• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Diskussion zur automatischen Accountlöschung

Nicht für ungut, aber sich am letzten Satz aufzuhängen, der aus dem Zusammenhang gerissen ist und nicht widerspiegelt worum es mir überhaupt geht, ist auch mal wieder ne Glanzleistung :)
Ich habe durchaus deinen ganzen Beitrag gelesen und dennoch kommt mir deine Beschwerde über das Verhalten der User massivst überzogen vor. Deine Antwort zeigt mir auch nur, wie zutreffend meine Einschätzung doch war. Aber ja, dass du dich nicht rechtfertigst ist vielleicht besser so, hier soll es ja um Fragen der User und Antworten eurerseits (bzw. von euch übermittelt gehen). Schon allein deshalb hättest du dir im Übrigen deine Kritik an den Nutzern sparen können.

----

@thisi94: Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Kannst du noch in Erfahrung bringen, wie die Antworten auf meine Fragen nach Verständnis von InnoGames sind. Nicht dass ich deine Einschätzung nicht schätzen würde, aber letztlich wissen wir beide, dass nicht immer das was vom Team auf eine gewisse Weise verstanden wird von InnoGames ebenso verstanden wird. Wäre gut, wenn es da verbindliche Antworten geben würde.

----

Achja: Eine Rückfrage hätte ich noch: Habe auf Seite 1 (Diskussion zur automatischen Accountlöschung) etwas von einer Sperre von 400 PP die pro Monat versandt werden können gelesen und, dass diese für Unmut sorgt. Habe allerdings in Folge der Ankündigung selbst meine Accounts abgeklappert und teilweise PP übertragen. Die Anzahl lag dabei in mindestens einem Fall über 400 Punkten. Kurzum: Die auf Seite 1 angesprochene Sperre scheint nicht zu existieren, oder? Jedenfalls hatte ich davon noch nix gehört und mir war eine solche Sperre auch nie ein Hindernis.

Oder anders gefragt: Existiert dieses Sperre, denn falls ja müsste ich dazu noch ein Ticket schreiben, weil es dann bei mir einen Fehler/Bug gab.
 
Vielleicht auch mal wieder eine Möglichkeit, dass man einfach die Leute "zwangsregistriert", würde der Aktivität im Forum sicherlich gut tun, halte von der Doppelanmeldung sowieo nicht viel. Viele Leute Ingame wissen glaube ich nicht, dass es hier immernoch eine Hardcore "Forumscommunity" gibt, von denen man unglaublich viel lernen könnte.
Habe bei meinem aller ersten Account den ich gezockt habe ne Namensänderung kostenlos bekommen. Lag daran, dass dies der Acc von meinem Bruder war (damals w10) war vllt 12 oder so und er seinen RL Namen mit Vor und Nachnamen gewählt hatte. Dort hat der support es kostenlos geändert. Denke aber auch das ist in gewisser Weise Kulanz des supports gewesen.
 
Wie verhält sich das dann mit der Verknüpfung und einem etwaigen Löschen eines Accounts? Die beiden Accounts sind ja dann miteinander verbunden, wenn ich das richtig verstehe. Heißt das dann im Umkehrschluss ich könnte jetzt mit dem Löschen des Ingame-Accounts ihm seinen Foren-Account entziehen. In meinem Fall ist das jetzt nur theoretisch, da die Leute ihren Account ja nicht umsonst abgegeben haben und schon seit teilweise 10 Jahren nicht mehr online waren, dennoch hängt dann das Schicksal des von ihnen kontrollierten Forenaccounts an dem von mir kontrollierten Ingame-Account, oder?
1) Ist nach meinem Verständnis korrekt, ja.
jetzt bin ich ehrlich gesagt verwirrt, weil thisis antwort hier seiner antwort zu mir widerspricht

sollte ich eines tages keine welt mehr spielen, bleibt mein ingameacc dank meines forenaccs (sofern ich den regelmäßig logge) zweifelsfrei bestehen und ich könnte ihn immer benutzen, sofern ich mich entscheide, doch mal in ferner zukunft wieder eine welt zu starten, richtig?
also nochmal anders gefragt
ist für den erhalt eines forenaccs ein ingameacc, der (dauerhaft) auf mindestens einer welt "aktiv" ist, zwingend erforderlich o. nicht? oder werden forenaccs ohne ingameacc gelöscht?
 
Nein, tun sie nicht?! Die Antwort auf deine Frage bleibt dieselbe.

Ich denke mal dein Missverständnis rührt daher, dass du den ingame account als einen auf einer welt angemeldeten account angenommen hast. ich habe das allerdings jeweils so gemeint, dass der account an sich gemeint ist (nur darauf bezieht sich ja die änderung). egal ob atm irgendwo angemeldet oder nicht.
wenn dann dein foren und ingame acc verknüpft sind, verhinderst du durch loggen im foren acc das löschen des ingame accs.

für das löschen auf welten ist das ganze völlig belanglos.

@DerBlaueKlabauter : ich habe schon längst gefragt, ja. aber ich glaube nicht, dass es eine verbindliche(re) antwort dazu geben wird.

Bzgl der PPs: es dürfen nur noch „geringe mengen“ pro monat übertragen werden. das wurde eingeführt, um die leute von pp farming und dem dann folgenden verkauf abzuhalten. es gibt aber keine blockade (also kein bug ) dafür.

edit:
Falschaussage von mir:
angesichts dieser speziellen situation wird da aber folgendes möglich sein:
wenn man grosse mengen pps übertragen will um sie vor der löschung zu safen (also weiterhin für eigengebrauch), sollte man vorgängig den support kontaktieren und sein vorhaben erläutern.

--> Trifft so doch nicht ganz zu. Man kann es anfragen, aber sobald es wirklich grosse Mengen sind, wird man nach momentanem Stand wohl leider ohne Erfolg bleiben.
Also vorerst mal in alle Accounts loggen, in denen ihr PPs gebunkert habt.
Mein Fehler, sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
halli hallo,

ich verstehe hier den Thread wirklich nicht, da heißt es man kann Fragen stellen und kein offizieller aus dem COMMUNITY-MANAGEMENT beantwortet sie dann.

Dafür schickt man Leute aus dem Team vor, die erstens keine Ahnung haben und wenn man sich in einem Ticket auf deren Aussagen beruft,
heißt es nur verbindlich sind Aussagen vom COMMUNITY-MANAGEMENT.

Also bei uns kam die Antwort es werden keine Ausnahmen gemacht beim übertragen von einem höheren PP-Betrag als 400 Punkte. Es kann auch der empfangender Acc bestraft werden bei Wiederhandeln.

Also wann bekommen wir hier endlich vom COMMUNITY-MANAGEMENT verbindliche Antwort auf Fragen und werden nicht wie immer eiinfach ignorriert.

Tach noch
Lady Ursel
 
Zuletzt bearbeitet:

alt_f4

Team
Thisi bemüht sich intern, die Antworten zu erhalten, für die Fragen, die ihr hier stellt.

Mal darüber nachgedacht, das die CMs auch nicht alle im Inno HQ sitzen? Und ggf. auch nicht direkt über jeden einzelnen so undurchsichtigen Schritt Innos informiert werden?

Wenn sie dir eine Antwort geben können, dann werden sie dir eine Antwort geben, bis dahin solltest du dich genau wie jeder andere etwas zurücknehmen und abwarten.
 

DeletedUser158246

Gast
Thisi bemüht sich intern, die Antworten zu erhalten, für die Fragen, die ihr hier stellt.

Mal darüber nachgedacht, das die CMs auch nicht alle im Inno HQ sitzen? Und ggf. auch nicht direkt über jeden einzelnen so undurchsichtigen Schritt Innos informiert werden?

Wenn sie dir eine Antwort geben können, dann werden sie dir eine Antwort geben, bis dahin solltest du dich genau wie jeder andere etwas zurücknehmen und abwarten.
Ich denke, das ganze ist nicht gegen euch gerichtet, aber die Wut gegenüber InnoGames-Entscheidungen ist bei einigen einfach groß. Und da lassen viele das halt am "TEAM" aus... ^^
 
Ewig lange nicht ins Forum geschaut ... Pfingsten war mir langweilig und dann les ich das zufällig... was ein Glück.

Wenn ich das richtig sehe, könnte die ganze Sache aber für Leute, die ihren account aus irgendwelchen Gründen einmal mit PW abgaben durchaus auch Vorteile haben. Die können sich nun mit einem anderen PW im Forum registrieren und so Ihren account reaktivieren, der wahrscheinlich längst aufgegeben wurde.... wenn sie nur von der Möglichkeit wüssten


Wenn ich bedenke, wie viele accounts mir schon mir nix - dir nix einfach so mit PW übergeben wurden, für die sich nicht immer ein neuer Spieler fand ....


Ich finde es eigentlich ganz gut, dass durch die Aktion die ganzen Leichen im Keller mal begraben werden.

Ziemlich dumm finde ich es, dass nun accounts "auferstehen" können (wenn auch mit kürzerer Dienstzeit), wo man ganz andere Spieler dahinter vermuten würden. Wenn ich z.b. hier nicht logge, wird mein Name gelöscht und jemand anders kann einen neuen account unter diesem Namen anlegen. Mich würde es stören, wenn jetzt auf einmal jemand schwarzer abt spielen würde, ein account, in den ich viel Zeit und Herzblut gesteckt hatte.... irgendwie traurig.


Auch wenn ich den account vllt. nie wieder spielen werde, will ich auch nicht, dass sich wer anders so nennt ... den nehm ich mit ins Grab (wenn ich daran denke, einmal jährlich zu loggen und nicht vorher an Alzheimer sterbe ^^)

Viele liebe Grüße Manu
 
ja, war dann tatsächlich ein mißverständnis meinerseits. danke für die nochmalige aufklärung.
Gerne. :)

Danke für den Hinweis, da gab es in einer Absprache wohl ein Missverständnis. Post ist editiert.

Ich denke, das ganze ist nicht gegen euch gerichtet, aber die Wut gegenüber InnoGames-Entscheidungen ist bei einigen einfach groß. Und da lassen viele das halt am "TEAM" aus... ^^
Ist halt am falschen Ort, weil das sind diejenigen, die sich für die Comm interessieren und bemühen. Aber damit muss man umgehen können im Team, das ist so. :p

Ziemlich dumm finde ich es, dass nun accounts "auferstehen" können (wenn auch mit kürzerer Dienstzeit), wo man ganz andere Spieler dahinter vermuten würden. Wenn ich z.b. hier nicht logge, wird mein Name gelöscht und jemand anders kann einen neuen account unter diesem Namen anlegen. Mich würde es stören, wenn jetzt auf einmal jemand schwarzer abt spielen würde, ein account, in den ich viel Zeit und Herzblut gesteckt hatte.... irgendwie traurig.
Ist neben der Tatsache, dass es eine "Hauruck"-Aktion ist (und man das auch sehr gut merkt bei den "Detail" Überlegungen.^^), auch mein grösster Kritikpunkt. :( Gerade bei einem Traditionsspiel wie Stämme.
 
Ich finde es eigentlich ganz gut, dass durch die Aktion die ganzen Leichen im Keller mal begraben werden.

Ziemlich dumm finde ich es, dass nun accounts "auferstehen" können (wenn auch mit kürzerer Dienstzeit), wo man ganz andere Spieler dahinter vermuten würden. Wenn ich z.b. hier nicht logge, wird mein Name gelöscht und jemand anders kann einen neuen account unter diesem Namen anlegen. Mich würde es stören, wenn jetzt auf einmal jemand schwarzer abt spielen würde, ein account, in den ich viel Zeit und Herzblut gesteckt hatte.... irgendwie traurig.
würde mich auch stören :mad:

Ich hab mich nach Jahren wiedermal als djbl angemeldet (letzte Bewegung Premium war bis heute am 23.07.13 21:18), womit der Forenaccount wohl gerettet ist, egal ob es nun 7 Tage oder 372 dauert bis gelöscht wird.
Und kann's empfehlen, hab 11 mal kostenlose 100 Punkte bekommen wegen 11-jährigem Jubiläum :cool:
>Du bekommst diese E-Mail, weil du dich am 2007-05-09 02:08:41 mit der E-Mail-Adresse ******@freenet.de für Die Stämme registriert hast. <

Der eigentliche Spielaccount (auch seit Jahren) muß ja nicht im Forum registriert sein um zu überleben, ich hoffe doch, das richtig verstanden zu haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Der eigentliche Spielaccount (auch seit Jahren) muß ja nicht im Forum registriert sein um zu überleben, ich hoffe doch, das richtig verstanden zu haben
Wenn ich alles richtig verstanden habe, hast du das falsch verstanden.


Gerade der Spielaccount muss im Forum registriert sein, um zu überleben, wenn er nicht aktiv gespielt wird.

Zitat:
  • Wir werden automatisiert alle Spielaccounts löschen, welche sich länger als 12 Monate nicht mehr im Spiel oder im Forum eingeloggt haben.
  • Wenn ihr keinen Forenaccount habt, ist alles in Ordnung. Ihr müsst euch lediglich bewusst sein, dass wir inaktive Accounts nach 12 Monaten automatisch löschen. (Ha ha ist eben nicht alles in Ordnung) weil...
  • Wenn euer Forenaccout den gleichen Namen hat wie euer Spielaccount, ist alles in Ordnung. Ihr müsst euch lediglich bewusst sein, dass wir Accounts, welche weder im Forum noch im Spiel aktiv waren, nach 12 Monaten automatisch löschen.

Ich habe alle 3 accounts, an denen mir doch irgendwie etwas liegt, auch im Forum registriert, damit ich dort loggen kann, ohne gleich wieder dem Spiel zu verfallen.
 

DeletedUser14541

Gast
was mich bei der ganzen sache nur wundert ist das weder die Datenschutzbestimmung https://legal.innogames.com/staemme/de/privacy noch die AGB https://legal.innogames.com/staemme/de_DE/agb auf den aktuellen stand gebracht worden sind ->da DSGVO zum 25. Mai 2018 anwendbar wird

ist das ganze in gewisser hinsicht als info zu kurz geraten
einige beispiele wurden ja schon erwähnt wie zum beispiel Google aber auch Banken und andere Institutionen haben frühzeitig auf die Änderungen hingewiesen und damit auch Änderungen an den AGB´s sowie dem Datenschutzbestimmungen

ich denke mal das die Änderung für keinen Überraschend kommt und auch nicht für Inno und deren Rechtsanwälte

das zweite was mich ebend noch stutzig macht ist das es nur auf Die Stämme diese Info von Löschung von Acc´s im Zusammenhang von DSGVO geht
Inno vertreibt aber nicht nur DS sondern einige spiel mehr auf der gleichen basis wie halt DS und da gab es bis jetzt noch keine Info über etwaige Änderungen
 

Morre

Gast
Gilt das eigentlich rückwirkend?
Wird nicht ganz genau erklärt Beispiel:
Acc XYZ wurde das letzte mal am 20.05.2017 geloggt am 22.05.2018 tritt die Regel in Kraft. Hab ich jetzt bis zum 22.05.2019 Zeit mich zu loggen oder nur bis zum 22.05.2018, da der Acc ja schon ne Jahr inaktiv war? Wenn das rückwirkend zählen sollte, könnt ihr euch definitiv auf Beschwerden einstellen. Wenn nicht, dann trifft es die Leute sowieso erst nächstes Jahr. Warum kriegt man sowas eigentlich nicht per Mail???
still main question...
 
Hab dich schon nicht vergessen, Morrelein.^^

Ja, gilt rückwirkend, allerdings werden (immerhin) frühestens ab Juni die ersten Löschungen inszeniert. Vielleicht auch später.
:(
 
Wenn jetzt der Forenaccount auf einen existierenden Ingame-Account umbenannt werden muss und der Forenaccount deutlich älter ist, werden dann die Jahre auf das Ingame-Konto angerechnet und die entsprechenden Jahresawards nachverliehen? :rolleyes:
 

DeletedUser155286

Gast
Ich finde es gut dass man im Forum jetzt den gleichen Namen haben muss wie ingame :D dann kann niemand mehr anonym Flamen :)
 
Ja, gilt rückwirkend, allerdings werden (immerhin) frühestens ab Juni die ersten Löschungen inszeniert. Vielleicht auch später.
mal ehrlich und davon nehme ich ausdrücklich das team von aus, ihr könnt nun wirklich nichts dafür, was inno hier verzapft, geht auf keine kuhhaut mehr.

von komplett fehlender information warum, weshalb, wieso welche maßnahmen ergriffen werden (man hat es ja nicht mal für nötig befunden, in der ankündigung auf das neue gesetz hinzuweisen) bis hin, das man im grunde durch puren zufall mitbekommt, das wieder mal massig threads plattgemacht wurden, dadurch bei einigen locker einige hundert posts weg sind und das, obwohl erst vor relativ kurzer zeit durch die forenumstellung schon mal eine große löschwelle wegen datenschutzbedenken durchgeführt wurde.

darf man wenigstens erfahren, welche art von threads dem jetzt zu opfer gefallen sind, um als spieler zumindest ansatzweise zu wissen, welche art von posts o. threads in zukunft besser unterlassen werden sollten?

weiter geht es damit, das man als spieler inzwischen nicht um den eindruck herum kommt, das inno unabhängig von den gesetzlichen vorgaben dezent übers ziel hinaus schiesst, aus datenschutz für die spieler eher eine schlachtplatte macht, wenn man sieht, mit welcher geschwindigkeit alte (foren)accs geschreddert werden. nicht nur, das es keine befristete schonzeit gibt, nein, man macht das ganze auch noch rückwirkend, warum auch immer

hab die tage bei einem wesentlich kleineren anbieter von bg´s mitbekommen bzw bekomme mit, wie man das händelt und muß sagen, davon sollte sich inno in punkto kundenfreundlichkeit mal ein gewaltiges beispiel nehmen-unwürdig, was hier von einem selbsternannten globalplayer kommt- gesetz hin o. her.
 
Nach meinem Stand sind jetzt eigentlich hauptsächlich Vorstellungsthreads von ehemaligen Teamern betroffen. Diese Daten dürfen halt nicht mehr gespeichert werden, weil diejenigen ja eben nicht mehr im Team - teilweise überhaupt ds - tätig sind.
 
Ich finde es gut dass man im Forum jetzt den gleichen Namen haben muss wie ingame :D dann kann niemand mehr anonym Flamen :)
Wieso? Foren-Multi-Accounts sind ja nach wie vor nicht verboten. Solange der SpielAccount auf unterschiedlichen Welten registriert ist, gibt´s da keine Probleme. Wenn dich halt jemand flamed, der nicht auf deiner Welt registriert ist, weißt du auch nur, dass da jemand einen Zwei-Account hat, aber nicht wer dich geflamed hat^^
 
Ganz ehrlich, ich habe mich schon mehrmals gefragt warum Langzeit-brachliegende Accounts nicht gelöscht werden.
Ich habe mehr als einen Account bei dem ich PW und Mailadresse nicht mehr hinbekomme, das bleibt nicht aus wenn man dual spielt oder den ACC zB anderen zum weiterspielen überlässt. Oder einfach zu blöd zum aufschreiben ist.
Dass mir da nun der Zugang fehlt kann ich aber inno nicht vorwerfen.

Was mir nicht einleuchtet ist diese Spielaccount - Forenaccount Übereinstimmungssache.
Bislang war das kein Muss, ist es aber in Zukunft weil...? ...die neuen Datenschutzrichtlinie?
Selbstverständlich ist dies auch nicht mein erster Forenacc, PW versemmeln gibt es bei mir nicht nur für Spielaccounts.

Muss ich jetzt also einen Spielacc anlegen der diesem Forenacc entspricht? Das hatte ich sogar mal, hab den aber nie gespielt. KA wie das Passwort lautet, geschweige denn welche mail das war und/oder ob die noch existiert.
Habe ich eine Karenzzeit zwischen dem ganzen?
Wie ordnet ihr Forenaccs den Spielaccs zu?
Oder sind prinzipiell nur Accounts betroffen die länger als ein Jahr inaktiv sind? Nein, wenn ich recht gelesen habe.

Die Accounts die mir wichtig sind waren in den vergangenen 12 Monaten auch auf irgendeiner Welt angemeldet.
Aber so ein Jahr ohne ist ja mal nichts.
Da wäre es sehr Userfreundlich wenn es so etwas wie eine tote Welt geben würde, auf welcher man jene Accs, die man nicht nutzt aber aufheben möchte, parken und regelmäßig straffrei (Multi) loggen kann, um sie vor dem löschen zu bewahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nach meinem Stand sind jetzt eigentlich hauptsächlich Vorstellungsthreads von ehemaligen Teamern betroffen. Diese Daten dürfen halt nicht mehr gespeichert werden, weil diejenigen ja eben nicht mehr im Team - teilweise überhaupt ds - tätig sind.
Schade das man hier nicht auf die Idee gekommen ist bei den noch anwesenden Ex-Teammitgliedern schlicht die Zustimmung einzuholen (falls überhaupt die Notwendigkeit dafür besteht, was ich mal so ganz spontan anzweifeln würde). Blinder Aktionismus statt Transparenz ist ja nichts Neues. Danke jedenfalls für die Aufklärung. Auch wenn ich anhand meines Postcounters behaupten würde, dass da mehr als Vorstellungsthreads dem Shredder zum Opfer fielen.

Nebenbei bemerkt: Bekommen Ex-Teamer da eine Sonderbehandlung im Datenschutz, oder warum sind diese Vorstellungsthreads ein Problem, der allgemeine Vorstellungsthread aber immer noch da?
 
Weil du laut der Datenschutzverordnung Daten nur solange speichern darfst wie nötig.

Bei Teamern die nicht mehr aktiv sind, fällt das 'nötig' leider weg.

Generell werden ab sofort alle Posts ein Problem werden, in dem persönliche Daten stehen, aber auch Posts mit gifs, weswegen auch Propas ein Problem werden.

Wir haben das Ganze vom Team aus kritisiert, nur leider wird sowas von ganz ganz oben entschieden, da bezweifel ich, dass unsere Kritik dort überhaupt zeitnah wahrgenommen wird.

Wir warten leider auch nach wie vor auf Rückmeldungen, wie die Löschungen nun genau erfolgen sollen, in welchem Zeitraum, etc.

Können da leider nur weiterhin um Geduld bitten.
 
Was mir nicht einleuchtet ist diese Spielaccount - Forenaccount Übereinstimmungssache.
Bislang war das kein Muss, ist es aber in Zukunft weil...? ...die neuen Datenschutzrichtlinie?
Selbstverständlich ist dies auch nicht mein erster Forenacc, PW versemmeln gibt es bei mir nicht nur für Spielaccounts.

Muss ich jetzt also einen Spielacc anlegen der diesem Forenacc entspricht? Das hatte ich sogar mal, hab den aber nie gespielt. KA wie das Passwort lautet, geschweige denn welche mail das war und/oder ob die noch existiert.
Habe ich eine Karenzzeit zwischen dem ganzen?
Wie ordnet ihr Forenaccs den Spielaccs zu?
Oder sind prinzipiell nur Accounts betroffen die länger als ein Jahr inaktiv sind? Nein, wenn ich recht gelesen habe.
.
Die Begründung für die Übereinstimmungssache ist, dass man dann eben seinen Account über den Forenlogin safen kann. Und nein, musst du nicht. Du solltest via Ticket nach deinem Bedarf verknüpfen lassen können. Dann werden aber die Namen angeglichen. Wie die Verknüpfung genau geschieht, wissen wir leider auch noch nicht. Daher kann es ich in dem Bezug auch nur relativ schwammig antworten und auf das Ticketsystem verweisen. Generell wird von ganz oben eher Bedarf erkannt, wenn es zu etwas viele Tickets gibt... ;)

Nebenbei bemerkt: Bekommen Ex-Teamer da eine Sonderbehandlung im Datenschutz, oder warum sind diese Vorstellungsthreads ein Problem, der allgemeine Vorstellungsthread aber immer noch da?
Nein, bekommen sie nicht. Der wird dann wohl vergessen gegangen sein. Ich gebs weiter, danke für den Hinweis.