• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[Offen] Deff bei Standdeffbuden für mobile Bunker

Reaktionspunktzahl
592
Moin moin,

ich habe eine Frage, die sich wohl vor allem an die Deffler hier richtet. Folgendes Szenario: Ich bin ein Account, der relativ im Safe liegt und ziemlich defflastig ausgerichtet ist, ergo steht meine Deff in den Bunkern. Dabei sind die BHs jeweils voll und so langsam schwimmt man in Ressourcen. Die Frage, die ich mir gestellt habe ist, ob es Sinn ergibt, in jeder Standdeff-Bude 200 dual/trial nicht als Standdeff in Bunkern unterzubringn sondern diese aktiv zu nutzen, um damit mobile Bunker zu errichten. Da ja irgendwann eh alle BHs und Wälle unten sind wird dann über den NB sagen wir mal mit 10k dual/trial gedefft. Versteht mich nicht falsch, der Sinn dahinter soll sein, dass man auch die Kasi durchgehend laufen lassen kann (Stall und Werkstatt laufen eh für Kattasplits). Mit den 10k dual/trial könnten mglw. eine Off oder der ein oder andere Kattasplit abgefangen werden und das Dorf könnte sich wieder etwas erholen. Wenn man merkt, dass Offs darauf laufen wird bei Bedarf aufgelöst, aber die Truppen sind eigentlich zum Sterben da. Was denkt ihr? Lohnt es sich, so zu deffen? Ist das nicht unverhältnissmäßig viel Orgaaufwand? Wäre es sinnvoller, die Ressourcen an Frontaccs zu schieben (AG-Limit im Account ist eh vorhanden, aber keine Adelsziele mehr). Hab in der FoSu nichts gefunden, sollte es schon was geben, dann gerne verlinken. Bin gespannt auf eure Meinungen!

Philipp
 
Reaktionspunktzahl
677
Weiß nicht, ob ich das alles richtig verstanden habe von dir.
Aber ich frage mich jetzt, wie willst Du als Safe Account über Nacht mobile Bunker an der Front aufstellen?
Dann müssten die Laufzeiten zur Front von dir relativ kurz sein, dass das so möglich ist.
Da erscheinen mir momentan Skav als die bessere generelle Alternative, um schnell mal irgendwo Bunker abzusichern oder einen aufzustellen.

Wenn es darum geht, dass Accounts, die im Safe gekattert werden, abgesichert werden sollen, dann bietet sich dein Gedankengang an.

Immer bisschen was an Truppen zurückhalten, sodass bei Bedarf einem Account mal großflächig und großzügiger beim Fakeschutz geholfen werden kann oder einzelne Dörfer mal im Safe dicht gestellt werden, damit diese sich wieder aufbauen können.

Groß Arbeit ist das Dank Workbench und neuem Ingametool alles nicht.
Also vom Aufwand her ist das für einen Safeaccount easy machbar und eigentlich auch Pflichtprogramm.

Frage ist nur, ob es Sinn macht konstant Truppen zurückzuhalten oder ob nicht sowieso immer genug Reste vorhanden sind, wenn aktiv gedefft wird und regelmäßig Truppen sterben und neu rekrutiert werden.

Also wenn es dir um Schnelligkeit und konstante Truppenproduktion geht, damit die Ressourcen genutzt werden, dann solltest Du eventuell überlegen paar Skav zu rekrutieren.
Wenn das mit der Schnelligkeit kein Problem ist und auch noch die Schwertlaufzeiten passend sind, dann ist das von dir angedachte Prinzip machbar, wenn es aktiv genutzt wird.

Und Ressourcen an die Front schieben, da wo sie gebraucht werden, ist immer eine gute Idee.
Allerdings ist das, meiner Meinung nach, tatsächlich das, was am meisten Zeit kostet.
Nicht Accountintern Rohstoffe verschieben da kenne ich jetzt nämliche keine Hilfsmittel...
 
Reaktionspunktzahl
3.781
In vollen Deffdörfern kannst du free Münzen prägen ohne auf irgendwelche Speicherpegel achten zu müssen (Genug AGs hat man nie, lass dir von deinem Stamm ein paar Spam-Buden an der Front geben). Ich verstehe deinen Gedanken, bin aber kein Fan von auf Zwang perma laufenden Truppenschleifen. Außerdem bin ich ein Feind von "dumm deffen". Dumm in Anführungszeichen, da es natürlich theoretisch super worth ist, mit 10k Dual aus 200 Buden zu deffen, auch wenn die einfach massacred werden. Allerdings geben solche Berichte dem Feind Motivation, und Motivation ist gerade im Lategame die wichtigste Ressource.

Ressis an die Front schieben ist nice, wenn du da Bock drauf hast immer ne gute Wahl.
Geht mit WB auch relativ quick.
 
Reaktionspunktzahl
592
Hm, okay danke schonmal für das Feedback^^ bei den mobilen, über den NB zu stellenden Bunkern würde es tatsächlich darum gehen, dass man einzelne Buden, die zu Tode gekattat sind wieder aufbauen kann... Aber stimmt schon, gerade der moralische Aspekt ist halt nicht zu unterschätzen, wenn da regelmäßig 10k dual/trial bei Wall 0 geklatscht werden^^ immerhin wäre das Unterhaltung :-D Denke eine AG-Spambude wäre da tatsächlich am Sinnvollsten^^