• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[Beantwortet] Berechnung der Rohstoffe im Premium Depot

hallo,

wo ist mein Denkfehler ?

upload_2017-11-16_18-9-2.png

Hätte erwartet das ich bei einem Kurs von 985 Holz / Premium Punkt nur 51 Premium Punkte für 50000 Holz zahlen müsste.
Eigentlich simpler Dreisatz, auch nach einem Refresh der Seite bleibt der Kurs so. Also nichts mit "Kurs hat sich kurzfristig geändert"

Jemand eine Idee ?.
 
Du kaufst nicht nur zu diesem Kurs, sondern der Kurs rechnet sich von selber sozusagen mit.
Bsp: Du kaufst 50k ressis, zum Kurs von 1000 ressis pro PP.
Müsstest du normalerweise 50 PP bezahlen, allerdings kaufst du nicht alle zum selben Kurs, sondern der Kurs steigt, während du kaufst und passt sich dann bei den PP an.
Anders konnte ich es mir nie erklären^^
 
Wenn ich nicht falsch liege, kannst du die Res pro PP durch die Res im Depot mal die Res die nach deinem Kauf im Depot übrig bleiben rechnen und bekommst so den Wert welchen du im Durschnitt für deine Res bezahlst.
 
Du kaufst nicht nur zu diesem Kurs, sondern der Kurs rechnet sich von selber sozusagen mit.
Bsp: Du kaufst 50k ressis, zum Kurs von 1000 ressis pro PP.
Müsstest du normalerweise 50 PP bezahlen, allerdings kaufst du nicht alle zum selben Kurs, sondern der Kurs steigt, während du kaufst und passt sich dann bei den PP an.
Anders konnte ich es mir nie erklären^^
Diese Erklärung ist ziemlich zutreffend.
 
Was aber kompletter Schwachsinn ist und pure Abzocke.
Eine Beispielrechnung, was passieren würde, wenn es diesen Mechanismus nicht gäbe:
Das Depot hat 200k Kapazität und ist voll. Ein Spieler hat den Markt komplett ausgebaut und kauft die 200k auf einen Schlag zum Preis von 2000 Ressis pro PP, kostet 100PPs. Danach ist das Depot leer und daher der Preis bei 60 Ressis pro PP. Ein toller Moment, um an das Depot wieder 200k zu verkaufen, um dafür 3,3k PPs zu erhalten. Damit hat der Spieler 3,2k PPs generiert und keine Rohstoffe dafür bezahlt. Wäre doch irgendwie ein bisschen dämlich, wenn Innogames das nicht verhindert.
 
Der Kommentar mit dem "Mengenrabatt" ist doch absolut zutreffend. Das Premium-Depot bezahlt mit Rohstoffen & bekommt Premium-Punkte. Für 10.000 Rohstoffe bekommt das Depot z.B. 10 Punkte, für 20.000 Rohstoffe z.B. 2 x 10 + 5 = 25 Punkte. Kommt halt immer auf die Perspektive an :D

Aus Sicht des Käufers von Rohstoffen wirkt sich die progressive Preisentwicklung nachteilig aus. Meine Vorschreiber haben bereits erklärt, dass sich der Wechselkurs bei der Erstellung eines Angebots direkt neu berechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Frage ist beantwortet und ich habe das OT gelöscht. Falls noch Diskussionsbedarf besteht, dann klärt das bitte per PN.
 
Der Kommentar mit dem "Mengenrabatt" ist doch absolut zutreffend. Das Premium-Depot bezahlt mit Rohstoffen & bekommt Premium-Punkte. Für 10.000 Rohstoffe bekommt das Depot z.B. 10 Punkte, für 20.000 Rohstoffe z.B. 2 x 10 + 5 = 25 Punkte. Kommt halt immer auf die Perspektive an :D

Aus Sicht des Käufers von Rohstoffen wirkt sich die progressive Preisentwicklung nachteilig aus. Meine Vorschreiber haben bereits erklärt, dass sich der Wechselkurs bei der Erstellung eines Angebots direkt neu berechnet.
Wo kommt denn plötzlich die +5 her? Verstehe diese Logik nicht. Diese Beispielrechnung ergibt gar keinen Sinn. Die Frage bleibt ja damit unbeantwortet.
 
was ich schon seit Jahren nicht verstehe warum stimmt es nie im umgekehrten Fall!

oft kommt es vor das man z.B.

500 Holz hat der angegebene Preis ist 495 Holz
wenn man dann den PP holen will kommt "sie haben nicht genug Rohstoffe"
der kostet 512 Holz

hat auch nix mit kurzfristiger kursänderung zu tun sondern ist immer

nervt total dann muss man warten bis man 512 hat und kann dann erst den pp holen
warum steht da nicht gleich der richtige preis ?