1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Neue Welten Feedback zum Start der Welten 156 und 157

Dieses Thema im Forum "Neue Welten" wurde erstellt von fp0815, 18. Juli 2018.

  1. Sirajohn

    Sirajohn

    Registriert seit:
    21. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    145
    auch die Argumentation macht keinen Sinn. Das early game geht bei langsamere Geschwindigkeit, deutlich länger, was dazu führt, dass du, falls du nur im early farmst, auch länger farmen musst und das early game sollte auf der Welt easy den kompletten Sommer in Beschlag nehmen. Du kannst also weniger farmen, sobald der Sommer vorbei ist. Also die Welt ist sicherlich vieles, aber nicht gut für den Sommer.
     
  2. Next Q

    Next Q

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    309
    agreed.

    1er speed, babas bis 1,5k, Keine deff nachtimebar (man braucht mehr ags) = wer nicht farmt ist fucked
     
  3. Guinnes.dsch

    Guinnes.dsch

    Registriert seit:
    5. Nov. 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Logisch muss man aktiv farmen aber das mache ich auch im Lategame noch so oft wie möglich.
    Die 1er Speed lässt uns langsamer wachsen ja, also auch langsamer Farmtruppen bauen etc.
    Bis da mal 1500 LK stehen um fett zu Farmen dauert es also bis der Sommer mehr oder weniger vorbei ist ;)
     
  4. Shrimbo

    Shrimbo

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    293
    Wies scheint, haben hier einige noch nie ne 1er Welt gespielt. 1er Speed + Farm beudetet kleine Splits + möglichst wenig Downtime. Sprich, du sitzt den ganzen Tag davor und bist am farmen. Je höher der Speed ist, desto weniger Gewicht hat der Farmertrag.
    Was zusätzlich noch ärgerlich sein wird bei diesen Settings, Pusher werden einen noch größeren Vorteil haben.
     
  5. -Zandor-

    -Zandor-

    Registriert seit:
    16. Jan. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe es nicht. Man muss doch mal "reinhören" was das "Volk" will. Es gibt unzählige Leute, wenn ich mit denen darüber spreche, die gerne die alten Pala-Gegenstände wieder hätten. Also Leuchtfeuer, Fernrohr etc. Dazu Speed 2, Miliz nein, Kirche ja, Wachturm nein, ausbauende BBs bis 2k, DEFF zu allen Stämmen (diese Einschränkung ist echt sch*), keine Tutorials zu Beginn, millisekunden aktiv... Das wäre schonmal ein Anfang. Oder zumindestens eine interessante Abwechslung. Das der deutschsprachige Raum zunehmend uninteressant wird, nehme ich so nicht hin. Also ehrlich, was ihr an Geld hier einnehmt mit allein den normalen Premium-Accounts... dann noch Farm-Assistent etc... bzw dazu noch die PP-Welten. Da sollte man mal eine anständige Umfrage machen mit Settings und diese dann soweit es kompatibel ist verwenden... Es ist doch heute zu Tage eh kein großer Akt mehr, programmiertechnisch eine Welt zu entwerfen.

    Grüße
     
  6. JohnDorian.

    JohnDorian. Team

    Registriert seit:
    21. Apr. 2010
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    443
    Im Endeffekt muss man sich da ja nichts vormachen.
    Ob nun Speed 1, 1.6, 2 oder noch schneller: Aktiv besetzte Accounts, die auf Farmwelten auch aktiv farmen, haben immer einen Vorteil.
    Auch bei 2er-Speed ohne Farm bei doppelter Minen-Prodde hat man zu Beginn nicht die Zeit, sich groß zurückzulehnen, da jeder rasche Gebäudebau zählt, damit man den Anschluss nicht verliert. Dazu gehört dann auch der nächtliche Wecker. Wer sich das Ganze in dem Ausmaß antun möchte, der wird es auch bei diesen Settings tun.

    Klar - Ich hätte mir auch ein paar Änderungen an den Settings gewünscht und bevorzugt mit No-Farm (so zum Sommer) vorliebgenommen.
    Auf der anderen Seite ist es auch mal was Anderes, als der Einheitsbrei der letzten Welten. Im Endeffekt hat sich mittlerweile eine gewisse Routine eingestellt, was die Settings angeht und Recht macht man es ohnehin niemals jedem.
    Der Eine mag ms, der Andere nicht. Der Nächste bevorzugt eine Fakebegrenzung, während wieder Andere drauf stehen, 2.000 Fakes à 1 Ram rauszuhauen. etc.

    Wem die Settings missfallen und wer sich unter gar keinen Umständen vorstellen kann, eine Welt in der Form zu spiele, der muss wohl vermutlich auf die nächste Ankündigung warten und solange noch das schöne Wetter in vollen Zügen genießen.

    / JD.
     
  7. Yuichiro

    Yuichiro

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also wird den Spielern jetzt sogesehen gesagt, wenn es euch nicht gefällt wartet auf ne neue Welt?
    Ist doch auch blöd, wenn man sich schon im vorhinein auf die Welt gefreut hat damit man wieder durchstarten kann...
    Hier haben nun genug Spieler sich alleine im Forum darüber geäußert das die Einstellung der größte misst sind.. und das sind nur die Spieler die im Forum tätig sind.
    Und alle Spieler die jetzt unbedingt auf dieser Welt wieder mal anfangen wollten müssen sich jetzt entweder diese Einstellungen geben oder nochmal auf einen neue Welt warten.
    Sowas ist dann doch nicht sinn der Sache oder?
     
  8. skydayz

    skydayz Gast

    Naja wir können in diesem Therad halt nur unser Feedback geben und es gibt 3 Möglichkeiten die Inno jetzt machen kann:

    1. Sie verändern die Settings noch (zumindest Kleinigkeiten wie Speed oder Miliz denn bis Montag ist ja auch noch ein bisschen Zeit)
    2. Sie nehmen sich das Feedback der Spieler zu Herzen und gehen bei den nächsten Servern drauf ein.
    3. Sie ignorieren das ganze einfach, da es sie eh nicht interessiert.

    Das einzige was ich wirklich traurig finde ist, das hier diverse Leute aus dem Team versuchen Stellung dazu nehmen, nur von den CM´s die den Thread hier ins Leben gerufen haben kommt mal wieder 0 Rückmeldung.
     
  9. Tommyslick

    Tommyslick

    Registriert seit:
    12. Sep. 2011
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    106
    habt ihr keine lust mehr euch settings auszudenken? im ersten augenblick dachte ich da wäre bei copy paste ein fehler passiert.
     
  10. JohnDorian.

    JohnDorian. Team

    Registriert seit:
    21. Apr. 2010
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    443
    So hart es klingen mag, aber der Punkt "Wenn es euch nicht gefällt, dann wartet auf eine neue Welt" war doch mehr oder weniger schon immer so?!
    Es kommen immer mal wieder Settings, die einige Leute nicht ansprechen. Insbesondere auf eine No Farm-Welt hatten viele (mit denen ich im Kontakt stand und stehe) gehofft. Aber ist halt nicht gekommen.
    Stattdessen hat man mal etwas "Anderes" probiert. Ob das nun positiv oder negativ zu bewerten ist, wird am Ende dieses Feedback-Threads sicher auch ausgewertet und für die Zukunft beachtet werden.

    Dennoch sollte jedem klar sein, dass dies keine Umfrage ist, ob die Settings so gewollt werden, sondern ein Thread, in welchem die Meinung der forenaktiven User herangezogen wird. Ich persönlich gehe nicht davon aus, dass sich an den Settings dieser Welt(en) noch etwas ändern wird.

    / JD.
     
  11. Yuichiro

    Yuichiro

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was der Sinn von diesem Thread hier ist ist mir klar, aber wenn das Feedback sage ich jetzt mal zum beispiel zu 90% negativ ausfällt, sollte man dann nicht was dran ändern um auch die User zufriedener zu stellen?
    Und ich würde mal sagen das dass hier größtenteils der Fall ist.
     
  12. Shrimbo

    Shrimbo

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    293
    Geht bei der Welt aber nicht darum, dass einem ein oder zwei Settings ala Farm/No Farm und ms/no ms nicht zusagen, sondern jede einzelne Einstellung einfach dumm und falsch ist. Und wenn ich mir die Weltengrößen und die Größe der DS-Community so anschaue, dann kann Inno mit Sicherheit nicht mit der Einstellung "Wenns euch nicht passt, Pech gehabt." auftreten. Insbesondere nicht, wenn nur noch alle zwei Monate neue Welten starten.

    Wenn sich Inno tatsächlich Feedback zu Herzen nehmen würde, dann hätten sie sicher schon mal was von einem "Sommerloch" gehört. Und genau in dieser Zeit drücken sie den Spielern metaphorisch ihr verschwitztes Gehänge in den Rachen, durch eine Farmwelt mit 1er Speed.
     
  13. -Taktloss

    -Taktloss

    Registriert seit:
    24. Nov. 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wird mal wieder Zeit für einen Server mit bh Regel, die sind doch alle zu verwöhnt hier.
     
  14. JohnDorian.

    JohnDorian. Team

    Registriert seit:
    21. Apr. 2010
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    443
    Was aber trotzdem dein subjektives Empfinden zu den Einstellungen ist.
    Ich selbst denke da nicht unbedingt anders und sagte ja schon: Als Spieler könnte ich mir auch deutlich schönere Settings vorstellen. :D
    Habe allerdings auch schon positive Stimmen gehört. Da wurde am Häufigsten entweder 1er-Speed ODER Farm angekreidet.

    Das du dich an der gesamten Kombination aus 1er-Speed, Farm, Moral, Milisekunden, Kirche, Miliz, etc. störst ist natürlich alles Andere als schön, trotzdem wird keiner der hier an der Diskussion beteiligten etwas daran ändern können. In meinen Augen aber ein durchaus positiver Effekt: Vielleicht mal wieder eine Welt, die nicht nach 4-6 Monaten entschieden ist.

    Und "nur alle zwei Monate" ist ja ein Rhythmus, den man schon sehr lange beobachten kann. Finde ich aber auch gar nicht so verkehrt.
    Haben halt leider nicht mehr 2005, 2007 oder auch 2010, wo teilweise nur eine Welt gestartet wurde, drei Wochen später nochmal zwei, von denen aber nur eine pro Spieler gespielt wurden durfte und dennoch alle rappelvoll waren. :)

    / JD.
     
  15. Pr0g4m3rZ

    Pr0g4m3rZ

    Registriert seit:
    10. Apr. 2010
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    5
    Ich bitte darum!!
     
  16. kill boy 13

    kill boy 13

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3.609
    Zustimmungen:
    1.214
    Vor allem als Teamer isses schön wenn man die Sichtweise "Ich kann mich damit abfinden, wieso stellts euch so an??" vertritt.

    Bei dem Extrawurst verteilen geb ich dir recht: Die deutsche Community hat sehr viel selbst dazu beigetragen, dass man bewusst seitens Inno ignoriert wird, da man sich trotz einiger Sonderbehandlungen niemals zufrieden gestellt hat und auch teilweise unrealistische Forderungen gemacht wurden(gehöre da auch dazu). Das hat sich aber meines Erachtens geändert, aus dem einfachen Grund heraus, dass die Spielerzahl weniger wurde und ergo weniger Idioten rumlaufen und ihren Mist ins Forum setzen.
    Ich verstehe nur irgendwie nicht, was daran falsch ist als Spieler die Ansicht zu vertreten, dass man unterschiedliche Sprachserver auch unterschiedlich behandeln soll. Wird ja auch bei vielen anderen Dingen nicht gemacht: Die öffentlichen Foren werden anders gemanaged, die Scriptphilosophie ist unterschiedlich etc. Grundlegende Spielregeln sind von Server zu Server sogar teilweise komplett unterschiedlich. Für mich ist das Argument der "globalen Vereinheitlichung" aus genannten Gründen ziemlich absurd und ja reine Spekulation.

    Auch möchte ich zu bedenken geben, dass Spieler auf verschiedenen Sprachregionen komplett verschieden ticken. Die .net Spieler mit denen ich zu tun hatte(die auch "bekannte" Spieler waren, also forenaktiv) haben eine komplett andere Sichtweise auf das Spiel was die Settingpräferenzen angeht. Bei uns sind "nofarm" Welten die beliebesten Server, während anderswo derartige Settings als Noobeinstellungen bezeichnet werden. Das macht es für mich umso absurder, alle Regionen vereinheitlichen zu wollen bzw. die künftigen Weltensettings etc auf globale Richtlinien zu konfigurieren. Ich kann mir im übrigen nicht vorstellen, dass das hier der Fall ist, da, wie ich bereits 2x geschrieben habe, quasi nichts an den Defaultsettings verändert wurden, es sieht quasi so aus, als ob man kein Bock hatte etwas zu ändern und deswegen alles auf "Standard" belassen hat.

    Zu "Die Spieler sind uns egal": Die Spieler mit denen Inno das meiste Geld verdient, bilden nicht die Mehrheit der Forennutzer. Sprich es ist kein abwägiger Gedanke, dass die Spieler Inno egal ist, zumindest wenn man das im Kontext der forenaktiven Spieler betrachtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2018
  17. bobydeluxe

    bobydeluxe

    Registriert seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    65
    BH Regel wurde meines Wissens durch irgend ein Update unkompatibel, sollte eigentlich nicht wieder autauchen.
     
  18. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.127
    Zustimmungen:
    125
    Nein. Das ist keine Spekulation, das ist es schlicht ein Fakt. InnoGames versucht seit mehreren Jahren die unterschiedlichen Sprachversionen zu vereinheitlichen, was auch von diversen Team-Mitglieder und Community-Managern auch offen kommuniziert wurde, bei entsprechend "rein deutschem" Negativ-Feedback. Ich selbst war einer derer, der mit diesem offiziellen Argument immer wieder hier im Forum auftrat.
    Zudem hinkt dein Vergleich mit dem Forum, den Scripten und den Spielregeln. Beim Forum ist es schlicht so, dass alles InnoGames-Foren mittlerweile die exakt gleiche Foren-Software nutzen und nahezu alle deutschsprachigen Foren exakt die selben Foren-Regeln haben (Vereinheitlichung).

    Natürlich gibt es unterschiedliche Auslegungen und Anwendungen der Regeln, das ist doch selbstverständlich. Das Grundgerüst "Forum" ist aber dennoch dasselbe. Ähnlich sieht es mit den Spielregeln aus, die letztlich eine Konkretisierung der auf allen InnoGames-Servern einheitlich geltenden AGB sind. Regelauslegung ist natürlich dann wieder eine Sache der einzelnen Sprachversion, die Grundlagen (und auch die internen Tools) sind aber dieselben.

    Und bei den Scripten sieht es auf den meisten Sprachversionen ähnlich düster aus und die grundsätzliche Linie, die man von InnoGames erkennen an, wenn man nicht auf beiden Augen blind ist, ist, dass die Scripte weg sollen.

    Im Kontext der im Forum aktiven Spieler vielleicht, ja. Nur ging es ja darum, ob "die Spieler" InnoGames egal sind und das sehe ich einfach nicht. Sind ihnen die sehr wenigen "Nörgler" der ohnehin schon immer eher auf Nörgeln eingestellten DE-Community egal? Vielleicht. Zumindest, wenn die Kritik lediglich von dieser Sprachversion kommt.
     
  19. kill boy 13

    kill boy 13

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3.609
    Zustimmungen:
    1.214
    Für mich ist die Vereinheitlichung deswegen absurd, weil man sich selbst widerspricht. Da meiner Meinung kaum eine Vereinheitlichung stattfindet. Aber da Worte und Taten von Innogames selten übereinstimmen überrascht es mich nicht. Falls Innogames dieses Vorhaben wirklIch offiziell angekündigt hat, finde ich das schon richtig amüsant. Außerdem spreche ja nicht primär über die deutschen Befindlichkeiten. Außer, dass man die selbe Forensoftware nutzt, haben das deutsche und das .net Forum relaitv wenig gemeinsam. Nicht nur vom Layout, sondern auch von den Forenregeln.
    Die Scriptregelungen sind sogar das beste Beispiel für das WirrWarr: Entweder es sind Userscripte und SL-Scripte erlaubt, nur SL-Scripte, oder gar keine Scripte und das von Sprachversion zu Sprachversion unterschiedlich.

    Wenn ich nochmal ein Beispiel des .net Servers heranziehen darf. Dorf ist es zum Beispiel erlaubt, den Account zu wechseln, sobald man den derzeitigen Account auf löschen stellt. Das hat sehr wenig mit Auslegung zu tun als vielmehr mit einer komplett anderen Regelung, was Accountwechsel angeht(ist wohl ansichtssache^^). Wie gesagt, ich persönlich erkenne da sehr wenig Ambitionen die unterschiedlichen Sprachserver zu vereinheitlichen.
    Für mich macht es von deiner Logik her auch unverständlich, wenn du sagst, dass die Vereinheitlichung darin zu erkennen ist, dass man das gleiche "Grundgerüst" hat und regionale Differenzen selbstverständlich sind. Frage ich mich natürlich, wieso die Settings dann nach dem globalen Markt ausgerichtet sein müssen? Vor allem wenn man bedenkt, dass es ohnehin nicht gewollt ist das ausländische Spieler auf einer anderen Sprachversion spielen(siehe Sprachgebrauch ingame). Macht dann noch weniger Sinn, wenn man deutsche Sprache an unseren Servern voraussetzt, man nach deiner Logik aber die Settings nach globalen Präferenzen zusammenstellen möchte(Vereinheitlichung).

    So wie du es dargelegt hast ergibt die Vereinheitlichungs-Nummer für mich noch weniger Sinn als ohnehin schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2018
  20. justforfame

    justforfame

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    12
    Wenn ich kurz was einwerfen darf, es wird versucht, die Sprachversionen zu vereinen? Sorry, aber das haben schon etliche andere Browser-/Onlinegames innerhalb weniger Monate oder gar Wochen geschafft. Und InnoGames ist jetzt nicht grade das Unternehmen, welches sich von negativem Feedback der Community aufhalten lässt. Wenn das also stimmt, was du sagst, und es wirklich ein Fakt ist, warum sollte das dann Jahre dauern? Das ist, meiner Meinung nach, völlig absurd.

    Und kill boy 13 kann ich dabei auch nur zustimmen. Es gibt unterschiedliches Regelwerk (und dabei geht es nicht nur um "Auslegungen") und generell völlig unterschiedliche Strukturen. Ich kann nicht von teaminternen Strukturen sprechen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sogar die Team-Strukturen, von Sprachversion zu Sprachversion, sehr unterschiedlich sind.

    Deshalb weiß ich nicht so genau, was ich von deinem Post halten soll (ist nicht böse gemeint), aber - wie oben schon erwähnt - Sprachversionen zu vereinen dauert, bei allem Respekt für die Arbeit, die dahinter steckt, sicherlich nicht mehrere Jahre, auch nicht, wenn das Entwicklerteam noch so klein ist.
     
  21. katzenmarylou

    katzenmarylou Team

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    45
    Ganz so einfach ist es wohl doch nicht, gerade weil Innogames die Spieler vermutlich doch weniger egal sind, als viele vermuten . Stellt euch einfach mal vor, ihr hättet z.B. einen deutschen, einen brasilianischen und einen englischen Spieler an einem Tisch sitzen, die versuchen, sich auf die Settings zu einigen, die jeder von ihnen toll findet oder auch nur, mit denen er meint, leben zu können^^. Das wird bei allem anderen nicht anders sein.
     
  22. justforfame

    justforfame

    Registriert seit:
    8. Mai 2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    12
    Sorry, aber besteht denn reger Austausch zwischen den Teamlern der einzelnen Sprachversionen und InnoGames? Ich denke nicht. Und auch da lässt sich eine Lösung finden, die für alle annehmbar ist und nicht mehrere Jahre dauert. Also bitte Leute, wenn es wirklich nur um die Zusammenführung, bzw. Anpassung der Sprachversionen ginge, dann wäre das schon längst vollbracht worden. ^^
    Einheitliche Regeln zu finden ist sicher nicht ganz so einfach, aber kein Prozess, der mehrere Jahre in Anspruch nimmt, vor allem nicht, bei einer so kleinen Community, wie DS sie pro Sprachversion hat.
     
  23. JohnDorian.

    JohnDorian. Team

    Registriert seit:
    21. Apr. 2010
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    443
    Aber nicht die Worte im Mund verdrehen.

    Ich habe nie gefragt, wieso sich irgendwer "so anstellt" bzw. behauptet, dass man sich anstellen würde.
    Ich habe lediglich gesagt, dass die Settings nun mal nicht immer auf jeden zutreffen, dies hier bei einigen der Fall ist, ich den Unmut sogar verstehen kann, da sie mir selbst auch nicht zu 100% gefallen, was aber wiederum auch nur mein subjektives Empfinden als Spieler ist. Der Hinweis, dass sich die Settings vermutlich nicht mehr ändern werden hat ja nichts mit "Findet euch ab und Klappe halten!" zu tun.

    / JD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2018
  24. Yuichiro

    Yuichiro

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke mal niemand hat das so Interpretiert mit Klappe halten undso.
    Ich verstehe deine Sichtweise schon irgendwo, ich meine du bist nunmal auch nicht in der Lage die Settings deines Geschmacks nach anzupassen.
    Nur mir hat dieses sozusagen "Wenn euch die Settings nicht gefallen dann habt ihr Pech, dann müsst ihr halt auf die neue Welt warten" etwas missfallen. (Kein Wortgenaues Zitat, so kam es für mich jedoch rüber)
    Jeder kann dazu ja seine eigene Meinung haben, das ist ganz legitim... Jedoch wenn der Großteil der Spieler was gegen die Settings hat (1er Speed besonders) sollte man darauf doch meiner Meinung reagieren und nicht einfach sagen, "Euch gefällt die Welt nicht?? Dann spielt sie halt nicht, und wartet auf die neue"

    Und ich bin der Meinung das man einen Feedback Threat genau so für das hier und jetzt, anstatt nur für die Zukunft nutzen kann.

    Also, wenn du das jetzt falsch aufgenommen hast von meiner Seite, und vielleicht auch von denen der anderen, dann tut es mir leid. Das war ja an keinen Moderator oder Teamler Direkt gerichtet sondern nur an Inno...
    So sehe ich es zumindest.
     
  25. Selbsthilfegruppe

    Selbsthilfegruppe

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    248
    Ich finde es falsch Inno zu unterstellen, dass die Spieler ihnen gänzlich egal sind. Ist ja nicht so als würden nur noch solche Trash-Settings kommen... aber erfahren, wieso plötzlich Settings aus Hamburg vorgeschrieben werden, wüssten wir schon gern.

    Besonders weil die Mods und Spieler bei den Settings von 150, 152 und 154 erheblichen Einfluss hatten und diese (abgesehen von der normalen Debatte no-ms vs ms, farm vs no-farm) auch beliebt waren,finde ich es bedenklich, dass 156 nun Settings bekommt, die nicht einmal die Teamler verstehen können. Weil die Mods sonst bei der Gestaltung der Settings mitreden ist es verwunderlich, weshalb das hier nicht der Fall war. Wenn dann Einstellungen aus Hamburg kommen, die 90% der Spieler, die hier Feedback gaben, missfallen, sollte Inno sich Gedanken machen oder uns erklären, woher der Sinneswandel kommt...