• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

darf man erpressen

claudio

Gast
darf ich einen ähnlichstarken gegner (ich habe aber mehr militär)erpressen
so 100 resisi jeder sorte pro tag und ich lass dich in ruhe
 

Ghost

Gast
Nunja, das Strafgesetzbuch ist da wohl Eindeutig.

Nur hier im Spiel, kannst es ja mal Versuchen, tippe aber mal der wird dann nen lieben Freund finden der sich die Ressis evtl. mit einem horrenden Zinssatz einfach zurückholt.
 

claudio

Gast
da fragt sich dann was günstiger kommt die 300 ressis oder der hohe zinssatz
ach und es gibt auch welche ohne freunde
 

Guest

Gast
Das finde ich echt asozial einen Spieler zu erpressen. Man kann dies ja ebenfalls auch mit schlechteren Spielern machen und versaut ihnen dadurch schon früh den Spaß am Spiel, da sie nie die Möglichkeit bekommen frei nach ihrer Meinung zu zocken. Neuankömmlinge würden dadurch ebenfalls benachteiligt. Diese Spielvariante sollte jeder halbwegs nette Mensch einfach komplett meiden. Sonst könnten sich auch die Unterdrückten irgendwann zusammenschließen und den "Terrorfürsten" gemeinsam vernichten. >:] :S :mad:

ERPRESSEN = SCHWUL o_O
 

Sir Van von Farnel

Gast
CHR0m schrieb:
ERPRESSEN = SCHWUL o_O
Sachen mit erpressen läuft doch schon! find ich auch ******e! wenn es was willl soll er vorbei kommen und dann sehen wir was passiert!
Echt arm kleinere zu erpressen nicht wahr...(Der jenige fühlt sich schon angesprochen :) )
 

Ghost

Gast
Nunja ich denke, das Problem dürfte sich mit dem Reset so oder so erledigen.

Danach dürfte die Top20 dann von 4 oder 5, wenn nicht sogar mehr Stammesbünden wimmeln.

Somit wird sich dann auch jemand finden der dem Erpresser mal einen Besuch abstattet >:]

Und im allgemeinen hat sich auch Diplomatie unter den Spielern durchgesetzt. Nur nicht in IK und HB die beide das Problem haben das jeder jeden Angreifen darf/kann.

Aber das schweift nun vom Thema ab, also sucht euch nen starken Bund und Ihr habt Unterstützung.
 

Sir Van von Farnel

Gast
tja

das problem liegt nicht an dem bund der bund ist in den top 20 beide sind dort! von daher! und die eine seite wollte von diplomatie nichts wissen...
 

Ghost

Gast
Hmm Sorry, Missverstaden.

Ich meinte auch nicht den Bund inner Top20, sondern Spieler dieses Bundes inner Spielerbewertung.

Derzeit ist es seh einseitig Verteilt. Wie soll ich jemandem Paroli bieten der 3 mal soviele Punte hat wie ich selbst ? Klar, geht nicht.

Also ich setz gewaltin auf den Reset.
 

Sir Van von Farnel

Gast
achso meinst du das! Ja nach dem reeet wird es anders aussehen! das wird lustig nach einigen monaten! Riesenkriege oder stillstand!
 

grower

Gast
Ja nach 1 Monat ist es wieder das selbe:)

Dann regen sich wieder die neuen auf das sie nie an uns rankommen...man muss es akzeptieren das einige viel viel besser sind....und ich denke wenn man so gut is, dann sollte man das auch nicht ausnützen


mfg
 

Sir Van von Farnel

Gast
das denke ich auch!von daher würd ich jeden unterstützen der erpresst wird! keine feine sache! Bald entsteht hier noch ein untergrund mit mafien und so:) nein scherz war jetzt ein wenig weitgesponnen!
 

Eiswiesel

Gast
Wer erpressen will, der soll erpressen. Man sollte sich aber nicht wundern wenn plötzlich der große Bruder vor einem steht und zurückerüresst :)
Es wird häufig einfach nicht gut angesehen, wenn man kleinere Erpresst, aber mit dem Admins wird man deshalb nicht in Konflikt kommen.

Solange hier keine echten Euros erpresst werden ist mir das egal.
 

Sir Van von Farnel

Gast
Eiswiesel schrieb:
Solange hier keine echten Euros erpresst werden ist mir das egal.
:) :) :) ich glaube nicht das jemand echtes geld zahlen würde damit er nicht angegriffen wird :) :) :)
 

claudio

Gast
ich hab ja auch von einem etwa gleichstarken gesprochen den ich aber schon besigt hatte und um nicht resisi zu verschwenden hätte er mir einfach schutzgelsd zahlen können aber dasd hat sich erledigt er hat sich jetzt ner grossen ally angeschlossen
 

Ghost

Gast
[quote="Sir Van von Farnel] :) :) :) ich glaube nicht das jemand echtes geld zahlen würde damit er nicht angegriffen wird :) :) :)[/quote]

Naja ich weiss nicht, schau dir mal bei eBay an was du da unter dem Stichwort "Inselkampf" findest

Die Staemme fördert noch nichts zu Tage, aber manche Leute sind wohl auch Bereit für virtuellen Lehm dann reale Euro auf den Tisch zu legen, ob das bei Schutz auch geht, könnte ja mal jemand probieren :)
 

Bobface

Gast
Was soll das ganze gelaber über erpressen und/ oder nicht erpressen.
Ich schliess mich da Eiswiesel an, wer will soll machen, aber wie gesagt nicht wundern, wenn der Bruder kommt. Wenn aber dem kleinen Erpressten keiner hilft, sollte der sich vielleicht mal fragen aber er im falschen Bund ist und gegebenenfalls in nen grösseren wechseln, und wenn sich der Bund dann auch nicht währen kann, dann muss der Bund eben Schauen das er unter den Schutz eines grösseren Bundes kommt.
Soll hier von vornherein alles Abgeschalten werden (Beispiele: Ich darf keine Neuanfänger angreifen, ich darf keinen erpressen, ich darf dies nicht, ich darf das nicht...) Ich habe das schonmal gesagt Der Sinn des Spiel´s ist mit seinem Bund an Platz 1 zu landen, oder seh ch da was falsch????

MfG Bobface
 
das is so, aber erpressen ist einfach unsozial... Das gabs zwar schon und daraus ist ein Krieg entstanden aber es ist besser es gleich zu lassen