• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Neuesten Kinofilme

Wie war Wolf of the Wall Street so?
Trailer mit Kanye West Musik gefällt mir an sich schonmal gut, DiCaprio is mir auch sympathisch^^
 

moo-men

Gast
Wie war Wolf of the Wall Street so?
Trailer mit Kanye West Musik gefällt mir an sich schonmal gut, DiCaprio is mir auch sympathisch^^
Muss man geguckt haben. DiCaprio spielt die Rolle extrem krass. Hab mich persönlich gewundert als nach 90 Minuten Pause war, dass schon die Hälfte rum war. Die 3 Stunden Länge sollten einen nicht abschrecken, die braucht der Film und füllt sie vom Anfang bis zum Ende
 
also paranormal activity finde ich total misslungen. Einer der schlechtesten horrorfilme meiner meinung nach. Vom niveau her kams schon fast an leg dich nicht mit zohan an...
nachträglich schade ums geld. ^^´

mal schaun was ich mir als nächstes mal im kino ansehen werde. jmd nen aktuellen stand was evtl. tolles an filmmaterial rauskommensoll?
 
Stromberg - Der Film kommt in ca. nem Monat raus

Da mehr die Serie schon sehr gut gefallen hat, finde ich den jedenfalls interessant. Aber ist nicht der Humor von jedem
 
jop, das klingt auf jedenfall mal nach ner abendgestaltungsidee. :cool: Auch wenn ich immernoch traurig bin, dass der neue streifen von texas chainsaw massacre nicht in de rauskommt. :( dabei hatte ich mich doch shcon so drauf gefreut.
 

Ahlers

Gast
Sehr enttäuscht von Wolf of the Wall Street. Der Film hat nicht mal ansatzsweise meine erwartungen erfüllt. Schade um die gute Story...
 
Sehr enttäuscht von Wolf of the Wall Street. Der Film hat nicht mal ansatzsweise meine erwartungen erfüllt. Schade um die gute Story...
dann hast du n anderen film als ich gesehn haha
fand den film verdammt stark, auch die 3h warn voll i.O., scorsese und dicpario zusammen sind einfach immer sehenswert imo.
 

Ahlers

Gast
Ist halt eine verfilmte Biographie.
macht das meine aussage falsch? Ich kannte die geschichte vorher scho weil ich die Bio gelesen hatte.


/edit

nur um zu erklären wieso er mir nichtso gefiel. In meinen Augen is das ganze Szenario viel zu überzeichnet. Viele mögen dies vllt gerne aber mir wurde der Film dann zu unglaubwürdig...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich muss Ahlers zustimmen.
Der Film fuellt die drei Stunden mit herrlich ueberzeichneter Stumpfheit. Das komplette Potenzial der Story wird fuer Koks und Nutten geopfert.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe Koks und Nutten und bin auch der Meinung, dass der Film die drei Stunden unterhaelt, aber alles in allem ist er, wenn man ein bisschen Anspruch an Filme hat, enttaeuschend. (leider)

e//
Empfehlenswerter Film --> 12 years a slave!
 
Zuletzt bearbeitet:
Homefront. den werde ich mir die Tage mal reinziehen und meine Meinung dazu verkünden. ;) Zumindest gefällt mir die Grundidee und Aktionfilme mag ich so oder so. Jetzt kommts nur noch auf die storry an und die hoffentliche realistische darstellung der effekte. ^^´ wie gesagt, dazu bald mehr.
 

Ahlers

Gast
Ich muss Ahlers zustimmen.
Der Film fuellt die drei Stunden mit herrlich ueberzeichneter Stumpfheit. Das komplette Potenzial der Story wird fuer Koks und Nutten geopfert.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe Koks und Nutten und bin auch der Meinung, dass der Film die drei Stunden unterhaelt, aber alles in allem ist er, wenn man ein bisschen Anspruch an Filme hat, enttaeuschend. (leider)

e//
Empfehlenswerter Film --> 12 years a slave!
Dizz alte Rakete o/ Ich hätte es nicht besser beschreiben können was an dem Film verkehrt ist :) Es ist ein guter Film wenn man ohne Ansprüche daran geht und der geneigte Popcorn-Kinogänger wird sich herrlich unterhalten fühlen. Trotzdem ist die Story der ganzen Belfort-Angelegenheit kaum eingefangen worden. Auch wenn ich Leo nen Oscar langsam gönnen würde wird der Film kaum was bei den Acadamy Awards kriegen *glaub
 
nur weil der Film euch nicht allzu gut gefallen hat/allzu gut war, schmälert das noch lange nicht DiCaprios Schauspielkunst...hab den Film noch nicht gesehen, kann also nicht beurteilen ob er eventuell auch nur mäßig spielt, aber wenn das nicht der Fall ist, ist die Möglichkeit eines Academy Awards nicht ausgeschlossen imo.
 
Es ist meines Erachtens nicht sonderlich schwierig einen stumpfen Broker ohne Tiefgang zu spielen, der sein komplettes Hab und Gut verschwendet
(einer Nutte Koks ins Arschloch zu pusten)
.
Wenn man nach der schauspielerischen Leistung geht, sind einige Filme im letzten Jahr rausgekommen, die mehr Beachtung verdienen wie zum Beispiel Captain Phillips, 12 Years A Slave, The Spectacular Now oder Fruitvale, um mal ein paar meiner Favoriten zu nennen.
 
Ich muss Ahlers zustimmen.
Der Film fuellt die drei Stunden mit herrlich ueberzeichneter Stumpfheit. Das komplette Potenzial der Story wird fuer Koks und Nutten geopfert.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe Koks und Nutten und bin auch der Meinung, dass der Film die drei Stunden unterhaelt, aber alles in allem ist er, wenn man ein bisschen Anspruch an Filme hat, enttaeuschend. (leider)

e//
Empfehlenswerter Film --> 12 years a slave!
hmm,hatte zumindest ein bisserl auf wallstreet niveau gehofft trotz einiger nicht so praller kritiken
kann man sich den kinobesuch wohl schenken oder?
 

Ahlers

Gast
hmm,hatte zumindest ein bisserl auf wallstreet niveau gehofft trotz einiger nicht so praller kritiken
kann man sich den kinobesuch wohl schenken oder?
Ist Popcorn-Kino in bester Blödel-Hangover-Marnier. Musst du wissen obs dir 10 Euro wert ist. Ich bin mit vollkommen falschen Hoffnungen ins Kino gegangen daher war ich nachem Film eher enttäuscht. Aber so für sich ist der Film gut.
 

Mehmet y0

Gast
Ist Popcorn-Kino in bester Blödel-Hangover-Marnier. Musst du wissen obs dir 10 Euro wert ist. Ich bin mit vollkommen falschen Hoffnungen ins Kino gegangen daher war ich nachem Film eher enttäuscht. Aber so für sich ist der Film gut.
Der Film mit Hangover auf ein Level zu setzen ist dann noch einwenig fail. :S