• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Wie erstellt man ein Browser Game

Lord Helmchen

Gast
Ich wollte mal wissen wie man so ein spiel wie die-stämme überhaupt macht?

Mit welcher Programier Sprache ...

was muss man wissen und können ...

woher bekommt man die Infos ...

und und und ...
 

Schwarze Seele

Gast
php oder asp ist denk ich mal am besten geeignet ;)

dann brauchste noch ne datenbank. da gibt es vieeeeele Möglichkeiten am meisten wird wohl eine mysql db verwendet.

naja und was am wichtigsten ist, sind dann wohl grundlegende Kenntnisse im Proggen also schleifen, auswahlstrukturen blablabla und dann bräuchte man unter umständen noch Ahnung von SQL ;)

infos bekommste unter www.google.de ;) oder unter
http://www.dynamic-webpages.de
http://ffm.junetz.de/members/reeg/DSP/

nur mal ein paar beispiele......



EDIT: und ne idee :D
 

Schwarze Seele

Gast
oh ja und html ein wenig css um sich die arbeit zu erleichtern und vielleicht n wenig JavaScrupt solltest du auch können
 

Ghost

Gast
Und dann gibt es da noch welche die ihr Spiel in C programmiert haben.

In einem solchen hab ich einen Account seit dem 14.03.1998, datt is kein Witz.
 

Guest

Gast
Also:

Die meisten sind mit PHP geschrieben, manche aber auch in C oder Perl. C ist eigentlich die beste Wahl, da es als CGI Script den Server am wenigsten belastet. Der Nachteil ist jedoch, damit du diese Vorteile auch nutzen kannst solltetst du schon gut Coden können. Wenn du nicht weisst, wie du mit Pointern arbeitest kannst du genausogut PHP nehmen.

PHP ist eine C-Ähnliche Sprache. Der Syntax hat manche Paralelen. Um damit ein MMOG zu schreiben solltest du wissen wie du mit einer mySQL oder msSQL Datenbank arbeitest. Wobei mySQL billiger ist und gegenüber anderen Datenbanken hinsichtlich Geschwindigkeit sich nciht (mehr) zu verstecken braucht.

Wenn du das weisst ist das Programmieren eines Browserspieles möglich.


Cu,
iuiz

@ghost: freeport mit SOL gibt es glaube ich seit 95 oder so. www.freeport.de oder so... bin mir aber nciht sicher

//edit: hab geguckt: seit 93
 

Ghost

Gast
iuiz, Treffer, es ist SOL mit diesem Account, vielleicht sind noch 1 Dutzend der alten Spieler dabei. Hmm könnte Atze ja mal anhaun ob er nicht rein Gaghalber mal eine Aufstellung der Top 30 der ältesten noch aktiven Accounts in die Chronik postet.

Aber ansonsten, wer keine fundierte Programmiererfahrung hat, sollte nicht gerade mit einem Multi-Player-Spiel anfangen, ist zumindest meine Meinung.

Und die Sprache, naja die denke ich ist 2. Rangig je nachem dem wie gut man diese beherrscht.

PS.: Meine letzten Programmierarbeiten waren die wohl 10 Millionste Version von Kaiser auffer guten alten Brotkiste (C=64). Also klinke ich mich bei aktuellen Diskussionen zu diesem Thema fachlich mal wieder aus.