• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Die Bibel, Gott usw.

Marie-Lotte

Gast
Hallo liebe Gemeinschaft!

Wie ich gelesen habe heißt dieses Unterforum 'Gott und die Welt', da es aber keinen Thread über Gott gibt möchte ich einen Thread eröffnen!

Also, wie ihr sicherlich wisst, bin ich strenggläubige Katholin somit glaube ich auch an Gott und Jesus! Ich lese immer wieder die Bibel und finde diese heilige Schrift einfach toll! Durch diese bin ich um einiges an Weisheiten reicher geworden!

Was haltet ihr davon?

Amen
Marie-Lotte
 

Xupreme

Gast
Hallo liebe Gemeinschaft!
Hey! Oh neine, ich ahne schon wieder was für ein sch**ß Fred jetzt kommt o_O

Wie ich gelesen habe heißt dieses Unterforum 'Gott und die Welt', da es aber keinen Thread über Gott gibt möchte ich einen Thread eröffnen!
ach du sch**ße

Also, wie ihr sicherlich wisst,
blabla...

bin ich strenggläubige Katholin
ja wir wissens jetzt -.- btw: gleicht sich das nicht mit deinem anderen Topic "Ministrieren" ab? Achja und es heißt Katholitin, oder?

somit glaube ich auch an Gott und Jesus!
Und?

Ich lese immer wieder die Bibel und finde diese heilige Schrift einfach toll!
Hast du kein Hobby?

Durch diese bin ich um einiges an Weisheiten reicher geworden!
Echt?! Teil mit mir deine Impressionen, bitte!!!

Was haltet ihr davon?
Nichts, ich frag mich eh, warum ich den ganzen *piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeep* gelesen habe -.-

ja ebenso, auch wenn ich nicht weiß, was das "AMen" jetzt soll, denn sogar ich weiß, dass amen: so sei es heißt.
 

skorpio89

Gast
Lies bitte nochmal alles was du geschrieben hast, schau dir mit Zuhilfenahme eines Spiegels selbst in die Augen und versuch zu sagen, dass du _kein_ Idiot bist.
bin auch deiner meinung über ihn

alter, muss jeder thread der hier aufegmacht wird gleich mit persöhnlichen angriffen beantwortet werden... also jetzt benehmt euch mal und lasst mal eine ernste diskussion beginnen wenn jemand möchte...

also ich bin röm. katholisch^^ ich glaube zwar an gott und jessus und habe die bibel auch schon gelessen. aber ich bin nicht strenggläubig.

ich finde es gut wenn ein mensch eine religion hat an die er glauben kann. aber fanatiker übertreibens total...
 

Shovan

Gast
was ich von gott halte: Inexistent
was ich von der bibel halte: ich will mal die drogen ausprobieren die sich die autoren reingepfiffen haben

soviel von meiner seite zu "Der Bibel, Gott usw."
Amen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

alexus asinus

Gast
Hallo liebe Gemeinschaft!
hi alleine.

Wie ich gelesen habe heißt dieses Unterforum 'Gott und die Welt', da es aber keinen Thread über Gott gibt möchte ich einen Thread eröffnen!
wow, in nem kloster und kannst trotzdem lesen. HGW.

Also, wie ihr sicherlich wisst, bin ich strenggläubige Katholin somit glaube ich auch an Gott und Jesus! Ich lese immer wieder die Bibel und finde diese heilige Schrift einfach toll! Durch diese bin ich um einiges an Weisheiten reicher geworden!
Katholikin. du solltest zumindest wissen was du bist. Ja, wie bereits erwähnt, lesen ist schon eine tolle Sache..

Was haltet ihr davon?

Amen
Marie-Lotte
ich finds kacke, glaube nämlich nicht an Gott.
zudem kommt das Amen am Schluss und nicht irgend ein Name.
 

Ahmad Ibn Fahdlan

Gast
Ich hasse Gott !!!
Ich hab ihn gestern ein Ultimatum gegeben !
Wenn ich in der nechste Mathematikschulaufgabe eine 1 habe, dann glaube ich an ihn. Wenn ich keine 1 habe, dann ist er für mich Geschichte !!
 

simpsons3

Gast
Also, wie ihr sicherlich wisst, bin ich strenggläubige Katholin somit glaube ich auch an Gott und Jesus!
* Katholik, eine weibliche Form gibt es davon nicht, wenn es sie gäbe, würde sie "Katholikin" lauten.

Ich hasse es, wenn Fanatiker ihre eigene Sekte nicht richtig schreiben können.

Unser aktuelles Thema in Reli heißt "Jesus Ja - Kirche Nein". Mehr muss man dazu wohl nicht mehr sagen, abgesehen davon, dass ich beide Fragen mit Nein beantworte.
 

DeletedUser108490

Gast
Ich lese immer wieder die Bibel und finde diese heilige Schrift einfach toll!
Toll? o_O
Seit wann bezeichnen Gläubige die Bibel als "toll"?

Was sagt dir die "Broschüre" denn?
Passiert ewas "Gutes" ist es Gottes Wille, geschieht etwas "schlechtes" sind Gottes Wege unergründlich.
Ja neeeee is klaaaaa -.-
Ich meinem jedem sein Glauben, wenn man für eigenes Unvermögen nen Schuldigen brauch, bitte.

Was ich, im Bezug auf die Kath. Kirche, allerdings nicht nachvollziehen kann. Warum sich ein Verein mehr als jeder andere rausnehmen kann, dabei aber bis heute besteht.
Nach Kreuzzügen, Hexenverbrennung fragt keine Sau mehr.
Man soll auch das Jesu-Grab gefunden haben, das lustige inkl. Inhalt. Aber er ist ja wieder Auferstanden?
Weniger Weihrauch schnüffeln -.-

Aber wenn ich mir den Thread dann so durchlese, kann ich manche damaligen Mittel durchaus verstehen -.-
(Ersteller(in) mit einbezogen -.-)
 
Zuletzt bearbeitet:

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
0
Was ich, im Bezug auf die Kath. Kirche, allerdings nicht nachvollziehen kann. Warum sich ein Verein mehr als jeder andere rausnehmen kann, dabei aber bis heute besteht.
Nach Kreuzzügen, Hexenverbrennung fragt keine Sau mehr.
genau das gleiche frage ich mich auch immer wieder...
die kirchliche geschichte ist auch nur die von massenmördern und rassisten. aber keiner fragt danach und sie steht noch als heilig da o_Oo_Oo_O
 

DeletedUser28471

Gast
genau das gleiche frage ich mich auch immer wieder...
die kirchliche geschichte ist auch nur die von massenmördern und rassisten. aber keiner fragt danach und sie steht noch als heilig da o_Oo_Oo_O
lustig wie irgendwelche geschehnisse von vor 500 jahren aufgezählt werden und der fakt das pfarrer kleine jungs anfassen keinen interessiert. D:
und warum soll ich die heutigen vertreter der kirche für die inquisition oder hexenverbrennung anklagen?
hier heulen doch auch alle rum, wenn Deutsche heutzutage mit dem Holocaust konfrontiert werden und ihrer schuld gegenüber israel. -.-
 

Heavy-Karl

Gast
Toller Thread. o.0
Ich mag die Kirche nicht, die erwartet zu viel von mir.
 

DeletedUser125993

Gast
Die Bibel,Jesus ,Gott
Daran glaube ich wahrhaftig
Ich sterbe für Gott,er hat mich ja erschaffen.
Jeden tag bete ich,wenn es möglich ist.

Es ist sehr schön und beruhigend,dass es auch andere Leute,die auf Ds spielen,an Gott glauben und das ewige Leben.

Im Namen des Vaters,des Sohnes,des heiligen Geistes
AMEN
 

Heavy-Karl

Gast
Warte mal bis du erwachsen bist und schön Kirchensteuer abdrücken darfst!1 o/
 

CallamanDreroSpring

Gast
Warte mal bis du erwachsen bist und schön Kirchensteuer abdrücken darfst!1 o/
Lass sie doch. Jeder darf an alles glauben, was er will. Der eine glaubt an Gott und der andere an Geld. Ist doch egal und damit kein Grund für ein Thread bzw. für eine außer Kontrolle geratene "Diskussion" :|
 

alexus asinus

Gast
Leute die wirklich an Gott glauben halte ich für minderintelligent.
 

DeletedUser119555

Gast
Kann man pauschal nicht sagen.
Mit dem Glauben ist es genauso eine Sache wie bei Geschmack...lässt sich zwar drüber streiten/diskutieren...bringt aber rein gar nichts.
 

CallamanDreroSpring

Gast
Kann man pauschal nicht sagen.
Mit dem Glauben ist es genauso eine Sache wie bei Geschmack...lässt sich zwar drüber streiten/diskutieren...bringt aber rein gar nichts.
Und das ist auch der Grund, warum solche Threads keinen Sinn ergeben. Jeder darf selbst entscheiden, woran er glaubt und man sollte sie deswegen nicht als dumm bezeichnen, denn für mich ist es schlimmer, zu sagen, dass man nicht gläubig ist, in einer Notsituation dann aber plötzlich beginnt zu beten. Entweder man glaubt oder nicht und man sollte niemanden deswegen verurteilen, wobei ich hier den Fundamentalismus ausschließe.
Ich persönlich bin ungläubig und dementsprechend konfessionslos, aber mich stört es nicht, wenn jemand an die Entstehungslehre glaubt...

CDS
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser119555

Gast
Chuck Norris checkt deine Worte net
Dann bin ich wohl schlauer als er. :cool:

Und das ist auch der Grund, warum solche Threads keinen Sinn ergeben. Jeder darf selbst entscheiden, woran er glaubt und man sollte sie deswegen nicht als dumm bezeichnen, denn für mich ist es schlimmer, zu sagen, dass man nicht gläubig ist, in einer Notsituation dann aber plötzlich beginnt zu beten. Entweder man glaubt oder nicht und man sollte niemanden deswegen verurteilen, wobei ich hier den Fundamentalismus ausschließe.
Ich persönlich bin ungläubig und dementsprechend konfessionslos, aber mich stört es nicht, wenn jemand an die Entstehungslehre glaubt...

CDS
Abgesehen von deinem persönlichem da, word^^
 

alexus asinus

Gast
Kann man pauschal nicht sagen.
Mit dem Glauben ist es genauso eine Sache wie bei Geschmack...lässt sich zwar drüber streiten/diskutieren...bringt aber rein gar nichts.
ich kann sehr wohl pauschal sagen was ich finde oO
leute die an gott glauben sollen sofort iwo in die wildniss ziehen und dort von beeren leben, anziehen sollen sie sich dann bitte auch nicht.
denn ich glaube an die wissenschaft, sie tun das gegenteil (denn laut wissenschaft gibt es keinen gott, weshalb sie ja nicht an die wissenschaft glauben).
dann sollen sie auch nichts nutzen was die wissenschaft so gescheites hervorgebracht hat. machen sie aber trotzdem... die können mich alle mal!
mir ist es egal wenn jemand an gott glaubt, allerdings habe ich darüber eben meine meinung!
 

Enigma89

Gast
ich kann sehr wohl pauschal sagen was ich finde oO
leute die an gott glauben sollen sofort iwo in die wildniss ziehen und dort von beeren leben, anziehen sollen sie sich dann bitte auch nicht.
denn ich glaube an die wissenschaft, sie tun das gegenteil (denn laut wissenschaft gibt es keinen gott, weshalb sie ja nicht an die wissenschaft glauben).
dann sollen sie auch nichts nutzen was die wissenschaft so gescheites hervorgebracht hat. machen sie aber trotzdem... die können mich alle mal!
mir ist es egal wenn jemand an gott glaubt, allerdings habe ich darüber eben meine meinung!
Wissenschaft und Religion schließen sich keineswegs aus, dies ist eine beschränkte Sichtweise, der leider viele Menschen nachhängen.
Gerade bei Phänomenen, die die Wissenschaft (bisher) nicht erklären kann, wie etwa der Frage, was vor dem Urknall war, werden Antworten in der Religion gesucht.

Darüberhinaus gibt es sehr viele religiöse Wissenschaftler, die Gott für jede Schöpfung danken und herauszufinden versuchen, wie "er" seine Schöpfung zum Funktionieren gebracht hat.

Es gibt, falls es irgendjemanden interessieren sollte, sogar Seminare, Vorlesungen zum Thema "Verbindung von Wissenschaft und Religion".

edit: Übrigens ist es kein Zeichen von "Minderbemitteltheit" , wenn eine Person an eine metaphysische Instanz glaubt, vielmehr ein Versuch, "Lücken" (wissenschaftliche, psychische, etc.) zu füllen.
Und eine Nichtexistenz metaphysischer Instanzen ist wissenschaftlich nicht belegt ;)
Wenn du darüberhinaus jedesmal, wenn du Glück haben möchtest, "bitte, bitte, bitte" o.ä. sagst, wendest du dich auch an eine metaphysische Instanz.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CallamanDreroSpring

Gast
>.< mMn sind leute die an gott glauben minderbemittelt, weil sie nicht erkennen, dass ein Gott faktisch nicht möglich ist.
Gut. Wenn es deine Meinung ist, möchte ich dazu auch nichts mehr sagen. Schließlich habe ich nicht das Recht, Meinungen als falsch zu bezeichnen, aber ich habe das Recht, zu sagen, dass ich nicht zustimme ;-)

CDS