• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Die guten alten Haushaltsmittel - ob gegen Grippe, Husten & Co.

Xupreme

Gast
Welche Haushaltsmittel wurden euch schon mal empfohlen/kennt ihr?
Nutzten sie was, oder war es meist eh nur Gelaber und ein totaler Reinfall?
Es gibt ja die verschiedensten Dinge die man liest - vertraut ihr auf die ein oder anderen Dinge?

Was das hier nicht werden soll:
  • Kein Topic über Unterschiede von Arznei (also aus der Apotheke; Tabletten etc.)
  • @Hobbylos: Ja sei stolz, dass ich dich hier erwähne, hol dir mit deinem E-Penis einen runter, und freu dich überhaupt. Nerv hier bitte nicht, wenn du kein Interesse hast, und halt dich fern. Ich bin nicht so cool wie du und nerv ältere, nur weil du im RL dafür eine auf die Schnauze bekommen würdest. Wenn du willst, spam mich per PN voll, aber bitte nicht hier, das soll ein sachlich diskutierender Fred über den Topictitel werden. Wenn du allerdings wirklich mal Interesse an einer halbwegs sachlich Diskussion hättest, würde ich mich sogar freuen, wenn du hier posten würdest. n
 

alexus asinus

Gast
was soll ein haushaltsmittel sein? kannst du bitte ein beispiel bringen?
 

CallamanDreroSpring

Gast
"Bei Gelsenstichen Wunde mit halber Zwiebel reiben"

Wäre das ein Beispiel?
 

herr keuner

Gast
wespen oder bienensicht mit zweibel einreiben. hilft nur bei einem von beiden, beim anderen schadet es sogar. findets raus =D
 
- Zwiebelsaft (Zwiebeln schneiden, Zucker draufkippen und 12 bis 24 Stunden stehen lassen. Dann stündlich einen Teelöffel des Saftes zu sich nehmen) und Kartoffelwickel (Kartoffeln vierteln und Kochen in 2 bis 3 Handtücher einwickeln und auf die Brust legen, je nach Temperatur noch ein paar Handtücher mehr umwickeln) bei Husten etc.
- Zusätzlich dazu mit Mütze und Schal pennen gehen und sich als Krönung noch eine alte Zeitung auf die Brust legen
- lauwarme Wadenwickel bei Fieber (aber nur wenn die Füße warm bis heiß sind)
- generell viel Tee trinken und viel Zeit im Bett verbringen
 
Zuletzt bearbeitet:

Ti2l

Gast
Das gute alte Konterbier.

Verschiebt den Kater auf den nächsten Tag, allerdings etwas geschwächt, optimal.
 

1337 Saubaer

Gast
- Lebertran...schmeckt nicht sonderlich gut und hilft nur bedingt durch seine Inhaltsstoffe

- Haushaltsmittel gegen Schnecken: Bier in Schälchen in den Garten stellen, dann betreiben die Schnecken Komasaufen und fallen ins Bierschälchen, in dem sie dann ertrinken.:p
 

Break the Wall

Gast
Pellkartoffelwickel

pellkartoffeln kochen -> in tuch tun -> um hals wickeln

hilft bei halsschmerzen meint mama, ich hasse aber das ding und tus nie um^^
 

flea90

Gast
Marie Huana --> Keine Sorgen!
Ein Joint auf dem Dach vom örtl Supermarkt: Man denkt man fliegt
FUCK YEAH
 

Xupreme

Gast
Ich persönlich habe manchmal Kopfweh. Wenn ich das habe, hilft bei mir (meistens) im Sommer frisch gekauter Petersilie (nicht runterschlucken).
Frisch aus dem Garten mehrere Minuten lang kauen.
 

Lord Schischa

Gast
Milch gegen das Übelkeitsgefühl, welches durch Alkoholkonsum herforgerufen wurde.
 
- Lebertran...schmeckt nicht sonderlich gut und hilft nur bedingt durch seine Inhaltsstoffe

- Haushaltsmittel gegen Schnecken: Bier in Schälchen in den Garten stellen, dann betreiben die Schnecken Komasaufen und fallen ins Bierschälchen, in dem sie dann ertrinken.:p
Salz + Schnecke = Schneckenmatsch... discuss!!!
 

simpsons3

Gast
- Haushaltsmittel gegen Schnecken: Bier in Schälchen in den Garten stellen, dann betreiben die Schnecken Komasaufen und fallen ins Bierschälchen, in dem sie dann ertrinken.:p
Ein wahrhaft schöner Tod.


Haushaltsmittel:
- Sex am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
- Morgens aronal, abends Gaysex. --> Hilft gegen Mundgeruch UND Heterosex, jedoch würde ich nur die erste Sache praktizieren!
- Nachts ist es kälter als draußen! --> Immer schön warm anziehen.
- Alkohol ist keine Lösung. Sondern? Ein Destillat!
 

1337 Saubaer

Gast
Naja, teilweise sind das aber keine Haushaltsmittel sondern Dinge, die man in der Apotheke kaufen muss. Ansonsten aber eine nette Liste.:)

Ich habe mal gehört, dass das Essen von Mango dem Herzen gut tut.;-) (Organisch gemeint)
 
Erkältung:
Wodka + Pfeffer kurz vorm ins Bett gehen trinken. Max. halbes Glas (Standardglas was man so in der Küche hat).
Am nächsten Tag wacht man dann in nassem Bettzeug auf (Schweiß), aber man fühlt sich derbe gut und wesentlich gesünder.

Gegen jegliche Krankheiten:
Von jemand anderem gepflegt werden.
 
- Zwiebelsaft (Zwiebeln schneiden, Zucker draufkippen und 12 bis 24 Stunden stehen lassen. Dann stündlich einen Teelöffel des Saftes zu sich nehmen) und Kartoffelwickel (Kartoffeln vierteln und Kochen in 2 bis 3 Handtücher einwickeln und auf die Brust legen, je nach Temperatur noch ein paar Handtücher mehr umwickeln) bei Husten etc.
- Zusätzlich dazu mit Mütze und Schal pennen gehen und sich als Krönung noch eine alte Zeitung auf die Brust legen
- lauwarme Wadenwickel bei Fieber (aber nur wenn die Füße warm bis heiß sind)
- generell viel Tee trinken und viel Zeit im Bett verbringen
wieso zeitung?