1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Neue Welten Feedback zum Start der Welten 154 und 155

Dieses Thema im Forum "Neue Welten" wurde erstellt von fp0815, 13. Mai 2018.

  1. König Nemo

    König Nemo

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    27
    was heißt den bei w155 "Fakebegrenzung: 1%" ? Sonst immer stand dran "1% der Dorfpunkte"...ist das hier das gleiche oder gibt es da ein Unterschied?
     
  2. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    544
    Es ist das Gleiche gemeint.
     
  3. skydayz

    skydayz Gast

    Wieso?
    Wenn der "Feind" nicht auf die selbe MS adelt, sondern der readel zb 2-3 min später kommt, kannst du anfangen Ut´s zu timen und schickst hinterher einfach nochmal 2 Ags vor die Unterstützung.

    Wenn man schlau ist haut man auch noch ein paar Fake uts raus, damit der Gegner nicht direkt weiß wenn er das Dorf zurück hat welches jetzt die richtige Unterstützung ist.

    Gibt genug möglichkeiten die Settings auch für sich Positiv zu nutzen, davon abgesehen haben Leute bei "Bitchmoves" nicht schon im Vorfeld die Möglichkeit sich vom neuem Stamm deffen zu lassen etc.

    Also alles in allem sind die Settings ganz gut, wenn man Moral weggelassen hätte wären sie natürlich noch besser^^
     
    autumntime gefällt das.
  4. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    544
    Funktioniert aber in der Regel nur, wenn der Gegner Fehler macht oder eine längere AG Laufzeit hat.
    Schön tief reinspringen ist damit praktisch unmöglich.
     
  5. MasterIllidan

    MasterIllidan Team

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    481
    Schön tief reinspringen geht ja eh nur wenn der Feind Fehler macht :p

    Aber hast schon recht.
    Mich ärgert bei dem immer nur, dass man keine ankommende UTs klatschen kann, wenn man ein Dorf holt.
    Habe ich immer am meisten Spaß
     
  6. Kaiser Takeshi

    Kaiser Takeshi

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Immer wieder witzig, wenn Leute sich über das setting mitm deff nachschicken ärgern weil es das spielen dem verteidiger „zu einfach macht“, aber gleichzeitig ms statt no ms bevorzugen.

    Euch ist schon klar, dass es sich dann so liest:
    „Ich kann mich von meinen pusheraccs nicht deffen lassen UND habe nicht mal ms zum raustimen???!?! wie soll ich das überleben, ich kenne mich doch mit dem realen ds spielen gar nicht aus“
    ???

    Falls nein: Jetzt wisst ihrs.

    Ahja: Je nach Settings muss man seine Taktik anpassen. Ich dachte das wäre jedem klar, aber lasse in Anbetracht der Diskussion den kommentar trotzdem da.
     
    ***sachs*** gefällt das.
  7. Nudelhaufen

    Nudelhaufen

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch mal wieder für No Farm in W156.
     
  8. TheGold4me

    TheGold4me

    Registriert seit:
    7. Sep. 2010
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    165
    Nofarm wäre perfekt, aber die settings sind auch so ganz ok.
     
  9. nred

    nred

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Früher stand bei den Ankündigungen immer "Startzeit wird später geändert". Ist das jetzt nicht mehr so ? Ist die aktuell angezeigte Startzeit korrekt ?

    P.S.: Settings finde ich sehr gelungen. Einzige Einschränkung die "nur stammesinterne Unterstützung"
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
  10. skydayz

    skydayz Gast

    Richtig, so kann man dann aber wenigstens zeigen ob man "Skill" hat oder eben nicht.

    Mit dem rein springen hast du recht, aber ich sehe es eher als Vorteil, denn so kann grade bei no MS nicht eine einzige Person dem kompletten Stamm schaden, indem man ein Dorf mitten im Safe verliert, haben da genug Erfahrung gemacht, so ein Dorf zurück zu holen, grade bei No MS kann dann schonmal 150-200 Offs kosten, auf MS Welten wäre so ein Dort relativ egal da man dort halt Tabben kann.

    Naja sind ja fast nofarm settings, so kann man sich durch Aktivität im early trotzdem einen Vorteil "erfarmen" hinterher macht man die 1. Mio Beute ja so nebenbei wenn man die Offs raushaut und die Ressis nicht mehr akribisch verbaut werden.
     
  11. TheGold4me

    TheGold4me

    Registriert seit:
    7. Sep. 2010
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    165
    Find die Settings auch deutlich angenehmer wie rein ohne Limit, trotzdem würde ich einen Server komplett ohne Farm bevorzugen.
    Ich verstehe einfach nicht wie Farmen in irgendeinerweise Spielspaß bringen soll.^^
     
  12. Sirajohn

    Sirajohn

    Registriert seit:
    21. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    145
    das game ist halt vom Balancing grundlegend nicht auf no ms und nicht ms ausgelegt. MS macht Deffen einfach viel zu einfach und jeder der zu viel Zeit über hat, kann damit mega easy sich gegen eine deutliche Überzahl stämmen, ohne wirklich besser als der gegenüber sein zu müssen. Führt letztendlich dazu, das deutlich mehr gekattert wird.

    bezüglcih nofarm: zocke eigentlich nur nofarm/farmlimit und muss persönlich sagen, dass mir farmlmit mit einem niedrigen farmlmit besser gefällt. Hätte imo auch gerne noch etwas niedriger sein können, aber auch dieses farmlmit bekommt man relativ entspannt voll, da babas etc. ja auch doppelte minenprod haben und dadurch generell mehr resis in den dörfern etc. sind.
    großer vorteil gegenüber nofarm ist einfach das es mehr strategische tiefe gibt, wie man genau baut, da es nicht einfach blind draum geht, wer schneller die minen hoch klickt und dann fuselt. So kann man solchen Spielern in seiner Umgebung durch strategische Anpassung etwas entgegenbringen, ohne gleich katas bauen zu müssen und es gibt einen realen Entscheidungsspielraum was die jeweils beste Aufbaustrategie ist. Ansonsten ist auf nofarm welten = minen klicken und auf farm welten = off klicken immer die optimale "Strategie"
     
  13. skydayz

    skydayz Gast

    Hier wird es dann wohl ne Mischung aus beidem, Minen klicken und nebenbei lkav klicken um farmen zu können^^

    es soll wohl auch Leute geben die Spaß daran haben Minen zu kattern :D
     
  14. steknadel

    steknadel

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    43
    Für alle die hier weiterhin No-Farm-Settings fordern, was ich selbst auch nicht verkehrt finden würde:

    mamuc hat in dem Feedback-Thread zu den Welten 146 und 147 relativ eindeutig zu verstehen gebracht, dass es wohl in naher Zukunft keine No-Farm Welten geben wird:

    Hier noch einmal etwas ausführlicher:

    Ob bereits ein umsetzbarer Lösungsansatz gefunden wurde kann ich natürlich nicht sagen. Soweit ich weiß ist das der letzte offizielle Stand. Verbessert mich wenn ich falsch liege.

    Link zum zitierten Thread (auf Seite 3 wird das Thema ausführlicher beleuchtet)
     
  15. justforfame

    justforfame

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    12
    Dann lasst die Stammesskills halt weg, wäre jetzt auch kein Beinbruch.... ^^
     
    Selbsthilfegruppe gefällt das.
  16. autumntime

    autumntime

    Registriert seit:
    9. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Warum sind alle so scharf auf nofarm. Klärt mich mal auf bitte. Wurde das bedeuten, dass man nicht mehr farmen kann und der rohstoff Zuwachs 100% von den Minen kommt. Falls ja, warum will man sowas? Kenne das "Feature" nicht sorry wegen der frage
     
  17. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    544
    Ja, richtig.
    Bei NoFarm hat man eben den Vorteil, dass man nicht den halben Tag am PC sitzen muss, um 100k mal ABC zu klicken.
     
  18. Sirajohn

    Sirajohn

    Registriert seit:
    21. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    145
    ja aber warum sollte man sowas nicht wollen? :')
     
  19. rohan-montbazon

    rohan-montbazon

    Registriert seit:
    4. Sep. 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    2
    Wann wird der Fehler "Plünderer" endlich gefixt?


    ist ja nicht so, dass man die Belohnung dafür in der Anfangsphase bauchen würde.

    Bau fleissig Truppen, damit ich es bekomme, andere Klicken Minen und sind jetzt viel weiter. WTF
     
  20. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    544
    Jeder, der das Problem.hat, möge bitte ein Ticket schreiben(nicht zwei), dann kümmern wir uns zeitnah darum.
     
  21. Sirajohn

    Sirajohn

    Registriert seit:
    21. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    145
    Was heißt "Problem in dem Zusammenhang? Das ich die Quest habe oder das sich diese nicht lösen lässt?
     
  22. rohan-montbazon

    rohan-montbazon

    Registriert seit:
    4. Sep. 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    2
    Also mein Ticket ist jetzt 3 Tage alt, da ich später angefangen habe, gibts Leute, die das Problem schon 2 Tage eher hatten. Also besteht es schon seit 5 Tagen.
    Mag mir gar net ausrechnen, wo meine Minen wären, wenn ich die statt der Truppen für den Quest erst mal gebaut hätte.
    Klar, sowas kann immer passieren, nur leider ist es am Anfang einer Welt extrem nervig. Da es sich offensichtlich nicht lösen lässt, habe ich jede Menge Rohstoffe und Zeit in die falsche Strategie gesteckt, die normal die richtige gewesen wäre.
     
  23. Who Am I ?

    Who Am I ?

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    7
    Da jeder Spieler die gleiche Quest hat, hat auch jeder das gleiche Problem
     
  24. rohan-montbazon

    rohan-montbazon

    Registriert seit:
    4. Sep. 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    2
    Ja, nur die, die von Anfang an nur Minen gebaut haben, und diesen Quest nach hinten geschoben, haben jetzt nen Vorteil.....die haben nämlich die Ressen, die viele von Anfang an in Schmiede Stall und Truppen gesteckt haben, in den Minenausbau investiert. Können jetzt also mit höheren Minen chillig und ohne Warterei alle Quests nachholen, denen kann auch egal sein, ob sie die Ressen noch bekommen, oder nicht.

    Will heissen: Alle, die brav die Quests gemacht haben, wegen der Belohnungen und der Truppen zum farmen, und auch noch später angefangen haben, haben jetzt die Arschkarte
    Kenne einen Acc, der Urlaub hat, und die letzten 5 Tage permanent am Pc sitzt und farmt, dessen Nachbar hat jetzt doppelt so viele Punkte.....sieht nach ner neuen Farm aus, oder? Ist das gewollt?

    Update = Fehler immer noch nicht behoben....Einfach nur toll
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2018
  25. skydayz

    skydayz Gast

    Verstehe die Argumentation von dir nicht.

    Da niemand die Quest abschließen kann, hat doch auch niemand einen Vorteil und mit den 20 lkav die man braucht um die Quest überhaupt freizuschalten famrst du doch easy die 2k each.
    Außerdem ist das für die 20 lkav Quest die Folgequest ergo hast du für die 20 lkav die du gebaut hast mit dem abschließen der Quest die Belohnung dafür erhalten und diese Quest ist jetzt nur eine zusätzliche Aufgabe die mMn mit den 20 lkav die du gebaut hast nichts zu tun hat, da du wie bereits eben geschrieben die Belohnung dafür schon bekommen hast.