• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Event Feedback zum Event "Der Amboss des Söldnerkönigs"

DeletedUser137043

Gast
Die Rezepte sind übrigens nicht komplett random. Die Herstellung mit 3 verbreiteten Materialien hat einen festen Pool an Items und die Herstellung mit 3 seltenen Materialien ebenfalls. Innerhalb dieses Pools sind die Rezepte zufällig. Dasselbe gilt wahrscheinlich auch für die Herstellung mit 2 seltenen und einem seltenen. Jeder Spieler wird die Gebäude- und Einheitsbezogenen bronzenen Booster durch die Herstellung mit 3 verbreiteten Materialien bekommen. Bei einem gibt Stahl/Stahl/Stahl halt bronzenen Axtibooster, bei nem anderen bronzenen Schwertibooster und bei nem dritten bronenen Stallbooster. Aber bei niemandem nen goldenen Off-Booster oder ne große Kriegskasse.
War denk klar, dass es gerecht verteilt ist und nicht komplett Random, ansonsten wäre es ja im übertragenen Sinne Wettbewerbsverzerrung ;)
 

klimaraum

Gast
also bei mir war auch wie hier auf Seite 1 gepostet 3x Gold = 30% Rohstoffe.
hat jemand steigende Erträge gefunden? welche Rohstoffe wurden dafür eingesetzt?
 

DeletedUser170156

Gast
Das Eventprinzip gefällt mir sehr gut.
Da gibt man auch gerne mal ein paar PP aus vorrausgesetzt man hat eine gute formel bekommen.
Allerdings ist das ganze viel zu unbalanced und ein extremer P2Win vorteil wenn die formeln nicht gleich/ähnlich teuer sind
Kriegskasse einmal mit 3 verschiedenen materialien und beim anderen 3 gleiche?? Also das könntet Ihr schon faierer gestalten, außer bei Innogames wird DS nur noch zum melken der Spieler verwendet (will ich nicht hoffen, da es eigentlich an der zeit wäre DS wieder groß zu machen und das alte Die Stämme Feeling wieder zu vermitteln = Zusammen im Stamm kann man etwas erreichen)

Es sollte bei dem Event noch eine Möglichkeit geben Materialien aufwerten zu lassen.
3Kupfer = 1 gold /silber/bronze
(wäre PP rechnerisch ein plus, da 3x30 PP gebraucht werden um 80 zu erstellen)
Damit hätten nicht zahlende spieler auch mehr Möglichkeiten solche Events zu nutzen.

Abschließend:
Gutes Prinzip, meinerseits gerne gesehen, solange das Balancing stimmt!

Mit freundlichem Gruß
X2td
 
Wenn ich mir das hier so durchlese ständig mit den Events... Haben die PP Welten denn noch ansatzweise irgendwas mit dem tatsächlichen Die Stämme Spiel zu tun?

Formeln hier, Artefakte da
Flaggen
Bonis, Paladinstärken
Events hier Events da
Rohstoffe kaufen
Gebäudestufen kaufen
Glücksrad oder sowas in der Art
Burgschlachten oder Ähnliches

Kommt das denn noch dem normalen Spiel nach? :/
 

DeletedUser165839

Gast
Wäre schön gewesen, wenn man das Material von der Täglichen Rangliste noch verwenden hätte können welches man bei Ende des Events erhalten hat.
Bei anderen Events gab es bisher immer eine Laufzeit von 24 Stunden nach dem Event - Warum diesmal nicht!?

Mit freundlichen Grüßen Cpt.Austria
 
Wenn ich mir das hier so durchlese ständig mit den Events... Haben die PP Welten denn noch ansatzweise irgendwas mit dem tatsächlichen Die Stämme Spiel zu tun?

Formeln hier, Artefakte da
Flaggen
Bonis, Paladinstärken
Events hier Events da
Rohstoffe kaufen
Gebäudestufen kaufen
Glücksrad oder sowas in der Art
Burgschlachten oder Ähnliches

Kommt das denn noch dem normalen Spiel nach? :/
Das Spiel bleibt das Selbe.
PP Welten sind mMn dynamischer und schneller als die normalen Server. Sei es beim Angreifen oder Verteidigen. Die Boni in Kombination mit Stammesskills und Palaeffekten erlauben es, immer Fortschritte erzielen zu können, wenn der Gegner mal kurz nicht aufpasst und falsch/zu langsam reagiert.

Event war gut, gerne wieder!