1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Mehrere tausend Dörfer beherrschen?

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von Lord CheeseBalls, 15. Feb. 2017.

  1. Lord CheeseBalls

    Lord CheeseBalls

    Registriert seit:
    15. Feb. 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute!

    Ich habe mal eine kurze Frage.

    Weiß jemand wie es leute schaffen auf alten Welten mehrere hunderte oder sogar tausende Dörfer zu verwalten und den Überblick zu behalten?
    Wie geht das? Leichter als gedacht oder ist man da echt 24/7 am PC?

    Interessiert mich sehr!

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Dakrman

    Dakrman

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    54
    Gutes Gruppenmanagement; Damals haben ein paar Scripte gute Dienste geleistet, die heute allerdings implementiert sind; Heutzutage macht das meiste der Account Manager, wenn man 200 PPs pro Monat investiert;
    Früher war es schwerer, heute ist es eher entspannt, wenn man seine Gruppen gut eingeteilt hat^^
     
    .wtf. und MasterIllidan gefällt das.
  3. MasterIllidan

    MasterIllidan

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    178
    Gebe meinem Vorschreiber recht.

    Das Einzige für das man zuständig ist, ist einmal am Tag Münzen zu prägen und sich dann halt einmal die Arbeit machen die Offs rauszujagen...
     
  4. Pshyco

    Pshyco

    Registriert seit:
    14. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich mal zurück denke, wo man noch in jedes einzelne Dorf musste, um einzulagern oder um seine Farmtruppen auf die Reise zu schicken. Da gingen mal eben 4-5 Std drauf, nur um einen Farmgang zu machen. Das waren noch Zeiten^^
     
  5. Der Sozialarbeiter

    Der Sozialarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dez. 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Welcher Server war es noch bei dem man die Einlagerungen mitadeln konnte?
     
  6. katzenmarylou

    katzenmarylou Team

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    44
    eingeführt wurde es im März 2007, also war das mit dem einzeln einlagern mindestens bis einschließlich S 7
     
  7. Lord Coocoo

    Lord Coocoo

    Registriert seit:
    26. Feb. 2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass das so kam. Ich konnte mit diesem Scripte.Kram nie was anfangen, aber (wie hiess der Programmierer noch gleich?) kam ja dann doch ganz gut zurecht, so wirtschaftlich betrachtet..

    Ja, und die LKav zum Plündern per Hand losschicken hat einen ja auch nach vorne gebracht, wenn man Stunden dafür geopfert hatte. Mich interessiert, ob solch ein Server ohne Account- und Farmmanager heutzutage überhaupt noch Leute anziehen würde.Ist wegen der fehlenden Einnahmequelle für den Betreiber uninteressant, aber wie die Spieler tatsächlich drauf sind ist schon spannend zu wissen. Naja, vielleicht auch nicht.
     
  8. phil65

    phil65

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde mal vermuten das wird nicht so laufen ^-^... denk doch mal dran, wie viele "Old-school" Spieler es wirklich noch gibt... Kommt aber immer auf die Generelle Einstellung der Welt an ob man spielt oder nicht... mit super settings würde die Welt sicher einige Spieler anziehen...
    Ich währe sicher dabei!