• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Neue Welten Feedback zur Vorschlagsrunde der Welten 192 und 193

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.588
Also liegt es an der Technik, an den Programmierern quasi.
So, wie ich das verstanden habe ist das aktuell so, dass es an der Programmierung liegt, die das nicht zulässt, ja.

Der Pala steht ebenfalls individuell zur Wahl, nicht nur Bögen und auch Katapulte beeinflussen m.W. das Kampfsystem. Dies aber nur nebenbei bemerkt...
Stimmt, allerdings sind Paladine keine Truppen, die man auf Masse zum Kämpfen bauen kann, sondern eher Boni in Kampfkraft und Laufzeit.
Es gibt ein altes System ohne Bögen mit der alten Kampfberechnung und ein neues mit Bögen, mit der neuen Kampfberechnung. Es gibt das alte nicht mit Bögen, genauso wie das neue nicht ohne.
Kattas sind in beiden ein fester Bestandteil, wie jede andere Truppe, außer Bögen(und Palas) eben auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
76
Entweder gibt es schon eine extrem klare Tendenz durch Likes und Zuspruch/Ablehnung einzelner Vorschläge, oder aber es wird am Ende abgestimmt.
Halte Abstimmung für valider und reliabler als über Like/Zuspruch zu gehen. Wer sein Like gegeben hat, wird auch den Vorschlag wahrscheinlich wählen, jedoch wird außenvor gelassen, dass ein Beitrag ohne Likes ebenso gut ankommen kann, nur eben nicht die Beachtung bekommen hat, weil z.B nicht zufällig ein großer Forumsacc drauf reagiert hat
 
Reaktionspunktzahl
277
Halte Abstimmung für valider und reliabler als über Like/Zuspruch zu gehen. Wer sein Like gegeben hat, wird auch den Vorschlag wahrscheinlich wählen, jedoch wird außenvor gelassen, dass ein Beitrag ohne Likes ebenso gut ankommen kann, nur eben nicht die Beachtung bekommen hat, weil z.B nicht zufällig ein großer Forumsacc drauf reagiert hat
wäre halt wichtig vorher bisschen zu sondieren wenn du 5-6 sehr ähnlich Vorschläge alle in die Abstimmung packst klauen die sich gegenseitig die Stimmen


s89 hatte 3er tech mit bögen, ist durchaus spielbar
war mir tatsächlich nicht bekannt
 
Reaktionspunktzahl
76
wäre halt wichtig vorher bisschen zu sondieren wenn du 5-6 sehr ähnlich Vorschläge alle in die Abstimmung packst klauen die sich gegenseitig die Stimmen
Jo, ähnliche Beiträge sollte schon zusammengefasst werden. Es ging mir nur eher darum, dass ein "einzigartiger" Vorschlag eventuell trotzdem zur Abstimmung sollte, auch wenn er nicht die große Aufmerksamkeit genossen hat
 
Reaktionspunktzahl
182
Einer der Hauptunterschiede bei Settings ist ja die Wahl zwischen ms und no ms.
Meine letzten aktiven Welten waren mit HP9 und 184 beide no ms und ich hab timen als Aspekt des Spiels vermisst.
Ist die Verwendung von unerlaubten Timebots mittlerweile wirklich so prävalent, dass man lieber auf no ms ausweicht?
 
Reaktionspunktzahl
466
Einer der Hauptunterschiede bei Settings ist ja die Wahl zwischen ms und no ms.
Meine letzten aktiven Welten waren mit HP9 und 184 beide no ms und ich hab timen als Aspekt des Spiels vermisst.
Ist die Verwendung von unerlaubten Timebots mittlerweile wirklich so prävalent, dass man lieber auf no ms ausweicht?
Also 100% sagen kann man das natürlich nicht aber es wird halt immer sofort angenommen und man fetzt sich daher oft einfach grundlos. (sicher auch manchmal zu recht)
Und das ist einfach Spiel schädigend genauso wie Kontakt schädigend.
 
Reaktionspunktzahl
85
Einer der Hauptunterschiede bei Settings ist ja die Wahl zwischen ms und no ms.
Meine letzten aktiven Welten waren mit HP9 und 184 beide no ms und ich hab timen als Aspekt des Spiels vermisst.
Ist die Verwendung von unerlaubten Timebots mittlerweile wirklich so prävalent, dass man lieber auf no ms ausweicht?
Vom Gefühl her hat mittlerweile jeder der nicht frisch anfängt Zugriff auf Time-Bots. 95% nutzen Ihn nie. 4% nutzen Ihn, wenn Sie anders nicht weiterkommen. 1% nutzt Ihn durchgehend weil Sie es anders nicht können (die sind aber spätestens nach paar Wochen eh weg weil das eh bob's sind).

Problem in meinen Augen sind halt die 4% die nen Bot nutzen, wenn sie nicht weiter kommen. Mit spielreischem Können kommst dagegen nicht an. Als Angreifer kommst da mit großen Split noch ganz gut durch. Als Deffer avbsolut 0 Chance ohne Deff-Waste bzw. Readel -> Truppen-Waste.

Wird vielleicht in dem Moment nicht die Masse sein, die man wastet aber summiert sich halt auf lange Zeit und kann eine Welt auf lange Sicht entscheiden.
In meinen Augen werden die meißten Welten eh schon durch Bots entschieden.
 

bobydeluxe

Community-Management
Reaktionspunktzahl
369
Wie wird schlussendlich ausgewählt, welche Settings verwendet werden?
Ich hab den Punkt bewusst offen gelassen, da wir dies ein bisschen von der Menge der Vorschläge abhängig machen wollten.
Da wir nun doch einige Vorschläge bereits erhalten haben habe ich die Deadline um einen Tag nach vorne verschoben (Sonntag Abend)

Nach dieser Zeit folgt dann eine Vorauswahl, in der jeder Spieler pro Welt aus allen Vorschlägen einige auswählen kann.
Die Vorschläge mit der meisten Zustimmung (sofern sich diese auch alle unterscheiden, so als letzter check für mich, dass ich keine doppelten freigeschaltet habe) werden dann direkt in einer Stichwahl sich gegenüber gestellt, aus der dann die finalen Settings ausgewählt werden.
 
Reaktionspunktzahl
2.537
Wenn man Raubzug optimal splittet ist das grob 4 mal mehr Aufwand, aber ja trotzdem ein Unterschied.

Finde aber um die Scheere zwischen Fair und Botter zu verkleinern, sollte man nicht an den Settings rumschrauben ^^