• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Diskussion zur Einführung des Namens-Änderungs Features

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DeletedUser70751

Gast
Im Endeffekt ist diese Diskussion hier doch für die Katz. Für den einen sind schon 50 PA zuviel, der andere möchte das es 2000 PAs kostet, da ist denke ich mit 500 schon ne gute Mitte getroffen worden und allen rechtmachen kann mans doch eh nicht.

Und wenn ich die Abstimmung derzeit richtig mitverfolgt habe wird das Feature so sowieso nicht eingeführt, denn auch dort zeigt sich, die Zahl der Gegner bzw. Befürworter ist doch relativ ausgeglichen, mit Hälfte/Hälfte.

Was mich viel mehr interessiert und hier immer noch nicht beantwortet wurde. Bleibt die Möglichkeit den Namen in sehr begrenzten Ausnahmefällen über den Support ändern zu können erhalten? Oder wird wie es hier jemand schon treffend schrieb derjenige der vielleicht gemobbt wird oder einen Account mit einem sehr zweifelhaften Namen (rechtsradikal, grenzwertig) übernommen hat dann darauf verwiesen das er das ja nun gegen Geld problemlos geändert werden kann.

Denn in dem Fall würde ich dies nicht unterstützen. Es gibt (wenn auch zugegeben wenige) Member die triftige Gründe haben ihren Nick zu ändern und es ist nunmal Fakt das nicht jeder davon das Geld übrig hat dafür 500 PAs zu investieren. Es gibt ja nicht nur Kinder die sich das durch fehlende Einnahmen nicht leisten können, sondern mit Sicherheit genug erwachsene Spieler die im Niedriglohnsektor arbeiten und sich aus diesem Grund auch keine Namensänderung leisten könnten. Sollen die dann aufhören zu spielen?
 

Tigerteufel

Gast
ohne eine Zeitbegrenzung des gelöschten Namen, hier eher Namensänderung nur 1x pro Welt möglich
Das ist nicht möglich, da der Accountname nicht von Welt zu Welt unterschiedlich ist sondern man auf allen Welten den selben Namen hat, wenn man mit dem selben Account spielt. Eine Namensänderung ändert daran nichts. Ändert man seinen Accountnamen, so gilt diese Änderung für alle Welten, auf denen der Account vertreten ist.

und dann noch ne frage der "sperrfrist" bzw. wieviele tage zwischen den umbenehnnung sein muss
Man kann seinen Accountnamen nur einmal alle 14 Tage ändern.

na ja auf einer welt,ick rede aber davon das ick z.b. auf s63err nen acc habe,ick aber kein bock hab das sagen wa mal auf s85 irgendwann so jemand heißt,weil da zocke ick nicht mit meinen original acc und daher wäre eine verwechslung möglich!!!

könnte mich ja daher och marlex oder lady tory nehnnen:wink:
weil zocken tut ihr da ja nicht:wink:
Wenn ein Accountname bereits vergeben ist, dann ist egal, ob der auf einer Welt spielt oder nicht. Der Name von zwei unterschiedlichen Accounts (verschiedene IDs) kann nie der selbe sein.

lady das mit der ID wissen wa ja alle:wink:
die frage is eben nur ob man einen acc in einen namen umändern kann,der ncht auf dieser welt spielt!!!

oder wolltest du damit sagen,das ein namen der schon mal an eine ID vergeben,nicht nochmal genutzt werden kann???
auch wenn der alte besitzer sein ursprünglichen namen geändert hat???
bsp. ick nehnne mch um,kann dann jemand sich meinen alten namen nehmen???

sry die fragen,will aber 100% sicher sein das ick nie irgendwo mycheatisweed lese,wenn ick da nicht zocke:wink:
Der Accountname ist NICHT an eine Welt gebunden, dh. wenn ein Account mit dem Namen existiert, kannst du nicht den selben Namen haben.

Wenn du dich allerdings umbenennst, wird dein alter Name nach 180 Tagen frei und ein anderer Spieler kann sich so nennen.
 

Lord-Titus

Gast
generell bin ich gegen eine Namens änderung ... alleine schon deshjalb weil ich so die Vertragsbrecher und *unehrenhaften* die ich kennenlernen musste wieder erkennen kann solange der Name fest verankert ist - ich halte die Idee nicht für sinnvoll und 500 Taler für viel zu günstig , wenn ein Spieler seiner unehre endgehen will , soll er doch bitte richtig dafür zahlen (wenn es nun unbedingt sein muss) also Namensänderung umgerechnet 500 eu oder so ;)
 

DeletedUser138223

Gast
Das ist nicht möglich, da der Accountname nicht von Welt zu Welt unterschiedlich ist sondern man auf allen Welten den selben Namen hat, wenn man mit dem selben Account spielt. Eine Namensänderung ändert daran nichts. Ändert man seinen Accountnamen, so gilt diese Änderung für alle Welten, auf denen der Account vertreten ist.
Natürlich das versteht sich von selbst, der Vorschlag von mir
ohne eine Zeitbegrenzung des gelöschten Namen, hier eher Namensänderung nur 1x pro Welt möglich
bezieht sich auf (als Beispiel, was es am besten verdeutlicht) wenn jemand ein Ac übernimmt, diesen eigentlich gerne in seinem richtigen Ac importieren möchte in diesem Fall der aktive Ac auf der Welt xy in dem er sich nun befindet, das dann sämtliche Akten den anderen Namen annehmen versteht sich von selbst.
Interessant wird es dann, wenn beide Ac-Namen schon einmal in ihren Akten z.B. die Welt 3 aufweisen ;O)=

das 1x pro Welt, weil sonst sich jeder in gewiissen Abständen sich ständig den Namen ändert und das fängt dann an zu nerven
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tigerteufel

Gast
der Vorschlag von mir bezieht sich auf (als Beispiel, was es am besten verdeutlicht) wenn jemand ein Ac übernimmt, diesen eigentlich gerne in seinem richtigen Ac importieren möchte in diesem Fall der aktive Ac auf der Welt xy in dem er sich nun befindet,
Es ist technisch nicht möglich eine Spielwelt aus einem Account herauszulösen und nur den Namen auf dieser Welt zu ändern.
 

DeletedUser129788

Gast
hallöchen
jep , eine sehr gute idee , finde ich.
der preis... na da könnte man doch bestimmt noch was dran drehen,oder?
eine sperre für 1x pro jahr würde auch reichen.
in einem anderem spiel, was ich mal gespielt habe konnte man das nur 1x machen und fertig.
währe doch auch was,oder?
:)
 

KMonster

Gast
moin moin,

Bin für eine Namensänderung aber mit einer Beschränkung von 180 Tagen pro Änderung.
Zum Preis muss ich sagen das 500 PA zu teuer sind..
 

Jöten

Gast
wie siehts aus mit einem namen der es auf einer anderen welt schon mal gab? der akten halber ?
sprich
ich nenn mich spieler a auf der welt 5
auf der welt 4 gabs es mich aba schon mal?

und ich hoffe man kann sich weiterhin net so nennen auf einer welt wie schon jmd heist?
 

DeletedUser84022

Gast
Wenn Ein Spieler Inkognito auftauchen möchte schafft er dieses eh...

Jedoch halte ich die Spielernamen für eine gute Sache, zum Teil lernt "man" neue Spieler zum zweiten Mal kennen und versteht sich blendent.. Hab ich selbst erlebt..

Namen sollten beibehalte werden!
 

lauder than hell

Gast
namensänderung

ich habe vor ein paar jahren mit ds angefangen und mich sehr gut integriert und einen unheimlich schönen stamm mit vielen, vor allem rl freunden, gehabt. leider hat sich der stamm über die zeit langsam aufgelöst und ich blieb so ziemlich als einziger übrig. in der umbruchfase bekam ich das angebot einen account zu übernehmen der etwa doppelt so groß war als meiner. ich habe etwas überlegt und dann zugestimmt. leider mußte ich damit auch den namen mit übernehmen. ich habe gerade lange darüber nach gedacht, ich finde die idee an sich ist prima, allerdings sollte dies für fälle wie mich möglich sein da ich meinen alten namen, den ich in sämtlichen sonstigen spielen und foren habe, gerne wieder hätte. dies sollte auch einmalig KOSTENFREI vom support aus möglich sein, aber eine namensänderung aller 14 tage, auch für geld, halte ich für unsinnig. das dadurch, wenn ich es richtig verstanden habe, auch die stats verloren gehen ist ja um so schlimmer. ich weiß das mein alter name frei wäre, würde aber damit leben können wenn er besetzt wäre, ist ja allgemein so das man sein namen wechseln muß wenn er schon besetzt is.

lg
lauder
aka ...
 

Jango2112

Gast
Ich hab mir dass hier alles durchgelesen. Manche geben echten Müll von sich o_O muss einfach mal gesagt werden. :mrgreen:

Die Idee an sich ist nicht schlecht. Bei Account übernahme oder bei einen Schlechten Namen.
Den Preis finde ich beim ersten mal für 300 PA Points berechtigt aber nicht gleich 500. Dafür sollte es beim 2ten mal 1k Kosten dass es weh tut.

Was ich aber schlecht finde an der Sache dass Namen verwendet werden können die welche schon Regestriert waren. Dass sollte nicht sein find ich.
Meine Frage dazu!
Wenn ich einen alten Kollege von früher auf eine Neue Welt einladen will, wie soll dass dann gehn wenn der Name neu vergeben ist?
Ich hab nicht jeden in Skype oder sonst wo.
 

DeletedUser79028

Gast
Das Feauture wird für massig verwirrung sorgen.


Ab welchem Ergebnis in der Umfrage wird es umgestellt?

Das heist ich kann mich jetzt einfach in Tapi umbenenen weil es den acc nicht mehr gibt,und jeder denkt dann das er es ist?
Also kann sich jeder auch in halbesschwein umbennenn weil es den Spieleracc nicht mehr gibt?

Als aussenstehender kann man so gar nicht mehr die Ranglisten verfolgen, weil man da nicht mitbekommen wird wer sich unbenennt.

Das heist wenn ich angegriefen werde benenn ich mich um dann gehen deren BB Codes verloren und die Angriffswelle ist dahin?

Was passiert bei Missbrauch kann ich es irgendwie wieder rückgängig machen?

Alte Freunde wiederfinden wird so extrem erschwert.

Was ist mit beleidigende Namen? In Zukunft werden dies viele machen, und dann hat der Supoort noch mehr ärger und arbeit. :)


1- 2 mal seinen Namen umändern hätte auch gelangt, dann denkt jeder beim nächsten wechsel mehr nach wenn er sich unbedingt umändern muß, evtl auch nochmal ne Nachfrage einbauen um Rechtschreibfehler vorzubeugen und gut ist.

Verstehe den Sinn hinter diesem Feauture absolut nicht. Kann mir den jemand erklären?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jos65

Gast
jos65

Also ich finde es nicht Notwendig.
Außer ich will was über meinen Feind wissen. Einfach neuen Namen nehmen und versuchen in dessen Stamm zu kommen. Danach seinen alten Stamm wichtige Informationen schicken.
Wenn überhaupt Namen ändern, dann sollte das erst bei den neuen Welten möglich sein. Denn dann weiß man, dass man mit so einen Risiko spielt. Den Feind plötzlich mit im Boot zu haben.
Die 500 PA finde ich angebracht.
Für die alten Welten sollte alles so bleiben wie es ist.
Gruß Joshi
 

DeletedUser20188

Gast
Vielleicht sollte man es so herunter setzen, dass auf jeder Welt der Name maximal 1x geändert werden kann.
Ist dann der komplette Name geändert? - Sprich wenn ich meinen Account mit dem Namen xxx erstellt habee & meinen Namen dann änder in yyy gibt es meinen alten Account xxx gar nicht mehr? Sprich er ist dann weg & ich muss mich ab sofort mit dem yyy Namen einloggen?

Was ist wenn der Name erträglich ist, aber man gerne mit einem anderen Account angefangen hätte. z.B. ich fange eine Welt mit xxx an, der Account ist aber unbekannt & ich würde doch lieber mit meinem "alten" Account yyy spielen. Ist der andere Accountname xxx dann wieder komplett gelöscht sobald ich den Accountnamen geändert habe? Oder ist der Account mit meinem xxx Namen dann trotzdem noch immer in meinem besitz?

Sollte das eingeführt werden, würde ich die Admins bitten, noch einmal alles großzügig aufzuschreiben :) Damit man auch genau weiss, was die Folgen einer Namensänderung sind.
 
Reaktionspunktzahl
0
Name ist auf allen Welten gewechselt!?

Ob gut oder nicht, dass ist Ansichtssache. Auf jedenfall um zu verwirren, glaube ich kaum, denn es wird doch so sein, dass wenn der Name gewechselt wird, wechselt er auf allen Welten und das möchte man vielleicht nicht!?!
 
Reaktionspunktzahl
0
Das heist ich kann mich jetzt einfach in Tapi umbenenen weil es den acc nicht mehr gibt,und jeder denkt dann das er es ist?
Also kann sich jeder auch in halbesschwein umbennenn weil es den Spieleracc nicht mehr gibt?

Was ist mit beleidigende Namen? In Zukunft werden dies viele machen, und dann hat der Supoort noch mehr ärger und arbeit. :)
Wenn es den Spieleraccount nicht mehr gibt, kann der Name wieder verwendet werden. Das ist auch jetzt so. Wenn ein neuer anfängt kann er sich "Halbesschwein" nennen, oder Tapi. Und wenn das bei Neuanmeldung nicht geht weil der Name noch belegt ist (auch wenn er auf keiner Welt aktiv ist), dann geht es auch bei einer Änderung nicht. Daran ändert die Namensänderung doch nix.

Genauso die beleidigenden Namen - wieviele Deppen gibt es jeden Tag die sich mit irgendeinem ordinären Namen anmelden nur um jemanden zu ärgern? Auch daran wird die Namensänderung nichts verändern.

Diese Punkte haben nichts mit der zur Umfrage stehenden Änderung zu tun, das ist alles jetzt auch so!

Verstehe den Sinn hinter diesem Feauture absolut nicht. Kann mir den jemand erklären?
Einziger Grund: Es gibt vereinzelt Leute die mit ihrem Namen nicht zufrieden sind. Diese können ihn dann ändern. Das ist der einzige Grund. In diesem 16 Seiten Thema habe ich bisher von einem gelesen der in der Vergangenheit seinen Namen geändert hat weil er dadurch Nachteile hatte und nur einen einzigen der seinen Namen gerne ändern will, allerdings gratis. Einen einzigen! Und so denke ich, wird es auch ingame aussehen. Es wird bei Einzelfällen bleiben. Die ganzen Ängste die hier geäußert werden - den Gegner verwirren, vor dem Feind verstecken - ist doch lächerlich. Wenn mich der Feind nicht mehr findet weil ich anders heiße - mit verlaub - ein solcher Feind ist ein Noob vor dem ich mich nicht zu verstecken brauche.

Zur Verwirrung: Ich habe auf dem internationalen Server einen Namen gewählt bei dem ich erst später, anläßlich von Bewerbungen festgestellt habe, dass es auf früheren Welten schon einmal einen Account mit exakt demselben Namen gegeben hat. Das ist einfach bisher auch schon so, wenn man bekannte Begriffe wählt, kommt das vor. Deshalb braucht man nicht gegen dieses Feature zu sein, das ändert garnichts daran.

Ich fühle mich hier irgendwie genötigt FÜR dieses Feature zu kämpfen, obwohl ich mir niht vorstellen kann, es jemals selbst zu nutzen. Mich nervt nur diese unednliche Ignoranz vieler User auch nur eine Sekunde über den Sinn nachzudenken - "Ich will meinen Namen behalten, also bin ich dagegen" - "wer viel Geld ausgibt kann irgendwas machen, ich hab nicht viel Geld, also bin ich dagegen" - "Neues Feature - da finden sich sicher gleich welche die das gegen den vom Erfinder gedachten Sinn für irgendeinen unfairen Vorteil nutzen, weiß zwar nicht was aber das ist immer so - also dagegen" - "Kaufbare Vorteile - da war doch schonmal was - bin dagegen"....usw.....

Der einzige Sinn dieses Features ist für einzelen Spieler, die aus welchem Grund immer mit ihrem lange verwendeten Nick nciht mehr zufrieden sind - die brauchen jetzt nicht mehr irgendwelche stichhaltigen Argumente sondern nur noch schnöden Mammon um eine Namensänderung durchzuführen. Und wenn das jemand will, dann soll er das doch auch können. Und wenn er mein Feind ist werde ich seine Dörfer trotzdem finden.

Auf jeden Fall ist dieses Feature kein "kaufbarer Spielvorteil" - sondern einfach eine Möglichkeit, die einzelne nutzen werden. Einzelne eben deshalb, weil es ordentlich Geld kostet. Und nicht hunderte, damit Maerlex endlich die Raten für seinen Lambo zahlen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerteufel

Gast
Ab welchem Ergebnis in der Umfrage wird es umgestellt?
Siehe:
Damit ich der Einführung zustimmen könnte bräuchte ich ein deutliches Ja. Bleiben die Werte, so wie jetzt, bei ~50/50, werde ich eine Einführung nicht empfehlen können.
Vielleicht sollte man es so herunter setzen, dass auf jeder Welt der Name maximal 1x geändert werden kann.
Da der Accountname unabhängig von einzelnen Welten ist, macht eine Beschränkung pro Welt keinen Sinn.

Ist dann der komplette Name geändert? - Sprich wenn ich meinen Account mit dem Namen xxx erstellt habee & meinen Namen dann änder in yyy gibt es meinen alten Account xxx gar nicht mehr? Sprich er ist dann weg & ich muss mich ab sofort mit dem yyy Namen einloggen?
Es ist der Sinn einer Namensänderung, dass danach nur noch der neue Name für dich gilt, dh. es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als dich mit dem neuen Namen anzumelden ;-)
 

DeletedUser95060

Gast
Was ich aber schlecht finde an der Sache dass Namen verwendet werden können die welche schon Regestriert waren. Dass sollte nicht sein find ich.
Meine Frage dazu!
Wenn ich einen alten Kollege von früher auf eine Neue Welt einladen will, wie soll dass dann gehn wenn der Name neu vergeben ist?
Ich hab nicht jeden in Skype oder sonst wo.
Das geht nicht, registrierte Namen werden weder gelöscht noch sonstiges, Inno löscht keinen andeen Account damit sich jemand für 500PP diesen dann kaufen kann.



Das heist ich kann mich jetzt einfach in Tapi umbenenen weil es den acc nicht mehr gibt,und jeder denkt dann das er es ist?
Also kann sich jeder auch in halbesschwein umbennenn weil es den Spieleracc nicht mehr gibt?
Wenn der Name nicht mehr registriert ist kann sich auch jeder xbeliegige jetzt einen Account mit dem Namen "Tapi" erstellen.
Wenn Du deinen Namen in "Tapi" ändern würdest, verwiesen trotzdem alle Statistiken auf deine gespielte Welten und nicht auf die
des ursprünglichen Tapi-Accounts.


Das heist wenn ich angegriefen werde benenn ich mich um dann gehen deren BB Codes verloren und die Angriffswelle ist dahin?
Naja ich greife Dörfer an und nicht einen Spielernamen, im schlimmsten Fall wäre in einer Angriffsliste der Name einfach nur nicht klickbar wie jedes andere normal geschriebene Wort.
Einmal auf eines der Zieldörfer und voila hast Du den neuen Namen und fügst ihn in den BB-Code ein.
500PP sind wohl etwas viel wenn die Angreifer mit einem klick auf ein Zieldorf von dort auf die Akte des Spielers wechseln und dort bereits sehen das es keinerlei Adelungen gab.


Was ist mit beleidigende Namen? In Zukunft werden dies viele machen, und dann hat der Supoort noch mehr ärger und arbeit.
Selten so einen Unfug gelesen, A nennt sich für 500PP um, damit er einen beleidigenen Namen hat und dafür noch eine Strafe kassiert:eek:
Ihr habt Probleme...


Was passiert bei Missbrauch kann ich es irgendwie wieder rückgängig machen?
Nur der Accountbesitzer kann den Namen ändern.
 
Reaktionspunktzahl
0
500PP sind wohl etwas viel wenn die Angreifer mit einem klick auf ein Zieldorf von dort auf die Akte des Spielers wechseln und dort bereits sehen das es keinerlei Adelungen gab.
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Mit einem Klick auf z.B. ein Zieldorf habe ich den neuen Namen, da brauch ich noch nicht mal zur Akte gehen. Alles andere bleibt wie gehabt, Die BB-Codes der Dörfer bleiben, damit alle Ziele in irgendwelchen Angriffsplänen, Markierungen auf der Karte usw. Ebenfalls bleiben die Akten unabhängig vom Namen mit allem erhalten - Adelungen usw.

Den Namen zu ändern um sich vor Feinden zu schützen? Das kann nicht gehen.

Das einzige - wenn man mal auf einer Welt Mist verbockt hat kann man seinen Namen ändern und der Mist gerät dann ev. irgendwann in Vergessenheit. Aber da kann man genausogut behaupten, der Account wäre neu besetzt und man ist ein ganz anderer. Oder das war damals die UV....

Sehe noch immer kein echts Argument dagegen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.