• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Transferkarussell

  • Themenstarter DeletedUser76255
  • Startdatum

royal_guardian

Gast
Wir haben Hajrovic auch nach Eibar in Spanien ausgeliehen. Ich schätze es geht allen Profivereinen so, dass da noch was auf der Haben-Seite passiert. ^^

Chicharito nach Leverkusen sieht wohl gut aus und die Wölfe haben dieses belgische Talent bekommen. Embolo bleibt dagegen in Basel.

Edit: Es sieht echt danach aus, dass Aaron Hunt von Wolfsburg nach Hamburg zum HSV geht.

Wie sagte Pizarro doch so schön: Als Bremer geht man ja auch nicht nach Hamburg. Tjoa...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JuBz

Gast
Da ist was los die letzten Tage..

Mitch weg, Kirch weg, Kampl weg, Kuba weg, KG weg.. und wenn dann mal wieder jemand verletzt ist -.-
 

royal_guardian

Gast
Jup, ob er sich damit einen Gefallen tut sei mal dahingestellt.

Der Wechsel von Draxler ist nun auch durch und Dortmund hat sich Adnan Januzaj für ne Saison von ManU geangelt. Wieder so ein unaussprechlicher Name. Passt ja irgendwie. ^^
 

DeletedUser97899

Gast
Jup, ob er sich damit einen Gefallen tut sei mal dahingestellt.

Der Wechsel von Draxler ist nun auch durch und Dortmund hat sich Adnan Januzaj für ne Saison von ManU geangelt. Wieder so ein unaussprechlicher Name. Passt ja irgendwie. ^^
Wieso unaussprechlich? [janusai] spricht man ihn aus^^
 

royal_guardian

Gast
Naja aber den Spielberichtsbogen möchte ich nicht ausfüllen müssen mit dem da, Auba und Micky. ^^
 

wollfi.

Gast
hahaha wie schlecht is das denn bitte gala :D

und de gea wünsche ich mal ganz viel spaß die nächsten 4 monate :D
 

DeletedUser97899

Gast
LvG mit 48 Mio € für Martial. Ganz ehrlich, ich will das sich der Niederländer schnellstmöglich vom Acker macht -.-
Der Geist von David Moyes lebt weiter solange van Gaal da ist. Der Fußball von Manchester United ist schrecklich anzusehen, ineffektiv (Gegner braucht nur auf Konter zu warten) und man hat erst keinen weltklasse Stürmer oder Offensivmann geholt.
Dafür lässt van Gaal Mata weiterhin rechts spielen, Rooney vorne als einziger Stürmer absolut isoliert und verloren, die Defensive rückt immer viel zu weit auf und im Tor haben wir keinen Ersatz für de Gea. Romero ist ein Witz, da wäre Valdes besser gewesen.

Und nach jedem Spiel die gleiche Leier von LvG "We have dominated 85 minutes blabla". Ja schön, den Ball vor dem Strafraum querspielen und dann irgendwann hoch auf Rooney, super Idee.

Für die 360 Mio € die er mittlerweile ausgeben durfte hat er immer noch kein Team welches in der CL eine Rolle spielen wird oder um Titel kämpfen kann. Dafür fehlt ein starker Mann in der Defensive, mittlerweile auch ein guter Keeper sowie ein treffsicherer Stürmer. Rooney hat in den letzten 20 BPL-Spielen 4 oder 5x getroffen. Falcao wurde wegen so einer Quote fast gelyncht.

Bin schon gespannt welchen Scherbenhaufen van Gaal hinterlassen wird.
 

rember-the-name

Gast
Für die 360 Mio € die er mittlerweile ausgeben durfte hat er immer noch kein Team welches in der CL eine Rolle spielen wird oder um Titel kämpfen kann. .
Das man auf der Insel nicht mit Geld umgehen kann, sieht man ja seid Jahren wunderbar. Finde dazu City als Beispiel hervorragend.
 

DeletedUser97899

Gast
Das man auf der Insel nicht mit Geld umgehen kann, sieht man ja seid Jahren wunderbar. Finde dazu City als Beispiel hervorragend.
So sehr es mich auch ärgert, die letzten Jahre waren sie weitaus erfolgreicher als ManUnited, deswegen ist ManUnited das bessere Beispiel für einen Verein der schlecht mit Geld umgehen kann.
City bezahlt sicher zu viel für Spieler, aber mit wem haben sie sich verstärkt? Otamendi, de Bruyne, Sterling und Delph ist ebenfalls kein schlechter Spieler. In der Liga machen sie bisher den weitaus besten Eindruck, Chelsea, Arsenal, ManUnited, alle sind derzeit schwach.
Sie haben in 4 Spielen 10 Tore erzielt und 0 bekommen. ManUnited bisher ganze 2 Tore selbst erzielt, dann noch ein Eigentor von Tottenham. Arsenal auch nur 3 Tore geschossen, 3 kassiert. Chelsea hat gar schon 9 Tore bekommen.
Im Gegensatz zu den Vereinen spielt City bisher eine gute Saison, ohne ganz großen Glanz, aber trocken und abgeklärt.

Ob sie in der CL erfolgreich sein werden bezweifel ich, da schätze ich PSG, Barca, Real und Bayern weitaus stärker ein. Aber die anderen englischen Vereine schätze ich derzeit schwächer ein als City.

City hat etwas, was Arsenal und Manchester United fehlt: Einen Stürmer der Tore garantiert, nämlich Agüero.
Chelsea hätte Potenzial, aber ohne Hazard, welcher in den 4 Spielen untergetaucht ist, haben sie lediglich Pedro. Die Defensive mit Cahill und Ivanovic ist schlecht, keine internationale Klasse.

Du kannst es drehen wie du willst, aber zumindest auf der Insel steht City momentan weit vor allen anderen Vereinen, einerseits was den Kader betrifft (kein Team ist so gut besetzt), andererseits haben sie die Sicherheit, das Selbstvertrauen. Und sie sind ungeschlagen und ohne Gegentor.

City war bisher irgendwie ein zusammengewürfelter Haufen von Stars oder Möchtegernstars. Das hat sich scheinbar geändert, und ich will nicht wissen was los ist wenn die ihr gesamtes Potenzial abrufen und gleichzeitig als Team auftreten. Vielleicht werden sie gegen die stärkeren Teams in der Liga Punkte abgeben, aber gegen die kleinen Vereine kaum und mit diesen Punkten holt man letztendlich die Meisterschaft.

Zähl City als Negativbeispiel auf, aber zeig mir eine Mannschaft die so viel ausgegeben hat wie Man United und trotzdem derart berechenbar und ineffektiv spielt und so wenig um Titel mitspielt. Liverpool fällt mir da noch ein, aber auch die haben gute Transfers gemacht. Benteke, Firmino, Clyne und Milner sind gute Spieler. Der Abgang von Sterling wird nicht schmerzen. Sollte Sturridge wieder fit und in Form kommen haben die einen tollen Sturm. Dazu haben sie mit Skrtel einen Felsen hinten in der Defensive, im Spiel gegen Arsenal war er unglaublich gut.

Schau dir allein an welche Einwechslungen ManUnited gegen Swansea gebracht hat: Carrick, Young und Fellaini, nicht gerade Gamechanger vor denen die Gegner zittern.
 

DeletedUser97899

Gast
Jetzt gibts ein Dönerwetter. Das nächste Mal wird Blatter nicht mit Geld überschüttet (wie es der Comedian bei einer PK gemacht hat), sondern mit einem Döner beworfen ;)

Ziemlich doof für ihn, aber die Sache mit Real/de Gea/ManU/Navas ist noch etwas bitterer.
 

rember-the-name

Gast
Soll sich bei der Kevin Sache um nen technischen Fehler handeln.

Hoffnung ist noch da
 

DeletedUser76255

Gast
"Hummels bittet um Freigabe"

Angelt sich der glorreiche FC Bayern München den nächsten BVB'ler? Schaut so aus.

Was sagt das Ems dazu? Wahrscheinlich eher nichts, weil der depp dazu nichts zu sagen hat.
 

DeletedUser76255

Gast
Hummels fragte bei Bayern an, ob er einen Vertrag bekommen könnte. lol..........

ECHTE LIEBE halt. Jetzt hat der BVB schon offiziell Überläufer. Gibt's auch nicht so oft. Muß ja echt ******e im Pott sein. :D
Hoffentlich macht Bayern kein gutes Angebot. Soll er noch ein Jahr bei den Bienchen spielen und dann darf er für lau kommen.

Ich bestell mal. Einmal Lewy 2.0 bitte. ;D
 
Reaktionspunktzahl
0
Bei Fly kann ich immer nicht glauben, dass eine Mutter jemanden wirklich SO OFT vom Wickeltisch fallen lassen kann. Sucks to be you...