• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Champions-League

  • Themenstarter DeletedUser37357
  • Startdatum

JuBz

Gast
Wer in der Woche zu Spielen fährt, sollte meiner Meinung nach auch genug Zeit einplanen - genauso wie am Wochenende. Wenn die späten EL-Spiele in Dortmund um knapp 23 Uhr zuende sind, kommt man auch erst 20 Minuten später raus. Trinkt und isst was, geht zum Auto und dann ist es auch schon fast 24 Uhr - aber das ist normal. Wer 5 Minuten früher geht, weil es danach zu spät wird, braucht meiner Meinung nach auch nicht fahren. Entweder, mit allem drum und dran oder eben sein lassen. Auch bei langen Wartezeiten.
 

DeletedUser76255

Gast
der kunde fly weiss doch gar nicht, wie die allianz arena von innen aussieht.
Behauptest du. Ohne Sinn und Verstand.

@ems: Zeit einplanen ist ja auch nicht das Ding. Wenn das Spiel aus ist und du ratscht noch genüßlich mit den Spezln und machst dich dann gegen 23.00 Uhr auf zum Parkhaus, welches du in ca. 15 Minuten erreichst, dann wird dich der Schlag treffen. Keine Ahnung was der Architekt sich gedacht hat. Jedenfalls schleicht da 1 Auto nach dem anderen aus der Ausfahrt. Ca. 11300 Autos an der Zahl. Wenn du jetzt ein nichtsahnender bist und du hockst oben im 4. Stock, dann kriecht ein Auto nach dem anderen vor dir aus dem parkhaus. Erst wenn die dritte Etage leer ist kommt die vierte Etage dran. Dann ist es schon ca. 0.30 - 1.00 nachts. Da jetzt die Allianz Arena im Münchner Norden ist benötigt man über den äußeren Ring ca. 40 Minuten in den Münchner Süden, wo ich her bin. Deswegen parke ich schon lange nicht mehr im Parkhaus aber ich kann jeden verstehen, der fluchtartig das Stadion verläßt. Das sind zu 95 % Leute mit dem Auto im Parkhaus.

Kleine Erläuterung zur parksituation während eines Spieles.

@klabauter: ihr seid wie die FIFA. Melden bringt da nichts. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Ginge es um Geld bezüglich des Betreuens im Forum, würde ich euch korrupte Schweine nennen. Geht aber nicht um Geld......... ;D
 

moo-men

Gast
Dachte der gepflegte Bayern-Erfolgsfan lässt sich in der S-Klasse vorfahren. Selber zum Stadion fahren ist doch was für den Ruhrpottpöbel, der sich nur den Opel leisten kann.
Ansonsten gibt es etwas das nennt sich S-Bahn. Sind doch nur entspannte 5 Minuten zu Fuß vom Stadion und bist in 25 Minuten am HBF.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wollfi.

Gast
lol welcher vollpfosten fährt den mitm auto zum stadion wenn er schon in münchen wohnt
 

DeletedUser76255

Gast
Ich hab einen prima Parkplatz am Stadion. 5 Minuten Fußweg, da fahr ich sicher nicht mit dem gemeinem Pöbel in der s-Bahn mit, moo-men. :*
Der ruhrpottpöbel geht zum Stadion zu Fuß mit der Dose Bier in den flossen. ^^
 

JuBz

Gast
Okay, die Parksituation klingt echt mies :D

Mit dem Auto ist es, für Spiele in der Woche, easy - also im Bezug auf Dortmund. Vorallem der Mercedes-Parkplatz bietet sich für uns perfekt an.

Am Wochenende bevorzuge ich die Bahn und den Gang zu Fuß.
 

DeletedUser158985

Gast
was für Auto, Bahn und dann besoffen, gröhlend und mit Bier in der Hand durch die Innenstadt und arme Passanten und gegnerische Fans anpöblen. Man muss ja schließlich ins Weltbild von dem Troll passen!
 

DeletedUser139977

Gast
Dundalk FC mit 900k MW in den CL Playoffs gg Legia, sehr nice :D

Gladbach mit ner lösbaren Aufgabe
 

wollfi.

Gast
loool einfach mal Aguero auf die Bank setzen, der Katalane hat so einen an der Klatsche, Wahnsinn. xD
 

wollfi.

Gast
da musste Arsenal aber hart dafür arbeiten dass sie dieses Jahr wieder gegen uns spielen dürfen xD
barca - psg hat man gefühlt auch jedes jahr.