1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Forschung im Off-Dorf - 3er-Tech-Welt - SkavDeff

Dieses Thema im Forum "Taktische Diskussionen" wurde erstellt von BigB, 3. Juni 2019.

  1. BigB

    BigB

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen,

    kurze Frage, auf die ich selbst für mich noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden habe.

    Ausgegangen werden soll von einer Welt mit 3er-Techs bzw. in dem Falle die konkreten Forschungen eines Off-Dorfs für das Szenario, dass man eine SKav-Deff in Erwägung zieht oder eine Jene erwartet.
    Wie genau geht ihr hier an die Forschungen heran? Verzichtet ihr bewusst an einer bestimmten Stelle auf einige Kampfstats? Switcht ihr je nach Off- oder Deff-Aktion immer wieder die Forschungen innerhalb jener Dörfer? Oder teilt die Deff nochmal gezielt auf Deff/Off-Dörfer auf? Skav-Offs...?

    Als quasi "gegeben" sehe ich mal folgende Techs an:
    Axt - 3
    LKav - 3
    Ramme - 1
    Wären also schon mal 7 Punkte weg. 8 verbleibend.

    Sowohl bei Infanterie als auch Skav-Deff sind Speere von Nöten. Also denke ich kann man Jene auch noch nahezu sicher hinzuzählen.
    + Speer 3
    Noch 5 Punkte verbleibend.

    Wie teile ich diese Punkte optimalerweise nun auf Schwert/Skav auf? Was, wenn noch Kattas gebaut werden sollen/ möchten?
    Katta 1 - Schwert 2 - Skav 2 ?

    Ohne Kattas:
    Schwert 3 - Skav 2?
    Schwert 2 - Skav 3?
    Lkav 0 - Skav 3 - Schwert 3 - Ramme 3 ? - Skav-Off mit erhöhter 3erTech-Rammenanzahl?

    Bin dankbar für jederlei Ansicht, Erfahrung und Einschätzung.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. der rote Pumuckl

    der rote Pumuckl

    Registriert seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    lass doch einfach die sinnlos langsamen Schwerter weg und halte skav beständig auf 3

    eine Skav-Off? auch nicht schlecht mgreen.. warum?
     
  3. BigB

    BigB

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das war einfach mal ein Gedankenspiel - eventuell ja gar ein in der Praxis nicht gänzlich Unbrauchbares - das ich schlicht in den Raum werfen wollte. Da es im Grunde nahezu alle Bedenken beseitigen würde, die mir persönlich in den Sinn kommen - außer eben die (Ja, dessen bin ich mir durchaus bewusst...) die im Vergleich verringerte Angriffskraft bei einer absoluten Off bzw. maximaler BH-Belegung. Das lässt sich natürlich nicht wegdiskutieren.
    Dennoch würde sich die relative Anzahl an Off-Dörfern dadurch eventuell auch bedenkenfreier erhöhen lassen, da die Skav aus den Off-Dörfern ggf./notfalls auch als Deff herbeigezogen werden könnte. Und somit die verringerte Angriffskraft eventuell durch Quantität kompensieren. Schwer zu sagen - wie erwähnt: In punkto Angriffskraft natürlich nicht das Optimum, aber die Praxistauglichkeit würde mich schon interessieren, da sich in meinen Augen auch viele andere, nette Vorzüge ergeben würden.
     
  4. der rote Pumuckl

    der rote Pumuckl

    Registriert seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    An kritischen und umkämpfen Stellen könnte ich mir das sogar vorstellen. Da ist Skav nicht nur schnell, sondern auch vielseirig einsetzbar.

    Nur sind die Lkav Verteidigungswerte nun auch nicht so schlecht. Da kann man auch einfach normale Offs bauen und mit mehreren deffen. Die bessere Skav in einer Off ist Lkav. :d

    Also Skav und Speere als defensive Variante mach ich auch schomal an der Front.



    [

    Also ich hab so einen hohen Grad an Koordination leider noch nicht erlebt, dass man Deffverteilung ausm Save sogar am Forschungsstand des einzelen Dorfes orientiert. So ein Stamm möchte ich mal sehen :D