• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[Tool] DS Workbench

Ein paar hab ich schon:
  1. Hast du das Skipt im Browser importiert? (geht meistens einfach mit Doppelklick)
  2. Falls du Firefox nutzt: Verwendest du eh Tempermonkey? (Greasemonkey macht Probleme)
meiner Erinnerung nach müsstest du dann am Versammlungsplatz die Befehle sehen
Zu 1. nein da erscheint folgender Fehler

Zu 2. Opera aber habe es gerade bei Firefox versucht.
Genau normal im Versammlungsplatz
 
solange du es nicht importiert hast wird es nicht funktionieren

du musst es so wie jedes andere Userskript auch installieren (nur eben von der Festplatte aus statt vom Internet)
das es mit Doppelklick nicht geht ist blöd...
Ich sehe 2 Möglichkeiten:
  1. Du kannst die Standardmäßige Zuweisung von .js abändern, so dass du .js Dateien ab jetzt mit Opera / Firefox auf machst (rechts klick auf die Datei dann bei Öffnen mit auf weitere in dem Fenster das sich öffnet gibts eine checkbox wo steht immer mit dem Programm öffnen die anklicken und vorher oben den Opera / Firefox auswählen)
  2. Du kannst probieren die Datei per drag & drop in Opera / Firefox rein zu ziehen (wichtig auf die Adressleiste zielen) zumindest bei Firefox geht es so
 
Ich hätte es vorher testen sollen sorry bin gerade selber draufgekommen, dass es anscheindend so nicht will....

Ich hab daher eine schritt für schritt Anleitung für Firefox gemacht (Opera müsste ähnlich gehen)

Auf den Button drücken mit dem Greasemonkey symbol


Hier dann je nachdem was du haben willst häckchen setzen


Im Ordner wo du Workbench hin entpackt hast findest du dann ein File namens zz_attack_info.user.js

Bei Tempermonkey auf Übersicht klicken


Auf + Drücken um ein neues Skript anzulegen. Dann im Eingabefeld das unten erscheint den Text löschen und den Text der in dem zz_attack_info.user.js File steht reinkopieren (dazu das File mit einem Editor aufmachen)
Dann unter Datei auf Speichern klicken


Dann sollte der Befehl am Versammlunkgsplatz angezeigt werden (nur bei dem dafür vorgesehen Herkunftsdorf)

 
Ich hab mir soeben die aktuellste Version von WB und Java heruntergeladen auf dem Mac. WB ist auch ordnungsgemöss gestartet, ich konnte die Welt auswählen und den Spielernamen, aber nach dem ich auf "Fertig" drücke erhalte ich folgende Fehlermeldung.. sodass sich die Workbench nicht starten lässt. Was ist hierbei das Problem und wie kann es behoben werden?

--
WARNING: An illegal reflective access operation has occurred

WARNING: Illegal reflective access by com.thoughtworks.xstream.core.util.Fields (file:/Users/sddss/Desktop/DSWorkbench-3/lib/xstream-1.3.1.jar) to field java.util.Properties.defaults

WARNING: Please consider reporting this to the maintainers of com.thoughtworks.xstream.core.util.Fields

WARNING: Use --illegal-access=warn to enable warnings of further illegal reflective access operations

WARNING: All illegal access operations will be denied in a future release
habe das gleiche Problem, hat jemand dafür eine Lösung?
 
Du musst in dem File DSWorkbench (das File womit du WB startest)
Ganz am ende (zwischen der Zeile die mit exec anfängt und der die mit de.tor.tribes.ui anfängt) eine Zeile mit folgendem Inhalt hinzufügen:
Code:
  --illegal-access=warn \
Dann sollte es zumindest vorerst wieder Funktionieren. Eine Version die komplett unproblematisch ist wird noch dauern.
 
Du musst in dem File DSWorkbench (das File womit du WB startest)
Ganz am ende (zwischen der Zeile die mit exec anfängt und der die mit de.tor.tribes.ui anfängt) eine Zeile mit folgendem Inhalt hinzufügen:
Code:
  --illegal-access=warn \
Dann sollte es zumindest vorerst wieder Funktionieren. Eine Version die komplett unproblematisch ist wird noch dauern.
danke dir für den Tipp, hat leider nicht funktioniert :/
 
Servus zusammen,
kurze Frage zur aktuellen DS Workbench Version - kann es sein, dass die Funktionen der HTML Datei nicht mehr richtig angezeigt werden?
Mein letzter Angriffsplan den ich mit WB erstellt hatte war auf W74, somit kann es natürlich sein, dass ich einiges verpasst habe ;)

Möchte meinen Angriffsplan gerne als HTML übertragen und dann in meinen Browser übertragen und richtig angezeigt bekommen.
Derzeit sind alle Icons ausgeblendet und werden falsch angezeigt.

https://screenshots.firefox.com/PUiRWdeIQhwRCexf/nullhttps://screenshots.firefox.com/PUiRWdeIQhwRCexf/null
 
Nabend miteinander,

Zocke nu auch schon wieder eine weile und wollte nochmal die Workbench entstauben ^^
Habe mir also die neueste Version geladen und Mittlerweile mit Sicherheit schon 8-10 jeglicher Versionen von java in der Hoffnung es klappt ^^

Aber dem ist leider nicht so, Problem bleibt immer dasselbe.
Ich klicke auf die Batch datei aber das Fenster schließt sofort wieder.

ich kenne mich leider nicht so gut damit aus, als dass ich das jetzt von selbst in kürze lösen werde,
also wende ich mich mal an euch.

Kann mir da irgendwer helfen, ob`s in irgendeiner Einstellung des Laptops oder sonstwo vorliegen kann?

Vielen Dank schonmal!

MfG
 
Um allen Mac/Linux nutzern zu Helfen bei denen Workbench derzeit nicht geht gibt es hier eine inoffizielle Vorschau auf die nächste Version:
https://github.com/extremeCrazyCoder/dsworkbench/releases/tag/3.62_beta_4

  • Workbench sollte nun wieder auf dem Mac / unter Ubuntu 18.04 laufen
  • Der DS-OBST Server ist nun ein HTTPS Server (snake oil certificate)
  • Es gibt neue ausführbare Dateien (näheres unten)
  • Das interne Speicherformat wurde überarbeitet (Export von einer alten Version & dann Import hier sollte noch Teilweise möglich sein)
  • Es ist nun möglich im Taktik-planer bei AGs von einem Herkunftsdorf mehrfach ein Zieldorf anzugreifen
  • Es ist nun möglich alle gespeicherten Infos auch zu exportieren
  • Update des Farmmanagers (Kata-Tab, div. Bugfixes)
  • Die Truppenanzahlen werden nun in den Attacken gespeichert (bleiben beim Export / Import erhalten
  • Der englische Parser sollte wieder korrekt funktionieren
  • Das Userskript sollte wieder gehen (Attacken als Userskript exportieren)
  • Diverse interne Codeverbesserungen

Die neuen ausführbaren Dateien:
Es gibt es jetzt 7 Files (jedes für einen anderen Zweck :rolleyes:)
Linux / Mac:
  • DSWorkbench: Standard Skript
  • DSWorkbench Java 10: Hier ist ein Workaround für Java 9+ dabei (sollte aber nicht nötig sein)
  • DSWorkbench Java 10 debug: Hier wird Workbench zusätzlich zum Workaround noch im Debugging-Modus gestartet
  • DSWorkbench debug: Standardskript um Workbench im Debugging-Modus zu starten
Windows
  • DSWorkbench.bat: Veraltetes Skript wird eigentlich nur noch Intern gebraucht
  • DSWorkbench_debug.bat: Standardskript um Workbench im Debugging-Modus zu Starten. Das schwarze Fenster wird nicht verschwinden nachdem Workbench geschlossen wurde (zur Analyse von Problemen mit Fehlendem / Inkorrektem Java)
  • Launcher.bat: Standardskript

Zum Schluss noch einige Fragen an die Nutzer:
  • Welche Teile des Verteidigungsplaners verwendet ihr?
  • Habt ihr Verbesserungsvorschläge / Wünsche für den Verteidigunsplaner?
Ich frage, weil ich diesen gerne Verbessern / Überarbeiten / Komplett neu machen würde. Dazu will ich aber wissen, was von dem Aktuellen überhaupt verwendet wird und ob es noch irgendwelche Wünsche gibt
 
Moin

Ich habe vor ein paar Wochen die Funktion zum Wachtrum hinzufügen in der WB entdeckt, aber kann nirgends Informationen dazu finden. Falls die WTs dort eingetragen werden, berechnet dann die WB die Angriffe so, dass sie möglichst spät erkannt werden oder welchen Zweck erfüllt dieses Tool?
 
Hey Ihr,

Ich nutze WB auf dem Mac in der hier letzten geposteten Version in Verbindung mit Opera

Angriffsplaner klappt alles wie ich es will aber bei den Unterstützungen habe ich das Problem, dass nach Berechnung der verfügbaren und gebrauchten Deff und nach Befehlsspeicherung keine Truppen in die Vorlage eingetragen werden.

Ich meine also dass ich in der Befehlsübersicht zb genau die 10 Dörfer die Deff schicken soll sehe etc, aber die Befehle dort ohne Truppen eingetragen sind. Kann sie jetzt händisch selbst eintragen und danach wie gewohnt exportieren, aber das kann ja nicht so gewollt sein oder?
Jemand einen Rat?

Lg
Andi
 
Sollte eigentlich automatisch eingetragen werden. Du kannst alternativ auch die Standardangriffe nutzen und dann über den Knopf "Aus Standardangriff neu laden" alle auf einmal mit den gleichen Truppen füllen
 
Nachdem ich es gerade selber benutzt habe konnte ich das nachstellen.
Erstmal ist ein Bug in den neuen Features :( und kommt daher, weil diese Truppen noch nicht als Standardangriff da sind (früher war dies zwingend notwendig, weil man keine anderen Truppenzahlen als die aus Standardangriffen raushauen konnte jetzt hätte es eigentlich so Funktioieren müssen wie du es vermutlich gemacht hast)

Wird in der nächsten Version gefixt
 
Moin

Ich habe vor ein paar Wochen die Funktion zum Wachtrum hinzufügen in der WB entdeckt, aber kann nirgends Informationen dazu finden. Falls die WTs dort eingetragen werden, berechnet dann die WB die Angriffe so, dass sie möglichst spät erkannt werden oder welchen Zweck erfüllt dieses Tool?
Ups das hab ich erst jetzt gesehen

Das Tool erfüllt den gleichen Zweck wie das Kirchentool. Damit kannst du Wachtürme besser planen (es zeigt dir wie weit ein Wachturm reicht).
Das fließt in keine Berechnungen ein
 
Derzeit kannst du es nur in den Einstellungen global für alle Dörfer setzen wie groß dein Bauernhof ist.
Ist aber ein guter Input, weil das echte Bauernhoflevel seit der nächsten Version auch eingelesen werden kann. Erwarte nicht zu viel aber es müsste recht leicht machbar sein

Es ändert aber eh nicht wirklich was, weil diese Info nur auf der Karte angezeigt wird und sonst nirgends benutzt wird
 
Die Truppen importieren (was du aber anscheinend eh schon gemacht hast nachdem dort was drinnen steht) indem du unter Übersicht auf Truppen gehtst. Dort erscheint dann eine Tabelle, bei der du Strg+A & Strg+C machst.

Die maximale Anzahl an Einheiten mit denen dein BH gefüllt ist kannst du in Workbench folgendermaßen anpassen:
Links oben auf das Symbol einer Axt klicken -> dann auf Einstellungen -> Oben den Reiter Karte auswählen -> als unterste Einstellungsmöglichkeit steht dort dann Max. Bauernhofplätze diese musst du anpassen
Du musst dort die Anzahl an Bauernhofplätzen für Einheiten eingeben (also das echte Max - Gebäude)

Ich würde dir aber eher davon abraten, weil das extrem umständlich ist und du damit es immer exakt ist theoretisch nach jedem Ausbau den Wert ändern musst.


In der nächsten Version gibt es schon das Feature des Gebäudeimports. Da musst du dann einfach in DS unter Übersicht auf Gebäudeübersicht gehen und kannst dann wieder per STRG+A & STRG+C einlesen. Das war zwar eigentlich nur dafür gedacht, damit man die aktuellen WT / Kirchen vom Account leichter einlesen kann. Das mit den BH-Plätzen wäre aber auch eine gute Verwendung dafür
Es wird aber sicher noch ein bisschen dauern bis die rauskommt
 
Das ist schon nice, aber jetzt kommt folgendes.
Erstmal dazu gesagt, ich weis nicht wo ich die maximale Bauernhof dingens finden sollte... alsi in WB hab ich es gefunden, aber ka was die MAX auf Casual 10 ist ...

Hab jetzt 24k eingetippt...

Naja... jetzt aber folgendes:
http://prntscr.com/l85lnv

Komplett grün? ich versteh grade echt nur bahnhof...

Zusätzlich gesagt, kann man sein Dorf an sich mal einlesen lassen?

Gebäude höhe, rohstoff produktion und so? das man da auch mal über Workbench sehen kann, oh shit, da is das Lager bald voll, sollte ich mal zu nen anderen Dorf schicken...

Wäre halt schon etwas nice
also wie so ne warnung, das des balle voll is so bei 90% des einen Dorfes...
 
http://prntscr.com/l89grr
das ist mit dem maximalen Bauernhof gemeint (bei dir wird da was anderes stehen, weil du dein Dorf noch nicht voll ausgebaut hast)

warum es komplett grün ist kann ich dir auch nicht sagen...

nein so wie du es beschreibst kann man sein Dorf noch nicht einlesen
 
Hey leute, ich hab aktuell ein Problem mit DS workbench undzwar krieg ichs nicht zum laufen...

Sobald ich auf die einzelnen Dateien klicke, öffnet sich ein Fenster das ich bestätigen soll und danach ein Command Prompt für einen Augenblick.
Danach tut sich leider nixmehr.

Hat jemand ne idee?
 
Hast du Java installiert?
Welche Version verwendest du? (von Workbench und von Java; bei Java sollte es min. die 1.8 sein)

Auf welche Datei klickst du? (unter Windows sollte es normalerweise die Launcher.bat / DSWorkbench.bat sein)
Die neuen ausführbaren Dateien:
Es gibt es jetzt 7 Files (jedes für einen anderen Zweck :rolleyes:)
Linux / Mac:
  • DSWorkbench: Standard Skript
  • DSWorkbench Java 10: Hier ist ein Workaround für Java 9+ dabei (sollte aber nicht nötig sein)
  • DSWorkbench Java 10 debug: Hier wird Workbench zusätzlich zum Workaround noch im Debugging-Modus gestartet
  • DSWorkbench debug: Standardskript um Workbench im Debugging-Modus zu starten
Windows
  • DSWorkbench.bat: Veraltetes Skript wird eigentlich nur noch Intern gebraucht
  • DSWorkbench_debug.bat: Standardskript um Workbench im Debugging-Modus zu Starten. Das schwarze Fenster wird nicht verschwinden nachdem Workbench geschlossen wurde (zur Analyse von Problemen mit Fehlendem / Inkorrektem Java)
  • Launcher.bat: Standardskript

Solltest du Java installiert haben & auch auf die richtige Datei drücken, dann:
Drück bitte auf DSWorkbench_debug.bat und stell die Meldungen die Dort erscheinen dann hier rein (falls dir davon irgendwas komisch vorkommt kannst du danach auch im Internet suchen, was vermutlich schneller geht als wenn du hier auf eine Antwort warten musst, da sollte sich meistens was finden lassen)