• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[Diskussion] Magic The Gathering

Linkinfreak

Gast
aNgeL 0f WratH schrieb:
sry aber kamigava hab ich noch nicht viel gesehen^^
aber vergleicht doch einfach mal den urza block mit dem tempest block oder geht noch ein wenig zurück und nehmt den ice age block.
da liegen welten dazwischen.
wenn ich die wahl zwischen den neuen karten oder einem alten necro deck hätte würde ich mich für das necro entscheiden da da noch spielerisches können gefragt war. heute wird doch der größte teil einfach nur zusammen geschmissen:( :( :( eigentlich schade wie ich finde und das spiel wurde einfach zu teuer trotz dessen das ich in einem karten trader gearbeitet habe

naja mittlerweile hab ich auch andere schöne zeitvertreibe gefunden ;-)

necro deck....

jaja
der gute alte black summer :)
das is doch viel stärker als einiges auf T2
es ist nicht so das die karten stärker werden...
es ist im prinziep nur so, dass der Kartenpool größer wird damit auch mehr Combos etc. entstehen und die Decks durch gute Zusammenstellung was reißen können ;)
 

Yellow M

Gast
Linkinfreak schrieb:
es ist nicht so das die karten stärker werden...
doch...

Vergleich einfach mal die alten Black Wheenie Karten mit den neuen (ich weis, es ist immer wieder dasselbe Beispiel ;-))
 

Syndic

Gast
Wie gesagt, der Black knight ist mindestens gleichwertig mit der schwarzen Hand (ich find ihn sogar besser, weil er problemlos mit allen X/1ern oder X/2ern fertig wird während die Hand bei allem mit Power 3 oder mehr mit verreckt. Außerdem braucht man für den 4 1/1er um ihn zu killen, während bei der Hand 3 schon reichen). Und sonst gibts im BW nicht sooo viele neue Karten, die deutlich besser sind als die alten...

Falls ich mich täusche, schreib mal ein paar Beispiele hier rein. Dann können wir weiterreden ;)
 

aNgeL 0f WratH

Gast
hab mir ne zeitlang immer wieder die neuen karten angesehen und denke das die alten decks einfach mehr können erfordern. zumindest war das so als ich noch kontakt zu der materie hatte. das letzte ernstzunehmende deck gegen das ich gespielt habe war ein fires und sry aber da musste man kein magic spielen können um zu gewinnen.

gibt es eigentlich neuerdings wieder spielvarianten bei denen man sein hirn etwas anstrengen muss???
 

Linkinfreak

Gast
aNgeL 0f WratH schrieb:
hab mir ne zeitlang immer wieder die neuen karten angesehen und denke das die alten decks einfach mehr können erfordern. zumindest war das so als ich noch kontakt zu der materie hatte. das letzte ernstzunehmende deck gegen das ich gespielt habe war ein fires und sry aber da musste man kein magic spielen können um zu gewinnen.

gibt es eigentlich neuerdings wieder spielvarianten bei denen man sein hirn etwas anstrengen muss???
also ich weiß jetzt nicht, was du da für decks angeschaut hast, die kein können erfordern...
weenie, affinity, bdw?

also neuerdings kommt es mehr auf den skill und auf das Matchup an...
im Mirror, gewinnt der, der besser spielt....
und immoment wird viel Ghazi-Glare gespielt und es kommt häufig zu mirror-matches...
auch YoGoo(r)d ist etwas anspruchsvoller....
ich habe mir noch ein neues Combo-Deck gebastelt, was man auf den ersten Blick nicht unbedingt versteht, wenn man gegen mich spielt XD

naja, wenn man die deckliste dann gesehen hat, ist es einfacher, aber wer mal zocken will (per MWS) kann mich gerne anschreiben!

Deckliste poste ich gelegentlich heute abend ;-)
 

aNgeL 0f WratH

Gast
MWS spiele ich auch ncoh ab und zu ;-)
da könnte man ja mal was vereinbaren^^
 

Linkinfreak

Gast
also hier ne kleine deckliste:
ist immoment noch ein Block deck ;)

hab viel geplaytestet und muss noch ne menge dran basteln um es T2 fähig zu machen!

Decklist

1 Swamp
1 Island
1 Mountain
1 Plains
2 Forest
2 Stomping Ground
3 Steam Vents
4 Godless Shrine
4 Overgrown Tomb
4 Temple Garden
____________________________________________________________
23 lands

2 Civic Wayfinder
3 Carven Caryatid
4 Loxodon Hierarch
4 Izzet Chronarch
4 Birds of Paradise
4 Angel of Despair
___________________________________________________________
21 Creatures

2 Putrefy
3 Compulsive Research
3 Mortify
4 Ghostway
4 Farseek
__________________________________________________________
16 Spells


noch n bissl Statistik:

Anzahl der Karten: 60

Farben:
4 x White
3 x Blue
13 x Green
17 x Mulitcolor
23 x Land

Types:
23 Lands; 21 Creatures; 16 Spells

Seltenheiten:
33 Rares, 8 Uncommons, 19 Commons

benötigtes Mana (in %):
3,15 Red
10,24 Black
14,96 White
5,51 Blue
17,32 Green
48,82 Colorless



nunja..
als Anmerkung kann ich dazu sagen (für Unwissende), dass die Mana Base ein bisschen teurer ist als bei gewöhnlichen Decks XD

(nimmt man die Standardländer aus Unhinged kommt man auf 284,50€)

nunja, dann noch die Birds die Hierarchen und die Angels
kommt man insgesamt auf...

DECKGESAMTPREIS:
429,90€

wer sich das zu diesem vergleichsweise günstigen und vor allem fairen Preis besorgen will, kann sich bei mir melden!
:)

(ZZGL. PORTO!)

XD XD XD

nunja...
ich werde die nacht noch nutzen um das Deck evtl. T2 fähig zu machen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Syndic

Gast
Also, ich habe hier jetzt 22 Decks rumliegen, von denen 11 ganz ohne Rares auskommen, weil sie in ner Spontanen Aktion aus meinem riesen Stapel commons und uncommons entstanden sind um ein paar neuen Spielern was zum mitspielen zu geben. :p

Klar, auf Turnieren kommt man oft nur mit überteuertem Kram weiter, aber bei uns in der Gruppe trennen wir zwischen "Turnierdecks" und "Fundecks" - und unter uns spielen wir fast ausschließlich letztere weil es wirklich öde ist ständig szepterchant vs reanimate vs Gobbo vs Tog usw. zu haben. Da macht es viel mehr Spaß, das neueste Banding/Bestien/Schlangen/Sonstwas Deck auszuprobieren, das man aus den Resten zu Hause gebastelt hat und eben nicht in Zug 3 zu verlieren sondern wirklich seinen Spaß damit zu haben. ;-)
 

Linkinfreak

Gast
hmm
wir spielen auhc alle teilweise nur aus fun...
oder wenn wir playtesten dann halt ernst, mal ne nacht durch...
hab ich ja gestern auch gemacht.....

hab die manabase 100mal übern haufen geworfen
rum gecuttet wo ich konnte und so ist es ein hammergutes block deck

aber ich habs immernoch nicht T2 fähig bekommen.....


zu deinen spielereien sydnic
wir spielen alle T2...
nunja, einer hat ein Foodchain was auch auf T1 rockt
dann bastelt man sich ab und an ein Helldozer-Control, oder ein ichorid deck auf extended...

aber ich denke gegen szepterchant hat man eigentlich keine probleme :)
da gibt es schon tolle sachen gegen :)

gibt es eigentlich neuerdings wieder spielvarianten bei denen man sein hirn etwas anstrengen muss???
http://gatherer.wizards.com/gathererlookup.asp?set=ChampionsofKamigawa&name=gifts_ungiven
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Linkinfreak

Gast
TATATATATA!!! (doppel-post, soory, aber muss sein)

T2 Deckliste :)


1 Sacred Foundry
1 Swamp
1 Plains
1 Stomping Ground
1 Overgrown Tomb
1 Tendo Ice Bridge
2 Godless Shrine
2 Steam Vents
4 Temple Garden
4 Brushland
4 Watery Grave
_________________________________________________
22 Lands

3 Carven Caryatid
4 Loxodon Hierarch
4 Angel of Despair
4 Birds of Paradise
4 Izzet Chronarch
_________________________________________________
19 Creatures

2 Recollect
3 Compulsive Research
3 Mortify
3 Wrath of God
4 Ghostway
4 Farseek
_________________________________________________
19 Spells



//Sideboard
1 Mortify
1 Wrath of God
3 Life from the Loam
4 Leyline of the Void
4 Tempest of Light
2 Culling Sun



und wiedermal Statistik:

Anzahl Karten:
60 Cards (Main)
15 Cards (Sideboard)

Colors:
7 White
3 Blue
13 Green
15 Multicolor
22 Lands

Rarity:
39 Rares
8 Uncommons
13 Commons

Avg Casting Cost (in %):
3,01 Red
8,27 Black
18,80 White
5,26 Blue
15,04 Green
49,62 Colorless

wie ein aufmerksamer Leser merken sollte......
es ist mehr Weiß als Grün in den Avg vorhanden, aber good ol'e George Baxter sagt dazu:

"You need a total of 44,44 mana slots:
White: 12,49
Black: 7,94
Green: 13,58
Red: 4
Blue: 6,43"

nunja...
ich denke, dass keiner der Hobby-Spieler das verstehen wird^^

soll keine beleidigung sein..
aber wenn jemand sein Englisch aufbessern und wissen will wie es geht kann er hier vorbeischauen:

http://forums.mtgsalvation.com/showthread.php?t=31052

da hat der gute alte Dan, mit dem ich soeben dieses Deck zusammengestellt habe, mal eine ausführliche Beschreibung und auch Erklärung gestellt.

:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kool Savazz

Gast
stony_mahony schrieb:
ohne lästern zu wollen, aber so sachen wie schutzkreis sind alles andere als selten ;-)

hab vor ca. 3-5 jahren mal recht aktiv gespielt, auch auf einigen tunieren. seitdem spiel ich eigentlich sogut wie gar nicht mehr.

hätte da aber aber noch n paar tausend karten zuhause die ich loswerden will *g
kannst mir schenken;-)
 

Linkinfreak

Gast
also ob die jemand verschenken würde....
ich würd höchstens n paar verkaufen......

beim Trader kriegt man ja nix für seine sachen -_-
 

Screptana

Gast
ich hab mir jetzt (bei weitem) nicht alles durchgelesen aber falls es intressiert: bei ebay laufen grad n paar versteigerungen von mir *geldscheffel*
ne aba mal "spaß" beiseite ... hab vor nem jahr aufgehört, meine besten karten verschenkt und verscherbelt und hocke noch auf etwa 500 dreckskarten teilweise im schlechten zustand rum :cool:
 

-2g00d4u-

Gast
hmm, magic zocken, dass warn noch zeiten...teure zeiten :S
jetzt hock ich auf 2-3000 karten und 2-3 ganz pasablen decks und spiele nicht mehr :| das war damals fast ne sucht, karten kaufen und spielen :/ jetzt bin ich gottseidank bei stämme...wesentlich billigere sucht :mrgreen: für das geld was ich damals für 15 karten gezahlt hab, kann ich hier 2 monate mit PA zocken o_O
 

Kool Savazz

Gast
tauschen ist immer eine devise ;-)
wenn man sich ein booster kauft und eine gute rare hat tauscht man die gegen 2-3 rares und die wieder weiter ...

und gut ist immer geplapper von preisen:Zitat:
"ja 6,50, wirklich..." " na gut wenn das so ist!"

Aber:Es ist doch nur bedrucktes Papier oder?:twisted:
 

Indary

Gast
Also, nachdem Link, der Progamer, und ich, der Hobbygamer, so großkotzig rumgetönt haben, haben wir am letzten Donnerstag einen kleinen Wettkampf veranstaltet.

wir haben 7 spiele in 4 formaten gespielt. jeweils ein hin und ein rückspiel, außer im letztem match.
1. Runde: Standart: 1:1
2. Runde: Extended: 2:0
3. Runde. Classic: 2:0
4. Runde RAV-Block: 0:1 (nach diesem einen spiel war ich so geschafft...^^)
Ergebnis: der Hobbyspieler dominiert mit 5:2 in der gesamtwertung.
 

Linkinfreak

Gast
dazu muss man sagen, dass der Hobby Spieler ein kleine Timmy (Aggro-Spieler) ist
und ich ein Jonny (Combo)
tjoa...
allerdings wundert es mich echt, das mein Oath-Deck gegen ein Burn verloren hat... das Entschuldigt nichtmal der Mulligan auf 4 handkarten -.-
 

Indary

Gast
auf combo kann man sich ja auch nicht verlassen, aggro dagegen funzt immer =)
(wenn nicht ist das deck einfach schlecht)
 

Linkinfreak

Gast
nunja, aggro ist nicht so gut, wie du vllt. im block gesehen hast...
läuft die combo einmal ist Ende für Aggro...
auch im lategame ist Aggro nicht mehr im Vorteil
Der Sinn liegt ja auch darin, den Gegner nicht ins LG kommen zu lassen ;-)

Und nach dem Boarden hat Aggro auch einen erheblichen Nachteil, wenn der Combo Spieler (wie eigentlich zu erwarten) ein entsprechendes SB hat ;-)

mal n anderes Thema...
Wen kann ich am Sonntag in Dülmen finden?
und ich hab noch das Problem, dass ich nicht weiß welches Deck ich spielen soll :-S

ich poste die gelegentlich mal, und frag nach eurer meinung
 

Indary

Gast
wegen unserem blockspiel...
was ich da hatte war nicht wirklich aggro, das war eher ein experiment ^^
ich muss zugeben, das das deck ziehmlich schlecht war.
aber du hastr shcon recht, aggro muss schnell gewinnen... oder zumindest die ein oder andere maßnahme gegen eine combo haben... mir ist aber immernoch nix eingefallen, wie man deine ghostwaycombo auf möglichst einfache und vorallem praktische weise sicher abblocken kann... da hast du mir echt mal ein ziel gesteckt ;)
 

Linkinfreak

Gast
also wenn Ghazi-Glare kein Aggro ist, was ist es denn dann?
Experiment kann man das auch nicht nennen..
es war eigentlich ein typisches Glaredeck...

meine Combo ist ganz simple aufzuhalten ;-)

Im rock kommt 3. Runde ne Cranial, dann ist es schon erschwert
oder n counter kann mich auch einmal in wallung bringen....
naja...einmal halt nur...
das einzige was mich töten könnte ist ein blood moon....
da der meine komplette mana-base aufräumt..
aber ich spiele ja noch eine plains und einen swamp für ein NOT-MORTIFY
wenn auch die Birds etc ausgeschaltet sind ;-)
 

Indary

Gast
mein block hatte glare drin, aber wirklich heftig war's nich. hatte zu wenig schlagkraft

und wi du schon sagst: ein counter macht's auch nur einmal...

zur not muss wohl doch die altbewehrte taktik ran: IMMER FESTE DRAUFHAUN!
sonst fällt mir nix ein, wie man es im block schaffen kann...

edit: muh! ich hab die zündende idee... mach dich auf ein baldiges rückspiel gefasst ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: