1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

DFB-Pokal

Dieses Thema im Forum "Fußball" wurde erstellt von royal_guardian, 27. Juni 2009.

  1. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.129
    Zustimmungen:
    125
    Dass Rangnick die DFB-Statuten nicht im Kopf hat sollte klar sein. Dass man allerdings in der offiziellen Stellungnahme an das Sportgericht des DFB immer noch eine Wiederholungsspiel anbietet ist m.E. sehr Wohl Heuchelei. Denn zumindest diese Stellungnahme scheibt keiner, der keine Ahnung von den Statuten des DFB hat.

    Aber was soll's. Entscheidung war klar und richtig!
     
  2. roxxstar

    roxxstar

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    0
    neureuther darf gerne öfters auslosen, mit aue haben wir noch ne rechnung offen:)
     
  3. Heimspiel! o/ Und gegen den Effzeh wirds interessant. Das ist machbarer als eine der Top 5 Truppen. >.>

    Viktoria Köln - Bayer Leverkusen

    Erzgebirge Aue - Eintracht Frankfurt

    SpVgg Unterhaching - RB Leipzig

    FC Carl Zeiss Jena - VfB Stuttgart

    SSV Reutlingen - Eintracht Braunschweig

    FC Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach

    SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim

    Borussia Dortmund - SC Paderborn

    FSV Frankfurt - Hertha BSC

    FSV Mainz 05 - TSV 1860 München

    1. FC Nürnberg - Fortuna Düsseldorf

    Darmstadt 98 - Hannover 96

    SC Freiburg - FC Augsburg

    VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern

    Werder Bremen - 1. FC Köln

    VfL Wolfsburg - Bayern München
     
  4. Ahlers

    Ahlers Gast

    Hatte ich muffe als zum schluss noch wir und köln vw und bayern drin waren :D :D
     
  5. leoben11

    leoben11

    Registriert seit:
    30. Apr. 2009
    Beiträge:
    9.984
    Zustimmungen:
    0
    Schalke - BMG wird interessant.
    Und Wolfsburg - Bayern sowieso :D
     
  6. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.129
    Zustimmungen:
    125
    VfL Wolfsburg ist ein interessanter Gegner. Hatte eigtl. auf ein Münchner Derby gehoft, aber naja...
     
  7. Fettsack666

    Fettsack666

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    7
    Genau, wer kann neuerdings von einem Sportdirektor eines Bundesliga-Vereins schon erwarten, dass er sich mit den DFB-Statuten auskennt...
     
  8. Ahlers

    Ahlers Gast

    Zumal jeder verkackte Fan jedes Fünftligisten diese Regelung im Kopf hat...
     
  9. JuBz

    JuBz Gast

    Aber mit Sicherheit ist nicht jedem bewusst, dass das Spiel zugunsten des anderen gewertet wird, weil ein Vollidiot *******e baut. Die Entscheidung war richtig, OS haftet als Verein für diesen einen Idioten (ja, mehrere haben geworfen, aber er hat getroffen). Dennoch finde ich persönlich, auch wenn es so in den Statuten steht, dass man den Verein, die Spieler und die anderen Fans nicht bestrafen sollte, weil einer *******e baut. Ist meiner Meinung nach ne schwere Sache, alle wegen einen zu bestrafen.. aber naja, kommt auch auf die Situation an.

    Ich find Kollektivstrafe nicht sonderlich prickelnd ;)
     
  10. pedderlein

    pedderlein Gast

    Naja wenn ein Verein und die restlichen Fans nicht bestraft werden dürften, dann müsste man jeden aber auch jeden 'Fan' der Gegenstände richtung Spielfeld schmeißt ausfindig machen und bestrafen. Zu 10000€ oder mehr. Aber diese Schmeißer zu finden ist ja das schwierige, deswegen wird der gesamte Verein bestraft. Oder willst du bei Risiko-Spielen wo sich 100 oder gar 1000 Leute falsch benehmen jeden einzelnen ausfindig machen und Ihm eine Geldstrafe aufbrummen? Klar wäre das besserm so müsste der Verein nicht bestraft werden, aber das wäre ja viel zu aufwendig.
     
  11. JuBz

    JuBz Gast

    Naja, meiner Meinung nach kommt es auch darauf an, welche Strafe man bekommt. Also das Spiel zu gunsten des anderen werten, weil es einige wenige Deppen gibt, ist für Unbeteiligte halt die Höchststrafe. Aber es stimmt auch, dass es halt sehr aufwenig wäre, von beispielsweise 20.000 Zuschauer die eventuellen 50 Idioten ausfinig zu machen.

    Ich finde einfach, dass der Verein und die restlichen Fans nichts dafür können und befürworte den Sieg am 'Grünen Tisch' eher nicht so. Aber alles 'ne schwere Sache..
     
  12. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Ich frage mich, wieso es keine Fangnetze o.ä. gibt, die vom Hallendach herunterhängen und es so "unmöglich" machen, Gegenstände zu werfen. Wenn sie nicht fest mit dem Boden verankert sind (halt nur schwer und lose runter hängend, sodass geworfene Gegenstände nicht abprallen, sondern schlicht runter fallen), würde es auch keine Probleme mit Fluchtwegen o.ä. geben, da man das Netz weg schieben kann.
     
  13. N00bteam

    N00bteam

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    89
    Kollektivstrafen haben doch aber an sich den großen Vorteil, dass eben das Kollektiv an seine Verantwortung erinnert wird. Wer Gegenstandswerfer neben sich im Block duldet, darf sich nicht beschweren. Wer als Verein nicht rigoroser mit Stadionverboten (Hausverboten) um sich greift, darf sich nicht wundern.

    Und auch hier werden eben solche Taten im Sinne von: Es hat nur einer getroffen!!!111 beschrieben. Es hätten 100 treffen können, niemand hat es verhindern wollen.


    Ergo: Wenn das Kollektiv versagt, sind Kollektivstrafen gerechtfertigt.
     
  14. JuBz

    JuBz Gast

    Fangnetze wäre mit Sicherheit eine Lösung, das stimmt wohl. Aber was machst du denn zum Beispieldann, wenn es kein Dach im Stadion gibt?

    Naja, im Grunde genommen duldet glaube ich niemand Becherwerfer und Co... aber hab da mal beispielsweise die Ultras vor deiner Nase. Willst du denen freundlich sagen, dass die aufhören sollen zu werfen? Ich glaube eher nicht..

    Und rigoroser umgehen.. wie stellst du dir das vor? Beim Einlass alle Feuerzeuge usw abnehmen? Nimmt auch Zeit in Anspruch..


    Letztlich wird man es so oder so nicht verhindern können, dass Gegenstände fliegen.. leider!
     
  15. Enigma89

    Enigma89 Gast

    Bei wirklich offenen Stadien, bei denen es auch keine Überhänge über den Tribünen gibt, könnte man portable Netze installieren (die z.B. 2 Meter weit von den Tribünen weg sind und nur einen direkten Wurf abhalten sollen), die an Stangen befestigt sind, die an Verankerungen im Boden befestigt sind (und man aus diesen wieder lösen kann).

    Wundere mich schon seit einiger Zeit, dass es so etwas nicht gibt.
     
  16. JuBz

    JuBz Gast

    Okay, das klingt eigentlich ganz interessant. Villeicht liest ja jemand vom DFB hier mit ;-)
     
  17. rember-the-name

    rember-the-name

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Fangnetze gibt es halt für Fans, die sich in der Vergangenheit durch so etwas wie werfen oder so schon auffällig gemacht haben.
    Osnafans sind zumindest mir nicht als Problemfans bekannt.

    Finde es immer Schade wenn ein Verein, für einzellne bestraft wird, da sich ein Verein sich seine einzellnen Fans nicht aussuchen kann (davon ausgehend das der Täter dem Verein zuvor nicht bekannt war) Wäre es zb eine Glasflasche gewesen die dort geflogen ist, hätte man von einem Fehler des Sicherheitspersonals sprechen können beim Einlass. Ein Feuerzeug hingegen ist ja in allen deutschen Stadien erlaubt


    Demnächst stellt man sich in die Gegenerfankurve, wirft ein paar Gegenstände und sichert seinem eigenen Team somit den Sieg ;)
     
  18. bums *

    bums *

    Registriert seit:
    2. Aug. 2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    38
    Es gab fangnetze, auch in Osnabrück. Deshalb gabs ja auch am Anfang die Unterbrechung, weil die kaputt gingen. In wie weit dass mit dem Wurf zu tun hat, weiß ich aber nicht.
     
  19. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.129
    Zustimmungen:
    125
    Wenn ich das richtig gelesen habe soll das Netz den Torjubel nicht überstanden haben.

    Du widersprichst dir gerade selber. Einerseits behauptest du niemand duldet das. Andererseits weißt du daraufhin, dass man ja Ultras vor sich haben könnte. Ähm. Genau darum geht's ja, dass auch die Ultras und andere Gruppierungen sowas nicht unterstützen sollte...
     
  20. Ahlers

    Ahlers Gast

    Ich hab zumindest in Bremen keien Ultras gesehen die iwas werfen. Das kommt meist von den außen der OStkurve oder aber von den anderen Tribünen. Man wird keine Sicherheit kriegen für sowas ;) Idioten gibts immer...
     
  21. bums *

    bums *

    Registriert seit:
    2. Aug. 2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    38
    jo seh ich ebenso, bei uns wirft auch niemand was von den Ultras an gegenständen auf den Platz. Das kommt meist von den besoffenen Idioten in der Kurve die eh nur am rumpöbeln sind. :D
     
  22. JuBz

    JuBz Gast

    Ok, dann sag ich's mal konkreter.
    Jemand der mit Verstand das Spiel sieht und nicht endlos besoffen oder benebelt hat, ist bestimmt nicht an Becherwürfen usw interessiert. Na gut, dass kann immer mal vorkommen.. aber ich denke, dass meistens nur von Leuten geworfen wird, die das Spiel eh nicht mehr wirklich verfolgen.

    Ich habe die Ultras eher als Beispiel für den extremeren Fall, nämlich Pyro genommen. Gehört für mich auch zu Gegenständen die theoretisch geworfen werden können. Und sowohl 20 Betrunkenen, als auch 20 hirnlose Pyromanen sagt man, denk ich mal, eher selten was man von deren Aktionen hält..
     
  23. leoben11

    leoben11

    Registriert seit:
    30. Apr. 2009
    Beiträge:
    9.984
    Zustimmungen:
    0
    Zum Schluss hats Wolfsburg aber nochmal ganz schön spannend gemacht.
     
  24. Mainz, Hannover und FFM sind dann auch mal raus. Die rote Karte für die Mainzer hätte man jetzt auch nicht unbedingt geben müssen...
     
  25. kalle111

    kalle111

    Registriert seit:
    20. Dez. 2006
    Beiträge:
    5.687
    Zustimmungen:
    0
    Douglas Costa MVP