• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

{Propaevent} Die Jurymitglieder sagen….

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Reaktionspunktzahl
844
Zu Propaganda 2:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Die Story ist ganz nett geschrieben allerdings eben sehr Standart. Hab sowas schon oft gelesen. Also liegts dann eben in meinen Augen nur im Durchschnitt.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Bis auf zwei Bilder ist eben keine Grafik vorhanden.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Trotz des wenig innovativen Textes versprüht er einen gewissen Charme. Die Atmosphäre passt die wenigen Bilder passen gut in den Verlauf und auch das fiktive Gespräch passt gut hinein.
Leider aber eigentlich so gut wie kein Witz in der Story und das wäre für mich sogar das wichtigste in einer Propa.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Die Wortwahl passt ins Gesamtkonzept hinein. Ist halt alles so im Mittelalterflow. Die Forsetzungsfähigkeit ist ebenfalls gegeben.
→ Format:
Ausführungen: Die Stämme ist ein Mittelalterspiel. Die Propa ist im Mittelalterstil gehalten. Außerdem ist sie ohne drum herum in Schriftform gehalten mehr hineinpassen kann sie also nicht
Jurymitglied 2:
verschiedene Schriftarten und -Größen machen das einheitliche/schnelle erfassen schwierig.
kein einheitliches Design - Einzelne Bilder passen nicht zusammen.
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Verschiedene Schriftgrößen und Schriftarten irritieren den Lesefluss.
→ Format:
Ausführungen: Passt alles gut ins Forum, die Spoiler sind aber etwas lästig.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Im Vergleich zu allen anderen Präsentationen wurde hier sehr wenig erzählt. Der Beobachter bekommt keinen genauen Eindruck vom Geschehen der Welt oder der Stämme. Die Geschichte wirkt etwas „geklaut“ und wenig ideenreich.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Lediglich zwei Bilder aus Google heraus gezogen, kaum in die Geschichte miteinbezogen worden.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Einige Rechtschreibfehler und nur kurze, abgehackte Sätze.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Ich hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung geben wird, denn dies diente nicht einmal als Einleitung.
Zu Propaganda 03:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Die Story an sich gibt halt nur die Geschehnisse wieder eigentlich ist eben gar keine wirkliche Story vorhanden.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Die Berichte sind mir teilweise zu unscharf allgemein sind sie eben sehr bleich man hätte sie eigentlich auch in der selben Stärke wie die IGMs einblenden können aber sie werden immer schwächer und irgendwann eben fast unleserlich bzw so das es anstrengend wird. Ansonsten habe ich allerdings nichts zu meckern sie ist durchaus sehr ansehnlich. Der Hintergrund ist natürlich eher geschmackssache aber ich find ihn ok.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Die Kommentare waren recht witzig und verleihen der Propa auch nenn gewissen Charme. DIe Kriegserklärungen an die Piraten mit den Zitaten fand ich auch witzig. Ist alles vom Gesmatkonzept her sehr stimmig.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Ja die Propa ist eben keine Propa der vielen Worte aber die Wortwahl für die Kommentare passt an sich schon. Die Fortsetzungsfähigkeit ist eben nur bedingt gegeben, da ja angekündigt wurde, dass alle Flüchtlinge verfolgt werden usw. aber an sich ist der Feind ja geschlagen und ohne Story ist eine Fortsetzungsmöglichkeit sowieso kaum möglich.
→ Format:
Ausführungen: Ist direkt im Forum und nicht auf ner anderen Seite. Der Inhalt passt so auch ins Forum, da es sich eben eigentlich nur um DS handelt.
Jurymitglied 2:
sehr gute und übersichtliche grafische Darstellung,Stats, Berichte etc sind nachvollziehbar und verständlich.
Design der Propa passt zu den beteiligten Stämmen.
jedoch nicht überdurschnittlich
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Lustige Pic's passend eingebaut, Schrift & Schriftfarbe passen gut zum Layout,
Schrift ist gut leserlich, Berichte sind in Ordnung, aber nicht spektakulär.
Die etwas andere dargestellte Karte gefällt mir.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Das Gesamtbild schaut interessant aus, farblich auch sehr ansprechend.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen:
→ Format:
Ausführungen: Die Propa ist leider rechts etwas abgeschnitten, somit werden ein paar Dinge nicht korrekt dargestellt.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Ich fand die Geschichte recht unterhaltsam, wenn auch sehr kurz (aber da gab es wohl anscheinend auch nicht mehr zu erzählen :D). Im Vergleich zu allen anderen Geschichten die – meiner Ansicht nach – drittbeste.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Eine nette kleine „Paint“-Propaganda. Zwar schlicht gehalten, aber mehr war auch gar nicht nötig und wenigstens keine Bilder ohne Bezug zur Geschichte genommen. Grafisch für mich die Nummer 4 unter den Propas.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Fand die Propaganda – wie gesagt – recht unterhaltsam, allerdings kurz. Daher gibt es ein paar Abzüge in der Note.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Fortsetzungsfähigkeit ist auf jeden Fall gegeben. Die Wortwahl ist angemessen und passt zur Gestaltung der Propaganda.
→ Format:
Ausführungen: Es wurde ein durchschnittliches Format verwendet, dies reichte allerdings auch aus.
Zu Propaganda 04:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Die Story ist super geschrieben. Da steckt wohl ein kleiner Autor hinter der Propa. Hat mich teilweise echt gefesselt das Teil.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Alles sehr schick und gut zu erkennen. Der Hintergrund passt zur Story. Viele Ds Bilder sind dabei bzw Bilder in Anlehung zu Ds.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Es fehlte zwar so ein bisschen der Witz aber es war ja auch ein "ernstes Thema" fand das vom allgemeinen Eindruck also echt sehr gut hat alles gepasst mit der Stimmung dem Grundtenor usw.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Die Wortwahl war sehr gut ausgewählt. Habe ich ja auch bereits bei anderen Punkten angesprochen. Bei der Fortsetzung müsste man halt sehen, wie gut die Überleitung zu dieser Story geschaffen wird aber durchaus gut möglich.
→ Format:
Ausführungen: Hier ist es eben das selbe wie bei allen anderen Bildpropas.
Jurymitglied 2:
super text, super die grafiken in den text eingebunden, trotz vielem text nicht langweilig.
sehr übersichtlich, der rote faden ist erkennbar.

die ersten 3 Absätze haben eine Gänsehaut erzeugt - optimal geschrieben - und direkt einige Erinnerungen an vergangene Schlachten usw. hervorgerufen.
für mich der klare sieger des wettbewerbs.
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Sehr schön mit den Farben und Grafiken gearbeitet, flüssiger Übergang, schöne Berichte, Karte gut eingebaut.
→ Format:
Ausführungen: Passt sehr gut ins Forum, nichts abgeschnitten oder muss extra geöffnet werden
Jurymitglied 4:
graphische Umsetzung: ich fand die videopropa anspruchsvoller und einmal war die schrift etwas zu dunkel
allgemeiner Eindruck: angenehm erzählt, gutes pacing, schöner twist
wortwahl und Fortsetzung: gehobene wortwahl, fehlerfrei, hätte mir allerdings noch ein wenig mehr story gegen ende gewünscht
Format: ich hatte Probleme mit dem öffnen der Propaganda (ja, da bin ich pingelig :p)
Zu Propaganda 05:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen:Leider gar keine Story vorhanden nur ein bisschen Einführungsarbeit am Anfang aber ansonsten gar nichts auch keinerlei Bezug zum Hintergrund den man super hätte mit einbinden können.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Die Grafik ist ausreichend, kein Augenschmaus aber man kann es sich anschauen. Teilweise spielt die Propa ja auch damit (Flammen auf den Raumschiffen xD).
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Durch wenig bzw keine Story leider kaum Witz vorhanden. Konnte eben über besagte Raumschiffe lachen aber das wars dann soweit auch. Man hätte dem ganzen eben irgendwie auch mehr Eindruck und Charme verleihen können, wenn man sich auf den Hintergrund bezogen hätte so passt das irgendwie nicht ganz zusammen alles.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Die wenigen Worte sind gut gewählt und Fortsetzungsmöglichkeit ist durch die Vielzahl an Feinden natürlich gegeben.
→ Format:
Ausführungen: Kein extra Link passt alles sehr gut ins Forum viele Berichte usw.
Jurymitglied 2:
sehr gute und übersichtliche grafische Darstellung,Stats, Berichte etc sind nachvollziehbar und verständlich.
jedoch nicht überdurschnittlich. Zusammenhang zwischen Design des Propa und den beteiligten Stämmen nicht erkennbar.
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Die eingebauten Pic's sind „unscharf“ und irritiert das Gesamtbild.
Schrift ist gut leserlich und passt gut zum Layout. Schöne, Interessante Berichte zur Veranschaulichung.
Zur eingebauten Karte fehlte mir persönlich eine Legende.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Ohne viele Worte verständlich und kurz gehalten.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Hätte nochmal Probe gelesen werden sollen bezüglich der Rechtschreibfehler.
→ Format:
Ausführungen: Das Format passt gut ins Forum, es wird nichts abgeschnitten oder muss extern geöffnet werden.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Die Geschichte hätte man noch sehr viel mehr ausbauen können. Gerade die Geschichte, dass 13 Stämme gegen einen einzigen Stamm liefen, ist doch Grundlage genug, um dies episch aufzubereiten. Dies wurde leider versäumt, die Geschichte daher im Vergleich „nur“ durchschnittlich zu bewerten.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Es wurde sich nicht so viel Mühe gegeben, wie bei den anderen Propagandas der Fall war. Es wurden Bildelemente relativ lieblos zusammengesetzt und sich kaum Gedanken darüber gemacht, ob der Hintergrund der Propaganda die übergreifende Geschichte besser darstellen kann.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Leider, wie gesagt, wurde sehr viel vorhandenes Potential verschenkt. Der Eindruck ist bestenfalls durchschnittlich, so auch die Bewertung.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Wortwahl hätte dem Bildmaterial entsprechend angepasst werden können (futuristisch), dies wurde aber verpasst. Keine groben Schnitzer festzustellen, es wurde sich relativ kurz gehalten: Im Vergleich sehr durchschnittlich.
→ Format:
Ausführungen: Meine gesamten Äußerungen zusammenfassend: Durchschnittlich.
Zu Propaganda 06:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Leider auch hier keine wirkliche Story vorhanden allerdings entlich mal etwas an Lesestoff.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Also ich kenn mich jetzt mit dem Grafikzeugs auch nicht so gut aus aber denke einiges hätte sauberer reingeschnitten werden können und viele Sachen wie Nachrichten, Spielerprofile usw sind eben auch etwas verschwommen.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Die Propa hat super viel Witz und Charme. Sie berichtet von Ereignissen, über die sich so ziemlich jeder DS Spieler schon zig tausende Male aufgeregt hat. Außerdem machen sie sich über sich selbst lustig und selbst Ironie ist ja bekanntlich immer gut.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Die Wortwahl mit diesem gewissen Augenzwinkern gefällt mir sehr gut. Fortsetzungsfähigkeit ist halt bedingt gegeben je nach dem was eben noch so im Spielverlauf beim Ersteller passiert. Es wird eben auch viel über den Werdegang berichtet wenn der da nur noch in einem Stamm rumgammelt bis zum Ende des Servers wirds wohl eher keine Forsetzung geben.
→ Format:
Ausführungen: Wie schon bei den meisten anderen Propas passt das eben mit den ganzen Berichten Nachrichtenverläufen usw. Ein Punkt Abzug für die ganzen Whatsapp und Skypenachrichten Sorry
Jurymitglied 2:
keine einheitliche grafische Darstellung, verschiedene Schärfegrade etc. machen es schwierig die Propa zu lesen.
Text interessant geschrieben.
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Schriftart ist auf Dauer ziemlich anstrengend zu lesen, teilweise sind die Grafiken verpixelt / unscharf.
Die Profilübersicht mit der jeweiligen Karte ist zu klein und somit unleserlich. Das Layout harmoniert leider nicht mit der gesamten Propa.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Der erste Eindruck schaut ziemlich langweilig / einfach aus. Die Propa bannt ein nicht, um weiter zu lesen, weil die Schrift nicht passt und es teilweise sehr unleserlich ist.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen:
→ Format:
Ausführungen: Das Format passt gut ins Forum, ist aber für das Erscheinungsbild und dem Lesefluss etwas zu schmal
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Hier wurde versucht, dem Leser eine schöne Geschichte des eigenen Erfolgs und fremden Misserfolgs mitzuteilen. Positiv hervorzuheben ist, dass kapitelübergreifend wiederholende Charaktere auftreten und nicht versucht wurde, eine lose Abfolge von Ereignissen widerzuspiegeln. Storytechnisch für mich die beste Propaganda. Abzüge gibt es wegen der Länge und wegen der Umsetzung. Hier hätte man noch ein wenig mehr herauskitzeln können.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Die Idee, eine Propaganda in einem Whats App-Chat zu gestalten, finde ich sehr originell, habe ich bisher in dieser Form noch nicht gesehen (auch nicht mit anderen Messengern) und bekommt daher von mir aufgrund der Originalität 8 Punkte. Abzüge gibt es einerseits, weil graphisch eine Propaganda besser zu bewerten ist und weil zu viele Bilder auf zu engem Raum benutzt wurden, was die Grafik sehr gequetscht aussehen lässt. Hier hätte man die Idee des Messengers komplett durchziehen und auf diese Vielzahl an (teilweise aussagefreien) Bildern verzichten sollen. Dennoch: Sehr originell!
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Der Account stellt sich hier sehr geschickt selbst positiv dar und benutzt dafür IGMs und Screenshots von eigenen Postings. Unterm Strich wird man als Leser selber dazu verführt, den Account „Captain Benutzername“ als Held der Story und alle anderen als Antagonisten zu betrachten.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung! Die Wortwahl hat leider teilweise grobe Schnitzer drin, allerdings gebe ich dafür keine großartigen Abzüge, da diese gut zum allgemeinen Schriftbild in Messengern passen und daher noch einmal unterstützend zur graphischen Aufbereitung wirken. Trotzdem müssen sie nicht sein.
→ Format:
Ausführungen: Passt nicht ganz in das Stämmeforum, es musste aber nicht auf externe Seiten verlinkt werden.
Zu Propaganda 07:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen:Joa Story ist vorhanden nix total spektakuläres aber die Bilder bzw Filmsequenzen gehören natürlich zur Story dazu und wirken natürlich super mit rein.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Ja der Aufwand ist natürlich klar zu sehen und geht gut ins AUge auch wenn ich eigentlich kein Fan von Videopropas bin aber mit genug Aufwand hat man halt viele Möglichkeiten. Habe trotzdem zwei Minuspunkte die allerdings nicht die Pluspunkte abwerten so das es trotzdem 10/10 Punkten sind.
Die Karte und Kriegskarte ist mir einfach zu lasch hätte da lieber einmal kurz richtig ne Karte damit man nenn Überblick hat. Die Berichte finde ich teilweise auch etwas unscharf liegt aber an meiner Auflösung. Hätte aber trotzdem denke auf manchen "Folien" nicht so viele bzw so große Berichte reingepackt da wirds dann sehr gequetscht.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Ja alles in allem fehlt mir halt bisschen der Witz was ich am wichtigsten finde. Aber der Flair mit der Musik usw sorgt natürlich für nenn guten Eindruck usw.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Wortwahl passt zur Story bzw den "Bildern". Forsetzung ist möglich allerdings in meinen AUgen eben auch nur partiell.
→ Format:
Ausführungen: Joa hier weiß ich jetzt echt nicht so richtig im Prinzip leitet die Propa ja auch youtube weiter aber irgendwie ja auch nicht. Präsentierbar ist sie mit dem Kriegszeug und dem DS Inhalt auf jedenfall aber bei erster Frage komme ich halt echt ins grübeln. Gebe mal eine mittelmäßige Punktzahl aber lasse mich da gerne auch vom Gegenteil überzeugen.
Jurymitglied 2:
sehr aufwendig erstellt und interessant gestaltet.
Berichte und Auszüge aus dem Spiel sind jedoch unscharf und somit schwer bzw. gar nicht nachvollziehbar, deshalb 1 Punkt abzug.
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Optisch sehr ansprechend, Schrift ist leserlich, kein geruckelter Übergang der einzelnen Szenen, sehr viele interessante Berichte dabei, Weltkarte gut eingebaut.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Schöner und hübscher Einstieg, farblich sehr schön gestaltet. Musik passt gut zu den jeweiligen Szenen.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Das Ende lässt auf ein zweiten Teil hoffen, Wortwahl mit bedacht gefällt.
→ Format:
Ausführungen: Passt auf jedem Monitor individuell.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: An dieser Stelle soll zunächst der eigene Stamm gut dargestellt und später eine erfolgreiche Stammesaktion beschrieben werden. Hätte man letzteres weg gelassen, wäre die Umsetzung ganz okay gewesen, zusammen mit der Stammesaktion war sie es leider nicht. Es fehlt sehr viel an Story, die hier hätte mit rein gebracht werden können (wer war der Gegnerstamm? Gab es eine lustige Vorgeschichte? Etc.). Daher wurde viel Potential verschenkt, das haben andere Propagandas besser hinbekommen. Schade!
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: 10 von 10 möglichen Punkten, da gibt es – sicher – keine zwei Meinungen: Graphisch mit Abstand die beste Propaganda, die wir hier sehen durften. Alleine die Arbeitszeit, die in diese Propaganda investiert wurde, ist bemerkenswert. Hut ab!
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Der allgemeine Eindruck ist sehr gut. Die Propaganda ist vom Material her sehr hochwertig, die hinterlegte Musik sehr gut abgestimmt mit dem Bildmaterial und sorgte für eine gewisse, epische Stimmung beim Zuschauer. Leider fehlten bei der Stammesaktion die Hintergründe und sorgte so für ein wenig Verwirrung.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Sofern Schriftbild eingesetzt wurde, war dies ohne Fehler. Eine Fortsetzungsfähigkeit ist sehr gut gegeben und auch von der Propaganda selber angekündigt worden.
→ Format:
Ausführungen: Propaganda passt gut in das Forum, Youtube musste allein wegen unserer AGBs benutzt werden.
Zu Propaganda 08:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Naja irgendwie ist ja ne Story da ich lasse die gelten. Ist auf jedenfall ne ganz nette wenn auch minimierte Geschichte irgendwie.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Ja di grafik war dir wsl egal ist aber auf jedenfall schlecht weiß auch nciht was der Bär da zu suchen hat^^ Bekommst 2/10 weil die Berichte recht deutlich sind und auch so das Video ja nicht unscharf ist.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Braucht man denke nicht lange erklären sie ist einfach verdammt nochmal lustig
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Joa die Wortwahl ist halt eher fail aber soll ja so sein und passt deswegen halt auch wieder ;) Fortsetzungsmöglichkeiten seh ich halt leider keine Lied ist ja vorbei und Witz ausgelutscht.
→ Format:
Ausführungen: Selbiges wie bei der anderen Videopropa.
Jurymitglied 2:
Witzig mit bezug auf aktuelle spaßige Themen (DSDS) erstellt.
Screenshots und eigene Bilder jedoch zu kurzfristig angezeigt, Story deshalb schwierig bis garnicht nachvollziehbar
Audio wurde speziell für das Video aufgenommen, jedoch dafür dann nicht ausreichend genutzt
Jurymitglied 3:
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Einstieg macht Interessant, Leider etwas verschwommene Darstellung, Übergang zu einzelnen Szenen ein tick zu schnell.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Propa ist witzig gestaltet und ist natürlich „up to date“ bezüglich „ist mir egal“ ;)
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Schöne Übergänge / Themenbezogen auf DS.
→ Format:
Ausführungen: Passt auf jedem Monitor individuell.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: „Ist mir egal!“ Originelle Idee für eine Satire, leider nicht mehr. Storytechnisch hinkt sie weit hinterher.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Positiv zu bewerten sind Videobearbeitung und (wohl?) eigener Gesang. Nimmt man die Idee dahinter hinzu, ist es auch in sich stimmig, allerdings sind die Kompositionen nicht so gut eingesetzt worden wie bei anderen Propas.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Witzig, originell, allerdings leider nicht mehr.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Durschnitt.
→ Format:
Ausführungen: Auch hier: Durchschnitt.
Zu Propaganda 09:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Story ist sehr kurz aber gut die Propa ja auch der Anfang hat mir super gefallen passt zum Stammesnamen usw. Später baut sie ein bisschen ab aber das passt trotzdem
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Ist natürlich sehr einfach gehalten aber ist alles gut zu sehen kein Augenkrebs oder so etwas in der Art.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Ja ist witzig das ganze in Kombination mit den Geschehnissen funktioniert dieses etwas trollige Verhalten innerhalb des Stammes halt auch noch viel besser.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Die Wortwahl ist am Anfang echt grandios :D danach wie gesagt etwas schwaächer aber passt auch. Fortsetzung würde ich jetzt eher nciht haben wollen da müsste was neues her
→ Format:
Ausführungen: Ja wie schon bei den meisten Propas passt das Präsentierungsbild und sie ist direkt im Forum.
Jurymitglied 2:
Propa vergleichsweise kurz, einfach gestaltet, jedoch einheitliche Darstellung, alles leserlich.
Design hat nichts mit den angesprochenen Stämmen zu tun.
Nicht überdurschnittlich
Jurymitglied 3:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Kurz und Knapp, wenig Inhalt.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Keine Berichte, keine Grafiken, keine Karte, kein Layout […], Schrift ist gut leserlich und die Verläufe kann man auch gut lesen.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Kurz und Knapp gestaltet, ist aufjedenfall Fortsetzungsfähig.
→ Format:
Ausführungen: Das Format passt sehr gut ins Forum, nichts ist abgeschnitten oder unleserlich.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Vor dem Hintergrund dessen, dass die Propaganda im Angriffsschutz erstellt wurde, ist die Story einigermaßen einfallsreich und lustig gestaltet. Allerdings fehlt mir etwaiger Schriftverkehr mit dem Gegner, sofern er stattfand.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Im Vergleich zu anderen Propagandas Durchschnitt.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Der „Storytwist“, wenn man ihn als solchen bezeichnen darf, wurde von mir als recht amüsant empfunden und da die Propaganda im Angriffsschutz stattfand, wurde hier auch wahrscheinlich das Maximum des Verwertbaren heraus geholt.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Leider sehr viele grammatikalische Fehler im Satzbau (keine Kommata?). Eine Fortsetzungsfähigkeit scheint aufgrund des Mangels an Spielermaterial im Gegnerstamm nicht vorhanden zu sein, fraglich, ob es gegen andere Gegner genauso klappt (wird aber natürlich nicht negativ angerechnet).
→ Format:
Ausführungen: Passt ins Forum, ist aber leider nur Durchschnitt, wenn auch – im Vergleich zu anderen – „gehobener“.
Zu Propaganda 10:
Jurymitglied 1:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Gute Story passend zum Stammesname. Auch ist die Story eben recht lang und zieht sich durch die komplette Propa auch mit den Bildern und den Sprechblasen.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Ja keine Ahnung dachte immer Paint soll nicht so gut sein aber mir gefällt die Propa recht gut ist sehr ansehnlich. Der Hintergrund ist zum kotzen aber passt halt
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Ja die Propa hat halt alles nenn gewissen Witz, sie hinterläßt nenn guten Eindruck vom Stamm des Erstellers usw.
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen:DIe Wortwahl passt ins Gesamtkonzept wie bereits angekündigt.
→ Format:
Ausführungen: Verleitet auf ne Extra Seite.
Jurymitglied 2:
Propa sehr gut gemacht, alles gut erkennbar, Design passt zu den angesprochenen Stämmen, Hintergrund ist jedoch sehr augeunfreundlich, deshalb 1 Punkt Abzug.
viele gute und interessante Texte und Berichte, sowie Statistiken .
Jurymitglied 3:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Die Story ist sehr detailliert mit verschiedenen Pic's dargestellt.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Schöne Gestaltung der Propa, sehr farbenfroh, schöne, listige Pic's eingebaut. Schrift ist leserlich.
Viel Anschauungsmaterial ist gegeben. Interessante Berichte dabei.
→ Format:
Ausführungen: Externer Link, lädt kurzzeitig und die Propa muss man vergrößern.
Jurymitglied 4:
→ Story/Geschichte:
Ausführungen: Relativ ausführlich und recht interessant gestaltet. Hervorzuheben sind amüsante Synonyme („Babyfresser“ für Grauadler oder „IQ bekommen“ für Spieleraufnahmen in den Stamm), die zeigen, dass sich Gedanken um die Gestaltung der Propaganda gemacht wurde. Für mich daher die beste Geschichte.
→ Grafische Umsetzung:
Ausführungen: Im Vergleich zu anderen Propas recht gut, allerdings mit deutlichen Schnitzern: So ist das Grafikformat nicht durchgehend einheitlich und die Bilder sind teilweise sehr zufällig ausgewählt. Auch ist das Schriftbild auf der Hintergrundfarbe nicht immer gut zu lesen. Ich hätte hierfür auch ein anderes Schriftbild verwendet.
→ Charme/Witz/allgemeiner Eindruck:
Ausführungen: Hat Spaß gemacht zu lesen, war auch größtenteils unterhaltsam geschrieben, flachte gegen Ende aber leider ab (wie der Skill des Gegners).
→ Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit:
Ausführungen: Teilweise Rechtschreibfehler, allerdings sehr amüsant beschrieben. Hoffe auf mehr!
→ Format:
Ausführungen: Insgesamt eine gehobene Ausführung.
 
Reaktionspunktzahl
844
Uuuund jetzt fragt ihr euch sicher, wie die Punkte verteilt wurden. :mrgreen: Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Propaganda 02:

Story/Geschichte: 18 * 2 = 36
Grafische Umsetzung: 12
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 19
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 22
Format: 21
Gesamt: 100

Propaganda 03:

Story/Geschichte: 26 * 2 = 52
Grafische Umsetzung: 31
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 28
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 29
Format: 28
Gesamt: 168

Propaganda 04:

Story/Geschichte: 38 * 2 = 76
Grafische Umsetzung: 37
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 39
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 34
Format: 36
Gesamt: 222

Propaganda 05:

Story/Geschichte: 21 * 2 = 42
Grafische Umsetzung: 20
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 21
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 29
Format: 30
Gesamt: 142

Propaganda 06:

Story/Geschichte: 28 * 2 = 56
Grafische Umsetzung: 23
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 31
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 29
Format: 24
Gesamt: 163

Propaganda 07:

Story/Geschichte: 30 * 2 = 60
Grafische Umsetzung: 35
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 33
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 33
Format: 35
Gesamt: 196

Propaganda 08:

Story/Geschichte: 25 * 2 = 50
Grafische Umsetzung: 22
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 32
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 25
Format: 30
Gesamt: 159

Propaganda 09:

Story/Geschichte: 32 * 2 = 64
Grafische Umsetzung: 20
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 27
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 26
Format: 32
Gesamt: 169

Propaganda 10:

Story/Geschichte: 35 * 2 = 70
Grafische Umsetzung: 32
Charme/Witz/allgemeiner Eindruck: 34
Wortwahl und Fortsetzungsfähigkeit: 32
Format: 26
Gesamt: 194

Damit sieht das Siegertreppchen wie folgt aus:

Platz 1:
Propa 04 mit 222 Punkten.
Platz 2:
Propa 07 mit 196 Punkten.
Platz 3:
Propa 10 mit 194 Punkten.​
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.