• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Feedback: Regeländerungen 2018

Ich missbrauche einfach den Thread für Feedback zur Regeländerung zum 20.11.2018:
Ich finde es ziemlich miserable Kommunikation mit den Kunden, dass wichtige Regeln einfach so lapidar mit die alten Regeln gelten ab da nicht mehr, das sind die neuen angekündigt werden. Vor Allem, wenn das in der Vergangenheit deutlich transparenter gehandhabt wurde UND sich sehr wichtige Punkte ändern.

Ohne Feedback, Erläuterung oder spezielle Ankündigung/Begründung ändert ihr mal eben folgende Regeln:
- Fusionsregeln => komplette Neuregelung!
- Premium-Verkauf => komplette Neuregelung!
- Internetverbindung teilen => klare Regelung wird zu einem einzigen Satz eingedampft. Zudem: Es gibt keinerlei Beschränkungen mehr, wie es scheint. Zumindest wohl keine, die nicht automatisch blockiert werden, vor deren Existenz so gerne im Fragen-Forum gewarnt wurde. Selbiges gilt für UV-Einschränkungen.


Ansonsten:
"Um unseren Service anbieten zu können, dürfen Spieler Account-bezogene Informationen nicht mit Hilfe technischer Hilfsmittel oder anderer Methoden vor dem Support verbergen."
Diesen Satz musste ich mehrfach lesen, ehe ich verstand was gemeint ist. Würde hier dringend zu textlichen Klarstellung raten, da man hier sehr, sehr leicht "Spieler Account-bezogene Informationen" lesen kann, statt "Spieler" als den Addressierten dieser Regelung zu erkennen. Vorschlag: "Um unseren Service anbieten zu können, dürfen [...] Account-bezogene Informationen nicht mit Hilfe technischer Hilfsmittel oder anderer Methoden vor dem Support verborgen werden."

Da ihr den Support zum alleinigen Fragenbeantworter bei Regelfragen erklären werdet könnte man das Regelfragen-Forum dann auch einstampfen, oder?
 
Danke das du das Ansprichst eine Liste mit den Änderungen hätte ich auch gern gehabt

Was ist mit inaktiven Accounts mit Premium Account? werden die jetzt auch nach 14 Tagen gelöscht? (Die Passage wurde soweit ich sehe entfernt)

- Internetverbindung teilen => klare Regelung wird zu einem einzigen Satz eingedampft. Zudem: Es gibt keinerlei Beschränkungen mehr, wie es scheint. Zumindest wohl keine, die nicht automatisch blockiert werden, vor deren Existenz so gerne im Fragen-Forum gewarnt wurde. Selbiges gilt für UV-Einschränkungen.
Sollte das wirklich so sein, wie es scheint, dann wird dank der änderung Pushing noch viel einfacher, weil dann mehrere Accounts an derselben Internetverbindung legal zusammenspielen / fusionieren dürfen! Nachdem es keine Möglichkeit gibt zu Beweisen ob mehrere Accounts von einer Person oder von mehreren Personen an der selben Internetverbindung gespielt werden, kann auch niemand mehr fürs Pushen bestraft werden.
 

Deja Vu

Gast
Spieler- und Stammesprofile müssen auf Deutsch verfasst sein. Kurze und bekannte Zitate / Sätze in anderen Sprachen sind nur erlaubt, sofern eine korrekte Übersetzung auf Deutsch direkt vorangestellt ist oder folgt.

Das ist nicht deren ernst? Ich hau mein Profil durch den Google Translator... Armutszeugnis....

Vorallem das Wort "korrekt" :D gehn die dann durch und verteilen Noten... Profil Note 5 (nochmal schreiben)


Die Band Green Day = Grüner Tag (ab jetzt im Profil) :D
 

DeletedUser13343

Gast
Ich hätte da auch erwartet ein Liste der Änderungen und nicht den ganzen Klimbim vorgesetzt zu bekommen.
Sorry ich hab das nicht zu ende gelesen. Ich hab einfach kein Nerv darauf AGBs oder ähnliches zu lesen wo 95% (oder mehr) nur dazu dienen den Text aufzublasen.
Wenn ich nun gegen irgendwas verstoße ist es mir auch wurscht. Spielt man halt was anderes.
 

DeletedUser167689

Gast
6.Es ist verboten, sein Passwort oder andere Logindaten weiterzugeben. Das Support-Team ist in solchen Fällen nicht zur Unterstützung verpflichtet.
Bedeutet das, dass man Accounts nicht mehr mit mehreren Leuten spielen darf, da dafür ja zwangsläufig das Passwort weitergegeben werden muss?
 
Ich denke damit soll lediglich gesagt werden dass im Falle einer Passwort/Mail-Änderung der Support nicht helfen wird wenn man die Daten an eine dritte Person gegeben hat.
 

DeletedUser134833

Gast
Sorry, aber das ist mit Abstand die am schlechtesten ausgearbeitete und kommunizierte Regeländerung die ich je erlebt hab.

Erstmal kein einfacher Vergleich mit dem alten Stand, dann reichen die neuen Regeln von verständlich bis für mich absolut unverständlich.Verstecken von accountbezogenen Informationen vor dem Support? Bitte was? Geht das auch auf Deutsch?

Bezüglich den Verhaltensregeln auch absolut daneben. Was ihr verbieten wollt ist klar, schlechtes Verhalten. Dann schreibt das auch so in die Regeln, vielleicht mit Beispielen. Anstatt auf so dämliche Ideen wie Dörfer müssen 24h nach Adelung umbenannt werden mit gleichzeitiger Anmerkung dass man das sicher nicht genau durchsetzt kann man auch einfach und für alle verständlich schreiben: Keine Beleidigungen in Dorfnamen. Ich nehme an so wird das auch umgesetzt, dann schreibt das bitte auch so hin.

Und was mich persönlich auf die Palme bringt ist der Blödsinn mit Profil nur auf Deutsch bzw. mit "korrekter" deutscher Übersetzung. Sonst geht's noch? Ich nehme mal an das soll dazu dienen offensiven Inhalt im Profil zu verbieten. Dann schreibt doch nicht so eine schwachsinnige Regelung sondern schreibt einfach dass das Profil keinen offensiven Inhalt haben darf und die Entscheidung im Zweifel bzw. wenn unverständlich beim Support liegt, fertig.

So hat man klare Regeln die von den Benutzern auch verstanden werden und nicht erst auf 50 Seiten klargestellt und verbessert werden müssen. Und das ganze ohne normale Spieler einzuschränken, wie diese extrem spezifisch formulierten Regeln die ihr da habt, wo ihr dann halt meint die werdet ihr einfach nicht genau umsetzen.
 
"Die Kommunikation der Spieler untereinander und mit dem Support muss auf Deutsch erfolgen."

Wird es also wirklich ein Banngrund sein, wenn ein ausländischer Freund DS spielt und er anderen Spielern nur auf Englisch antworten kann?
 
Was für ne dumme Antwort, das bezog sich auf "Kommunikation der Spieler untereinander [...] muss auf Deutsch erfolgen."

und ich frage ob es seriously (Übersetzung: ernsthaft) ein Banngrund sein wird.

Deutschland schiebt dich ja auch nicht ab, nur weil du mit deinen Eltern vietnamesisch sprichst... deshalb fände ich es unfair, wenn Innogames (Übersetzung: unschuldige Spiele) Spieler für die Sprache, die sie in Privatchats nutzen, bannt. Ich hoffe jetzt verstehst du meinen Punkt :*
 
hdl daniel :D wollt nur die kehrseite aufzeigen, wie übertrieben das mit dem "deutschsein" ist..


§4) Accounts
  1. Spieler dürfen auf jeder Welt nur einen Account haben. Es ist erlaubt auf mehreren Welten mit demselben Account zu spielen oder Die Stämme mit mehreren Accounts zu spielen, solange diese nicht auf der selben Welt aktiv sind.
  2. Entschließt sich ein Spieler, gleich aus welchem Grund, in einen anderen Account auf der selben Welt zu wechseln, muss er sicherstellen, dass er die Accountlöschung beantragt hat und 24 Stunden vergangen sind bevor er sich in den neuen Account einloggt. Es ist nicht erlaubt, dass die Löschungsanfrage danach abgebrochen wird.

XD WTF IST DAS BITTE?!! wäre dafür, dass jeder spieler, der seinen acc zum löschen freigibt, 4 wochen spielsperre bekommt, um acchopping zu vermeiden
 

DeletedUser150629

Gast
"Die Kommunikation der Spieler untereinander und mit dem Support muss auf Deutsch erfolgen."

Wird es also wirklich ein Banngrund sein, wenn ein ausländischer Freund DS spielt und er anderen Spielern nur auf Englisch antworten kann?
Wo kein Kläger, da kein Richter. Ohne Meldung passiert bei PNs erstmal gar nichts.
 

DeletedUser150629

Gast
und wenn jemand eine englische PN meldet...?
Dann liegt der Regel zur Folge ein Verstoß vor. Unser Strafenkatalog ist bekanntlich nicht öffentlich, aber da ist bei einem einmaligen Verstoß eher keine drakonische Strafe zu erwarten.

Spieler, die kein Deutsch sprechen sind aber angehalten, ihre jeweilige Länderversion bzw. .net zu bespielen.
 
Hier musste eine generelle Lösung gefunden werden, da es immer wieder zu Beleidigungen über die Dorfnamen gekommen ist. Um eben dies in Zukunft auszuschließen, haben wir ein generelles Benennen von Dorfnamen in Fremdspielernamen/-stämmenamen hiermit untersagt.
Puh...werde mich später zu den ganzen Änderungen mal ausführlich äußern...aber das grenzt ja wirklich an Kindergarten.

Beleidigende Dorfnamen sind problematisch keine Frage. Aber wie sind hier die Grenzen gesetzt?

Beispielsweise spiele ich gegen einen Gegenspieler von dem ich weiß das er keiner regulären Tätigkeit nachgeht und den ganzen Tag zockt während er auf Muttis Kosten lebt. Ist es dann beleidigend wenn ich meine Dörfer "Hartz IV ist kein Skill" nenne? Er fühlt sich dadurch sicherlich angegriffen aber nachweisen wird man mir eine derartige Handlung wohl kaum.

Insgesamt bin ich reichlich enttäuscht, viele schwammige Formulierungen die wieder mal zu ungleichen Supporthandlungen und unsicherheit bei den Spielern führen. Professionalität sieht anders aus !
 

alt_f4

Team
Ich habe die Beiträge aus dem 2012er Feedback Thread, die die Regeländerungen von heute dem 20.11.2018 betreffen mal alle in einen eigenen Thread verschoben.

So passiert es nicht mehr das User, wie Clownstylz einen Beitrag aus dem Jahr 2012 von Lady Tory zitiert, der mit den jetzigen Änderungen reichlich wenig zu tun hat.
 
Ich habe die Beiträge aus dem 2012er Feedback Thread, die die Regeländerungen von heute dem 20.11.2018 betreffen mal alle in einen eigenen Thread verschoben.

So passiert es nicht mehr das User, wie Clownstylz einen Beitrag aus dem Jahr 2012 von Lady Tory zitiert, der mit den jetzigen Änderungen reichlich wenig zu tun hat.
Erstmal danke für das Verschieben, auch wenn ich mir eine andere Motivation gewünscht hätte (Aufklärung offener Fragen bspw.). Aber vielleicht kannst du dich ja intern dafür einsetzen, dass der Thread hier Beachtung durch die CMs erfährt. Etwas mehr Transparenz hinsichtlich der Regeln und Kommunikation zwischen Offiziellen und Spielern wäre durchaus wünschenswert und sicherlich hilfreich für alle User.

Und ja, ich weiß, es liegt nicht in deiner Hand was ein CM wann und wo kommuniziert...
 

DeletedUser169131

Gast
[QUOTE = "DerBlueKlabauter, post: 4218217, member: 120759"] I'm just getting the feedback on Rule Change on November 20, 2012 :
I just think it's pretty miserable communication with customers. Especially if it has been much more transparent in the past AND very important issues are changing.

Without feedback, explanation or special announcement / justification you change the following rules:
- Merger rules => complete new regulation!
- Premium sale => complete new regulation!
- share internet connection => clear rule is evaporated to a single sentence. Moreover, there are no more restrictions , it seems. At least, probably, which are not automatically blocked, before whose existence is so gladly warned in the questions forum. The same applies to UV restrictions.


otherwise:
"To provide our service, players must not hide account related information from technical support using technical aids or other means."
I understood what I mean. Would urge you to clarify textually, as you can "player account-related information" read, instead of "players" as the addressed this scheme to recognize. Suggestion: "In order to provide our service, [...] account-related information must not be hidden from the support using technical aids or other means ."

Since you may want to know the rule-questions forum stomp, or? [/ QUOTE]

Thank you for this helpful information. :)
 

ohcrxne

Gast
  1. Es ist verboten, einen oder mehrere Accounts für den primären Vorteil eines anderen Accounts zu erstellen und / oder zu nutzen oder davon zu profitieren ("Pushing").
Die Regel ist meiner Meinung nach komplett unverständlich verfasst, ich finde es gut das etwas gegen Pusher gemacht wird aber bei der Formulierung ist viel zu viel Freiraum zum Interpretierung

Fällt ein Moralbasher unter diese Regelung denn er spielt ja primär um einen anderen acc zu unterstützen.
Fällt ein Deffer darunter?
Darf man nicht mehr Fuseln weil der eine Account ja primär bespielt wurde um später dem anderen die bude/n abzugeben?
Darf man Spieler die aufhören / uv leichen nicht Farmen weil sie könnten ja bis dahin gespielt worden sein um einen anderen Account einen vorteil zu verschaffen?
Darf man man nicht mit Leuten starten die nur das early game spielen wollen und nach 1-2 Monaten sich aufadeln lassen würden?

Wurde das ganze extra so verfasst damit die Mods nach belieben Spieler Sperren können die ihnen misfallen oder ist das ganze wirklich unter ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Antimacht

Community-Management
Danke das du das Ansprichst eine Liste mit den Änderungen hätte ich auch gern gehabt

Was ist mit inaktiven Accounts mit Premium Account? werden die jetzt auch nach 14 Tagen gelöscht? (Die Passage wurde soweit ich sehe entfernt)


Sollte das wirklich so sein, wie es scheint, dann wird dank der änderung Pushing noch viel einfacher, weil dann mehrere Accounts an derselben Internetverbindung legal zusammenspielen / fusionieren dürfen! Nachdem es keine Möglichkeit gibt zu Beweisen ob mehrere Accounts von einer Person oder von mehreren Personen an der selben Internetverbindung gespielt werden, kann auch niemand mehr fürs Pushen bestraft werden.
Die Regelung, dass Accounts nach 14 Tagen Inaktivität gelöscht werden bleibt wie gehabt. Ebenso bleibt, dass Accounts mit aktivem Premium-Account, erst nach dessen Ablauf gelöscht werden.

Eine geteilte Internetverbindung muss - wie vorher auch - weiterhin eingetragen werden. Nur, dass gemäß der neuen Regeln, diese Eintragung nun nicht erst nach Logins an 3 Tagen innerhalb von 7 Tagen erfolgen muss, sondern auch ab einem Tag.

Spieler- und Stammesprofile müssen auf Deutsch verfasst sein. Kurze und bekannte Zitate / Sätze in anderen Sprachen sind nur erlaubt, sofern eine korrekte Übersetzung auf Deutsch direkt vorangestellt ist oder folgt.

Das ist nicht deren ernst? Ich hau mein Profil durch den Google Translator... Armutszeugnis....

Vorallem das Wort "korrekt" :D gehn die dann durch und verteilen Noten... Profil Note 5 (nochmal schreiben)


Die Band Green Day = Grüner Tag (ab jetzt im Profil) :D
Genau das stand auch bereits in den alten Spielregeln - wo kein Kläger, da kein Richter.

Bedeutet das, dass man Accounts nicht mehr mit mehreren Leuten spielen darf, da dafür ja zwangsläufig das Passwort weitergegeben werden muss?
Genau das stand auch bereits in den alten Spielregeln - mehrfach besetzte Accounts werden geduldet, aber nicht unterstützt.

"Die Kommunikation der Spieler untereinander und mit dem Support muss auf Deutsch erfolgen."

Wird es also wirklich ein Banngrund sein, wenn ein ausländischer Freund DS spielt und er anderen Spielern nur auf Englisch antworten kann?
Genau das stand auch bereits in den alten Spielregeln - wo kein Kläger, da kein Richter.

hdl daniel :D wollt nur die kehrseite aufzeigen, wie übertrieben das mit dem "deutschsein" ist..


§4) Accounts
  1. Spieler dürfen auf jeder Welt nur einen Account haben. Es ist erlaubt auf mehreren Welten mit demselben Account zu spielen oder Die Stämme mit mehreren Accounts zu spielen, solange diese nicht auf der selben Welt aktiv sind.
  2. Entschließt sich ein Spieler, gleich aus welchem Grund, in einen anderen Account auf der selben Welt zu wechseln, muss er sicherstellen, dass er die Accountlöschung beantragt hat und 24 Stunden vergangen sind bevor er sich in den neuen Account einloggt. Es ist nicht erlaubt, dass die Löschungsanfrage danach abgebrochen wird.

XD WTF IST DAS BITTE?!! wäre dafür, dass jeder spieler, der seinen acc zum löschen freigibt, 4 wochen spielsperre bekommt, um acchopping zu vermeiden
Hiermit wurde im Endeffekt eine klare Regelung geschaffen, die es so in den alten Regeln nicht gab. Die beiden Änderungen zum bisherigen Verfahren:
- Ein Spieler kann nun schon nach 24 Stunden, statt 5 Tagen wechseln.
- Ein Dualspieler kann einen Account nicht mehr wechseln, ohne dass sein alter Account gelöscht wird.

Gerade durch letzteres wird Accounthopping eigentlich sogar komplett verhindert. Denn wenn dann sind ja die Dualpartner wie wild durch diverse Spielaccounts auf einer Welt gehoppt.

  1. Es ist verboten, einen oder mehrere Accounts für den primären Vorteil eines anderen Accounts zu erstellen und / oder zu nutzen oder davon zu profitieren ("Pushing").
Die Regel ist meiner Meinung nach komplett unverständlich verfasst, ich finde es gut das etwas gegen Pusher gemacht wird aber bei der Formulierung ist viel zu viel Freiraum zum Interpretierung

Fällt ein Moralbasher unter diese Regelung denn er spielt ja primär um einen anderen acc zu unterstützen.
Fällt ein Deffer darunter?
Darf man nicht mehr Fuseln weil der eine Account ja primär bespielt wurde um später dem anderen die bude/n abzugeben?
Darf man Spieler die aufhören / uv leichen nicht Farmen weil sie könnten ja bis dahin gespielt worden sein um einen anderen Account einen vorteil zu verschaffen?
Darf man man nicht mit Leuten starten die nur das early game spielen wollen und nach 1-2 Monaten sich aufadeln lassen würden?

Wurde das ganze extra so verfasst damit die Mods nach belieben Spieler Sperren können die ihnen misfallen oder ist das ganze wirklich unter ?
Da es sehr viele unterschiedliche Arten von Pushing gibt, wurde hier bewusst viel Spielraum gelassen.
Wer der Meinung ist, dass Sperren ohnehin willkürlich ausgesprochen werden, dem ist sowieso nicht zu helfen - egal wie die Spielregeln formuliert sind.
 
Zuletzt bearbeitet: