• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[ Erstes Auto ]

Hallo!

Ich denke mal die Frage trifft eher auf die älteren Leute zu.
Was war euer erstes Auto, oder ist euer erstes Auto?

(Wenn's geht auch mit Bild)

Gruß Olaf
 

Mik111

Gast
Mein erstes Auto habe ich mir 1992 gekauft.
Es war ein Golf 1 Baujahr 1978.
Das Ding hielt nur noch zusammen weil zwischen dem Rost noch ein wenig Farbe war und hatte mich damals 100 DM gekostet.

...meine Güte, war das eine Schlurre aber es fuhr und ich denke gerne an den Spaß zurück, den ich mit dem Auto hatte.
Vorallem an solche Sachen, als ein guter Freund auf dem Beifahrersitz saß und mit den Füße auf dem Boden im Takt der laufenden Musik "mitsteppte" und plötzlich meinte:
"Gugg mal, ich kann die Straße sehen"
Ich:
"Ja ich auch auch"
Er:
"Ja, durch die Frontscheibe...ich aber unter meinen Füßen"
:mrgreen:

...nunja, wurde halt ein altes Straßenschild drunter geschweißt ;-)
Ein Bild von der Schlurre gibt es leider nicht mehr.
 

royal_guardian

Gast
Hehe da ist also noch jemand mit VW Erfahrung was das erste Auto angeht.

Bei mir wars ein VW-Jetta Bj.1977, also genauso alt wie ich. 1998 bei einem VW Händler ganz in der Nähe für 1.600 DM mit neuem TÜV und allem erstanden war er echt ein prima Autochen. Hatte außer einem großen Rostloch hinten rechts im Kotflügel nichts großes an Rost sichtbar. Naja unsere Wege trennten sich dann als er beim Bund auf'm Hof plötzlich keine Heckscheibe mehr hatte. Die war durch geisterhand nämlich völlig zersplittert. Keine Ahnung wodurch das so gekommen ist, aber naja. ;-)
 

hoegi1973

Gast
VW Passat Variant, Baujahr 1990. Gefahren, bis er nicht mehr durch den TÜV kam. :(

Das Auto hat mich nie im Stich gelassen und lag wie ein Brett auf der Straße. Ich konnte mit Sommerreifen auf Schnee fahren und das Auto machte noch nichtmal die kleinsten Anstalten, irgendwie ins Rutschen zu kommen. Fahren tut es auch heute vermutlich noch - wurde von einem Exporteur nach Afghanistan verkauft... :mrgreen:
 

rcdpeter

Gast
Mein Vater was für ein Auto nochmal ach ja ein Fiat weiß nicht was
 

DragonOfTanelorn

Gast
Mein erster Wagen war ein Golf II... Der hatte sogar ein Dachfenster.. Ansonsten naja, wer die Wagen kennt weiß wovon ich rede:
Nicht luxuriös aber treu, bei jedem Wetter.
Danach kam ein Volvo 440 und aktuell fahre ich einen Audi A6 Avant.
 

[FG] Stingray

Gast
Hab mir vor knapp 2 Jahren nen alten Ford Fiesta gekauft (erstes Auto)
Es fährt noch immer, wenn auch mit ein paar Dellen und Kratzern mehr :p
 

Timatic

Gast
Mein erstes Aut war ein opel corsa (weiss) bjr. 94 =)

Aktuell fahr ich nen fiat seiqento (schwarz) bjr. 98 oder wie das heissen soll...

MFG Timatic
 

darkpizza

Gast
Glaube es heißt "Cinquecento" ? :p


Gerad geguckt, gibt Cinquecento und Seicento .. Welchen meinst denn? Hört sich ja gleich an :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DS-Spieler

Gast
VW B2
Passat LS
75 PS
BJ 81/82

Gesponsert von Mami weil ich immer so lieb war :mrgreen:
 

rwat151

Gast
Mein erstes Auto war ein Mitsubishi Galant Bj 198? das hab ich 1999 von meinem Opa bekommen.
Das war eine ziemlich Schrottkiste mit 90 PS, 20 Liter Benzin verbrauch und alle 1000km 5 Liter Öl :mrgreen:
Mein zweites war ein Golf III GTI und nun fahr ich wieder ein Mitsubishi aber ein Evo VIII
 

Der-Blonde

Gast
Mein erstes Auto war ein Mitsubishi Galant Bj 198? das hab ich 1999 von meinem Opa bekommen.
Das war eine ziemlich Schrottkiste mit 90 PS, 20 Liter Benzin verbrauch und alle 1000km 5 Liter Öl :mrgreen:
Mein zweites war ein Golf III GTI und nun fahr ich wieder ein Mitsubishi aber ein Evo VIII
Der EVO VIII ist ein richtig schönes Auto. Was bezahlste da an steuern und versicherung?

MfG Der-Blonde
 
Mein erstes eigenes Auto war ein VW Käfer in schwarz.
Sah geil aus, war aber alle naselang kaputt. Der Typ, der mir den Wagen verkauft hatte, hat den dann zumindest immer wieder gegen Bezahlung kurzfristig repariert.
Der Boden war zum Schluß dermaßen durchgerostet, dass der Fahrersitz nach links Schräglage hatte. Bei jedem Schlagloch hiess es beten, dass der Boden nicht ganz durchbricht.
War auf jeden Fall eine gute Erfahrung, im Sommer toppt nichts die Käfer-Seitenscheiben, mit denen man den Fahrtwind direkt ins Gesicht umleiten kann. Damit kann man auch in einem schwarzen Wagen durch die Hölle fahren!

Fotos habe ich nicht :(
 

Timatic

Gast
@bo Jo so toll is er nich andauernd frisst mir son dummer marder die gummischläuche im wagen kaputt!

Ja ist ein seicento! *gg*
 

mici

Gast
VW Polo(ok, die ersten 2-3 Fahrten mit nem uralten Citroen CX, aber nicht der rede wert ^^)
 

EviLAlatariel

Gast
he :D mein erstes auto IST ein Mercedes 200 D

1991 BJ

leider 75 PS auf 1.3t <= garkeine beschleunigung^^

aber ein benz ist ja auch nicht zum schnell fahren da... schließlich soll man ihn lange genießen können als füßgänger ;)
 

GoBogoGo

Gast
Hihi, meiner war ein Benziner und nochmal 8 Jahre älter. Cupet CE. Total im Arsch, 130PS und um die 20l Super auf 100km.

Den hätte ich gerne behalten, aber nachdem ich die Kupplung vom E einbauen musste, weil es keine Ersatzteile mehr dafür gibt und die Spritpreise mich dann auch in den Ruin getrieben haben, habe ich ihn verkauft.
 
Hi

mein erster war ein citroen saxo bj. 96 mit 75 ps



Dann hab ich mir den geholt:
BMW E36 318ti



un das habe ich daraus gemacht:



zwischen durch als winterauto hatte ich noch n 2er golf, ford sierra und nen astra F kombi!^^

Den BMW werd ich jetzt verkaufen, weil nun wieder zeit für was neues ist. mal schaun was kommt.