• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Update Update auf 8.231

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
922
Update auf Version 8.231

Liebe Community,

unser erstes Update im neuen Jahr wird am Dienstag, den 12.01.2021 veröffentlicht. Neben einer verbesserten Version bei der Welt-Einstellungserweiterung, die in letzter Sekunde aus Version 8.229 gestrichen werden musste, erwartet euch die Umsetzung einiger Ideen aus unseren globalen Communities.
Änderungen und Verbesserungen

Zusätzliche Option für die Welteinstellung: Unterstützungen nur im eigenen Stamm
Was bisher die Option "Unterstützungen nur im eigenen Stamm" aktiv, konnten tatsächlich erst Unterstützungen auf ein Dorf verschickt werden, wenn dieses erobert war. Daher war es nicht möglich, Unterstützungen hinter ein Adelsgeschlecht zu timen. Diese Möglichkeit kann nun dank einer Erweiterung der Welt-Einstellungen gegeben werden!

Das Ganze wird wie folgt umgesetzt:
  • Bei der Einstellung "Senden" bleibt alles, wie bisher gehabt. Das heißt die Unterstützung kann erst verschickt werden, wenn das Dorf in Stammesbesitz ist.
  • Mit der neuen Einstellung "Ankunft" können Unterstützungen auch bereits verschickt werden, wenn sich das Dorf noch nicht in Stammesbesitz befindet. Folgendes gilt es hierbei zu beachten:
    • Beim Abschicken wird ein Warnhinweis eingeblendet, der darauf hinweist, dass die Truppen nur im Dorf stationiert werden, wenn das Dorf bis zur Ankunft, einem Stammeskollegen gehört.
    • Sollte das Dorf beim Eintreffen der Unterstützung nicht im Stammesbesitz sein, kehren die Truppen direkt wieder um und treten die Rückreise an.
Diese neue Option kann weltenbasiert aktiviert und deaktiviert werden. Damit wird dem Spiel ein weiteres strategisches Element hinzugefügt.

Stammesinterner Handel am Marktplatz
Vielfach aus der Community gewünscht ist es nun möglich, Angebote am Marktplatz zu erstellen, die nur von Stammesmitgliedern angenommen werden können. Hierzu kann bei der Angebotserstellung ein Häkchen gesetzt werden.

Marktplatz - stammesinterner Handel.PNG

Damit kann das Zusammenspiel im Stamm noch weiter gestärkt werden.

Unterstützungen direkt in der Dorfübersicht zurückziehen
Öffnete man als Unterstützer bisher ein Dorf eines Mitspielers und wollte zahlreiche Unterstützungen auf einmal zurückziehen, musste man Zeile für Zeile einzeln den "Zurückziehen"-Button anklicken. Dies wird nun verbessert!

Dank setzen eines Häkchens können nun einzelne Zeilen selektiert werden. Zudem ist es auch möglich nur einen Teil der stationierten Truppen abzuziehen. Damit wird die Truppenverwaltung vereinfacht und es kann noch besser auf Kampfsituationen reagiert werden.

Unterstützungen abziehen.PNG

News-Feed im Stammesforum
Mit einem News-Feed im Stammesforum schafft es noch eine weitere Idee aus unserer Community ins Spiel! - Hier könnt ihr zukünftig auf einen Blick die aktuellsten Themen in eurem Stammesforum checken. Damit muss nicht immer in jedes Unterforum einzeln navigiert werden, sondern man kann alles schnell und einfach über die Stammesforum-Startseite im Auge behalten.

Stammesforum - News-Feed.PNG

Dieser News-Feed kann von jedem Stammesmitglied mit Foren-Administratorrechten für den gesamten Stamm aktiviert oder deaktiviert werden. Damit können Stämme, die den Feed nicht nutzen möchten, diesen jederzeit ausblenden.
Feedback

Wir freuen uns in diesem Thread über eure Meinungen zu diesem Update! - Würdet ihr euch eine Welt mit der neuen Unterstützungs-Einstellungsmöglichkeit wünschen, oder nicht? - Teilt uns gerne eure Gedanken dazu mit, damit wir unsere nächsten Spielwelten darauf abstimmen können.

Viele Grüße
Euer Stämme-Team
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
922
Leider sind seit dem Update einige Funktionen am Marktplatz nur eingeschränkt verfügbar. Unser Entwickler-Team arbeitet bereits an den Fehlern und wir werden schnellstmöglich einen Hotfix einspielen.

Es tut uns Leid, dass es zu dieser unerwarteten Panne kam.