1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

Was passiert mit dem 2. Paladin, wenn das 3. Dorf geadelt wird?

Dieses Thema im Forum "Taktische Diskussionen" wurde erstellt von Crylin, 13. März 2019.

  1. Crylin

    Crylin

    Registriert seit:
    17. Jan. 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag zusammen,
    ich wollte mal nachfragen ob jemand diese Situation schonmal hatte oder weis was da passiert.

    und zwar gibts volgendes Szenario:

    Ich besitze 3 Dörfer; d.h. ich kann 2 Paladine haben.
    Paladin 1 ist in Dorf 1
    und Paladin 2 idt in Dorf 2
    Dorf 3 hat keinen Paladin.
    Ich werde angegriffen bei dorf 3 und das Dorf 3 wird geadelt.

    Theoretisch dürfte ich jetzt nur noch 1 Paladin besitzen. Aber Praktisch gesehen, müsste der 2. Pala ja noch leben, da er nicht gekillt wurde etc?

    weis das jemand? oder hats schon erlebt?

    gruß

    Crylin
     
  2. Envi 4.8

    Envi 4.8

    Registriert seit:
    19. Nov. 2012
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    12
    Der Paladin bleibt. Wenn er stirbt kannst du ihn nur nicht wiederbeleben.
     
  3. X-R4Y

    X-R4Y

    Registriert seit:
    3. Jan. 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Falsch, hast du die Palas einmal freigeschalten bleiben sie immer frei - Das heißt du kannst auch alle 10 wiederbeleben, obwohl du nur noch 60 Buden hast beispielsweise