• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

  • Kein Schnee-Fan? Du kannst den Schnee auch einfach ausschalten!

Pressespiegel InnoGames

Reaktionspunktzahl
35
Wehrte Community,

in diesem Thread findet ihr aktuelle Medienberichte und Hintergrundinformationen zu InnoGames, den Machern von DieStämme inkl. jährlicher Zusammenfassung. Die Liste wird von mir und anderen in unregelmäßigen Abständen ergänzt, bei eigenen Vorschlägen verlinkt diese bitte hier oder per PN.

Liebe Grüße
Bobah

 
Reaktionspunktzahl
311
Was genau erhoffst du dir von diesem Thread, wenn man fragen darf? Soll über die Meldungen hier diskutiert werden? Ist das nur eine Auflistung für Leute, die auf der InnoGames-Seite die Schaltfläche "Presse" finden? Oder was soll das werden?
 
Reaktionspunktzahl
35
Nun was bezweckt ein Pressespiegel? Allen voran soll es jene Meldungen wie die MTG-Tilgung aufzeigen, welche sonst an den Spielern und wohl auch Mods vollkommen vorbei gegangen wäre. Außerdem soll es möglichst viele professionelle Blickwinkel auf die unterschiedlichsten Themen werfen.

Das mit dem "Presse"-Button wusste ich nicht, ich habe alle Artikel selbst gefunden und ausgewertet.

Aber primär ging es darum so konstruktive Beiträge wie den deinigen zu generieren... ;-)

PS: Ist eh nur 'n Mirror aus'm TW2-Forum, wo die Community ihn bisher gut angenommen hat.
 
Reaktionspunktzahl
311
Nun was bezweckt ein Pressespiegel?
Das wollte ich von dir ja wissen was du damit bezweckst. Reine Information oder auch eine Diskussion über die verschiedenen Themen bspw. die Auswirkungen des Verkaufs von InnoGames durch die Klindworths und Zilmer an MTG. Aber hey, statt diese simple Frage nach dem Sinn des Threads zu beantworten, kann man natürlich auch Sarkasmus anwenden und schreiben, dass einem der Thread hier gar nicht so wichtig ist, das ist natürlich auch eine Option. Ich ging davon aus ein Threadersteller weiß was er mit seinem Thread bezwecken will. Hab mich wohl getäuscht.
 

DeletedUser147503

Gast
Das hat hier nichts zu suchen da es sich um Tatsachen handelt und keinen Stoff für eine Diskussion bietet
 
Reaktionspunktzahl
311
Wieso nimmst du in deiner Überschrift die Wertung "Datenkrake" vor? Wenn ich den Artikel recht verstehe geht es da doch um Daten im Zusammenhang mit dem Spiel, oder verstehe ich da was falsch?
 
Reaktionspunktzahl
35
Die Überschriften sind reißerisch, ich weiss. Dies tue ich um auch einfach gestrickten Menschen das Verlangen nach Backgroundinfos einzuimpfen, Allerdings ergibt sich teilweise kein wortwörtliches Zitat, dass sich als Überschrift eignet bzw. entspricht die von mir gewählte dem Sinn des Texts.

IdF wird weder im Text noch im Kommentarbereich aufgeklärt welche Daten genau gesammelt werden. Aus der Formulierung "Wichtig für den Erfolg ist der Zuschnitt auf den jeweiligen Zielmarkt." kann man jedoch schon erahnen worum es geht, ein Blick auf die angeforderten Daten der Android-Versionen versch. Inno-Spiele, welche beim Installieren angezeigt werden bestätigt dieses Bild. Sprich InnoGames möchte zur individuellen Kundenanpassung (so wie Netflix, dein eMail-Provider und Travian auch) dein angegebenes Alter, Standort, Einloggzeiten, Investitionsbereitschaft usw. erfahren. Nebenbei ist natürlich auch techn. Recherche am Werk, also Absturzberichte der App, Latenz, Softwareverträglichkeit usw.
Auch wenn es in der mobilen Spielbranche üblich ist soviele Daten wie möglich zu sammeln ist es bei DS, TW2, etc. besonders ärgerlich da diese Probleme a) beim Spielen am PC nicht auftreten und b) dem Spieler keine Wahl gelassen wird, welche und wie viele Daten von ihm ausgelesen werden. Der aufkeimenden Desensibilisierung gegenüber dem allg. Datenschutz ist ja wohl im orwellschem Gedenken Einhalt zu gebieten, oder nicht?
 
Reaktionspunktzahl
150
Einfach mal als Frage in den Raum geworfen: Welches Problem siehst du denn damit, dass solche Daten erfasst werden?
Ist tatsächlich ein Thema, über das ich nicht wirklich negativ denke, demnach würde es mich sehr interessieren mal eine negativere Sichtweise darauf zu hören.
 
Reaktionspunktzahl
35
Guckst du hier, ausführliche Antwort folgt später in einem eigenem Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktionspunktzahl
35
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben