1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Deutsches Bildungs- und Schulsystem

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Lordlorsi, 1. Feb. 2011.

  1. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Liebe Com.,

    verfolge seit einigen Tagen, das in vielen Bundesländern die Schulpolitik wieder geändert wird, das die Leute endlich kapieren das G8 ein völliger Fehlversuch etc. war...
    wollte daher mal, die Meinungen andere über solche Sachen wissen, auch wie sie den Lehrplan finden.
    Ich selbst bin G8ler...zu tiefster Trauer...denn wenn ich sehe wie wenig ich am Jahres/Monatsende ich noch weiß ich das echt blamabel & wenn ich mich dann mit älteren Jahrgängen vergleiche, stelle ich fest, das wir in der Schule eig. nur falsches beigebracht bekommen & der G8-Weg, eine Fehlentscheidung hoch 10 war! Wir lernen wirklich gar nichts in der Schule, wir sitzen da 6-9h doof in einem Gebäude rum, werden mit wissen zu gepackt, welches wir nach der arbeit zu dem thema selbst nicht mehr können usw, dazu z.b. wird informatik an vielen schulen (auch an der, an die ich gehe) viel zu stark vernachlässigt.
    Würde mich halt schonmal brennend interessieren, ob ich der einzige bin, der diese Meinung teilt & evtl bin ich ja auch nicht der einzige G8ler hier im Forum.
    desweiteren würde es mich freuen, wenn überhaupt antworten kommen (sinnvolle klaro)


    Mfg lorsi
     
  2. Also ich bin auch G8ler und für mich ist der einzige Vorteil daran, dass ich keine Lust mehr auf Schule habe und ein Jahr früher entlassen werde, wobei man die fehlende Lust an der Schule auch auf G8 zurückführen könnte.:| Ansonsten ist noch zu nennen, dass viel zu viel Schulstoff in viel zu wenig Zeit gepresst wird, die Lerngruppen sind viel zu groß, die volle Unterrichtsversorgung ist nicht gewährleistet und und und...es ist eine totale Katastrophe. Und der Punkt der Politik "Anpassung an das Niveau im Ausland" ist totaler Schwachsinn, wenn man mal unser Schulsystem mit dem des europäischen Vorbilds vergleicht. Die Skandinavier haben kleine Klassen, volle Unterrichtsversorgung, ein Jahr mehr Schule und stehen zum Schluss besser da als wir, die ja unbedingt Veränderungen im System brauchen, damit wir mit dem Ausland mithalten können. Das war wohl ein Schuss in den Ofen.
     
  3. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Natürlich brauchen wir Veränderungen im Schulsystem, du nennst doch gerade die Gründe dafür auf Oo
    Kleinere Klassen, verbesserte Unterrichtsbetreuung, etc.

    edit: Unter dem doppelten Abiturjahrgang leiden vorallem die Universitäten und Studenten. Bleibt von meiner Uni weg!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Feb. 2011
  4. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Vorallem was sollen wir unseren Kindern später sagen? (fiel mir mal eben jbtw ein...)
    wir waren ein völlig in die hose gegangenes experiment vom deutschen staat?
    wir sollen die zukunft des landes sein? Hallo? :D
    ich hab manchmal das Gefühl das G8ter keine Elite sondern eher...kp das ist so mies das es keine Worte dafür gibt...
    & vorallem, wieso gibts kein Einheitliches Schulsystem in DE???:confused:
    ist ne frage auf die ich bisher keine wirkliche antwort fand...
     
  5. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Aber dafür wären wohl 13 Jahre eher geeignet als 12 Jahre...
    Ist echter Mist das G8 Zeugs, und wir dürfen es ausbaden =(
    & nicht die id**** die es haben wollten -.-
    Änderung braucht man, aber aufkeinen Fall eine Verkürzung...
     
  6. Hast mich mal wieder falsch verstanden, aber das ist ja nichts neues.:)

    Ich gehe doch nicht an eine deutsche Uni, das Niveau ist mir da viel zu low.o_O Ich weiß schon wo ich hin will.
     
  7. Hobbydäne

    Hobbydäne

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    0
    Am lustigsten fand ich ma die Aussage der Schulleiterin meiner Schule.
    Der letzte 'alte' Abijahrgang hat zu 100 % bestanden, auch wenn sie einfach zu schlecht waren. Die Schulbehörde wusste aber net was sie mit den Leuten macht, die wiederholen müssen und damit zwangsweise vom alten ins neue System müssen. Da haben sie sich gedacht, lassen wa sie einfach weiter und sollen se ihr Abi haben... :eek:

    Norway! :)
     
  8. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Weil ich das ein Jahr Schule weggelassen habe? Das war doch wohl selbsterklärend...

    Ich freue mich darauf, wenn du auf ne ausländische Uni gehst, dann sinkt wenigstens auch im Ausland das Bildungsniveau :D
     
  9. Du weißt gar nichts über mich, aber vielen Dank für deine unkonstruktiven Beiträge. Du spammst jeden Thread voll, selbst wenn er nicht an dich gerichtet ist, herzlichen Glückwunsch.:)
     
  10. Hobbydäne

    Hobbydäne

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    0
    Gibt doch freie Meinungsäußerung hier. Musst ja net unbedingt auf ihn eingehen. ;-)
     
  11. Also mir wurde sowas ähnliches auch erzählt und dass diejenigen, die durchgefallen sind, nicht wiederholen dürften.

    Korrekt!:p

    Wo du Recht hast, hast du Recht;-)
     
  12. mofa.de

    mofa.de Gast

    naja die berühmt berüchtigten g8 gegner :D

    zuerst heißt es man überfordert uns damit, jetzt das wir den ganzen tag nur dumm rumsitzten :D

    ich bin mittlerweile froh im g8 zu sein da einem so ein ganzes jahr geschenkt wird mit geringeren aufwand!

    klar is es zeitweise hart jedentag bis 5 in der schule zusitzten, aber dafür musste ich bis jetzt nie etwas zuhause für die schule machen!

    das allgemein unser schulsystem fürn arsch ist udn viel zuwenig auf individuelle begabungen etc. eingegangen wird, liegt sicher nicht am g8!

    also g8 genau so schlecht wie g9!
     
  13. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Wir lernen Sachen, die für das 20. Jahrhundert evtl noch wichtig waren, aber fürs 21. völlig fehl am Platz,
    wie ich es ja schon erwähnte, an vielen Schulen gibt es mangelnde Info.förderung...
    ich dachte zuerst es liegt an unserer Lehrkraft...frag ich diese, sagt sie mir, das der KREIS es nicht erlaubt Sachen wie Homepage erstellen etc, man darf nix auf den Schulserver installieren & vollzugriff haben auch nur die ,,Techniker" vom Kreis...
    Nagut die Schule auf die ich gehe, ist allgemein unorganisiert & die Schulleitung meiner Meinung nach auch nicht ganz soo fähig (sie ist nicht schlecht, sondern gut, aber an manchen Punkten mängelt es, trotz verbesserungsvorschlägen etc.)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Feb. 2011
  14. Es liegt auch an vielen Lehrern, aber dass jeder Depp Lehramt studieren darf, hat nichts mit G8 zu tun.:p
     
  15. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Naja...es liegt eher daran, das die viele Deppen, die sich nicht durchsetzen können, Lehramt studieren,
    das Prob dabei ist auch...es wird zu viel theorie gemacht aber praktische Erfahrung ist da = 0
    wir haben eine etwas jüngere Lehrkraft...ist ca. 2-2 1/2 Jahre schon Lehrkraft, in Geschi & Powi...und sie kann sich einfach nicht durchsetzen -.-
    die 3/4 stunde geht damit rum, das sie sich mit unserem ,,klassenclown" auseinandersetz...
     
  16. Meine Französisch-Lehrerin kam letztens weinend in unseren Unterrichtsraum, weil ihr rosa Fahrrad geklaut wurde...der Chemie-Leher verweist beim "für Klausuren lernen" auf Wikipedia und bei unserer Biolehrerin standen wir im Raum und waren alle Moleküle...o_O

    Aber das freut mich auch irgendwie an G8, ich muss diese Versager nur noch ein paar Monate ertragen:)
     
  17. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Deine Äußerungen (z.B. die bezüglich der WM in Katar xD) verschaffen mir Eindrücke genug, mehr muss und will ich ehrlich gesagt auch nicht wissen.
    Und wie so oft übersiehst du, dass DU mit dem Spammen angefangen hast, mein erster Beitrag war konstruktiver Natur ;)
    Aber hey, du bist und bleibst eben radikaler Konstruktivist durch und durch.


    Das hier kann man als wirkliche Kritik anbringen, die auch nichts mit G8 zu tun hat.
    Allerdings wird in diesem Bereich bereits nachgerüstet, viele Schulen bieten vermehrt Informatikkurse/Sprachkurse/Biochemie, etc an um dem entgegenzuwirken.
    Einziges Problem ist, dass es für diese Fachbereiche eben zuwenig Lehrer gibt, da die Akademiker natürlich (und verständlich) lieber in die Wirtschaft wechseln und Kohle machen wollen.

    Hier sieht man mal wieder wieviel Ahnung du hast.
    Je "höher" der Lehramtsbereich ist, desto höher sind auch die Anforderungen, NC, etc.
    Du kannst nicht Lehramt für Hauptschulen mit Lehramt für Gymnasien vergleichen.
     
  18. Du schließt durch Posts, die ich in diesem Forum mache, auf meine Persönlichkeit? Du bist lustig.;-)

    Ich habe ja auch nicht Lehramt für Gymnasium mit Lehrtamt für Hauptschule verglicheno_O Und dass du dich nur auf den NC beziehst, zeigt mir deine mangelnde Kompetenz in der Diskussion.
     
  19. Lordlorsi

    Lordlorsi Gast

    Ebenfalls?
    Ich auch ^^
    hast ja viel coolere Lehrer als ich =/
     
  20. ********
    Das Abitur mit der 12. Klasse gibt es seit 49 in Sachsen und wenn man den ganzen Studien wenigstens ein bisschen glauben schenkt, stehen wir nicht schlecht da. Also weniger rumheulen mehr machen. Sei froh das du ein Jahr gewonnen hast.
     
  21. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Wer redet hier von Persönlichkeit? Du bringst wieder die Begriffe durcheinander.
    Ich rede von defizitärem argumentativem Verhalten, schlechter Polemik, mangelndem Einblick in die Materie, etc.
    Man könnte daraus zwar Rückschlüsse auf die Persönlichkeit schließen, aber dies mache ich eben nicht.


    Nein, du schriebst, dass "jeder Depp" Lehramt studieren könnte und das ist nunmal faktisch falsch, was ich dir anhand des Beispieles verdeutlichen wollte, aber nja.. Perlen vor die Säue.


    Und mir deine Lese - und Verstehfähigkeiten.
    Ich markiere es dir mal dick:

    Ich vermute dir ist der Begriff "Aufzählung" geläufig?
     
  22. spartenpobacke

    spartenpobacke

    Registriert seit:
    2. Okt. 2006
    Beiträge:
    7.911
    Zustimmungen:
    419
    Es ist halt nicht immer leicht mit "komischen" Kindern zu arbeiten, dich hätte ich auch nicht gern in meiner Klasse!
    Außerdem kann man deine negativ Beispiele nicht stellvertr. für das gesamte System nehmen.

    Du wirkst leicht Weltfremd mein lieber...
     
  23. Hier im Forum verhalte ich mich so, wie ich es gerade mag.;-)
     
  24. spartenpobacke

    spartenpobacke

    Registriert seit:
    2. Okt. 2006
    Beiträge:
    7.911
    Zustimmungen:
    419
    dann musst du damit Leben, dass einige Leute von deinem Verhalten eher auf einen nicht vorhandenen Intellekt schließen.

    Viel lustiger finde ich dann diese Gesellen die permanent mit ihrer Bildung angeben müssen...
    Ich würd mal schwer behaupten, dass deine französisch Lehrerin mehr Ahnung vom Leben hat als du kleines Kerlchen, auch wenn sie über ihr rosa Fahrrad weint. Evt. hingen da auch Erinnerungen dran und die Gefühle kochten hoch...
     
  25. Habe ich kein Problem damit, was hier über mich gedacht wird. Es ist ein Internet-Forum, in dem viel zu viel belangloses Zeug geschrieben wird. Leute, das ist nicht euer Leben.;-)