• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Die Zukunft von Die Stämme?

Aber ich würde mich bereit erklären JEDE Adelung die in den ersten 90 Tagen stattfindet nachträglich zu kontrollieren.
JEDE Fusion nachträglich zu kontrollieren usw usw.
Nach 90 Tagen wirds komplizierter und hier kommen dann eben 2-3 weitere Personen isn Spiel die mich unterstützen
Dein Engagement in allen Ehren, aber überschätzt du dich da nicht ein wenig? Die 171 läuft jetzt 110 Tage. Also bis vor 20 Tagen hättest du dort jede Adelung selbst kontrollieren müssen. Ich weiß nicht wo man das genau nachschauen kann, aber alleine die Adelungen der Top 5 Stämme sollten deutlich über 10.000 gewesen sein. Also müsstest du im Schnitt deutlich über 100 Adelungen am Tag "kontrollieren".

Und was genau meinst du denn mit "kontrollieren"? Wann besteht man die Kontrolle und wann nicht? Die aktuelle Regel setzt voraus, dass der Support weiß, was die Intention beim Erstellen des Accounts war. Wie stellt man das einwandfrei fest? Die Akte von stahldrache 66 auf der 173 z.b. hat zwei "unverdächtige" Adelungen und dann adelt er innerhalb von 24h einen Acc aus dem Wing seines Stammes ohne Bashpunkte zu machen. Wie macht man jetzt fest ob das "Pushing" im Sinne von "der geadelte Acc wurde nur zum Vorteil für den adelnden Acc erstellt" war, oder "ganz normaler, glücklicher Zufall"?

KING LEONIDAS hat zwei Wochen nach Serverstart "sam1" geadelt. Das würde kaum jemanden überhaupt auffallen, sind ja nicht im selben Stamm. Waren aber bis kurz vor der Adelung im selben Stamm. Würdest dir das auch noch anschauen, wo der geadelte Acc vorher war? Erstmal genau 50/50 wie der vorherige Fall, ob das jetzt geplant oder Zufall war. Dann kommen allerdings paar Dinge dazu, die einen Verdacht erhärten: Die beiden Accs sind auf der 167. im selben Stamm.Würdest du sowas auch noch untersuchen? 100 mal am Tag? Braucht ja auch noch nichts zu heißen. Jetzt kommt dazu, dass @sam1 auch nach seiner Aufadelung noch sehr aktiv im 173er Forum postet. Unter anderem auch (mittlerweile gelöscht) einen Screenshot eines PN Verlaufs aus dem KING LEONIDAS Account. Kann er auch weitergeleitet haben. Vielleicht checkst du jetzt mal die IP der Accounts und stellst fest, dass sam1 jetzt im KING LEONIDAS Acc spielt. Reicht dir das schon als Beweis? Acc wird 2 Wochen nach Serverstart geadelt, klickt dann im anderen Acc mit und Accs spielten auf vorherigen Welten bereits zusammen. Was würdest du jetzt machen? Wie handhabt der Support sowas überhaupt?

Ich will den beiden natürlich keinen Regelverstoß unterstellen. Aber ein Szenario mit noch mehr "Beweisen", dafür dass diese Regel gebrochen wurde gäbe es ja nur, wenn es Nachrichtenverläufe auf der vorherigen Welt gäbe, die im Wortlaut sind "Lass beide 173 starten und dann fuseln". Braucht es diese Nachrichtenverläufe für eine Sperre/Strafe? Wenn ja kann man die Regel genausogut streichen. Wenn nicht, müsste man jede einzelne Adelung extrem gut untersuchen und würde auch viele Leute zu unrecht sperren. Durch meine Öffi-Posts ist ziemlich offensichtlich in welchem Acc ich auf der 159 gespielt habe und in welchem ich auf der 167 spiele. Der Acc heißt nicht "MiBri". Jetzt gab es den "MiBri" Acc aber eine Zeit lang mal auf der 167 und der wurde halt auch intern geadelt. Hatte ich jetzt vor Serverstart bereits die Intention das dies passiert und habe damit Regeln gebrochen? Oder hab ich einfach PPs gefarmt und dann als die Preise schlechter wurden doch Lust bekommen, weil paar interessante Gegner auf der Welt waren? Hättest du mich gesperrt/sonstwie bestraft oder das durchgewunken?
 
Erstmal zu Marabee:
Uns ist bewusst, dass der Ideen-Bereich im Forum in der letzten Zeit leider Stiefmütterlich behandelt wurde, jedoch haben wirfür das neue Jahr bereits einiges in Planung, was auch das Ideenforum im positiven Sinne betrifft. [...] Es ist eigentlich ganz einfach: Wer schweigt, wird auch nicht gehört.
Wow. Das ist entweder furchtbar unglücklich formuliert oder ein Schlag ins Gesicht eines jeden der in den vergangenen Monaten und Jahren sich zu dem eingebracht oder Feedback gegeben hat. Ihr (InnoGames, du selber warst da ja noch nicht hier) habt vor Jahren eine Umgestaltung angekündigt zu der eine konkrete Ankündigung "am nächsten Wochenende" hätte kommen sollen. Was kam war bis zum heutigen Tage nichts! Noch nicht mal eine offizielle Aussage woran es lag (übrigens weder intern, noch extern - ich blieb an dem Thema auch nach meinem Team-Beitritt dran), obwohl bis zum jetzigen Community-Management Beitritt von @Antimacht der Verantwortliche durchgehend derselbe war.

Ironisch auch ein entsprechender Beitrag in dem Thread, der sinngemäß aussagte ich solle das Ideenforum bzw. das ständige Nachfragen doch loslassen der Zustimmung erfuhr durch wen? Genau, @Antimacht! Das stimmt gleich sehr zuversichtlich, auch wenn man ihm zugestehen muss dass das ewig her ist...

Vorabregistrierung: Damit möchten wir unseren Spielern die Möglichkeit bieten, schon vor Öffnung der Welt einen sicheren Platz im Zentrum zu sichern, ohne dass die zur Weltöffnung aktiv dran sitzen müssen.
Was man da mal hinterfragen müsste/sollte ist, ob zur Erreichung des Ziels dies noch möglich ist, denn die Welten werden immer kleiner, simple Himmelsrichtungswahl wäre somit wohl ähnlich effektiv um nahe beieinander zu sein bzw. in der Mitte, da heutzutage schlicht jeder in der Mitte ist...

Zu deiner Aussage, dass es niemandem verboten wird, einen Account mit mehreren Spielern zu bespielen, muss ich dir an der Stelle jedoch zumindest teilweise widersprechen.
Dein Widerspruch und seine Korrektheit in allen Ehren, aber jemanden zu sagen der gegen mehrere Spieler pro Account ist "Ja, offiziell unterstützen wir das aber nicht." ist schon ziemlich dreist. Denn Unterstützung hin, Unterstützung her, wenn jemand mit mehreren Spielern pro Account spielen will, dann funktioniert das und es wird nicht als Regelverstoß behandelt.

Dann zum neuen Community-Management Mitglied Antimacht:
Das ist natürlich bei der Vielzahl an gestellten Fragen auch kaum verwunderlich, weshalb wir hier einem Dialog mit euch nicht ausweichen wollen ;)
Das hebt dich, wenn du es denn wahr machen kannst zumindest schon mal von deinem Vorgänger ab unter dem das Ideen-Forum defacto nicht existent war.

In diesem Zusammenhang möchte ich dich zudem bitten von Unterstellungen, dass wir nur Ideen, die uns persönlich gut gefallen, Gehör schenken würden, Abstand zu nehmen. Dies ist einerseits haltlos von deiner Seite und andererseits ganz einfach eine falsche Aussage.
Hmm. In den früheren Regelungen zur Ideen-Weiterleitung (also vor den neuen nie zur Anwendung gekommenen) stand sogar genau das drin. Dort war klar festgelegt, dass Ideen eingereicht werden können, diese dem Ideen-Team gefallen müssen und dann offen zur Diskussion gestellt werden. Oder anders: Du bezeichnest als Unterstellung, was die letzte tatsächlich angewandte Regelung bzgl. des Ideen-Forums dieser Sprachversion war. Eine haltlose Falschaussage ist das wohl kaum...

Und abschließend noch zu ein paar normalen Usern:
Braucht es diese Nachrichtenverläufe für eine Sperre/Strafe?
Wie soll der Support an diese Verläufe kommen? Dazu müssten sie gemeldet werden und ich bezweifle sehr, dass zwei, die solche Aktivitäten im Spiel bereden (was ohnehin selten sein dürfte) sich selbst an den Support wenden.

eine wichtige frage zum pushen is: warum kann man leute nich bei hinreichendem verdacht punishen sondern nur mit beweisen?
Weil das einer der wichtigsten Grundlagen überhaupt beim Thema Strafe ist.
 

Antimacht

Community-Management
[...] Hmm. In den früheren Regelungen zur Ideen-Weiterleitung (also vor den neuen nie zur Anwendung gekommenen) stand sogar genau das drin. Dort war klar festgelegt, dass Ideen eingereicht werden können, diese dem Ideen-Team gefallen müssen und dann offen zur Diskussion gestellt werden. Oder anders: Du bezeichnest als Unterstellung, was die letzte tatsächlich angewandte Regelung bzgl. des Ideen-Forums dieser Sprachversion war. Eine haltlose Falschaussage ist das wohl kaum... [...]
Ich weiß gerade nicht, wo ich diese Aussage im Ideen-Forum finden kann. Ich würde aber mal vermuten, dass sie inzwischen einige Jahre alt ist. Wie leider sehr viele Themen bei uns im Forum, weshalb wir hier allgemein vor vielen Aufgaben stehen, die wir aber nach und nach abarbeiten wollen.

Ich kann mich daher in meinem obigen Post nur auf die letzten paar Monate beziehen, von denen ich weiß, dass hier von Mara alle Ideen weitergegeben wurden, die im Zuge von Feedbackthreads aufkamen. Das Ideen-Forum muss ich an dieser Stelle leider ausklammern, aber das ist denke ich auch genau der Punkt, warum wir diesen Bereich definitiv umgestalten wollen und werden.
 
Ich weiß gerade nicht, wo ich diese Aussage im Ideen-Forum finden kann. Ich würde aber mal vermuten, dass sie inzwischen einige Jahre alt ist. Wie leider sehr viele Themen bei uns im Forum, weshalb wir hier allgemein vor vielen Aufgaben stehen, die wir aber nach und nach abarbeiten wollen.

Ich kann mich daher in meinem obigen Post nur auf die letzten paar Monate beziehen, von denen ich weiß, dass hier von Mara alle Ideen weitergegeben wurden, die im Zuge von Feedbackthreads aufkamen. Das Ideen-Forum muss ich an dieser Stelle leider ausklammern, aber das ist denke ich auch genau der Punkt, warum wir diesen Bereich definitiv umgestalten wollen und werden.
Ich hoffe mal, die Wiederherstellung der Script-Seite fällt unter die Aufgaben, die eine hohe Priorität haben?
Ansonsten würde ich persönlich mich darüber freuen, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, zu sehen wann ein Support-Ticket bearbeitet wird.
Ich bin mir da aktuell nicht sicher, ob der Supportmitarbeiter gefeuert wurde oder einfach nur seinen Jahresurlaub genommen hat, aber ich wurde gebeten bezüglich eines Bugs bei der Festung den Support anzuschreiben und habe das am 23. 11. getan. Einen Monat später ist alles, was ich habe, das hier:
Gerne melde ich mich, sobald es Neuigkeiten hierzu gibt und bitte dich in der Zwischenzeit weiterhin um deine Geduld.
(Ich hoffe mal das ist jetzt nicht direkt eine Verletzung der Forenregeln bezüglich Supporttickets...)
Ich meine, ich hatte das Problem beschrieben, wo es auftritt, warum es auftritt und wie man es beheben kann. Das ist dann auch nicht direkt eure Schuld, da Mara das ganze ja offenbar weitergeleitet hat, es lässt mich aber doch etwas an Ankündigen von Inno zweifeln. Oder ist die Kommunikation zwischen Hamburg und CM so schlecht?
 
Thema versetzen&co:
Man könnte doch auch einfach die himmelsrichtungen überarbeiten?
Statt den 4 Bereichen, gibt es einfach mehr zur Auswahl (z. B. 8) bzw. genug dass man wirklich in der Nähe landen kann.
Das könnte das Versetzen überflüssig machen oder?
 
Thema versetzen&co:
Man könnte doch auch einfach die himmelsrichtungen überarbeiten?
Statt den 4 Bereichen, gibt es einfach mehr zur Auswahl (z. B. 8) bzw. genug dass man wirklich in der Nähe landen kann.
Das könnte das Versetzen überflüssig machen oder?
Der Sinn dahinter ist es ja zu verhindern, dass die Leute mit ihren 20 VPN/Tor Accs direkt nebeneinander starten... das widerspricht dem schon heftig.
Versetzungs-Tool entfernen aber dafür 4 weitere noch genauere Himmelsrichtungen zur Auswahl ermöglichen?
 
Wie soll der Support an diese Verläufe kommen? Dazu müssten sie gemeldet werden und ich bezweifle sehr, dass zwei, die solche Aktivitäten im Spiel bereden (was ohnehin selten sein dürfte) sich selbst an den Support wenden.
Kann der Support nur Nachrichten einsehen die von dem Spieler der sie erhalten hat gemeldet wurden? Das wusste ich nicht.
 
Der Sinn dahinter ist es ja zu verhindern, dass die Leute mit ihren 20 VPN/Tor Accs direkt nebeneinander starten... das widerspricht dem schon heftig.
Versetzungs-Tool entfernen aber dafür 4 weitere noch genauere Himmelsrichtungen zur Auswahl ermöglichen?
Da hast du immer noch einen halben kontinent wo man drauflanden kann
Um gemeinsam einen stamm aufmachen zu können müsste es reichen, aber z.B. mit Kirche wird hier das pushen schwieriger?
 
Da hast du immer noch einen halben kontinent wo man drauflanden kann
Um gemeinsam einen stamm aufmachen zu können müsste es reichen, aber z.B. mit Kirche wird hier das pushen schwieriger?
Und wenn man wartet bis ein Kontinent so weit ausgereizt ist bis die "Chance" am höchsten ist auf einem gerade "neu angefangenen" Kontinent zu landen?
Lässt sich gerade mit einer so Präzisen Auswahl wie NO/SO/SW/NW relativ einfach machen.
 
Dann mag ich mich mal als lediglich noch spontaner, reiner Forumsbetrachter auch mal kurz zu deinem (@Who Am I ?) - in seinem Umfang, Präzision sehr löblichen - Thread äußern:
Grundsätzlich mag ich deiner inhaltlichen Kritik bzw. deinen Anregungen und Vorschlägen zumindest soweit zustimmen, dass ich Verständnis dafür aufbringen kann, doch finde ich gleichzeitig, setzt du hier mMn am völlig falschen Ende an, wenn es dir um den Erhalt des "Spielspaßes" im Sinne eines fairen Miteinanders geht.
Ich persönlich mag mich hier definitiv auch nicht als ein überzeugter Befürworter sämtlicher Strategien von InnoGames bezeichnen, aber in dem Falle glaube ich, sollte man eventuell davon absehen auf solch direktem Wege InnoGames als erste Anlaufstelle bzw. potentiellen Problemlöser zu betrachten. Denn was genau erhoffst du dir hier?
Unter dem Strich sind alle von dir thematisierten Inhalte, Features - Features, die in das Spiel integriert wurden, um in erster Linie einzig allein deren positiven Aspekte der Community zuzutragen: Gezieltes, gemeinsames Starten mit Kollegen, erhöhte Flexibilität bzw. Erreichbarkeit etc. Natürlich könnte man nun hier versuchen die "Freiheiten" der Community immer weiter und weiter einzuschränken. Aber ich bin mir sicher, dass selbst für den Fall, dass man einen engstmöglichen Zaun um die Community spannen würde, es kurz- bis mittelfristig wieder etliche User geben würde, die schlicht wieder versuchen würden ein Loch zu graben und anschließend darunter durch zu schlüpfen. Wozu das Ganze also?
Das einzige, utopische Ziel wäre es hier, die Community würde beginnen die Schuld mal bei sich selbst zu suchen. Es ist einfach mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Aber das wird eben mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren. Offensichtlich ist es hier tatsächlich gar derart nötig eine inzwischen weitestgehend erwachsene Community gar derart an die Hand zu nehmen, dass sie aus eigener Kraft nahezu gar keine "moralischen" Fehltritte mehr produzieren kann? Das ist dann in der Tat ziemlich ernüchternd.
Die Realität sieht nunmal so aus, dass hier in diesem Spiel kaum mehr jemand bzw. viel zu wenige des Spielspaßes, des Miteinander wegens auf den neuen Welten starten, sondern - und da geht´s tatsächlich um eine breite Masse - nicht weniger vorrangig, um den Weltensieg zu erringen. Und diesem Ziel wird nun mal in nicht wenigen Fällen alles andere untergeordnet. Auf Fairplay wird regelrecht geschissen, technische Hilfsmittel, jedmögliche Form des eigenen "Pushens" in Betracht gezogen - und das wird sich auch nicht ändern, wenn Innogames eine eigens von dir ins Leben gerufene Truppe zusammensucht, die sich 24/7 mit einer ausgiebigen Analyse der Adelungen und anschließenden Bewertung auf Regelwidrigkeit beschäftigt.
Ich weiß ja nicht in welchen Stämmen du bisher so unterwegst warst bzw. mit welchen Bündnispartner du dich dabei zusammengetan hast. Aber gerade bei fortgeschrittener Spielzeit, etwas enger entstehendem Kontakt ist dir da noch nie ein solcher Spieler in den eigenen Reihen, vielleicht eben sogar im eigenen Stamm aufgefallen? Falls ja, wie genau bist du denn damit umgegangen? Hast du ihn aufgrunddessen dann fallen gelassen? Ihn ermahnt oder gar ein Ticket eröffnet? Ich kann es mir schwerlich vorstellen. Falls doch, ist das natürlich sehr löblich. Aber so würden nun mal die allerwenigsten Spieler handeln und das wird sich bis zum Ende von DS auch nicht ändern.
Entsprechend bleibt genau eine Frage: Kann ich damit leben, macht´s mir nichtsdestotrotz noch Spaß und spiele weiter? Oder eben nicht.