• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

DS Workbench

  • Themenstarter DeletedUser61508
  • Startdatum
Reaktionspunktzahl
33
Kein plan was du meinst, bei Workbench gab es ein Update welches die regelwidrigen Funktionen entfernt hat und diverse User haben sich Workbench ebenfalls entsprechend angepasst so das es theoretisch von InnoGames nicht erkannt wird, Opfer wer jetzt kein Workbench mehr benutzt.

Die offizielle Version ist halt lediglich eingeschränkt worden, ist aber dafür Regelkonform. (jaja AbEr eS WuRdE NiChT GeNeHmIgT)
Alle selbst angepassten versionen sollten nicht gebusted werden und selbst wenn wissen die Leute das es auf eigene Gefahr genutzt wird :thinking:
wo soll denn dieses update sein? auf der github webseite sehe ich immernoch die version von 2019^^
 
Reaktionspunktzahl
292
E: tbh sad das wir uns derart alles selbst zusammenreimen müssen ...
Genau das regt mich so dermaßen auf, ich hatte ja gehofft bis heute eine gescheite Antwort mal irgendwo von offizieller Stelle zu finden, aber man wird einfach alleine gelassen.

Jetzt werden manche WB weiter benutzen, vielleicht werden sie gesperrt, vielleicht auch nicht. Dann werden manche Dorfnotizen nutzen, vielleicht ist es erlaubt, vielleicht auch nicht. Dann wird es welche geben, die sich andere Tools zu Nutze machen, manche sind vielleicht erlaubt und manche vielleicht nicht. Und wieder andere werden sich die Finger wund klicken und andere werden überhaupt nichts mehr machen.

Das ist doch totale ******e und geht mir tierisch auf den Sack.
 
Reaktionspunktzahl
90
Auf eigene Gefahr ist alles im Leben... das halt einfach so ne Random Aussage um sich irgendwelche Ziele wieder in Zukunft auszusuchen mit dennen man Konflikte oder persönliche Probleme hat.

Auf eigene Gefahr ist auch einfach zu viel Cola zu trinken - das doch nichts, anstatt einfach ne klare Linie zuziehen und den Rotz zu erlauben oder auf die konstruktiven Vorschläge draufeinzugehen die hier schon gemacht worden sind um das Spielerlebnis einfach besser zugestalten, aber mit solchen Aussagen schießt man sich doch einfach nur selbst ins Bein !

Und @MKich damit meine ich nicht dich persönlich, sondern spreche es allgemein einfach an, also keine Kritik an dich gezielt sondern eher an alle die den Unfug schreiben mit "Auf eigene Gefahr".
 
Reaktionspunktzahl
4.006
Wer die neue Regelung selbst nicht versteht, kann halt auch keine Klarheit schaffen. :)
Wird lediglich interessant was die neue Detection künftig für ******e produziert und wie viele Random Willkür-Bans ausgesprochen werden, noch interessanter fände ich es, wenn die komplette Community einfach weiterhin Workbench so verwendet als gäbe es dieses Thema nicht - wird man die halbe Community Bannen oder es Ignorieren wie die Logindaten Weitergabe?

@everyone bitte testen, danke!
 
Reaktionspunktzahl
271
Versteh halt auch 0 wieso hier die fast komplette Community sagt sie verstehen es nichtund wünschen sich etwas mehr Klarheit und bisher immernoch Keine genauere Reaktion kommt.
Eigentlich ist doch alles völlig klar. Klarer als jetzt gehts doch eigentlich garnicht mehr. Benutzung auf eigene Gefahr.
Es wird keine "Klarheit" in dem Sinne wie ihr sie sucht geben. WB ist ein externes Tool und als solches wird es nicht geprüft, also weder verboten, noch freigegeben. Und jegliche Aussage darüber unter welchen Gesichtspunkten man WB gefahrlos benutzen könnte wird es nicht geben weil das einer Erlaubnis gleichkommen würde und diese gibt es nich, weil es ein externes Tool ist.

Ich kann den Unmut der Leute schon verstehen, aber druch das schreiben hier wird nichts passieren. Entweder man zeigt dem Team dass diese Entscheidung die Spielerzahlen zum einbrechen bringt und kann auf diese Art etwas bewegen, oder man spielt ohne WB weiter. (oder man geht das Risiko eines Bans halt ein)
 
Reaktionspunktzahl
6.346
Mich fuckt halt ab dass Inno den Verlust Null kompensiert. Nachdem man das Spiel in den letzten 10+ Jahren was Angriffsplanung angeht absolut gar nicht weiterentwickelt hat sondern sich darauf ausgeruht hat dass es externe Tools gibt, kann man diese nicht einfach wegnehmen, weil dann ein essentieller Teil des Spiels fehlt. Hat man nun doch gemacht und die Spieler stehen dumm da, weil nicht mal ordentlich kommuniziert wird was genau denn nun verboten ist. Das heißt weder Innogames schafft irgendwelche Alternativen, noch den Spielern wird die Möglichkeit gegeben (legale) Alternativen zu basteln. Als ehrlicher Spieler heißt das ab jetzt, alle Incs von Hand zu schicken. Damit verzehnfacht sich easy die Zeit, die man täglich in einen Front-Account stecken muss. Auf der anderen Seite werden (bzw haben schon) Spieler Möglichkeiten gefunden und Workarounds gebastelt. Klar besteht da die Möglichkeit dass sie gesperrt werden, aber früher oder später wird sich herausstellen welche Tools problematisch sind und welche nicht, und dann haben wir den Fall dass manche Leute entspannt Incs abschicken können und andere nicht, weil die Tools nicht allen zur Verfügung stehen. In Zukunft erwartet uns also ein extremes Ungleichgewicht, das schlimmer ist als zu den höchsten Scripting/Botting-Zeiten.
 
Reaktionspunktzahl
10
Mich fuckt halt ab dass Inno den Verlust Null kompensiert. Nachdem man das Spiel in den letzten 10+ Jahren was Angriffsplanung angeht absolut gar nicht weiterentwickelt hat sondern sich darauf ausgeruht hat dass es externe Tools gibt, kann man diese nicht einfach wegnehmen, weil dann ein essentieller Teil des Spiels fehlt. Hat man nun doch gemacht und die Spieler stehen dumm da, weil nicht mal ordentlich kommuniziert wird was genau denn nun verboten ist. Das heißt weder Innogames schafft irgendwelche Alternativen, noch den Spielern wird die Möglichkeit gegeben (legale) Alternativen zu basteln. Als ehrlicher Spieler heißt das ab jetzt, alle Incs von Hand zu schicken. Damit verzehnfacht sich easy die Zeit, die man täglich in einen Front-Account stecken muss. Auf der anderen Seite werden (bzw haben schon) Spieler Möglichkeiten gefunden und Workarounds gebastelt. Klar besteht da die Möglichkeit dass sie gesperrt werden, aber früher oder später wird sich herausstellen welche Tools problematisch sind und welche nicht, und dann haben wir den Fall dass manche Leute entspannt Incs abschicken können und andere nicht, weil die Tools nicht allen zur Verfügung stehen. In Zukunft erwartet uns also ein extremes Ungleichgewicht, das schlimmer ist als zu den höchsten Scripting/Botting-Zeiten.
Ich bin am veruschen alles legal zu bauen und damit die Spieler nen vernünftiges externes Tool haben, welches man nutzen kann.
Projekt DS Org