• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

  • Kein Schnee-Fan? Du kannst den Schnee auch einfach ausschalten!

Neue Welten Feedback zum Start der Welten 200 und 201

Rauhaa

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.186
Eine bindende Umfrage schließt aus, dass Feedback im Thread berücksichtigt werden könnte.

Wenn man Feedback so betrachtet, dass als Beispiel das gesamte Thema Welteneinstellungen mit jeder Welt wieder bei 0 startet und nach der Entscheidungsfindung für diese Welt endet, ja, dann schließt es das in den einzelnen abgestimmten Punkten aus, dass das Feedback direkt umgesetzt wird. Das ist aber nicht der Fall. Unter Anderem euer Feedback hat dazu geführt, dass sehr viele verschiedene Ansätze ausprobiert wurden euch als Community mit in die Entscheidungsfindung einzubinden und auch nicht direkt umgesetzte gute Settingideen und Wünsche wurden immermal für zukünftige Welten mit aufgegriffen.
 
Reaktionspunktzahl
311
@Rauhaa:
Nette Worte, die bei "normalem" Feedback sicherlich auch zutreffen würden. Ist halt dennoch im konkreten Fall einer Jubiläumswelt Unsinn.
"Ja, euer Feedback fließt dann später mit ein." ist halt ein dicker Mittelfinger ins Gesicht derjenigen, die hier Feedback für die Abstimmung einer Jubiläums-Welt gegeben haben.
 
Reaktionspunktzahl
12
Auch wenn ich grundsätzlich mit den Einstellungen zufrieden bin, so hat es mir nicht gefallen, dass man seine Stimme, nachdem man sie das erste Mal abgegeben hat, nicht mehr ändern konnte.
Ich habe ursprünglich für farmen +1,3 mienen und goldmünzen gestimmt. Hätte ich gewusst das 2er Mienen gewinnt, hätte ich meine Stimme zu Einlagerungen geändert.
Ich denke bei einer großen Abstimmung, in der über mehrere Einstellungen abgestimmt wird und in der das Ergebnis einer Abstimmung die Wahl einer anderen Einstellung evtl. beeinflusst, sollte man in der Lage sein, seine Stimme ändern zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
13
Bei den Settings muss auf der DE200 irgendwas falsch gelaufen sein:
Dörfer insgesamt:17.773 (2.72 je Spieler)

Heißt auf 100 Spieler 70 Babas.
 
Reaktionspunktzahl
0
stimmt eig aber welt ist schon krass gefüllt ka ob das irgendwie zu bugs führt

aber sind ziemlich viele 21punkte accounts neben mir scheinen wohl viele zu versuchen irgendwie zusammen zu kommen
 
Reaktionspunktzahl
437
Wird das eigentlich noch von offizieller Seite bestätigt, dass man die ganzen 42 Pkt Spieler mit offensichtlich autogenerierten Namen gespawned hat um die Welt aufzufüllen bzw die fehlenden Babas quasi nachzuliefern?
 
Reaktionspunktzahl
0
Wird das eigentlich noch von offizieller Seite bestätigt, dass man die ganzen 42 Pkt Spieler mit offensichtlich autogenerierten Namen gespawned hat um die Welt aufzufüllen bzw die fehlenden Babas quasi nachzuliefern?
hab ich noch garnicht drüber nachgedacht aber wenn ich mir so die namen neben mir anschaue :D true
 
Reaktionspunktzahl
369
Ist der Speed auf w201 falsch angekündigt worden? 1,6 war angekündigt jetzt ist der Speed 2.
Also mich stört es nicht nur gehört ja auch zum Feedback sowas zu sagen

Edit: sind btw auch mehr Babaren und Bonusdörfer auf w201 als angekündigt
 
Reaktionspunktzahl
745
Was willst du jetzt lesen?
Wer länger dabei ist weiss, dass jeder Serverstart nicht korrekt verläuft.
Ich weiss nicht ob die Pogrammierer bezahlt werden oder nicht, aber man sollte sich Gedanken machen bessere Mitarbeiter zu akquirieren.

Kann nicht sein, dass jeder Server Probleme hat.

Wenn ich schon wieder sehe,wie Massenstämme Verbunde trotz des nicht vorhandenen Versetzungsiteam auf einem Fleck spawnen. Oder Leute so oft starten mit 1-15 Accs um am KR mit Kollegen spielen zu können.

Dann macht die Entwicklung von INNO mMn ihre Arbeit nicht richtig. Und das darf ich als Verbrauchen/Kunde bemängeln.
 
Reaktionspunktzahl
369
Was willst du jetzt lesen?
Wer länger dabei ist weiss, dass jeder Serverstart nicht korrekt verläuft.
Ich weiss nicht ob die Pogrammierer bezahlt werden oder nicht, aber man sollte sich Gedanken machen bessere Mitarbeiter zu akquirieren.

Kann nicht sein, dass jeder Server Probleme hat.

Wenn ich schon wieder sehe,wie Massenstämme Verbunde trotz des nicht vorhandenen Versetzungsiteam auf einem Fleck spawnen. Oder Leute so oft starten mit 1-15 Accs um am KR mit Kollegen spielen zu können.

Dann macht die Entwicklung von INNO mMn ihre Arbeit nicht richtig. Und das darf ich als Verbrauchen/Kunde bemängeln.

glaube Stämme spielt für die Inno-Bilanz so gut wie keine Rolle daher wird auch wenig Geld in Entwicklung und Support gesteckt…das ist eher so ein Marketing-Ding wir lassen immer noch unser erstes Spiel laufen und kümmern uns drum…
 
Reaktionspunktzahl
0
Daher ich gerade eigtl. eine Arbeit schreiben sollte habe ich mich bisschen durchs Forum gelesen, hier alles und das mit der Abstimmung usw..

Eigtl habe ich weder die Lust mit anonymen Leuten zu diskutieren, noch finde ich meine Meinung wichtig, ich weiß nicht mal ob dass der richtige Thread ist.
Aber ich denke hier fehlt eine Stimme zwischen den ganz lauten und denen die nur in einem kurzen Satz gut oder schlecht zu den Einstellungen schreiben.

Ich komme nicht drum herum davor vor allem die Lauten an zu sprechen. Wütende Menschen die Frust an den unpassendsten Stellen im Internet raus lassen gibt es ja zu genüge aber wenn ich hier diese Reaktionspunktzahl sehe heißt das ja dass diese Leute immer wieder kommen um sich mit den, ihrer Meinung nach ach so böswillig, gierigen und von Inno versklavten (laut den Schilderungen hier im Forum keinesfalls weniger) CM, streiten, die vermutlich gar nicht oder kaum entlohnt werden. Und das wieder und wieder und wieder. Geht es euch irgendwie nicht gut und müsst mal reden oder was macht einen so wütend?

Ich spiele die Stämme seit Jahren, die erste Welt mit vlt 12 bin jetzt 24, hatte keine Ahnung von irgendwas. Und seitdem bin ich immer mal wieder zurückgekehrt, aus Nostalgie, Neugier und irgendwie machts ja dann doch wieder Spaß. Dabei schaue ich mir die Welteneinstellungen zwar an, kann aber kaum einschätzen wie sich die Welt dann wirklich spielt, daher spiele ich sie einfach wie sie ist und freue mich über jede ungewöhnliche Einstellung. Falls es mir dann aus welchen Gründen auch immer, und sei es eine Einstellung, zum Beispiel dass es zu schnell/ zu langsam/ die Stämme zu groß, ich das Gefühl habe abgehängt zu werden ect. höre ich einfach auf und schaue mir vielleicht die nächste wieder an. Vom Endgame habe ich keine Ahnung Midgame schon aber habe ich immer wegen Leuten aus den Stämmen gequittet, ewig halte ich es dann doch nicht mit Randoms aus.
Wie Pusher vorgehen und wie groß das Problem ist weiß ich nicht und ist mir auch egal, ich hatte noch nie den Eindruck davon beeinflusst worden zu sein. Ich bin Sportler im RL und kann nicht nachvollziehen wie man so unsportlich sein kann. Ich weiß aber auch das solange jemand unfair spielen will wird er Mitttel und Wege finden dies zu tun und wobei das ganze Spielprinzip geradezu dazu einlädt. Daher liegt vieles bei den Spielern, gerade bei den Erfahrenen, Missbrauch zu melden und fair zu bleiben. Aber als Tipp generell: Im Spiel darf man vielleicht nichts und niemandem trauen, aber nur im Spiel.

Ich weiß noch nicht ob ich den 2 Dörfer Start mag aber war ein Grund die Welt spiele zu müssen, ist Geschmackssache wie wohl die meisten Einstellungen.

Also Mods loben und viel Spaß beim zocken.
 
Reaktionspunktzahl
369
Daher ich gerade eigtl. eine Arbeit schreiben sollte habe ich mich bisschen durchs Forum gelesen, hier alles und das mit der Abstimmung usw..

Eigtl habe ich weder die Lust mit anonymen Leuten zu diskutieren, noch finde ich meine Meinung wichtig, ich weiß nicht mal ob dass der richtige Thread ist.
Aber ich denke hier fehlt eine Stimme zwischen den ganz lauten und denen die nur in einem kurzen Satz gut oder schlecht zu den Einstellungen schreiben.

Ich komme nicht drum herum davor vor allem die Lauten an zu sprechen. Wütende Menschen die Frust an den unpassendsten Stellen im Internet raus lassen gibt es ja zu genüge aber wenn ich hier diese Reaktionspunktzahl sehe heißt das ja dass diese Leute immer wieder kommen um sich mit den, ihrer Meinung nach ach so böswillig, gierigen und von Inno versklavten (laut den Schilderungen hier im Forum keinesfalls weniger) CM, streiten, die vermutlich gar nicht oder kaum entlohnt werden. Und das wieder und wieder und wieder. Geht es euch irgendwie nicht gut und müsst mal reden oder was macht einen so wütend?

Ich spiele die Stämme seit Jahren, die erste Welt mit vlt 12 bin jetzt 24, hatte keine Ahnung von irgendwas. Und seitdem bin ich immer mal wieder zurückgekehrt, aus Nostalgie, Neugier und irgendwie machts ja dann doch wieder Spaß. Dabei schaue ich mir die Welteneinstellungen zwar an, kann aber kaum einschätzen wie sich die Welt dann wirklich spielt, daher spiele ich sie einfach wie sie ist und freue mich über jede ungewöhnliche Einstellung. Falls es mir dann aus welchen Gründen auch immer, und sei es eine Einstellung, zum Beispiel dass es zu schnell/ zu langsam/ die Stämme zu groß, ich das Gefühl habe abgehängt zu werden ect. höre ich einfach auf und schaue mir vielleicht die nächste wieder an. Vom Endgame habe ich keine Ahnung Midgame schon aber habe ich immer wegen Leuten aus den Stämmen gequittet, ewig halte ich es dann doch nicht mit Randoms aus.
Wie Pusher vorgehen und wie groß das Problem ist weiß ich nicht und ist mir auch egal, ich hatte noch nie den Eindruck davon beeinflusst worden zu sein. Ich bin Sportler im RL und kann nicht nachvollziehen wie man so unsportlich sein kann. Ich weiß aber auch das solange jemand unfair spielen will wird er Mitttel und Wege finden dies zu tun und wobei das ganze Spielprinzip geradezu dazu einlädt. Daher liegt vieles bei den Spielern, gerade bei den Erfahrenen, Missbrauch zu melden und fair zu bleiben. Aber als Tipp generell: Im Spiel darf man vielleicht nichts und niemandem trauen, aber nur im Spiel.

Ich weiß noch nicht ob ich den 2 Dörfer Start mag aber war ein Grund die Welt spiele zu müssen, ist Geschmackssache wie wohl die meisten Einstellungen.

Also Mods loben und viel Spaß beim zocken.

Also weil du komplett ohne Ambitionen und Sieg-chancen spielst und damit zufrieden bist, dürfen Leute die häufig ins Late kommen die CMs nicht mehr kritisieren und weil du dir Probleme nicht kennst, darf man sie auch nicht kritisieren sondern soll die CMs loben ??

Bisschen komisch was du schreibst Bro
 
Reaktionspunktzahl
31
ehrantieijwy.jpg
 
Reaktionspunktzahl
23
inkompetentheit von inno und den betreffenden mitarbeitern auf den servern führen seit zweihundert welten zu dem. immer :D
tut nicht so als würde das das erste mal passieren nehmts einfach hin und wie ihr aus eles meme entnehmen könnt spielt oder lasst es :D
 
Reaktionspunktzahl
535
Die Babas auf der s200 wachsen eindeutig viel zu schnell ^^
Lahmster Aufbau überhaupt. Dadurch haben aber trotzdem auch Neulinge mehr Wachstumspotenzial.
Das mit dem Acc Manager von Anfang an feiere ich.
erspart einem das Botten *Hust*
Start mit mehreren Buden finde ich auch interessant und wünsche mir das wie den Acc Manager zu Beginn auf weiteren Welten

Bis auf das schnelle Wachstum der Babas eine gelungene Welt
 
Reaktionspunktzahl
1
Das Spiel krankt daran, dass man schon wenige Tage nach Weltenstart dermaßen abgehängt anfängt, dass eine echte Aussicht auf Spielerfolg kaum noch gegeben ist. Meiner Meinung nach müsste man schon 7 Tage nach Weltenstart mit 2 Dörfern starten, 14 Tage später mit 4 Dörfern usw.
Es macht nach 30 Tagen überhaupt keinen Sinn, ein Dorf zu starten, wenn man bei noch nicht einmal 2K Punkten von einem Spieler mit 1,8 Mio Punkten umkreist wird, weil der sämtliche BBs wegadelt. Absurderweise schützt den in dem Fall die 20:1 Regel noch viel besser, weil niemand in der Nähe die weitabgelegenen Minidörfer von ihm angreifen kann. Man kann nur ohnmächtig zusehen und selbst ein kompletter Stamm kann nichts machen, wenn der sich da mitten hindurch adelt.
Frust schon bei Start ist definitiv keine gute Werbung für Rückkehrer oder Neueinsteiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
425
Das Spiel krankt daran, dass man schon wenige Tage nach Weltenstart dermaßen abgehängt anfängt, dass eine echte Aussicht auf Spielerfolg kaum noch gegeben ist. Meiner Meinung nach müsste man schon 7 Tagen nach Weltenstart mit 2 Dörfern starten, 14 Tage später mit 4 Dörfern usw.
Es macht nach 30 Tagen überhaupt keinen Sinn, ein Dorf zu starten, wenn man bei noch nicht einmal 2K Punkten von einem Spieler mit 1,8 Mio Punkten umkreist wird, weil der sämtliche BBs wegadelt. Absurderweise schützt den in dem Fall die 20:1 Regel noch viel besser, weil niemand in der Nähe die weitabgelegenen Minidörfer von ihm angreifen kann. Man kann nur ohnmächtig zusehen und selbst ein kompletter Stamm kann nichts machen, wenn der sich da mitten hindurch adelt.
Frust schon bei Start ist definitiv keine gute Werbung für Rückkehrer oder Neueinsteiger.

#dankerento
 
Reaktionspunktzahl
423
Das Spiel krankt daran, dass man schon wenige Tage nach Weltenstart dermaßen abgehängt anfängt, dass eine echte Aussicht auf Spielerfolg kaum noch gegeben ist. Meiner Meinung nach müsste man schon 7 Tage nach Weltenstart mit 2 Dörfern starten, 14 Tage später mit 4 Dörfern usw.
Es macht nach 30 Tagen überhaupt keinen Sinn, ein Dorf zu starten, wenn man bei noch nicht einmal 2K Punkten von einem Spieler mit 1,8 Mio Punkten umkreist wird, weil der sämtliche BBs wegadelt. Absurderweise schützt den in dem Fall die 20:1 Regel noch viel besser, weil niemand in der Nähe die weitabgelegenen Minidörfer von ihm angreifen kann. Man kann nur ohnmächtig zusehen und selbst ein kompletter Stamm kann nichts machen, wenn der sich da mitten hindurch adelt.
Frust schon bei Start ist definitiv keine gute Werbung für Rückkehrer oder Neueinsteiger.
Selbst wenn du mit 4 Buden gestartet wärst, hätte besagter Spieler da schon mehr als 3 x so viele Buden wie du. Wäre sinniger, bei keinem PP-Einsatz, auf einer Non-PP-Welt zu starten.
Oder man startet einfach zum Serverstart, aber da hast du wieder das Problem, dass du ohne PP-Einsatz auf einer PP Welt einfach überrollt wirst.
 
Oben