• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

[Abgelehnt] Markierung für unterstütze Dörfer

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Reaktionspunktzahl
272
Nr.
____
Frage / Anforderung
________________________________________________________________________________
Antwort / Idee
____________________________________________________
1.Titel deiner Idee:Markierung für unterstütze Dörfer
2.In welchem Bereich des Spiels wünscht du eine Änderung?
Bitte Beschreibe hier, welchen Bereich des Spiels deine Idee betrifft.
Beispiele: Awards, Endgame Dominanz, Premium Depot etc.
Im normalen Spiel
3.Bitte beschreibe hier, wie die betroffene Funktionalität/das Feature, zu dem du eine Idee hast, aktuell funktioniert:Nicht vorhanden
4.Hier kannst du nun Beschreiben, was genau deine Idee ist und inwiefern diese die aktuelle Funktionalität beeinflusst oder verändert:
Bitte Beschreibe hier deine Idee sachlich.
Dörfer die Unterstützungen vom eigenen Account erhalten haben, bekommen in der Accountansicht (Profil) des unterstützten Accounts und auf der Karte eine entsprechende Markierung. So kann man auf einen Blick sehen welche Dörfer man bei einem Account oder einem Frontabschnitt unterstützt hat.
Wenn man jemandem Unterstützungen schickt und dann bei dem unterstützten Account auf die Accountansicht (Profil) oder die Karte geht sieht man in welche Dörfer man selbst UTs schickt. Sobald diese UTs angekommen sind verschwindet die Markierung. Man hat also, bis auf die nicht sortier- oder filterbare Truppenübersicht (Unterstützungen) im eigenen Account, keine Möglichkeit zu schauen in welchen Dörfern man schon UTs platziert hat, außer man klickt jedes einzelne Dorf eines Accounts / Frontabschnitts durch.
Bei großen Accounts mit mehreren hundert/tausend UTs in vielen verschiedenen Dörfern über die ganze Front verteilt hat man aktuell keine Chance auch nur ansatzweise nachzuvollziehen wo seine Deff steht.

5.Bitte lass uns hierüber wissen, inwiefern deine Idee der Community das Leben einfacher oder das Spiel besser gestalten könnte. Bleibe dabei bitte sachlich und konkret. "Weil die Idee gut ist" und ähnliches zählt nicht ;)Man bekommt eine bessere Übersicht wo man seine Truppen stehen hat und kann auch selbst mal kontrollieren ob zb. ein gestellter Bunker noch an der Front liegt oder ob einfach vergessen wurde diesen aufzulösen.
Außerdem kann man bei Deffanfragen für mehrere Dörfer schnell nachschauen in welchen Dörfern man schon etwas stehen hat, ohne jedes angefragte Dorf einzeln durchklicken zu müssen.
6Welche Bedenken siehst du aktuell hinsichtlich deiner Idee / Welche Nachteile könnten eine solche Umstellung mit sich ziehen?Keine
7.Wenn du zusätzliche Informationen zu deiner Idee mitteilen möchtest, die in den oberen Punkten keinen Platz gefunden haben, darfst du dich hier nochmal austoben und weitere Details mitliefern:Durch Scripte gibt es die Möglichkeit zu sehen in welchem Account man wieviele Truppen stehen hat, aber auch da weis man nicht wo diese stehen.
 
Reaktionspunktzahl
303
Gibt nichts was groß dagegen spricht, außer die Grundsatz-Frage wie einfach DS halt werden sollen. Man kann sicher jeden einzelnen Teil von DS einfacher, übersichtlicher und schneller gestalten. Nur zum Teil ist halt auch gerade die eigene Fähigkeit Dörfer, Truppen und Co. zu verwalten und den Überblick zu behalten die Leistung die man ins Spiel stecken muss. Will man DS wirklich nur noch auf den Faktor "Zeit" runterreduzieren?
 

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.774
Ich bin gerade leicht verwirrt, daher bitte um Aufklärung, falls ich das Thema in Gänze falsch verstanden habe. Wenn ich das richtig verstehe möchtest du eine Möglichkeit haben, um deine gestellten Bunker separiert filtern, oder sogar auf der Karte anzeigen zu lassen.

Das ist beides über die dynamischen Gruppen möglich, indem du dir dynamische Gruppen mit bestimmten Einstellungen in der Kategorie "Einheiten" erstellst.

aff2216557d582c995212a0def59f9cc.png

Wenn du davon verschiedene Gruppen machst, kannst du sogar zwischen verschiedenen Bunkerkonstellationen unterscheiden.

Diese Gruppen kannst du dir dann auf der Karte mit der Kartenmarkierungen bearbeiten Funktion auch farblich, oder mit Symbolen deiner Wahl markieren.

Anders herum, falls du danach filtern möchtet, welche Dörfer in gewissen Lagen noch keine Unterstützung bekommen haben, kannst du eine manuelle Gruppe erstellen, in der alle Dörfer mit einer von dir gewünschten Lage drin sind und diese dann wiederum über die Gleiche Einstellung einer dynamischen Gruppe(Nur diesmal mit weniger als x Einheiten) filtern(Wichtig hierbei ist das einfügen des "Mitglied von manuelle Gruppe xyz ganz unten).

d5524b5fe52df8d9675ddca36bed3f60.png
Alternativ zur manuellen Gruppen, kannst du deine dynamische Gruppen ansonsten auch einfach nach Koordinaten filtern lassen.

Auch das lässt sich dann natürlich noch auf der Karte markieren.

Man kann über die Gruppen eine Menge filtern, falls ich hierbei etwas übersehen, oder dein Anliegen falsch verstanden habe, bitte ich um Aufklärung.
 
Reaktionspunktzahl
940
Ich bin gerade leicht verwirrt, daher bitte um Aufklärung, falls ich das Thema in Gänze falsch verstanden habe. Wenn ich das richtig verstehe möchtest du eine Möglichkeit haben, um deine gestellten Bunker separiert filtern, oder sogar auf der Karte anzeigen zu lassen.

Das ist beides über die dynamischen Gruppen möglich, indem du dir dynamische Gruppen mit bestimmten Einstellungen in der Kategorie "Einheiten" erstellst.

Anhang 13012 ansehen

Wenn du davon verschiedene Gruppen machst, kannst du sogar zwischen verschiedenen Bunkerkonstellationen unterscheiden.

Diese Gruppen kannst du dir dann auf der Karte mit der Kartenmarkierungen bearbeiten Funktion auch farblich, oder mit Symbolen deiner Wahl markieren.

Anders herum, falls du danach filtern möchtet, welche Dörfer in gewissen Lagen noch keine Unterstützung bekommen haben, kannst du eine manuelle Gruppe erstellen, in der alle Dörfer mit einer von dir gewünschten Lage drin sind und diese dann wiederum über die Gleiche Einstellung einer dynamischen Gruppe(Nur diesmal mit weniger als x Einheiten) filtern(Wichtig hierbei ist das einfügen des "Mitglied von manuelle Gruppe xyz ganz unten).

Anhang 13013 ansehen
Alternativ zur manuellen Gruppen, kannst du deine dynamische Gruppen ansonsten auch einfach nach Koordinaten filtern lassen.

Auch das lässt sich dann natürlich noch auf der Karte markieren.

Man kann über die Gruppen eine Menge filtern, falls ich hierbei etwas übersehen, oder dein Anliegen falsch verstanden habe, bitte ich um Aufklärung.
Also ich habe das so verstanden, dass er darstellt, wie man das für seine eigenen Dörfer machen kann, aber er sich eben wünschen würde, dass es auch eine Anzeige für Dörfer gibt, die nicht deinem Account gehören, aber Unterstützungen von dir haben. Und solange man keine (dynamischen) Gruppen für andere Dörfer erstellen kann (gibts btw. als Idee ;) ), bringt deine Hilfe leider nichts - daher diese Idee.
 

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.774
Also ich habe das so verstanden, dass er darstellt, wie man das für seine eigenen Dörfer machen kann, aber er sich eben wünschen würde, dass es auch eine Anzeige für Dörfer gibt, die nicht deinem Account gehören, aber Unterstützungen von dir haben. Und solange man keine (dynamischen) Gruppen für andere Dörfer erstellen kann (gibts btw. als Idee ;) ), bringt deine Hilfe leider nichts - daher diese Idee.
Achso ok, dann habe ich wohl das falsch verstanden.

Dann stellt sich mir die Frage wie weit dieser Vorschlag vom Ideenersteller her gedacht war? Bitte diese Frage nicht negativ assoziieren, ich frage mich nur gerade, ob es hierbei lediglich um ein Zusammenzählen der eigenen UTs mit einer Möglichkeit zur Markierung auf der Karte, oder einen Schritt weiter, eine Filterung der Dörfer anderer Accounts basierend auf z.B. Funktionen, wie der "Eigene Truppen teilen" Funktion sein soll?

Ersteres würde ein Zusammenzählen und eine Markierung ermöglich, könnte allerdings nicht, wie oben beschrieben den kompletten Stand einer fremden Front verraten, da man ja nur die eigenen Truppen sieht und man nicht weiß, wo noch wie viel von anderen steht.
Es würde also nicht bei der allgemeinen Übersicht über eine große Front helfen, wie oben gewünscht, es würde einem hauptsächlich bei der Übersicht über die eigenen Truppen außerhalb erleichtern.
Trotzdem wäre natürlich auch das Zusammenzählen und Markieren alleine schon eine Ergänzung, die für mehr Übersicht sorgen könnte.

Zweiteres würde eine detalierte Übersicht über große Fronten und ggf. sogar die Sortierung fremder Dörfer nach z.B. Truppenanzahlen ermöglichen. Allerdings sehe ich hierbei sehr viel Potenzial eine solche Funktion massiv zu missbrauchen.

Hierfür würde mich mal deine und eure Meinung/en bezüglich der Tragweite der Idee und deren Pros und Kontras interessieren.
 
Reaktionspunktzahl
940
Achso ok, dann habe ich wohl das falsch verstanden.

Dann stellt sich mir die Frage wie weit dieser Vorschlag vom Ideenersteller her gedacht war? Bitte diese Frage nicht negativ assoziieren, ich frage mich nur gerade, ob es hierbei lediglich um ein Zusammenzählen der eigenen UTs mit einer Möglichkeit zur Markierung auf der Karte, oder einen Schritt weiter, eine Filterung der Dörfer anderer Accounts basierend auf z.B. Funktionen, wie der "Eigene Truppen teilen" Funktion sein soll?

Ersteres würde ein Zusammenzählen und eine Markierung ermöglich, könnte allerdings nicht, wie oben beschrieben den kompletten Stand einer fremden Front verraten, da man ja nur die eigenen Truppen sieht und man nicht weiß, wo noch wie viel von anderen steht.
Es würde also nicht bei der allgemeinen Übersicht über eine große Front helfen, wie oben gewünscht, es würde einem hauptsächlich bei der Übersicht über die eigenen Truppen außerhalb erleichtern.
Trotzdem wäre natürlich auch das Zusammenzählen und Markieren alleine schon eine Ergänzung, die für mehr Übersicht sorgen könnte.

Zweiteres würde eine detalierte Übersicht über große Fronten und ggf. sogar die Sortierung fremder Dörfer nach z.B. Truppenanzahlen ermöglichen. Allerdings sehe ich hierbei sehr viel Potenzial eine solche Funktion massiv zu missbrauchen.

Hierfür würde mich mal deine und eure Meinung/en bezüglich der Tragweite der Idee und deren Pros und Kontras interessieren.
Bei großen Accounts mit mehreren hundert/tausend UTs in vielen verschiedenen Dörfern über die ganze Front verteilt hat man aktuell keine Chance auch nur ansatzweise nachzuvollziehen wo seine Deff steht.
Also daraus würde ich schließen, dass es ihm nur darum geht, Dörfer in denen eigene UT steht auf der Karte zu markieren - wenn die UT läuft ist ja auch eine Markierung da, aber sobald sie angekommen ist fehlt die Übersicht. Da soll aber @Earl gerne selber noch schreiben, ob ich ihn da richtig wiedergegeben habe.

Mir persönlich wäre die detailliertere Übersicht lieber, aber ich kann absolut nachvollziehen dass das als zu stark erachtet wird und wäre daher auch mit der "einfachen" Version der Markierung auf der Karte zufrieden.
 
Reaktionspunktzahl
272
@Fallen White Dragon Du hast es erfasst. Die aktuelle UT Übersicht ist ja völlig unbrauchbar sobald man mal richtug SD verteilt. Die Markierung auf der KArte soll einem zeigen, in welchen Dörfern man außerhalb des Accs Truppen stehen hat.
 

bobydeluxe

Community-Management
Reaktionspunktzahl
601
Ich finde die Idee interessant. Wir haben intern gerade ne ziemlich lange Zeit darüber diskutiert.

Bisher gibt es ja doch eher wenig Resonanz, ich würde mir da gerne vielleicht nochmal eine kurze Ausführung des Threaderstellers wünschen:

- Vorteil gegenüber der aktuellen Situation (vor allem graphisch bereits ersichtlich durch die Karte nehme ich an?)

Andere Meinungen dazu?
 
Reaktionspunktzahl
28
Ich fände hier eine Erweiterung der Gruppen um "externe Gruppen" gut.

So könnte man sich das hovern von Dörfern ersparen, da der Dorf-Typ direkt visualisiert wird. (Man muss nicht die Dorfnotizen checken.)
Die Zuweisung würde dann über die Dorf-Info und die Berichte stattfinden.
-> "manuelle externe Gruppen"
1625412427123.png


Truppen außerhalb könnte man dann über "dynamische externe Gruppen" definieren. Hierbei kann man individuell einen Bunker definieren und die ungefähre Menge an (Eigen-)Truppen in dem Dorf direkt visualisieren.
1625412574359.png

Das wirkt auf den ersten Blick vmtl. übertrieben. Aus meiner Sicht würde das aber die Arbeit mit der Karte deutlich verbessern (und das ist hier (mit) das Thema). So könnte man über die manuellen Gruppen auch solche Fragen beantworten:
- Wo steht die Kirche?
- Wo steht der feindliche Bunker?
- Welche Offensive wird gebaut? (sKav oder klassische Off)
- Welche Defensive wird gebaut? (Trial, Dual, Flex, nur sKav, Späh, ...)


Durch die dynamischen Gruppen könnte man dann folgende Fragen visuell beantworten:
- Wo steht meine Deff?
- Wie viel Deff steht in dem Dorf ungefähr?
- Auf welcher Stufe ist der Wall?
- Wurde die Zustimmung gesenkt?
+ Die Zusammenfassung mehrerer manueller Gruppen

Der zweite Gruppen-Typ müsste auf den Informationen der Berichte basieren. So könnte man die Vorteile der Gruppen auf externe Dörfer übertragen und die die Arbeit mit der Karte umfangreich verbessern. Gleichzeitig spart man sich durch die dynamischen Gruppen viel Zeit, da man nicht alle Berichte prüfen muss, um eine Gegenoffensive zu starten. Zudem vergisst man seine Deff in anderen Dörfern nicht mehr. Neben der SD-Verteilung, defft man ja auch BBs oder stellt Deff hinter die Offs die man meist vergisst, wenn man das Dorf nicht erobert.
 

bobydeluxe

Community-Management
Reaktionspunktzahl
601
Ich fände hier eine Erweiterung der Gruppen um "externe Gruppen" gut.

So könnte man sich das hovern von Dörfern ersparen, da der Dorf-Typ direkt visualisiert wird. (Man muss nicht die Dorfnotizen checken.)
Die Zuweisung würde dann über die Dorf-Info und die Berichte stattfinden.
-> "manuelle externe Gruppen"


Truppen außerhalb könnte man dann über "dynamische externe Gruppen" definieren. Hierbei kann man individuell einen Bunker definieren und die ungefähre Menge an (Eigen-)Truppen in dem Dorf direkt visualisieren.

Das wirkt auf den ersten Blick vmtl. übertrieben. Aus meiner Sicht würde das aber die Arbeit mit der Karte deutlich verbessern (und das ist hier (mit) das Thema). So könnte man über die manuellen Gruppen auch solche Fragen beantworten:
- Wo steht die Kirche?
- Wo steht der feindliche Bunker?
- Welche Offensive wird gebaut? (sKav oder klassische Off)
- Welche Defensive wird gebaut? (Trial, Dual, Flex, nur sKav, Späh, ...)


Durch die dynamischen Gruppen könnte man dann folgende Fragen visuell beantworten:
- Wo steht meine Deff?
- Wie viel Deff steht in dem Dorf ungefähr?
- Auf welcher Stufe ist der Wall?
- Wurde die Zustimmung gesenkt?
+ Die Zusammenfassung mehrerer manueller Gruppen

Der zweite Gruppen-Typ müsste auf den Informationen der Berichte basieren. So könnte man die Vorteile der Gruppen auf externe Dörfer übertragen und die die Arbeit mit der Karte umfangreich verbessern. Gleichzeitig spart man sich durch die dynamischen Gruppen viel Zeit, da man nicht alle Berichte prüfen muss, um eine Gegenoffensive zu starten. Zudem vergisst man seine Deff in anderen Dörfern nicht mehr. Neben der SD-Verteilung, defft man ja auch BBs oder stellt Deff hinter die Offs die man meist vergisst, wenn man das Dorf nicht erobert.

Dabei handelt es sich ja doch eher um eine eigene Idee, diese bitte entsprechend posten.

@Earl

Aufgrund von zu wenig Feedback bisher (allerdings auch kaum negativen Stimmen) sind wir uns unsicher, wie wir mit der Idee verfahren sollen, schreib mich gerne mal privat an und wir schauen uns dann an.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.