• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Feedback: Neues Aufgabensystem

Reaktionspunktzahl
145
Die letzten Quest sind einfach nur verarsche... rekrutiere 20Mann für Kriegskommandant, ah ne 100, ah ne 200, ah ne 4000, ah ne 5000... bin mal gespannt was da gleich nach den 5000 kommt... wahrscheinlich ist Ende: habe 1000 Dörfer mit volle Bevölkerung...

Bauen genau das selbe, da denkt man man kann Zeit sparen durch das Item... baue Wall auf 10, Baue Wall auf 20, baue HG 30 damit du den Wall schnell wieder aufbauen kannst, Baue Werkstatt voll aus um dich rächen zu können, erobere alle deine Feinde damit der Wall wirklich maximal bleibt...

Fazit: Questsystem bringt einen nach den ersten Aufgaben nicht voran, sondern behindert nur, wenn man sich danach richtet
 
Reaktionspunktzahl
101
Finde tendenziell die Belohnungen /Struktur bis zum Free AG echt sinnvoll vor allem für die Leute mit etwas weniger Erfahrung sinnvoll. Jedoch muss ganz klar an der Übersicht gearbeitet werden sowie an der mobilen Benutzbarkeit
 
Reaktionspunktzahl
58
Weiss nicht ob jemand schon den Fehler hatte. Aber ich bekomm die quest mit: "Lese einen Bericht der Zustimmunsänderungen enthält" nicht weg. Kann das Ding auch dreimal aurufen, tut sich nichts.
 
Reaktionspunktzahl
167
Bei mir ging nicht der eroberungsbericht, nur der Bericht bei dem ich die Zustimmung gesenkt habe, aber nicht geadelt habe.

Finde ich nicht schön und sollte meiner Meinung nach gefixt werden.
 
Reaktionspunktzahl
82
jo, hatte ich auf der Beta auch. Und natürlich hatte ich vorher die Angriffsberichte gelöscht und nur den mit der Eroberung aufgehoben :eek: ^^
 
Reaktionspunktzahl
485
Finde halt Kriegs-Kommandeur und Adelshof-Edikt sind zwei Belohnungen die nicht wirklich toll sind. Gerade am Anfang haben die doch einfach keinen Nutzen. Eventuell sollte man hier nochmal nachbessern, was die finalen Belohnungen dieser Quest-Stränge angeht.

Overall finde ich das neue System aber gut.
 

TheHebel97

TheGraf97
Team
Reaktionspunktzahl
4.075
Wenn man auf einer Welt neu starten sollte, ist es mir zumindest gerade auf dem Beta Server aufgefallen, dass die Rohstoff rewards nicht zurückgesetzt werden.

Somit ist ein Neustarten auf einer Welt nicht wirklich ein Neustart, da man da viel weniger Ressis zur Verfügung hat.
Ist evtl. auch noch etwas was verändert werden sollte.
 
Reaktionspunktzahl
7
Wenn man auf einer Welt neu starten sollte, ist es mir zumindest gerade auf dem Beta Server aufgefallen, dass die Rohstoff rewards nicht zurückgesetzt werden.

Somit ist ein Neustarten auf einer Welt nicht wirklich ein Neustart, da man da viel weniger Ressis zur Verfügung hat.
Ist evtl. auch noch etwas was verändert werden sollte.

Dann lass dich nicht Instant adeln, Hebelinhio.
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.218
Wenn man auf einer Welt neu starten sollte, ist es mir zumindest gerade auf dem Beta Server aufgefallen, dass die Rohstoff rewards nicht zurückgesetzt werden.

Somit ist ein Neustarten auf einer Welt nicht wirklich ein Neustart, da man da viel weniger Ressis zur Verfügung hat.
Ist evtl. auch noch etwas was verändert werden sollte.

Dazu sind wir bereits in Abstimmung mit unserem Entwickler-Team. Grundsätzlich scheint es sich hier eher um einen Fehler zu handeln, als um ein beabsichtigtes Verhalten :)
 

TheHebel97

TheGraf97
Team
Reaktionspunktzahl
4.075
Eine weitere Unstimmigkeit,

am Ende des Paladin Questbaums erhält man 10% schnellere Rekrutierung. Problem dabei ist, dass wann dieses Ende einritt auf non PP Welten extrem vom Glück abhängt, da man zum Abschließen einen Skill der 3. Stufe "erlernen" muss. Die Bücher der Skills werden random verteilt, was zu Situation führen kann, dass man entweder keine Bücher für dieses Skilllevels findet oder aber die Bücher der vorherigen Stufe einfach fehlen und man dadurch den lvl 3 Skill nicht erlernen kann.

mmn sollte
1625988351472.png
einfach entfernt werden, damit das Questsystem nicht auf dem fragwürdigen luck based Pala Skillsystem aufbaut
 
Reaktionspunktzahl
1
Ich muss sagen, dass sich das aktuelle, wie aber auch das vorherige Questsystem für mich so anfühlt, als würde es eher erfahrenen Spielern helfen ihren Vorteil weiter auszubauen, als dass es einen echten Effekt für Neulinge bringt.
Das Questsystem ist eine nette Idee, aber wenn wir den Dorfaufbau und den Anfang in einer Welt jetzt mal als Optimierungsproblem betrachten, dann ist es eine weitere Stellschraube, die wenn man sie richtig benutzt, einem Erfahrenen Spieler eher einen Vorteil bringt, als einem eher neueren Spieler.

Im alten System wurde ja auch ganz oft z.B. das einlösen des Gratis Speicherupgrades so lange aufgeschoben, bis es sich von den Rohstoffen immens gelohnt hat, worauf jetzt z.B. ein neuer Spieler niemals einfach so gekommen wäre um mal ein Beispiel zu nennen. Meines Wissens gibt es diese Belohnung ja auch jetzt noch und ich gehe davon aus, dass man sie noch immer so benutzen kann?
 
Reaktionspunktzahl
485
Ja kann man, warten bis du Speicher 29 hast, Quest aktivieren -> Lv30 Speicher umsonst. Es gibt keinen Nachteil dadurch diese Quest bis zum Ende aufzuheben.
 
Reaktionspunktzahl
129
Eine weitere Unstimmigkeit,

am Ende des Paladin Questbaums erhält man 10% schnellere Rekrutierung. Problem dabei ist, dass wann dieses Ende einritt auf non PP Welten extrem vom Glück abhängt, da man zum Abschließen einen Skill der 3. Stufe "erlernen" muss. Die Bücher der Skills werden random verteilt, was zu Situation führen kann, dass man entweder keine Bücher für dieses Skilllevels findet oder aber die Bücher der vorherigen Stufe einfach fehlen und man dadurch den lvl 3 Skill nicht erlernen kann.

mmn sollte
einfach entfernt werden, damit das Questsystem nicht auf dem fragwürdigen luck based Pala Skillsystem aufbaut

Ich hätte darauf aufbauend auch einen Vorschlag.

Vorschlag 1: Das glücksbasierte Paladin-System abschaffen. Die Vorteile die ein glücklicher Spieler hierbei erhält sind einfach zu extrem im Early und stellen hierbei einen viel zu großen Unterschied dar.

Vorschlag 2: Skill-Shop einführen - Für jeden Skill-Punkt erhält man einen Token (gestaffelt nach Level in Bronze, Silber, ...), welchen man im Skill-Shop einsetzen kann und sich somit den Paladin selber zusammen stellen kann
 
Reaktionspunktzahl
42
Ich hätte darauf aufbauend auch einen Vorschlag.

Vorschlag 2: Skill-Shop einführen - Für jeden Skill-Punkt erhält man einen Token (gestaffelt nach Level in Bronze, Silber, ...), welchen man im Skill-Shop einsetzen kann und sich somit den Paladin selber zusammen stellen kann


Die Idee find ich gut. Macht den Paladin als Einheit für verschiedenste Weltensettings variabel und attraktiv. Dabei könnte man auch die Mindestlevel für die Skillbooks anpassen.
Insgesamt ist der Paladin auf PP-Welten abgestimmt. Durch den Verzicht auf die PP-Features ist der Paladin ein unkalkulierbarer Glücksfaktor, der Chancengleichheit minimiert.
 
Oben