• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Minen maxen oder erst auf Adelshof gehen?

Sers

Ich bin seit jeher ein Minenbauer, da ich zu faul bin richtig zu farmen. Komme auf so ungefähr 10.000-12.000 Ressis am Tag (2.000 Punkte). Meine Minen befinden sich aktuell auf den Stufen 26, 26, 25. Nun die Frage. Ich könnte mir diese Woche Zeit nehmen, um die Minen zu maxen (sprich voller Fokus auf Minen) oder aber ich geh jetzt langsam auf den Adelshof. Schmiede ist noch auf Stufe 5, HG auf 12. Eine Armee habe ich bereits, könnte den Truppenbau also für 7 Tage vernachlässigen.

Zu was würdet ihr mir raten? Erst Minen oder jetzt langsam dann auf AH gehen?
 

Lindi

Team
ich würde erst HG auf 20, dann markt 10 und dann auf Adelshof. Nebenher nach Bedarf Speicher+Bauernhof + Truppen.

Wenn du bereits ausreichend Truppen hast kannst du über den Raubzug auch Rohstoffe erbeuten - aktives Farmen also nicht wirklich notwendig.

mit noch höheren Minen und einem Dorf wirst du nur zunehmend interessant für andere Mitspieler, welche ein weiteres Dorf suchen...

lg
 
Dein HG muss schnell auf 20, dann kannste immernoch entscheiden, ob du weiter Minen klicken willst.
Truppen natürlich nicht vernachlässigen.
 
@Lindi

Zum Glück bin ich extrem sicher, da wo ich grad stehe. Mein Stamm deckt mich von allen Seiten. Raubzug gibt es bei auf der Welt leider nicht.

@Skler

Warum sollte mein HG auf 20? Noch kann ich mein HG nicht auslasten. Wären also verschwendete Ressourcen, die ich auch für den Minenbau nutzen könnte. HG lohnt sich erst, sobald sich Ressourcen ansammeln und ich nicht schnell genug bauen kann. Ist aber grad noch nicht der Fall.
 
@Lindi

Zum Glück bin ich extrem sicher, da wo ich grad stehe. Mein Stamm deckt mich von allen Seiten. Raubzug gibt es bei auf der Welt leider nicht.

@Skler

Warum sollte mein HG auf 20? Noch kann ich mein HG nicht auslasten. Wären also verschwendete Ressourcen, die ich auch für den Minenbau nutzen könnte. HG lohnt sich erst, sobald sich Ressourcen ansammeln und ich nicht schnell genug bauen kann. Ist aber grad noch nicht der Fall.
dann geh mal bisschen rechnen.
 
Um die Ressourcen (Holz,Lehm,Eisen) für den Ausbau der Minen auf 30 zu erhalten, vergehen ca. 2 Wochen (ohne Farmen).
Die Ressourcen für den Bau des Adelhofs, sind in ca.4 Tagen erwirtschaftet.
Ausgehend vom aktuellen Status des TE.

Sofern du nicht gut gedefft wirst, bist du, bevor du deinen gewünschten Status erreichst, schon geadelt.

Ziel sollte es sein möglichst schnell zu expandieren.

edit: Bei Minen 30 benötigst du für die Ressourcen zum Bau des AH ca. 2Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:
kann da nur zustimmen, ehe schmiede hochgeht auf jedenfall HG 20^^
musst du eh machen und spart hintenraus sooo viel zeit, was sich natürlich hochmultipliziert
Achso, ja, wenn ich auf AH gehe, dann kommt das HG natürlich als erste in die Bauschleife. Ich ging davon aus, wenn ich erst die Minen auf 30 bringe. Da bringt mir das HG auf 20 halt nichts, da ich zwar Zeit spare, aber keine Ressourcen habe, um die Zeitersparnis ausnutzen zu können.