• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Gewalt im Fussball

War irgendwie abzusehen, nachdem es während des Spiels recht ruhig war (vor dem Spiel übrigens auch, zumindest hab ich nicht allzuviel mitbekommen, bis auf n paar Böllerwürfe und Leuchtraketen über ne Mauer
hinweg auf uns)

e: ganz vergessen, natürlich is die Aktion einfach unfassbar dumm. Wer da nun wie angefangen hat, spielt da für mich keine Rolle. Die lieben grünen Männchen haben übrigens komplett versagt und warum man den Familienblock neben den Gästefans aufstellt, bleibt wohl auch n Rätsel :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Immerhin haben sie 3 so Idioten festgenommen. Die Geldstrafe die der KSC dafür kriegt würde ich schon diese drei abzahlen lassen. ******egal wie alt sie sind und ob sie dafür 60 Jahren brauchen würden!
 
Immerhin haben sie 3 so Idioten festgenommen. Die Geldstrafe die der KSC dafür kriegt würde ich schon diese drei abzahlen lassen. ******egal wie alt sie sind und ob sie dafür 60 Jahren brauchen würden!
ich tendiere eher zu nem Geisterspiel, vielleicht auch beim nächsten Derby, dann daheim bei uns.

übrigens sollte man auch festhalten, dass wieder ziemlich viel Müll von Presse und Leuten die nicht mal ansatzweise in der Nähe waren geschrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

royal_guardian

Gast
Was geschrieben wurde ist ja immer eine Sache, aber das da auf dem Bild und wo das herkommt (Videomaterial) ist ja nun leider auch ziemlich eindeutig da man sich ja auch noch innerhalb des Stadions geprügelt hat mit zig Kameras drumrum.

Schade dass keine Feuerwehr vor Ort war. Die Jungs mit nem dicken C Schlauch abkühlen hätte sicherlich was geholfen.
 
Was geschrieben wurde ist ja immer eine Sache, aber das da auf dem Bild und wo das herkommt (Videomaterial) ist ja nun leider auch ziemlich eindeutig da man sich ja auch noch innerhalb des Stadions geprügelt hat mit zig Kameras drumrum.

Schade dass keine Feuerwehr vor Ort war. Die Jungs mit nem dicken C Schlauch abkühlen hätte sicherlich was geholfen.
Streite ich ja auch nicht ab, ging mir z.B. nun darum, dass oft geschrieben wird, dass die Karlsruher nur auf die Familien los sind und die FCKler diese Leute "beschützen" wollten. Oder das man die West gestürmt hätte, was auch völliger Blödsinn ist. Für mich sieht das mehr aus, dass die einen gesehen haben, "hey die setzen sich in Bewegung also tun wir das auch und treffen uns auf der Süd."
 
Aus dem Artikel geht leider nicht hervor, ob es eine zivil- oder strafrechtliche Angelegenheit war. Find ich jedoch in beiden Fällen beispielhaft.
 
Aus dem Artikel geht leider nicht hervor, ob es eine zivil- oder strafrechtliche Angelegenheit war. Find ich jedoch in beiden Fällen beispielhaft.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-in-frankreich-brandao-nach-kopfstoss-einen-monat-in-haft-a-1005383.html

Hieraus geht hervor, dass es eine strafrechtliche Angelegenheit war.


Edit: Oder auch nicht.

Edit²: Aber hier steht's dann klar drin:
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/616331/artikel_nach-kopfstoss-skandal_ein-monat-haft-fuer-brandao.html
 
Zuletzt bearbeitet:
das war ja auch kein foul, das ist ja nicht während dem spiel passiert, sondern nach dem spiel im spielertunnel das war schlicht und ergreifend körperverletzung und ist zum glück auch so bestraft worden
 
tröste dich. woanders werden reporter attackiert, am auto herumgeschaukelt und bierbecher nach einem geworfen. dass ist ähnliches ******pack. ems, ich registrier alles von deinem gesindel.^^
 
Waren ja auch keine Schalker.

edit: muß ich zurücknehmen. es waren schalker und dortmunder ******pack. sry... :p
 
Zuletzt bearbeitet: