
 
Reaktionspunktzahl
0
Den einen Mann Stamm, der die Belagerungsdörfer hält kann man auf 20 pushen. Durch das halten der Buden bekommt man extrem viele Prestigepunkte.
Dauert das nicht trotzdem einige Monate? Die Buden werden ja sowieso auch wieder erst nach ner gewissen Zeit geöffnet, die meisten spielen ja am Anfang Off und irgendwer muss erstmal Deff bauen um die Buden mehrere Tage halten zu können. In der Anfangsphase immer wieder readeln ist ja extrem teuer.
die ein Belagerungsdorf, in dem 500k Trial stehen im besten Fall mit 6 Offs cleant.
6 Festungs-Offs cleanen 500k Trial? Ist "der beste Fall" bei dir das der Angriefer quasi alles positive hat was geht und der Verteidiger alles negative (kein Wall, keine Booster etc.)?

Also ich hoffe das das ne schöne Idee von dir/euch ist, aber auch gerade aus SF-Perspektive muss das doch Katastrophe sein. Ich seh ja dann nicht mal mehr wenn jemand gelb wird. Die ganzen neuen Funktionen kann man auch nicht nutzen, man muss aufpassen das man auch wirklich jeden der dazugehört in der Freundesliste hat wegen Befehlen.Und auch das Forum dann+Adelsplaner etc bis da mal jeder wirklich jeden eingetragen hat. Kriegsstatistik etc. Also falls das wirklich "die beste Strategie" sein sollte hoffe ich ganz arg, dass Inno das irgendwie unterbindet.

Ohne Festungsspam hat man 0 Chance auf dieser Welt bei der Siegesbedingung mitzuhalten.
Naja die 167 war nach grob 7 Monaten an der Front mehr oder weniger entschieden. Auf der 169 ist jetzt eben nach 6 Monaten schon "Schluss". Die SF des Verlierers zieht sich auch weil sie einfach zu viel Zeit investiert haben zurück. Das wäre mit Belagerung ja noch schlimmer. Vielleicht geht der Trend ja wieder in eine andere Richtung mit längeren Servern. Aber andernfalls wäre der Server halt an den normalen Fronten vorher durch.

Auf der 159 wurde bis zu einem Siegespunkte Stand von etwa 200k aktiv im Krieg gegeneinander gekämpft und der Ausgang war bis dahin noch völlig offen.
Axt hat 140k. Habt ihr 60k Vorsprung gehabt bis vorbei war (also als Aloko raus und dann war ja beim Rest auch ziemlich bald Ende so Mitte September)? Krass :D 60k heißt ja immerhin alle Buden grob 45 Tage lang halten.

250k als Siegesvorraussetzung kann man also auf jeden Fall mit gutem Gameplay bei den Mittebuden erreichen wenn man parallel dazu bei der Front immer weiter verliert.
Wenn die Server wieder länger werden :D Also ich würde mir das auch wünschen, sehe aber nicht wie eine Mehrbelastung der Spieler und dieses nach außen einfach abstruse "jeder hat seinen eigenen Stamm"-Gedöns als "beste Spielweise" dazu beitragen soll.
 
Reaktionspunktzahl
0
Wenn Axt und Superman zwei Monate vorher gefuselt hätte und sie die Siegpunkte nicht so lange auf zwei Stämme aufgeteilt hätten, dann hätte Axt zum Kriegsende die Superman (jetzt Ross) Punkte auch auf dem Konto. Also zusammen knapp 200.000.
 
Reaktionspunktzahl
0
Wenn Axt und Superman zwei Monate vorher gefuselt hätte und sie die Siegpunkte nicht so lange auf zwei Stämme aufgeteilt hätten, dann hätte Axt zum Kriegsende die Superman (jetzt Ross) Punkte auch auf dem Konto. Also zusammen knapp 200.000.
Wenn du in der Akte weit genug zurückgehst siehst du, dass das was jetzt "Ross" ist vorher GES und nicht ~S~ war. Heißt diese 50k Punkte die du dazuzählst war das, was GES in 6 Monaten Bestehen geholt hat, nicht was ~S~ nach Zerbrechen von GES in 2 Monaten geholt hat.

Und zwei Monate vorher fuseln naja. Die Fusion war Ende Mai/Anfang Juni. Zwei Monate vorher, also Ende März/Anfang April das war noch grob ne Woche bevor GES sich aufgelöst hat. Das krempelt den Server komplett um.
 
Reaktionspunktzahl
0
TTT hat die erste Belagerungsbude Anfang dezember 2018 geadelt. Also hat der siegerstamm in 10 monaten mit normalen kriegsgefechten etwas mehr als 180.000 Punkte geholt. Ist also nicht unrealistisch, dass die welt mit der siegbedingung von 250.000 Punkten nach einem jahr vorbei wäre.
 
Reaktionspunktzahl
0
Du schreibst doch vorher noch, dass ihr die 180.000 erst nach einem Jahr Serverzeit hattet? Warum jetzt in 10 Monaten? Du kannst doch nicht einfach die Zeit in der ihr nichts geholt hab wegrechnen :D Diese Anfangphase in der kein Stamm wirklich Punkte macht gibt es doch für jeden Stamm, weil eben niemand die Ressourcen haben kann anfangs mehr als eine Hand voll Buden zu halten.
Außerdem: Lassen wir das mit "in 10 Monaten 180.000" gelten. Ist ein Schnitt von 18.000 im Monat. Das ist ein richtig guter Schnitt von 37,5% aller Buden(~48k sind im Monat möglich).Inwiefern ist es "realistisch", dass man in den zwei weiteren Monaten diesen Schnitt einfach verdoppelt?

Und selbst wenn, auch wenn es super unrealistisch ist: die Server dauern aktuell nichtmehr so lange. Die 163 war nach 10 oder 11 Monaten durch. Die 165 könnte tatsächlich einen Ticken länger laufen, weil da von den 3 großen wohl niemand fuselt. Aber mal abwarten. Die 167 war nach 8-9 Monaten durch und die 169 jetzt nach einem halben Jahr. Die 171 könnte auch recht kurz werden.

Und wer moderiert hier eigentlich :D? Bei den Festungsoffs gings ja um den Server, jetzt driften wir "etwas" ab.
 
Reaktionspunktzahl
0
Naja ich kann deinen langweiligen Post melden wenn du magst ;)
Finde das ganze schon Interessant da ich mich mit der neuen Sieges-bedingungen noch nicht wirklich auseinandergesetzt habe.
 
Reaktionspunktzahl
0
Finde das ganze schon Interessant da ich mich mit der neuen Sieges-bedingungen noch nicht wirklich auseinandergesetzt habe.
Kann ihn schon verstehen. Wenn ich immer nur Ein- oder Zweizeiler scrheiben würde, einfach weil es für mehr nicht reicht, dann würde mir bei längeren Posts auch langweilig werden. Vor allem wenn dann weder Witze noch Memes drin vorkommen. AHOU!
 
Reaktionspunktzahl
0
Lass auf W175 einfach zusammen spielen. Und wenn wir die welt nach 180 Tagen für „uns“ entscheiden, ist das doch großartig
 
Reaktionspunktzahl
0
Lass auf W175 einfach zusammen spielen. Und wenn wir die welt nach 180 Tagen für „uns“ entscheiden, ist das doch großartig
Okay wow :D TTT hat vielleicht den Vorteil, dass sie unter dieser Siegbedingung schon gespielt bzw. gewonnen haben.
Bin mal gespannt wie sich das hier entwickelt ^^
 
Reaktionspunktzahl
0
Müssten mal Ranglisten-Bingo spielen von den ersten 25 oder 50 Spielern, verbunden mit einem Trinkspiel, bei jedem Spieler, der als Wohnort "Premium Depot" drinnen hat, und richtig geraten wurde, müssen alle anderen einen kurzen trinken, bei falschem raten, muss der einen kurzen sich gönnen :D