• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Luuuurf verabschiedet sich

Reaktionspunktzahl
1.007
28.04.2012 01:36 *DL* ~ARES~

bist du gewechselt und noch am selben morgen folgen die ersten adelungen an lu...urf.
da muss man nichts weiter zu wissen um sagen zu können, dass das hinterlistig war ;-)
 

DeletedUser132428

Gast
lurf war zu dem zeitpunkt on... dass es hinterlistig war streite ich aber auch nirgens ab oder?

viell sollte man auch wissen dass, wäre ich nicht gewechselt, er trzd incs ins safe bekommen hätte und das genauso viel^^
und auch das soll nix heißen, ich weiß bin ein arsch, passend zu der aktion ;-)
 

-WarBlade-

Gast
stämme ist doch ein kriegsspiel, da gehört es auch dazu das man sich außergewöhnliche strategien zu eigen macht.

über das ganze unmoralische, da sollten sich viele mal selbst ihre nase im spiegel betrachten.

ich habe bei der ganzen sache keinen schimmer, werde mich da auch raushalten.
 
Reaktionspunktzahl
35
stämme ist doch ein kriegsspiel, da gehört es auch dazu das man sich außergewöhnliche strategien zu eigen macht.

über das ganze unmoralische, da sollten sich viele mal selbst ihre nase im spiegel betrachten.

ich habe bei der ganzen sache keinen schimmer, werde mich da auch raushalten.

Und wieso schreibst du hier dann einen Post hinein? :confused:
 

-WarBlade-

Gast
um euch zu unterstützen, wegen eurer aktion.
moralisch ist sie bdenklich, aber das war es dann auch schon.

die strategie ist klasse!
 
Reaktionspunktzahl
35
um euch zu unterstützen, wegen eurer aktion.
moralisch ist sie bdenklich, aber das war es dann auch schon.

die strategie ist klasse!

Achso.
Naja, man muss erwähnen, dass wir nie die Absicht hatten Spieler von *DL* zu ziehen um diese gegen "Lurch" aufzubringen. Ganz im Gegenteil. salomon1 und EinRiese hatten mit mir bereits lange zuvor positiven Kontakt.
Und während dem Schreiben (besonders mit salo, den ich ja schon etwas länger kenne) teilte mir im Skype oft mit, wie unzufrieden er sei mit dem Führungsstil von Lurch. Zu Anfang fühlte er sich noch wohl, doch nahm das von Tag zu Tag ab. Wir beschlossen schon zu beginn dieser Welt, dass wir uns gegenseitig niemals angreifen werden. Egal was kommt. Das wurde auch im Krieg gegen *DL* eingehalten. Er hätte niemals auch nur 1x Inc von mir bekommen.

Doch Lurch hat mit seinem Befehlston und seiner unsozialen Art die Mitglieder immer mehr verärgert, sodass salo, Riese und unreason keine Lust mehr hatten weiterhin bei *DL* zu bleiben.
Sie sind freiwillig gewechselt. Ich habe sie zwar mal gefragt ob denn Interesse bei ~ARES~ besteht, jedoch niemals dazu gezwungen/druck ausgeübt oder ähnliches. Ich denke, dass können die 3 bestätigen.

Von daher ist Lurch selbst schuld. Wenn man seine Leute schlecht behandelt braucht man sich nachher nicht wundern, wenn das Verhalten irgendwann zurück schallt.

so far,

/Hunter
 

luke vader

Gast
Wenn der andere sozial inkompetent ist, muss ich das dann auch sein?

Wenn ich das hier lese:
Bin ich froh dass ich DS nicht mehr spiele und auch kein Geld mehr hier reinstecken werden.

Gerade bei diesem "Browserspielchen" hier gibt es unglaublich viele, die das Spiel etwas zu hoch bewerten in ihrem Leben.
Denkt mal drüber nach: DS hat im echten RL keinen Platz, das interessiert auch sonst niemanden.
Auch gibt es viele Charkterzüge von Menschen preis. Und wenn man das hier und auch die anderen Forenteile liest, hat man das Gefühl,
dass hier aussergewöhnlich (!) viele sozial inkompetente Menschen dieses Spiel spielen.
Natürlich auch dem Umstand geschuldet, dass hier viele Kinder mitpspielen , die ihren Platz im Leben evtl. noch nicht gefunden haben.

Bei DS liest man leider etwas zu oft von: Arroganz, Verrat, Spion, hinterlistige Aktion, "drohen" usw. als was von "faires Mit- und Gegeneinander".
Ich bin der Meinung dass in JEDEM Spiel fair gespielt werden sollte. Nicht nur beim Fußballspiel oder beim geselligen Spieleabend.
Das hier ist leider wieder ein Höhpunkt von: "der hat niedriges Niveau" und "ich schaffs noch drunter".
Mal was zum nachdenken von der Außenkante ;)

Trotzdem an alle die hier auch Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit vorfinden, und Spaß am Spiel haben: viel Spaß weiterhin.
Das Spiel an sich ist ja auch nicht schlecht gemacht.

P.S. wenn ich das hier richtig deute haben ein paar wohl am meisten draus gelernt fürs Leben: die Luurfs.
Auch wenn es kurzfristig mal Erfolg bringen kann, auf "lange Sicht" zahlt sich Unfairness nie aus.

-> Zur Überschrift:
Wenn der andere sozial inkompetent ist, muss ich das dann auch sein?
Sicherlich nicht: Nehmt euch wen anderes mit dem ihr euch vergleicht, mit wem der "sozial besser" ist als ihr.
Nur von dem kann man langfristig wirklich was lernen und sich weiterentwickeln.
 

Remmidemmi*

Gast
Wenn ich das hier lese:
Bin ich froh dass ich DS nicht mehr spiele und auch kein Geld mehr hier reinstecken werden.

Gerade bei diesem "Browserspielchen" hier gibt es unglaublich viele, die das Spiel etwas zu hoch bewerten in ihrem Leben.
Denkt mal drüber nach: DS hat im echten RL keinen Platz, das interessiert auch sonst niemanden.
Auch gibt es viele Charkterzüge von Menschen preis. Und wenn man das hier und auch die anderen Forenteile liest, hat man das Gefühl,
dass hier aussergewöhnlich (!) viele sozial inkompetente Menschen dieses Spiel spielen.
Natürlich auch dem Umstand geschuldet, dass hier viele Kinder mitpspielen , die ihren Platz im Leben evtl. noch nicht gefunden haben.

Bei DS liest man leider etwas zu oft von: Arroganz, Verrat, Spion, hinterlistige Aktion, "drohen" usw. als was von "faires Mit- und Gegeneinander".
Ich bin der Meinung dass in JEDEM Spiel fair gespielt werden sollte. Nicht nur beim Fußballspiel oder beim geselligen Spieleabend.
Das hier ist leider wieder ein Höhpunkt von: "der hat niedriges Niveau" und "ich schaffs noch drunter".
Mal was zum nachdenken von der Außenkante ;)

Trotzdem an alle die hier auch Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit vorfinden, und Spaß am Spiel haben: viel Spaß weiterhin.
Das Spiel an sich ist ja auch nicht schlecht gemacht.

P.S. wenn ich das hier richtig deute haben ein paar wohl am meisten draus gelernt fürs Leben: die Luurfs.
Auch wenn es kurzfristig mal Erfolg bringen kann, auf "lange Sicht" zahlt sich Unfairness nie aus.

-> Zur Überschrift:
Wenn der andere sozial inkompetent ist, muss ich das dann auch sein?
Sicherlich nicht: Nehmt euch wen anderes mit dem ihr euch vergleicht, mit wem der "sozial besser" ist als ihr.
Nur von dem kann man langfristig wirklich was lernen und sich weiterentwickeln.

ganz toll verfasst, hast du gut gemacht o_O
 

DeletedUser137841

Gast
ich spiele DS einfach aus spass aber wenn ich nicht hier bin dann denk ich auch eigentlich nicht drann u. so! Für mich ist es eine weniger wichtige Nebensache!
 
Oben