• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Forum: Reaktionspunkte und Nutzertitel

Reaktionspunktzahl
5.001
Bietest du Kurse an im Like-Counter pushen an? Hab gehört du wärst da die Top-Adresse für Tipps...
bin nicht mehr big im business frag lieber die 181er die sich gegenseitig die likes rumreichen

Punkt 1: Lern Leute kennen, die dich halbwegs mögen.

well.. Weiter muss ich das ganze nicht ausführen, da du scheinbar bereits daran scheiterst. (no front?)
Falls Interesse besteht, wie du dein Image etwas aufbessern kannst einfach 'ne PN an mich.
 

alt_f4

>lindi
Reaktionspunktzahl
2.355
Bitte beim Thema bleiben -> Feedback und nicht wer hat das beste Like/Post-Verhältnis etc pp.
 
Reaktionspunktzahl
927
Titel fände ich unangenehm. Es könnte stattdessen das RegDatum angezeigt werden (falls möglich und falls es um Darstellung der "Erfahrung" geht) - finde ich aber auch nicht notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
312
ich hoffe er lässt seinen frust jetzt an euch aus
Frust worüber? Mich belustigt es eher dass du und ein paar andere Flitzpiepen hier im Forum sich an ihrem Post/Like Verhältnis aufgeilen. Dass du immer wieder davon anfängst wie geil das deinige ist und wie mies meines sagt mehr über dich aus, als über mich. Aber hey, muss ja jeder selber wissen worauf er so stolz ist im Leben...
 
Reaktionspunktzahl
1.069
Finde Titel, die auf Beitragshäufigkeit gründen, nicht aussagekräftig bzgl. "Erfahrung". (sofern sie dahingehend formuliert werden a la "Veteran" ( was übrigens cringe ist) )
Ist für mich ähnlich wie zu behaupten, dass jemand mit den "10+Jahre bei DS Erfolgen" automatisch Erfahrung hat.

Demnach genügt mir persönlich die Reaktionpunktzahl aus.

Jo Klabauter. Du bist die einzige "Flitzpiepe" hier. Weiß nicht was größer ist: dein Narzissmus oder deine Unbeliebtheit.
 
Reaktionspunktzahl
312
Jetzt wird's abenteuerlich. Unbeliebtheit? Ja, ich bin hier unbeliebt, weil ich unbequeme Wahrheiten ansprechen und manchen Deppen den Spiegel vorhalte und generell die neue Pay2Win Spielerschaft und die mittlerweile wohl üblichen Bitchmoves und Sieg über die längste BND-Liste verabscheue. Leider nimmt diese Spielergeneration im Forum immer mehr zu. Was will man machen...

Narzissmus? Das zeigt mir, dass du nur ein weiterer der oben genannten Gruppe bist, der sich hier im Windschatten seiner Kollegen raustraut und meint hier aufdrehen zu können. Ich bin keineswegs selbstverliebt, eher im Gegenteil. Ich prahle hier nicht mit meinen Leistungen bei DS oder halten mich für den geilsten wegen eines dümmlichen Like-Counters oder bestehe auf die Darstellung meiner Beitragszahl, wie manch andere hier. Warum? Weil mir natürlich bewusst ist, dass ein Großteil meiner Beiträge hier absolut Null Aussagekraft haben. Gefühlt 1000 davon dürften auf meine Mod-Tätigkeit zurückgehen, vermutlich nochmal soviele auf's senden von Links im Fragenforum für Leute die zu faul/dumm waren die Forensuche zu nutzen und ein guter Teil wird schlicht im Off-Topic Bereich entstanden sein, bevor dort der Zähler aus war. Außerdem macht mich der Blick auf die Beitragszahl und welche Leute hier noch mehr Beiträge habe als ich eher traurig als glücklich, weil einfach zuviele Foren-Größen schlichtweg gelöscht wurden oder sogar gestorben sind. Leute, die ich durchaus als gute Bekannte bis Freunde bezeichnet hätte. Aber gut, warum erzähl ich dir das, die Generation Bitchmove kann sich das ja eh nicht vorstellen...

Vor Allem aber, bilde ich mir nicht ein, der beste zu sein, weil ich schlicht weiß, dass ich bei DS bei weitem nicht zu den besten Spielern gehöre und letztlich durch Glück mal eine Welt gewonnen und mich danach dem Forum hier als Moderator gewidmet habe. Was mir hier von einige, die DS seit wenigen Monaten spielen als Narzissmus ausgelegt wird ist halt Wissen aus meiner Zeit im Team und Wissen davon, wie DS vor Einführung des Pay-To-Win Schwachsinns war.

Insofern haben meine Beiträge bzgl. Abläufen und Unwissenheit anderer nichts mit Narzissmus zu tun, sondern schlicht mit einem Wissensvorsprung aufgrund von längerer Spieldauer und 2 Jahren hinter den Kulissen. So und jetzt verschwind wieder in das Weltenforum aus dem du von deinen Kumpels hergelockt wurdest und nerv nicht rum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
7
Jetzt wird's abenteuerlich. Unbeliebtheit? Ja, ich bin hier unbeliebt, weil ich unbequeme Wahrheiten ansprechen und manchen Deppen den Spiegel vorhalte und generell die neue Pay2Win Spielerschaft und die mittlerweile wohl üblichen Bitchmoves und Sieg über die längste BND-Liste verabscheue. Leider nimmt diese Spielergeneration im Forum immer mehr zu. Was will man machen...

Narzissmus? Das zeigt mir, dass du nur ein weiterer der oben genannten Gruppe bist, der sich hier im Windschatten seiner Kollegen raustraut und meint hier aufdrehen zu können. Ich bin keineswegs selbstverliebt, eher im Gegenteil. Ich prahle hier nicht mit meinen Leistungen bei DS oder halten mich für den geilsten wegen eines dümmlichen Like-Counters oder bestehe auf die Darstellung meiner Beitragszahl, wie manch andere hier. Warum? Weil mir natürlich bewusst ist, dass ein Großteil meiner Beiträge hier absolut Null Aussagekraft haben. Gefühlt 1000 davon dürften auf meine Mod-Tätigkeit zurückgehen, vermutlich nochmal soviele auf's senden von Links im Fragenforum für Leute die zu faul/dumm waren die Forensuche zu nutzen und ein guter Teil wird schlicht im Off-Topic Bereich entstanden sein, bevor dort der Zähler aus war. Außerdem macht mich der Blick auf die Beitragszahl und welche Leute hier noch mehr Beiträge habe als ich eher traurig als glücklich, weil einfach zuviele Foren-Größen schlichtweg gelöscht wurden oder sogar gestorben sind. Leute, die ich durchaus als gute Bekannte bis Freunde bezeichnet hätte. Aber gut, warum erzähl ich dir das, die Generation Bitchmove kann sich das ja eh nicht vorstellen...

Vor Allem aber, bilde ich mir nicht ein, der beste zu sein, weil ich schlicht weiß, dass ich bei DS bei weitem nicht zu den besten Spielern gehöre und letztlich durch Glück mal eine Welt gewonnen und mich danach dem Forum hier als Moderator gewidmet habe. Was mir hier von einige, die DS seit wenigen Monaten spielen als Narzissmus ausgelegt wird ist halt Wissen aus meiner Zeit im Team und Wissen davon, wie DS vor Einführung des Pay-To-Win Schwachsinns war.

Insofern haben meine Beiträge bzgl. Abläufen und Unwissenheit anderer nichts mit Narzissmus zu tun, sondern schlicht mit einem Wissensvorsprung aufgrund von längerer Spieldauer und 2 Jahren hinter den Kulissen. So und jetzt verschwind wieder in das Weltenforum aus dem du von deinen Kumpels hergelockt wurdest und nerv nicht rum.

digga du setzt mit jedem post einen drauf lass einfach gut sein lmao
 
Reaktionspunktzahl
1.069
Jetzt wird's abenteuerlich. Unbeliebtheit? Ja, ich bin hier unbeliebt, weil ich unbequeme Wahrheiten ansprechen und manchen Deppen den Spiegel vorhalte und generell die neue Pay2Win Spielerschaft und die mittlerweile wohl üblichen Bitchmoves und Sieg über die längste BND-Liste verabscheue. Leider nimmt diese Spielergeneration im Forum immer mehr zu. Was will man machen...

Narzissmus? Das zeigt mir, dass du nur ein weiterer der oben genannten Gruppe bist, der sich hier im Windschatten seiner Kollegen raustraut und meint hier aufdrehen zu können. Ich bin keineswegs selbstverliebt, eher im Gegenteil. Ich prahle hier nicht mit meinen Leistungen bei DS oder halten mich für den geilsten wegen eines dümmlichen Like-Counters oder bestehe auf die Darstellung meiner Beitragszahl, wie manch andere hier. Warum? Weil mir natürlich bewusst ist, dass ein Großteil meiner Beiträge hier absolut Null Aussagekraft haben. Gefühlt 1000 davon dürften auf meine Mod-Tätigkeit zurückgehen, vermutlich nochmal soviele auf's senden von Links im Fragenforum für Leute die zu faul/dumm waren die Forensuche zu nutzen und ein guter Teil wird schlicht im Off-Topic Bereich entstanden sein, bevor dort der Zähler aus war. Außerdem macht mich der Blick auf die Beitragszahl und welche Leute hier noch mehr Beiträge habe als ich eher traurig als glücklich, weil einfach zuviele Foren-Größen schlichtweg gelöscht wurden oder sogar gestorben sind. Leute, die ich durchaus als gute Bekannte bis Freunde bezeichnet hätte. Aber gut, warum erzähl ich dir das, die Generation Bitchmove kann sich das ja eh nicht vorstellen...

Vor Allem aber, bilde ich mir nicht ein, der beste zu sein, weil ich schlicht weiß, dass ich bei DS bei weitem nicht zu den besten Spielern gehöre und letztlich durch Glück mal eine Welt gewonnen und mich danach dem Forum hier als Moderator gewidmet habe. Was mir hier von einige, die DS seit wenigen Monaten spielen als Narzissmus ausgelegt wird ist halt Wissen aus meiner Zeit im Team und Wissen davon, wie DS vor Einführung des Pay-To-Win Schwachsinns war.

Insofern haben meine Beiträge bzgl. Abläufen und Unwissenheit anderer nichts mit Narzissmus zu tun, sondern schlicht mit einem Wissensvorsprung aufgrund von längerer Spieldauer und 2 Jahren hinter den Kulissen. So und jetzt verschwind wieder in das Weltenforum aus dem du von deinen Kumpels hergelockt wurdest und nerv nicht rum.

Schau einer an: genauso würden sich Leute rechtfertigen die ein ganz dezentes Problem mit ihrer Wahrnehmung haben.

1. Gehöre ich zu keiner Gruppe. Deine imaginäre Feindschaft trägst du ganz alleine in deinem Kopf aus. Demnach wurde ich auch nirgends von irgendwo herbeizitiert. Mir ist nur abermals deine unangenehme Art aufgefallen und ich habe dir ne Zeile gewidmet.

2. Generation Bitchmove? Alles klar Aluhütchen. Ich spiele seit ungefähr W60. Wenn ab da die Bitchmoves losgingen, dann tut es mir schrecklich leid.
Ansonsten kannst du mir oder meinem Account gerne Bitchmoves vorwerfen - sofern du auch mehr als ne dämliche Floskel liefern kannst. Wenn nicht: halt deinen Mund mir ggü. Du Lachnummer faselst was von Wissensvorsprung und argumentierst wie die Typen auf den Corona-Demos.

3. Dein Rückblick in alte Zeiten schön und gut, ändert jedoch nichts an meiner Meinung dir ggü. Für mich schreibst du wie ein selbstverliebter/selbst überschätzter Typ. Deine Glorifizierung des Forums in allen Ehren, aber Reaktionspunkte und verstorbene Personen iVm. Beitragsmengen in einem Satz?
Komm mal wieder runter vom Regenbogenritt.

Demnach für dich in Kurzfassung: nicht das was, sondern das wie.

Deine erneute Antwort, sofern du magst, gerne per pN.
Gehört hier ja nicht mehr hin, da wir das Ursprungsthema verlassen.
 
Reaktionspunktzahl
312
Ahja. Du gehörst also zu keiner der von mir angesprochenen Gruppen hast dich aber sofort dazu berufen gefühlt die von mir angesprochenen Gruppen zu verteidigen. Merkst du selber, oder? Und nein, ich verspüre nicht ansatzweise das Bedürfnis mit jemandem wie dir in eine private Konversation einzutreten.
 
Reaktionspunktzahl
1.187
Uff, was geht denn hier ab?

Also meine Einstellung ist, dass ich weder Titel noch Reaktionspunktzahl direkt beim Anzeigebild brauche.
Früher stand dort registriert seit. xx.yy.zzzz. das könnte wieder eingeführt werden. Muss aber auch nicht sein.
Wenn wir gerade schon beim Thema Reaktionspunktzahl sind: Ich finde es unübersichtlich, dass wenn ich den Hinweis bekomme das Spieler X einen Beitrag von mir mit Like bewertet hat, dieser explizite Beitrag nicht verlinkt ist

Warum braucht es Titel und/oder Reaktionspunktzahl unter dem Namen?
 
Reaktionspunktzahl
1.187
Hmm. Also wenn es nur darum geht, dann könnten wir die Idee auch ein bisschen weiter spinnen und dann wäre es mir tatsächlich lieber, dass manche User hier im Forum als "schlechte Menschen" gebrandet werden.
Der Titel "vorsichtig Bitchmover", der hätte schon was.
Wenn wir ein Tribunal einführen könnten und dann solche Titel als Strafe einführen könnten, dann bin ich auch für Titel!
 

TheHebel97

TheGraf97
Team
Reaktionspunktzahl
4.075
Hmm. Also wenn es nur darum geht, dann könnten wir die Idee auch ein bisschen weiter spinnen und dann wäre es mir tatsächlich lieber, dass manche User hier im Forum als "schlechte Menschen" gebrandet werden.
Der Titel "vorsichtig Bitchmover", der hätte schon was.
Wenn wir ein Tribunal einführen könnten und dann solche Titel als Strafe einführen könnten, dann bin ich auch für Titel!
Bekommst du dann den Titel "ob8 komische Ansichten" ?
 
Reaktionspunktzahl
312
@Antimacht:
Wäre es eigtl. möglich, dass sollte sich die Anzeige eines Titels durchsetzen (wonach es glücklicherweise eh nicht aussieht, aber dennoch...) man diesen selbst abschalten kann? Sollte möglich sein bei XenForo (jedenfalls aber mit XenForo). Oder gibt es nur Titel oder kein Titel für alle?
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
2.218
@Antimacht:
Wäre es eigtl. möglich, dass sollte sich die Anzeige eines Titels durchsetzen (wonach es glücklicherweise eh nicht aussieht, aber dennoch...) man diesen selbst abschalten kann? Sollte möglich sein bei XenForo (jedenfalls aber mit XenForo). Oder gibt es nur Titel oder kein Titel für alle?

Also da gibt es leider nur die 1 / 0-Variante.

Aber ich denke aufgrund des Feedbacks werden wir das mit den Titeln nach Beitragszahlen ohnehin sein lassen :)
 
Oben