• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Kaufberatung: PC, Laptop, Hardware...

du weißt was das U bedeutet?
U= Energiesparer
M= normal
H= Leistung

also hohe Luftsprünge wirst du mit dem Rechner nicht machen, aber ich finde den Preis ziemlich gut.

e/mit der Graka und CPU reden wa ja über nen lapschrott...
 
jap ist nen lappi

fuer meine anforderungen sollten die specs locker ausreichen, und diese sogar bei weitem uebertreffen, mir gings hauptsaechlich um den preis
 
Zuletzt bearbeitet:
hallo zusammen, möchte mir mal wieder einen halbwegs anständigen pc zum zocken zulegen, aber nicht unmengen dafür investieren :p
hab daher mal im internet nach gebrauchten gestöbert und das angebot für 699€ vb gefundenhier gefunden:

Hallo, verkaufe meinen Gaming PC, mit dem alle aktuellen Spiele auf Ultra laufen.
PC ist ca. 14 Monate alt (Rechnung vorhanden) und hat noch Garantie.

System:
- AMD FX 8350 Black Edition 8x4Ghz
- AMD R9 280X 3GB von XFX Black Edition
- ASUS M5A99X Evo R2.0 AMD 990X So. AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail Dual 4.0 Gaming Mainboard mit Overclock funktion
- 8Gb Ballistix Gaming RAM
- SanDisk 128 GB SSD
- 1000Gb Festplatte Seagate 8Mb
- 630 Watt Thermaltake - Modular 80+ Gold
- Zalman Plus 11 Gehäuse schwarz, Sichtfenster und extra Lüfter
- 3 Alpenföhn Silend Lüfter, 1 Silend sharkoon
- EKL Alpenföhn Himalaya 2 Tower Kühler CPU Lüfter

Nichtraucher Haushalt, Original Kartons alle noch vorhanden.

Habe folgende Games problemlos auf Ultra spielen können :
da ich leider nur sehr wenig mit hardware auskenne:
ist die zusammenstellung gut und wieviel wär das eurer meinung wert?

lg
 
Ich werde nächstes Jahr im Sommer anfangen zu studieren und will mir dafür einen Laptop zulegen. Nach Möglichkeit sollte der Lappi zwischen 2-400€ liegen. Er wird dann hauptsächlich für die Uni verwendet, sollte also ne "angemessene" Größe haben, ein möglichst starkes Akku und schon zum studieren taugen^^ Ist ne bescheidene Beschreibung xD aber mir wird doch sicherlich jemand was ordentliches empfehlen können, oder?

Vielen Dank im Voraus
Okay, da mir geraten wurde noch ein wenig länger zu warten, melde ich mich heute nochmal.

Wie oben geschrieben suche ich einen Laptop für ein Ingenieurstudium, der zwischen 2-500€ liegt, ein möglichst starkes Akku hat und eine "angemessene" Größe hat.

Alternativ würden mich auch empfehlungen für Tablets oder Surfaces interessieren. Wenn's angemessen ist kann man den Preis auch noch ein wenig hochschrauben.
 
Wirtschaftsingeniuerwesen. Übrigens habe ich meine Preisvorstellung auf 400-800€ geändert ;P
Jetzt erwarte ich aber was ;)
 
Wirtschaft heißt das Office das schlimmste ist was dich erwartet?

Ich empfehle mal ein Thinkpad... ist ein klassischer Lapschrott. meiner erfahrung nach nur absichtlich kaputtbar. Da du Wert auf Akku legst, nur nen i5 U Prozessor...

Spiele spielen wirst du damit nicht können.
OS musst du selbst installieren. da du student bist, solltest du dies allerdings kostenlos über deine Uni bekommen...

https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+l460+i5+8gb+256gb+ssd+ohne+betriebssystem+/eqsqid/3ce101c7-2cbe-4f1f-a05e-19c99d4947f7