1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

[Beantwortet] Winterschlaf bei den CM´s ???

Dieses Thema im Forum "Fragen" wurde erstellt von Ines03, 3. Jan. 2018.

  1. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    542
    Es gibt seit wenigen Minuten eine detaillierte Statistik dazu, welche auch die Zeiten für weitere Antworten und die Gesamtzeit bis zur Problemlösung beinhaltet. Alle drei Parameter haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert :)
     
  2. Karyu Natsu

    Karyu Natsu

    Registriert seit:
    11. Nov. 2014
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    64
    Einmal meine Geschichte zum Thema "Kontaktiere einen CM":
    Beim Adventsevent hieß es, dass mein Gewinn zum Anfang Januar versendet wird. Am 24. Januar schrieb ich fp0815 auf der alten Unterhaltung (wo er mich kontaktiert hatte), fragte ob es Probleme gibt, da ich nach wie vor nichts erhalten habe. Es gab keine Reaktion. 5 Tage später schrieb ich schalkersebi an, ob er den CM kontaktieren könne - er empfahl mir das Thema, anstelle in der Forumsunterhaltung zuvor, nun via Ticket zu klären. Ticket wurde geschrieben und ganze 5 Tage später bekam ich erst die Antwort zu meinem Anliegen.
    Nun frag ich dich mamuc (einfach, weil du im Team bist und sehr forumsaktiv - nicht als Angriff) nach deiner persönlichen Einschätzung: Kannst du nachvollziehen, dass ich nicht zufrieden war? Ich frag mich die folgenden Dinge:
    Wieso wurde ich nicht früher kontaktiert, dass sich der Versand verzögert?
    Wir haben den 12.2 und es ist nach wie vor Nichts hier. Hätte ich von der Verzögerung erfahren, wenn ich nicht nachgefragt hätte?
    Was wäre, wenn ich auf eine Antwort von fp0815 gewartet hätte, in der er mich damals auch wegen des Gewinns kontaktiert hat? Hätte ich bis heute eine Antwort?

    Einzelfälle sind Einzelfälle, aber sie zählen im Kundensupport. Und in so einem Fall sind, in meinen Augen, nun einmal eine Menge Dinge schief gelaufen. Es mangelte an Kommunikation bezüglich der Verzögerung, die von euch hätte kommen müssen, und dann war es eine erschwerte Kontaktaufnahme zu euch, verbunden mit einer sehr langen Wartezeit bis ich denn eine Antwort letzten Endes erhielt.

    Bevor dies wie Support-Bashing wirkt, ich habe grundsätzlich eine sehr positive Einstellung dem Team gegenüber. Hut ab vor jedem ehrenamtlichen Supporter, besonders denen mit vielen Dienstjahren. Ich hab auch zahlreiche positive Begegnungen mit dem Support bisher gehabt, aber dies war wirklich ein sehr aktueller Fall wo ich mir so vorkam als sei keiner dafür zuständig, niemand interessierte sich wohl dafür mich zu informieren im Vorwege und keiner schien sich wirklich darum zu kümmern :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Feb. 2018
    schalkersebi gefällt das.
  3. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    542
    Ja, absolut.

    fp0815 übernimmt eben einen großen Teil der CM Arbeit und es bleibt viel bei ihm liegen, woraus sich längere Bearbeitungszeiten ergeben und dass manchmal auch was vergessen wird. Dennoch besteht Verbesserungspotenzial bei seiner Kommunikation, da muss ich dir Recht geben.
     
  4. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    124
    Was verstehst du unter in den letzten Jahren?
     
  5. kill boy 13

    kill boy 13

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    3.093
    Zustimmungen:
    1.216
    Ich will jetzt nicht für die entsprechenden Teamer sprechen, die den Adventskalender geplant haben und das kann ich auch nicht aber: Ich würde mich schon irgendwie verarscht vorkommen, wenn ich als freiwilliger Teamler mir die Mühe mache ein Adventsgewinnspiel zu verantstalten und es dann an den CM's scheitert(die für ihre Tätigkeiten bezahlt werden hust hust), dass die Gewinne ausgeschüttet werden und dann ein schlechtes Licht auf alle fällt auch auf solche, die darauf keinen Einfluss haben. Kein Wunder, dass kaum noch Events veranstaltet werden xD
     
    Shrimbo und Lord Pillo gefällt das.
  6. mamuc

    mamuc Team

    Registriert seit:
    18. Dez. 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    542
    Anfang 2015.
     
  7. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    124
    Dann frage ich mich zwar, was diese Statistik für eine Relevanz haben soll, wenn es darum geht, ob sich mit den sinnlosen Erstantworten etwas verbessert hat, aber okay. Danke für die Auskunft.
     
  8. thisi94

    thisi94 Team

    Registriert seit:
    24. Nov. 2010
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    445
    lol, ist doch noch völlig im rahmen.^^ Gerade für nichts spielbezogenes und somit quasi nichts, was zeitnah geregelt sein muss, um für Spielspass zu sorgen. Ich hab da auch schon deutlich länger gewartet. :)
     
  9. Karyu Natsu

    Karyu Natsu

    Registriert seit:
    11. Nov. 2014
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    64
    Dritte Märzwoche, nach wie vor nichts angekommen. Mein zweites Supportticket zu dem Fall liegt seit dem 7.3 unbeantwortet bei dem "zuständigen Kollegen". Die Freude über den Gewinn ist bereits mehr als verflogen... das kann ich euch sagen...
    Naja, nur als ein kleines Update... falls sich da überhaupt noch jemand für interessiert :/
     
  10. Lord Coocoo

    Lord Coocoo

    Registriert seit:
    26. Feb. 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    2
    @Karyu Natsu: Wirklich ärgerlich, wenn das so ignoriert wird. Ernst gemeint.

    Zum Support kann ich - leider? zum Glück? - nicht alluzviel sagen, da ich diesen nur sehr selten in Anspruch nehmen musste. Und in einem Fall, irgendwann nach Einführung des Farm-Assistenten, hatte ich den Support kontaktiert, weil ich keine Berichte mehr fand. Erst der Support wies mich - übrigens nach sehr kurzer Zeit, was ich aber auch nicht mehr in Stunden beziffern kann - auf den neuen Bereich Farm-Assistent hin. Ein typischer Fall von "Hätte man vermeiden können, diese Support-Anfrage". Trotzdem hat der Support sehr schnell reagiert.

    Bei meiner Support-Anfrage zum (teuer erkauften) Wachturm gab es ebenfalls sehr kurze Reaktionszeiten mit ausführlichen, auf meine Frage(n) eingehenden Antworten. Zwar bin ich damit nicht glücklich geworden, aber das liegt an mir (oder am Wachturm) und nicht am Support.

    Und auch, wenn InnoGames inzwischen zu einem nicht unerheblichen Teil den Schweden gehört, die ein paar Euros verdienen wollen und somit den Sparzwang wohl auch bis in den bezahlten Support durchdrücken, kann ich bisher nur positiv vom Support berichten (aber bei wie gesagt sehr wenigen Supportanfragen).

    Ob die hier geschilderten Fälle Einzelschicksale sind - da rutscht schon mal so ein Ticket hinter den Schrank - oder sich tatsächlich allgemein die Leistung des Supports objektiv ausgedrückt: verändert hat, lässt sich wohl anhand intern verfügbarer Daten bestimmen. Inwiefern der Community diese Daten unverändert präsentiert werden oder sie einem Uschi-Faktor unterliegen, bevor sie das Licht der Öffentlichkeit erblicken, ist von der Community selbst nicht festzustellen. Da bleibt nur das Vertrauen in einen gewinnorientierten multinationalen Konzern.
     
  11. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.068
    Zustimmungen:
    124
    Naja. Kommt eben immer auch auf die Frage und die zu gebende Antwort an. Deine Frage war eine, die zu Zeit der Einführung des neuen Bereich Farm-Assistent sehr, sehr oft gestellt wurde. Enstprechend war die Antwort inhaltlich immer dieselbe und konnte relativ schnell gegeben werden. Anders sieht es aus, bei Dingen, wie dem Problem von Karyu Natsu, das eben nur von einem sehr kleinen Personenkreis oder sogar einer Einzelperson abhängt.

    Der nicht unerhebliche Teil ist mittlerweile ein Mehrheitsanteil.