• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Event Feedback zum Event "Der fahrende Händler"

Hier hat sich ein bisschen Englisch eingeschlichen ;)
upload_2018-11-14_22-0-3.png

Beim Punkt Verbesserungen in der Ankündigung steht:
  • Es wurde eine Information an mehreren Stellen im Event hinzugefügt, dass Söldner nur während der ersten 20 Kämpfe eines Tages Erfahrung sammeln können.
das ist bisschen missverständlich besser wäre da:
  • Es wurde eine Information an mehreren Stellen im Event hinzugefügt, dass Söldner nur während der ersten 20 gewonnenen Kämpfe eines Tages Erfahrung sammeln können.

Zum Event:
Soweit ich sehe sind Aufgaben schon deutlich realistischer als letztes Mal. Ich finde gut, dass hier auf das Feedback gehört wurde:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Verhältnis Wächter zu Räuber ist noch genauso schlecht wie vorher, da verliert man schon mal 10 Kämpfe hintereinander ohne den Hauch einer Chance gehabt zu haben. Es kann doch nicht sein, das mein bester Wächter mit einem Angriff tot ist ...

Beim aufleveln, sollte man selbst entscheiden können, welche Werte man bei welchem Wächter verbessern will. Einfach pro Stufe fünf Erfahrungspunkte, die man dann beliebig einsetzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ehrlich gesagt gehen mir diese ganzen Events auf die Nerven. Meistens ist mir das alles zu sehr glückbehaftet.
Es gibt eine Ausnahme und das ist Barrikadenschlacht. Den fand ich ganz gut da man selber entscheiden konnte wo man was als nächstes tun will. Es gab mehrere Möglichkeiten.
Die anderen sind nur zum durchklicken da.

Achso
Gibt es nur eine Straße? Viele Wege führen nach Rom.
Warum gibt es nur einen Weg?
 
schlechteste event von allen, viel zu sehr glücksbasiert.. lieber mal wieder nen event wo man mit ein wenig nachdenken besser abschneiden kann
 
mMn auch eines der schlechtesten Events und dazu unfassbar teuer, wenn man paar Booster rausholen möchte. Und wenn man dann schon mal PPs für goldene oder silberne Truhen ausgibt, bekommt man nur Schrott.
Das Kämpfen geht mit ein wenig Verstand und Taktik sehr gut. Aktuell Level 11 und kaum einen Kampf verloren.
 
nachdem ich inzwischen einige kisten geöffnet habe, unabhängig, ob 8h o. 3h kisten, dabei nur schrott-items ala späherboosts o. farmboosts bekommen habe, heilfroh, keinen einzigen pp dafür eingesetzt zu haben.

bei solchen belohnungen kann man sich so ein event auch komplett schenken.
 
Seht ihr eure Spieler eigentlich nur als einfach zu melkende Cashcow an?
Ich hab jetzt geschlagene 2h damit verbracht, endlich die 800km zu erreichen. Gestartet hab ich bei ca 650km, wo steh ich jetzt? Bei 700km. Und warum? Weil es einfach nicht möglich ist das Ende zu erreichen. Zweimal hat mir noch ein Sieg gefehlt und bekommen hab ich 10 Niederlagen am Stück.
Bei 5 Gegner können 3 den besten eigenen mit einem Schuss vernichten, der beste Gegner sogar die besten 4 von mir. Das ist schlichtweg lächerlich. Dazu die immensen Unterschiede im Leben der Kämpfer. Aber halt, man kann ja seine Krieger verbessern. Wie ging das noch gleich? Ahja, 20 Kämpfe gewinnen. Dann ist aber leider auch schon Schluss. Alternative? Kisten öffnen. Dauert ja nur lächerlich lang für total Bescheide Gewinne. Dafür ist es super günstig sie mit PPs zu öffnen. Ha Ha.

Lasst solche Events einfach bleiben. Insbesondere wenn die Belohnungen in den Kisten nur Müll ist. Jahrmarkt usw. da geht es einfach nur um Glück. Man freut sich wenn man was gutes bekommt. Aber das ist schlicht Schrott.
 
Was für ne Taktik verfolgst du denn, wenn dir bevor du überhaupt zum Zug kommst, bereits zwei Kämpfer besiegt wurden?
Wenn dir die am Anfang zerschossen werden, kann man nichts machen, außer neu beginnen und darauf zu hoffen, dass danach mehr als 3 Gegner sind.

Dieses Event ist auch einfach nur um Geld zu machen. Wir haben jetzt nach 2,5 Tagen den Weg kpl abgeschlossen und haben gedacht, dass danach noch was kommt. Aber nein, natürlich nicht...
Bislang hatten wir ca. 7 goldene Kisten, einige silberne und viele kleine, aber wir haben immer nur Müll bekommen. Das Event ist sowas von unbrauchbar...
 
Seht ihr eure Spieler eigentlich nur als einfach zu melkende Cashcow an?
Jahrmarkt usw. da geht es einfach nur um Glück.
Da muss ich widersprechen. Der Jahrmarkt hat für einen richtigen Pusher kaum was mit Glück zu tun. Du kannst das Rad so oft drehen, bis du alles hast was du willst und es dann neu füllen und dann wieder drehen bis du wieder die gewollten Gegenstände hast. Da entscheidet Glück nur wie oft du drehen musst. Aber nach ~1000 PP allerspätestens hast du die Gegenstände die du willst. Das ist bei diesem Event nicht der Fall und deßhalb ist das Event mMn in allerlei Hinsicht völlig ungeeignet. Du hast als Pusher doch kaum Anreize hier PPs reinzustecken. Beste Belohnungen mit Ausnahme vom Flaggenbooster (der jenachdem wie weit der Server fortgeschritten ist auch nicht mehr viel bringt) sind in der goldenen Kiste, die 320 PPs kostet. Für 320 PPs hat man dann eine geringe Chance das zu bekommen was man will. Man kann nicht nochmal 320 PPs ausgeben und dann nochmal und man hat seinen Gegenstand sicher. Es ist immer wieder nur ne Chance. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier groß wer PPs reinsteckt, weil sich das Event nicht lohnt.

Dann kommt für den normalen Spieler dazu: Man muss das Minigame mehrere Stunden spielen und gewinnt ggf. trotzdem nicht. Wer nicht jeden Tag die 20 Siege schafft ist absolut frustiert. Es gibt keine Awards. Das Event ist mMn in jeder Hinsicht das Schlechteste.
 
wer pp in die events steckt ist schuld das immer mehr von dem schrott kommt

nur mal so als denkanstoss ^^

wer will das die events weg kommen sollte da genau 0 pp investieren ^^
 
Wenn dir die am Anfang zerschossen werden, kann man nichts machen, außer neu beginnen und darauf zu hoffen, dass danach mehr als 3 Gegner sind.
nicht nur das. inzwischen haben bei uns durch das eigene leveling die gegner so absurd hohe hp und hitpoints, das ein oneshotkill unserer units standart ist, während die eigenen kämpfer nahezu immer nur minimumschaden machen.

zum thema belohnung, hatte ja gestern schon was geschrieben, wie schlecht die sind, aber in einer goldkiste gleich 3x permaitems wie 10% mehr bh plätze u.ä. als mögliche belohnung angezeigt zu bekommen, um dann doch nur ein 24h bauzeitverkürzer in silber zu bekommen, hat nichts, aber auch gar nichts mehr mit glück o. pech zu tun, vor allem wenn es ständig passiert.

hier soll der spieler schlicht und ergreifend zum pp einsatz gebracht werden, um ihn dann mit junkitems abzuspeisen. wenn auch nicht direkt betrug, hinterlässt das einen mehr als faden beigeschmack...

nachdem man mit einigen anderen spielern drüber gesprochen hat, denen es exakt genauso ergeht, scheint da einfach nur methode seitens inno hinter zu stecken, wie gesagt, mit zufall, glück o. pech allein lässt sich das nicht erklären.

aus dem grund daumen runter, was das event betrifft.

edit
ich meine mich auch zu erinnern, das man kisten in früheren versionen auch "weg werfen" konnte. warum ist das nicht mehr möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:
wer pp in die events steckt ist schuld das immer mehr von dem schrott kommt

nur mal so als denkanstoss ^^

wer will das die events weg kommen sollte da genau 0 pp investieren ^^
Ich "investiere" in die Events, die ich für sinnvoll und halbwegs fair halte. Die Events haben durchaus ihre Daseinsberechtigung.
 
Ich schreibe wirklich nicht häufig etwas im Forum aber hier muss ich wirklich mal meinem Ärger Luft machen.

Ich bin wirklich schockiert, eigentlich bin ich durchaus bereit ein paar pps auszugeben wenn dabei was gutes rauskommt und es sich lohnt.
Ich hatte allerdings noch nie so sehr das gefühl verarscht und abgezogen zu werden wie bei den Fahrenden Händlern.

Unfassbar, wie man locker bis zum Km 500 kommt und danach nur noch verliert.
das ist schon lächerlich.
 
kann mich da einigen vorrednern nur anschliessen
am anfang sind die kämpfe noch recht ok
aber mit jedem level den man bekommt sinkt auch die gewinnchance sehr dumm
mir hatten heute noch 100km gefehlt für das 800 punkte teil
da ich aber etwa 3/4 aller kämpfe verloren habe fehlt mir jetzt mehr als vorher
glaube nicht das ich mich schonmal so über ein ds event geärgert habe
das gehört rausgeworfen oder deutlich überarbeitet
kann net sein das man manchmal kämfe dabei hat wo 2 eigene leute schon kaput sind bevor sie dran waren und ähnliches
 
Ich "investiere" in die Events, die ich für sinnvoll und halbwegs fair halte. Die Events haben durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Also ich kann dir aus Erfahrung sagen das das Spiel vor Einführung des ersten Events geiler war ^^
Ich brauche kein Event ^^

Das einzige was seine daseins Berechtigung hat ist das mit den Hüten was immer am 1. April kommt das ist ganz lustig ^^

fair ist ein Event schon nicht mehr wenn man für Geld ein Spielvorteil kriegt daswegen tut mir auch niemand leid der da 1000 pp reinsteckt und dann nix brauchbares bekommt da lache ich dann drüber das er so blöd war ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann mich nur anschließen.
Wir haben es nicht auf die 800Km geschafft (und nur die waren inetressant wegen dem 40% Resspaket). Ich habe gestern nach 2,5h und ca 80 Versuchen von 700 auf 800Km zu kommen aufgegeben.
Reines Glücksspiel. Da schafft man es mal auf 780 und braucht nurnoch einen Sieg und schon verliert man 10 Games am Stück, weil die Gegner so abartig hohe Werte haben, dass die eigenen Mannen sofort oneshot weg sind.

Es gibt ein paar gute Events die auch Spass machen. Dieses hier nicht. Das erzeugt reine Frustration.
 
Also ich kann dir aus Erfahrung sagen das das Spiel vor Einführung des ersten Events geiler war ^^
Ich brauche kein Event ^^

Das einzige was seine daseins Berechtigung hat ist das mit den Hüten was immer am 1. April kommt das ist ganz lustig ^^

fair ist ein Event schon nicht mehr wenn man für Geld ein Spielvorteil kriegt daswegen tut mir auch niemand leid der da 1000 pp reinsteckt und dann nix brauchbares bekommt da lache ich dann drüber das er so blöd war ^^
Na dann spiel doch non-pp Welten wenn du es geiler findest ohne Events und Spielvorteile für Geld?

Die Events beschleunigen die Welten egal ob man Geld reinsteckt oder nicht, man bekommt ja auch so Items oder kann PPs auf anderen Welten farmen. Das finde ich gut.
 
Neben dem Glücksfaktor beim Event, der das ganze schon ein wenig nervig macht, finde ich, dass der Zeitaufwand bei dem Event verglichen mit dem was man bekommt auch viel zu hoch ist. Zumindest mal wenn man es mit andern Events vergleicht. Bei den meisten der anderen Events ist es doch so, dass ich innerhalb von ein paar minuten mit dem durch bin was ich gerade machen kann, zumindest ohne pp zu investieren. Bei dem Event hier kann man aber, von den Truhen mal abgesehen noch diese dummen 20 Wins für die exp der Truppen machen. Aber das dauert Ewigkeiten.... Angenommen ich will mal ein bischen resetten um danach dann ein paar einfachere Kämpfe zu haben um die 20 wins vollzubekommen. Dauert arschlange. Zum einen kann ich nichtmal direkt auf abhauen drücken wenn der rng mir mal wieder die gegner als erste dahingehauen hat, zum anderen dauert das ganze prozedere für einen durchlauf auch viel zu lange. Bis die ganzen pop-ups durch sind mit, fliehen, weg verliegen und dann wieder den nächsten kampf laden braucht halt echt lange. Und dann verliere ich 10km weg, wohingegen ich 25km gewinne. Ist ja an sich ganz nett, dass man nicht zu viel progress verliert, an dieser Stelle aber total nervig, da das nur dafür sorgt dass ich umso mehr resetten muss, wenn ich danach dann mal ein paar kämpfe in ruhe machen will. Aber ohne die exp ists halt auch schwer weiterzukommen. Wenn man also iwie weiterkommen will muss man halt entweder pp investieren oder wie blöd grinden. Ist bis dato das einzige Event bei dem ich sowas gesehen hab.
Fazit: Voll fürn Arsch
 
Also ich finde das Event gut. Einiges an gratis Zeug mit wenig Aufwand. Nur das öffnen der Truhen kostet für meinen Geschmack etwas viel PP.

Auch die Schwierigkeit hält sich in Grenzen finde ich. Bin jetzt am letzten Abschnitt und habe insgesamt vielleicht 5-6 mal verloren. Aber mal schauen wie sehr sich die Schwierigkeit da noch steigert.