• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Dreister Betrug

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Templer69

Gast
Ich weiß ja nicht wie Ihr das so seht, aber ich bin der Meinung das die Regeln von DS nun wirklich nicht so schlimm sind und man sich dran halten sollte. Nun kommt es immer wieder mal vor das jemand nen Multi macht oder von seiner seiner UV und dem Hauptacc angreift, was aber allem das fass aus dem Boden schlägt ist die nachricht die ich heute gelesen habe:

"nun ich hab zwar gegen die regel verstoßén, aber was solls, hab schon vorkehrungen getroffen das mir ne Sperr nicht wehtut^^
und du bist selber schuld wegen den angriffen.
hab dir vorher geschrieben das du als Feind angesehen wirst.
sollte ich ne Sperre bekomm schluck ich des locker.
bekomm ich ne Strafe und Dorf abzug, wirst du riesen Probleme kriegen.
wie gesagt Petzen ist bei DS nicht gerne gesehen, sowas nehmen die Spieler sehr übel.
auf welt 37 wo ich noch spiele,hat des auch mal einer gemacht mit über 3 mio,8 Tage später hat er am Kartenrand neu angefangen,selbst der eihgene Stamm hat ihgn platt gemacht.
aber des ist deine entscheidung was du tust."



Diese PN kam von scheffe1970, er und der Spieler der die UV hatte sind bereits gesperrt, es handelt sich dabei um einen aus der Stammesführung von NSA.

Ich finde es heftig wie dieser Spieler vorgeht und bin der Meinung das die beiden Spieler komplett gesperrt werden sollten da es nicht nru ein regelverstoß war sondern anscheinend geplant und berechnet wurde, es scheint den Spieler nicht zu stören einige Dörfer abgeben zu müssen und vielleicht hat er auch schon nen neuen Acc in dem er weiterspielen kann wenn er gesperrt wird. Sowas ist das letzte und ich denke das solche Spieler hier nichts zu suchen haben. Zudem bedroht er den angegriffenen auch noch das wenn er den Betrug meldet mit noch mehr angriffen rechnen muss. Weg mit soclehn Typen ist meine Meinung, was sag der rest der Welt44 dazu?

Gruß
Templer
 

Walesion

Gast
gibt es immer wieder solche Leute... ich halte von ihnen nix.

ABER.... sowas geht an den Sup VIA Ticket.... da die beiden schon gesperrt wurden is es wohl durch und damit hat es sich....

Der Threat könnte aber heißen... "Anstand und Moral bei einem Browsergame" Dort kann man dann allgemein über solche Dinge diskutieren. Anprangern einzelner Spieler wegen eines Regelverstoßes hat im PUP nix zu suchen, der Fehler wurde oft genug gemacht.
 

Templer69

Gast
Normalerweise geb ich Dir da auch recht, weiterleiten an den Sup und fertig aber da dieser Spieler das ja schon einkalkuliert hat und berechnet hat wie viel ihm als Maximalstrafe droht (zumindest schreibt er das ja) und dann auch noch dem anderen droht das es Konsequenzen hat wenn er eine Strafe bekommt finde ich es ist gerechtfertigt den Spieler hier an den Pranger zu stellen.

Wobei ich dies ja noch nicht mal gemacht habe, ich habe lediglich den Acc genannt in dem er als UV sitzt.

Aber was die allgemeine Diskusion angeht, genau das wollte ich auch erreichen, das sich mal die Spieler der Welt dazu äußern wie sie zum Thema Betrug stehen damit diejenigen die meinen es wäre das normalste der Welt sehen das sie falsch liegen.
 

Latinl

Gast
Normalerweise geb ich Dir da auch recht, weiterleiten an den Sup und fertig aber da dieser Spieler das ja schon einkalkuliert hat und berechnet hat wie viel ihm als Maximalstrafe droht (zumindest schreibt er das ja) und dann auch noch dem anderen droht das es Konsequenzen hat wenn er eine Strafe bekommt finde ich es ist gerechtfertigt den Spieler hier an den Pranger zu stellen.

Wobei ich dies ja noch nicht mal gemacht habe, ich habe lediglich den Acc genannt in dem er als UV sitzt.

Aber was die allgemeine Diskusion angeht, genau das wollte ich auch erreichen, das sich mal die Spieler der Welt dazu äußern wie sie zum Thema Betrug stehen damit diejenigen die meinen es wäre das normalste der Welt sehen das sie falsch liegen.


soweit ich weiß gibts keinen ofiziellen Strafenkatalog, leit die PN weiter und gut ist
 

Voxifera

Gast
Sehe jetzt da keinen Betrug, du willst ja eher auf das Geschriebene hinaus. Er sagt ja, er baut Mist, und nimmt die Sperre hin. Betrug geahndet.
Viel bedenklicher ist meiner Meinung nach der Umgang mit den Regeln und den Konsequenzen eines geahndeten Regelbruchs.

Letztlich kannste das aber unter der Ablage 'Große Klappe' verbuchen - ich würde nix drauf geben. Hier hats allerdings in der Tat wenig zu suchen, daher schließe ichs mal ab.

Den Strafenkatalog gibt es btw. tatsächlich - sonst hieße es danach ja, man würde die User ungleich behandeln. ;-)
 

DeletedUser106801

Gast
Dreister Betrug die 2.

Schade das der erste Beitrag so schnell geschlossen wurde ohne das ich mich rechtfertigen bzw. ne Stellungsnahme dazu abgeben konnte.

Sachverhalt:


ich habe ne UV von scheffe1970 übernommen,da er dauer Angriffe von menco erhalten hat.
habe von meinem Acc 4 angriffe gestartet und nen aufruf im Forum um Beteililgung gemacht.
soweit war noch alles korrekt

als ich den UV-Acc inne hatte hab ich beim verschieben der Truppen ein Mischdorf gefunden und dummerweise die paar OFF-Truppen wo drin waren auf menco geschickt.

ich war so in den UV-Acc verteift,das ich nicht mehr an die angriffe die ich bereits am Vortag von meinem Acc getätigt habe gedacht habe.
erst nachdem mich menco auf ne höhnische Art drauf aufmerksam gemacht hat.

meine Reaktion habt ihr ja im ersten Beitrag gelesen, hab mich zu nem blöden text hinreissen lassen
war vill. an Fehler von mir und ist nicht rückgängig zu machen.

ich war über mich selber sauer weil ich sowas dummes gemacht habe und über den Spieler weil er mir so dreckick eine reinwürgen wollte.
des war von ihm nur ne Rache weil er ne Menge OFFs und AGs gegen mich verloren hat.

Es war mir nicht klar was ich für ne Strafe erhalte, von ner längeren Sperrung bis 1/3 Dorfabzug sogar mit ner Löschung hab ich gerechnet.
was ich mit Vorkehrungen getroffen meinte ist einfach zu erklären" ich hatte noch andere UVs und habe diese schnell weitergegeben" mehr nicht.

das ich gegen die Regeln verstoßen habe ist mir Bewußt und die Strafe akzeptiert, etwas anderes konnt ich eh nicht machen.

und wenn einer die Schuld trägt dan ich alleinejanosch63 und nicht scheffe1970 der wußte nix davon,schlließlich war ich der Verursacher.


wenn man mir jetzt aus der geschichte an Strtick drehen will und mich verurteilen, bitte wegen mir
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Voxifera

Gast
Habe die Stellungnahme hierher verschoben, weiteres könnt ihr dann per PN klären, falls nötig.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben