• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Premiumpunkte aus Depot übertragen

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.668
Woran liegs diesmal?
Für technische Gründe fände ich die Zeit etwas lang...
Ich habe das jetzt nicht explizit intern nachgefragt, also bitte beachtet, dass das aus meiner Spieler und nicht Teamer Sicht ist, aber soweit ich das damals mitbekommen habe, wurde über die Funktion mit PP Farmaccounts massiver Missbrauch betrieben, der zum ausscheiden der Funktion geführt hat.


Ich verstehe, dass man keinen PP Handel möchte, es ist trotzdem Schade, dass ehrliche Spieler letzten Endes darunter leiden müssen.
Das ist das Problem, jedes Themas, egal ob Fusion/Pushing, Farmen, PP Handel, Scripts, Bots etc, die Leute, die es übertreiben(In nicht regelkonformen Sphären), setzen immer auch negative Maßstäbe für die gesamte Community und nehmen sich und jedem Anderen im Zweifel gewisse Spielmöglichkeiten. Trotzdem dulden oder nutzen es leider zuviele Leute, solange man selber den Vorteil davon hat.
 
Reaktionspunktzahl
5.579
Dazu erstmal 1. ich farme meistens ein bisschen gemütlich nebenher. Wenn ich aktiv Spiele spiele ich gerne eine Welt und farme nicht noch abseits PP.
Ich weiß, dass hier einige Spieler in lebenssituationen sind, in denen sie eigentlich den ganzen Tag nichts machen außer DS zu spielen, aber ich meinerseits versuche da wenn ich dann mal eine Welt spiele zumindest eine halbwegs gesunde balance zu finden. Ich habe auch längere Phasen in welchen ich einfach nicht wirklich aktiv spiele.
Deswegen habe ich mir immer gerne in dieser Zeit schonmal ein paar PP angefarmt, und bin dann wenn es gut gepasst hat und ich Bock hatte in einer Welt gestartet, ohne dann noch andere Welten nebenbei zu klicken. Schön dass du anscheinend gerne noch in einer PP-Welt aufbaust und farmst während du 100+ Dörfer managest, ich persönlich mache das aber nicht gerne.
Schon mal PPs gefarmt? Klick ne Woche 5 Min am Tag und du gehst mit mindestens 2k PPs raus. Außerdem: Als DS Spieler mit der "Will nicht so viel Zeit investieren" - Karte zu kommen ist vermutlich unter den Top 10 dümmsten Sachen die ich je gehört habe, wenn man bedenkt wie sehr einen das Game vor allem im späteren Spielverlauf zeitlich bindet.
 
Reaktionspunktzahl
3.466
Das ist auch das einzige was ich hier gesagt habe, daraufhin wurde mir vorgeworfen ich wöllte Push-Accounts vorbereiten und Hebel hat mir seine Alternativen Regeln präsentiert, weil er anscheinend noch nie mit einem Account fusioniert hat, der kein Push-Account war, sodass ihm das Konzept zu fusionieren, weil der Account alleine nicht mehr zu managen ist wohl fremd ist.

Das sind keine Alternativen Regeln, die Regeln in DS widersprechen sich ganz einfach in der Hinsicht.
§4.6) Es ist verboten, sein Passwort oder andere Logindaten weiterzugeben. Das Support-Team ist in solchen Fällen nicht zur Unterstützung verpflichtet.
Somit wäre die Weitergabe von seinem Passwort ein Regelverstoß und würde theoretisch zum Spielausschluss führen, aber dann wäre da eben noch die von dir erwähnte Regelung von §7.

Worauf Hebel aber eig. Hinaus möchte ist diese Regel

$4.4) Es ist verboten, einen oder mehrere Accounts für den primären Vorteil eines anderen Accounts zu erstellen und / oder zu nutzen oder davon zu profitieren ("Pushing").
Und das möchtest du quasi tun, in der Regelung ist nur wage beschrieben was als Pushing zählt - aber Accounts erstellen, um einen anderen Account mit Premiumpunkten zu versorgen ist Pushing da du die Accounts primär erstellst, um einen Vorteil für einen anderen Account zu haben. :x3: :see_no_evil:

Auch sind die Anspielung auf die Lebenssituation/Arbeitslage diverser Spieler und wie viel Zeit diese in DS "verbringen" hier mehr als fehl am platz. :*
 
Reaktionspunktzahl
1
so wie du es schreibst ist es beim Weltenstart schon klar, dass zusammengelegt wird und das ist pushing und damit nicht erwünscht
(man kann ja beim weltenstart schon mit 4 leute in einen acc um die Fusion später (oder meistens eher früher) zu vermeiden ^^
Ich habe literally nur gesagt, dass es die realität des Spiels ist, dass fusionen stattfinden. Wo genau liest du da raus, dass es um pushing geht? Im Gegenteil deutet meine formulierung viel eher darauf hin, dass die fusion aufgrund des Zeitaufwandes stattfindet und zwar wenn die Accounts größer werden und schwer zu handeln sind.

Schon mal PPs gefarmt? Klick ne Woche 5 Min am Tag und du gehst mit mindestens 2k PPs raus. Außerdem: Als DS Spieler mit der "Will nicht so viel Zeit investieren" - Karte zu kommen ist vermutlich unter den Top 10 dümmsten Sachen die ich je gehört habe, wenn man bedenkt wie sehr einen das Game vor allem im späteren Spielverlauf zeitlich bindet.
Das Argument ist dämlich. Klar braucht DS viel Zeit, aber ich möchte nicht noch mehr Zeit reinstecken als notwendig, was ja wie gesagt auch der Grund ist warum ich z.B. entweder direkt mit mehreren Spielern gestartet bin, und dann eben oft mit einem frischen Account und gemeinsam gewähltem Namen, oder eben irgendwann zu einer Fusion gezwungen bin. Es sind literally die einzigen Möglichkeiten wenn man nicht mehr oder weniger den ganzen Tag spielen möchte.

Und das möchtest du quasi tun, in der Regelung ist nur wage beschrieben was als Pushing zählt - aber Accounts erstellen, um einen anderen Account mit Premiumpunkten zu versorgen ist Pushing da du die Accounts primär erstellst, um einen Vorteil für einen anderen Account zu haben. :x3: :see_no_evil:
Das ist ziemlicher Blödsinn, ich denke es ist sehr klar aus den Regeln zu entnehmen, da hier "Pushing" als Schlagwort gegeben wird, dass die Regel unterbinden soll, dass Spieler sich mehrere Accounts machen, um sich dann ein zusätzliches Dorf zu bauen oder zusätzliche Def zu machen.
Du kannst mir auch nicht ernsthaft selbst erzählen, dass du selbst der Meinung bist, dass es unter "pushing" zählt, wenn ich in Welt 175, 177 und 179 ein bisschen PP farme, um diese dann in Welt 180 auf einem anderen Account für den PA zu verwenden..
An diesem Punkt ist die Diskussion auch wirklich lächerlich, denn wenn diese Regel, welche auch existiert hat, während PP-Übertragung möglich war, so auszulegen wäre, dann wäre ja generell jegliche Übertragung von erspielten PP schon immer ein Regelverstoß gewesen..

Ist schon etwas deprimierend was aus DS und der Community geworden ist, dass einem per se unterstellt wird, man würde irgendwie versuchen Accounts zu pushen und sich illegale Spielvorteile zu verschaffen. Ich persönlich habe zumindest nie einen Account gepusht oder mit einem Push-Account fusioniert und mich quasi als Pusher zu beleidigen, weil ich es schade finde, dass man genau das, weswegen man ja PP übertragen konnte, gerne noch immer machen würde, sagt in jedem Fall mehr über MrHebel aus, als über mich..
 
Zuletzt bearbeitet:

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.668
Das ist ziemlicher Blödsinn, ich denke es ist sehr klar aus den Regeln zu entnehmen, da hier "Pushing" als Schlagwort gegeben wird, dass die Regel unterbinden soll, dass Spieler sich mehrere Accounts machen, um sich dann ein zusätzliches Dorf zu bauen oder zusätzliche Def zu machen.
Du kannst mir auch nicht ernsthaft selbst erzählen, dass du selbst der Meinung bist, dass es unter "pushing" zählt, wenn ich in Welt 175, 177 und 179 ein bisschen PP farme, um diese dann in Welt 180 auf einem anderen Account für den PA zu verwenden..
Wenn du die in einem anderen Account, als deinem dann W180 Account erfarmst schon, da es keinen regelkonformen Weg gibt die nicht übertragbaren PPs zu übertragen. Wenn du sie im selben Account erfarmt hast und diese dann verwendest ist das selbstverständlich nicht verboten.

An diesem Punkt ist die Diskussion auch wirklich lächerlich, denn wenn diese Regel, welche auch existiert hat, während PP-Übertragung möglich war, so auszulegen wäre, dann wäre ja generell jegliche Übertragung von erspielten PP schon immer ein Regelverstoß gewesen..
Ich weiß nicht, ob du vor dem abschaffen der übertragbaren erfarmten PPs schonmal gefarmte PPs übertragen hast, aber da waren die Regeln extrem streng. Offiziell durfte nur übertragen werden, was direkt für PP Features verwendet werden konnte, also wenige Hundert im Monat, wobei es dabei eine kleine Grauzone gab. Aber schon für einen niedrigen 4stelligen Betrag konnten im Zweifel Strafen bis zum Global ausgesprochen werden.
 
Reaktionspunktzahl
1
Wenn du die in einem anderen Account, als deinem dann W180 Account erfarmst schon, da es keinen regelkonformen Weg gibt die nicht übertragbaren PPs zu übertragen. Wenn du sie im selben Account erfarmt und hast und diese dann verwendest ist das selbstverständlich nicht verboten.



Ich weiß nicht, ob du vor dem abschaffen der übertragbaren erfarmten PPs schonmal gefarmte PPs übertragen hast, aber da waren die Regeln extrem streng. Offiziell durfte nur übertragen werden, was direkt für PP Features verwendet werden konnte, also wenige Hundert im Monat, wobei es dabei eine kleine Grauzone gab. Aber schon für einen niedrigen 4stelligen Betrag konnten im Zweifel Strafen bis zum Global ausgesprochen werden.
Ich weiß nicht seit wann du im Team bist, aber nur mal als Beispiel habe ich 2018 teilweise einfach an Freunde mehrere tausend PP verschenkt, da gab es überhaupt keine Regeln für. Wenn es nur wenige Hundert im Monat als Regel gegeben hätte, dann hätte man ja einfach z.B. unterbinden können, dass mehrere Tausend PP auf einmal übertragbar wären, und von solchen Regelungen habe ich nie etwas gehört, wo genau stand das denn z.B.?
Ich hab auch in W173 damals ca 30.000PP in einer Welt erfarmt.

Der Account hatte hier ~38.000 PP, wovon nurnoch 8000 handelbar waren, welche ich dann auch einfach verschenkt habe.
In diesem Sinne müsste der Account nach deinen Aussagen eigentlich einen Global oder eine harte Strafe bekommen, das wäre mir persönlich dann aber neu und ich wüsste auch nicht unbedingt gegen welche Regel das verstoßen haben söllte im Regelwerk.
Wenn du das als Teammember sagst, dann wird es diese Regeln gewiss gegeben haben, ich habe aber noch nie davon gehört, dass sie in irgendeiner Art und Weise angewendet wurden.
Auch bei der Hilfe zu übertragbaren Punkten im Spiel finde ich nichts in diese Richtung, wenn man Spielern harte Strafen für das übertragen von Punkten gibt, wäre es ja zumindest sinnvoll die Übertragung zu limitieren oder dies irgendwo auf der Seite zu vermerken, von welcher man Punkte überträgt.
 

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.668
Ich weiß nicht seit wann du im Team bist, aber nur mal als Beispiel habe ich 2018 teilweise einfach an Freunde mehrere tausend PP verschenkt, da gab es überhaupt keine Regeln für. Wenn es nur wenige Hundert im Monat als Regel gegeben hätte, dann hätte man ja einfach z.B. unterbinden können, dass mehrere Tausend PP auf einmal übertragbar wären, und von solchen Regelungen habe ich nie etwas gehört, wo genau stand das denn z.B.?
Ich hab auch in W173 damals ca 30.000PP in einer Welt erfarmt.

Der Account hatte hier ~38.000 PP, wovon nurnoch 8000 handelbar waren, welche ich dann auch einfach verschenkt habe.
In diesem Sinne müsste der Account nach deinen Aussagen eigentlich einen Global oder eine harte Strafe bekommen, das wäre mir persönlich dann aber neu und ich wüsste auch nicht unbedingt gegen welche Regel das verstoßen haben söllte im Regelwerk.
Wenn du das als Teammember sagst, dann wird es diese Regeln gewiss gegeben haben, ich habe aber noch nie davon gehört, dass sie in irgendeiner Art und Weise angewendet wurden.
Ich weiß von dieser Regel, weil ich das damals als Member erfragt habe.

Wenn das so stimmt hast du ziemliches Glück gehabt, denn ich weiß von mehreren Accounts, die für wesentlich weniger gesperrt wurden, weshalb ich damals bei einer bevorstehenden Schenkung lieber nachgefragt hatte und sie dank der damaligen Antwort dann lieber abgelehnt hatte.

Aber gut, ich möchte hier gar nicht ins Detail zu damaligen Regeln und Sperren gehen, denn sonst müsste ich mich selbst noch bepunkten :x
Ich wollte nur mal anmerken, dass es diese Regel definitiv gab, unter welchen Umständen das bei dir durchging oder bei anderen Account geahndet wurde kann ich schlecht beurteilen und möchte das auch nicht.
 
Reaktionspunktzahl
1
Vielleicht sollte man in Bezug darauf, dass alte Punkte ja noch immer übertragen werden können diese Regel irgendwo für Spieler sichtbar vermerken, statt sie vermeintlich alle wegzusperren nachdem sie etwas gemacht haben, wovon nirgendwo steht, dass man es nicht tun soll :thinking:
Ich weiß ja nicht ob du da einen Einfluss darauf hast, aber so eine Anmerkung in der Seite zur Übertragung der Punkte einzufügen wäre gewiss kein Hexenwerk.
Ich will dir jetzt aus Member auch nicht unterstellen du würdest Blödsinn erzählen, aber ich persönlich gehe mal eher davon aus, dass die Sperren aufgrund dessen waren, dass es einen guten Grund (z.B. Ingame Nachrichten) zur Annahme gab, dass der Spender eigentlich vielmehr ein Händler war, und für seine gar nicht so großzügig übertragenen PP eine großzügige Gegenspende in form einer paysafecard oder ähnlichem Erhalten hat. Da so ein Verdacht natürlich immer besteht, wenn ein Spieler plötzlich mehrere Tausend Punkte überträgt gibt es sicherlich gute Gründe davon abzuraten, wenn es aber generell ein schweres Vergehen gewesen wäre, dann glaube ich irgendwie, dass das schon irgendwo nochmal vermerkt wäre..
 
Zuletzt bearbeitet:

Rauhaa

Team
Reaktionspunktzahl
1.668
Vielleicht sollte man in Bezug darauf, dass alte Punkte ja noch immer übertragen werden können diese Regel irgendwo für Spieler sichtbar vermerken, statt sie vermeintlich alle wegzusperren nachdem sie etwas gemacht haben, wovon nirgendwo steht, dass man es nicht tun soll :thinking:
Ich weiß ja nicht ob du da einen Einfluss darauf hast, aber so eine Anmerkung in der Seite zur Übertragung der Punkte einzufügen wäre gewiss kein Hexenwerk.
Wie hoch die Grenze genau liegt wurde auch auf Nachfrage nie in Gänze gesagt, wahrscheinlich, damit das wie auch bei anderen Themen nicht gnadenlos ausgereizt wird und man bei einem Übertreiben einen Spielraum hat, aber ganz generell gilt hier unter anderem die Regel 5.3 " Die Übertragung von Premium-Punkten zwischen Spielern erfolgt ausschließlich auf Risiko der teilnehmenden Spieler. In diesem Fall besteht für den Support keine Verpflichtung zur Unterstützung. Bitte beachte, dass von Spielern erhaltene Premium-Punkte jederzeit nachträglich entfernt werden können, wenn diese zum Beispiel Teil von Rücklastschriften sind oder durch einen vorangegangenen Regelverstoß betrügerisch erhalten wurden. "

edit:

Was mir gerade noch auffällt:
Der Account hatte hier ~38.000 PP, wovon nurnoch 8000 handelbar waren, welche ich dann auch einfach verschenkt habe.
In diesem Sinne müsste der Account nach deinen Aussagen eigentlich einen Global oder eine harte Strafe bekommen, das wäre mir persönlich dann aber neu und ich wüsste auch nicht unbedingt gegen welche Regel das verstoßen haben söllte im Regelwerk.
Auf der W173 war die Funktion meinen Wissens nach bereits weg, heißt da konnten nur noch alt erfarmte PPs übertragen werde, wie du es sagst(Hatte es falsch gelesen). Seitdem die Funktion rausgenommen wurde, gelten auch neue Regeln was das übertragen angeht, die dann ggf.(Für genaueres und offizielles bitte unbedingt im Ticketsystem nachfragen) auch gelockert wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
0
Moin, muss mich hier mal einklinken, vielleicht kann mir wer helfen.

Ich spiele aktuell auf Welt 193 mit einem Kumpel, nachdem wir quasi direkt nach dem Angriffsschutz geadelt wurden, sollen PP den Start nun schnell voran treiben.

Alles im Wissen, dass es doch "nur" ein Handy-/Browsergame ist, kaufen wir die PP immer zusammen um Geld zu sparen und die Ausgaben im Rahmen zu halten. Haben am Sonntag für 20€ gekauft, alles gut soweit, ich übertrage ihm die Hälfte, die Punkte gehen leer und wir wollen nochmal aufstocken, diesmal 50€. Aus irgendeinem Grund wurde diesmal per Paypal und nicht per GooglePay bezahlt, Ende vom Lied, die Punkte sind nicht übertragbar, schöner Mist. Supportticket ist erstellt, Anfrage ob die die Punkte freigeben können wieder, kann mir vielleicht jemand schon sagen ob das funktioniert? Würde mich freuen, wenn wer helfen kann!
 
Reaktionspunktzahl
24
Moin, muss mich hier mal einklinken, vielleicht kann mir wer helfen.

Ich spiele aktuell auf Welt 193 mit einem Kumpel, nachdem wir quasi direkt nach dem Angriffsschutz geadelt wurden, sollen PP den Start nun schnell voran treiben.

Alles im Wissen, dass es doch "nur" ein Handy-/Browsergame ist, kaufen wir die PP immer zusammen um Geld zu sparen und die Ausgaben im Rahmen zu halten. Haben am Sonntag für 20€ gekauft, alles gut soweit, ich übertrage ihm die Hälfte, die Punkte gehen leer und wir wollen nochmal aufstocken, diesmal 50€. Aus irgendeinem Grund wurde diesmal per Paypal und nicht per GooglePay bezahlt, Ende vom Lied, die Punkte sind nicht übertragbar, schöner Mist. Supportticket ist erstellt, Anfrage ob die die Punkte freigeben können wieder, kann mir vielleicht jemand schon sagen ob das funktioniert? Würde mich freuen, wenn wer helfen kann!
Generell können PP Käufe storniert werden. Dann werden sie dir einfach wieder vom PP Konto abgezogen und du kannst über dein bevorzugtes Bezahlverfahren neue Punkte kaufen.