1. Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

    Information ausblenden

wozu dient eigentlich das regelforum?

Dieses Thema im Forum "Fragen" wurde erstellt von sanssarg, 27. Okt. 2014.

  1. sanssarg

    sanssarg Gast

    hier ist ein forum, soll angeblich zur klärung von regel dienen.

    nun ja. bei durchschau merkt man recht schnell, dass hier nicht support oder iwer von inno antwortet. die spielerantworten sind zwar gut gemeint, oft aber daneben.

    resultat: wer sich auf diese antworten hier verlässt, ist verlassen.

    teils kommt ja der hinweis: bitte bei support nachfragen.

    ach so: wieso dann das forum, wenn eh nur anfrage bei support vermittelt wird?

    wäre es nicht wesentlich sinnvoller, diesen teil des forums allein der beantwortung des supports zu überlassen?

    das hätte dann nämlich mal den vorteil, dass hier auch verbindliche aussagen kommen, die auch verwertbar sind.

    und nebenher wäre der support evtl. entlastet, da es konkrete, für jeden nachlesbare antworten geben würde.

    das nur mal zum nachdenken.

    nur kurzes beispiel, wie falsch aussagen im regelforum sein können:

    http://forum.die-staemme.de/showthread.php?183291-Aufadeln-und-Einladen-im-Dreieck&p=3943309#post3943309

    gemäß anfrage ist dieses nach support 100% verboten.
    gleichwohl steht es dort noch immer nicht so.

    wenn man umstellen würde auf beantwortung support, hätte man eine regelsammlung ähnlich case-law. verbindlich und aussagekräftig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Okt. 2014
  2. Guinnes.dsch

    Guinnes.dsch

    Registriert seit:
    5. Nov. 2013
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
  3. DersichdenWolftanzt

    DersichdenWolftanzt

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    3
    Bei dem zitierten Link sehe ich aber keine falsche Aussage ;)

    Ansonsten - natürlich braucht man das Forum nicht unbedingt. Wenn jemand eine Frage stellen will, reicht das einfache Fragenforum auch. Ist eben Geschmackssache, ob man nochmal Unterteilungen macht. Wann ist ein Forum "für alles" zu unübersichtlich? Wann sind zuviele Unterforen unübersichtlich?

    Und auf die Fragen zu Regeln wird sehr wohl von Teammitgliedern geantwortet. Sofern hier tatsächlich falsche Aussagen dazu in den Raum gestellt werden oder Fragen von der Com nicht beantwortet werden können. Und das ist auch verbindlich.


    Das stimmt natürlich bei mancher Antwort. Vor allem, wenn man keine Zeit hat auf eine zweite Meinung zu warten. Liegt in der Natur eines Forums. Die Aussage vom Support, da weiß man wenn man sie tatsächlich hat. Die Antwort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2014
  4. sanssarg

    sanssarg Gast

    hmm wolf,

    nur zur klarstellung: mir geht es hier lediglich um den bereits existierenden bereich der regelfragen. regelfrage bzw deren beantwortung sind eigentlich originärer bereich des spielebetreibers, somit hier des supports.

    und leider ist es nicht der fall, dass hier auf regelfragen überwiegend korrekt geantwortet wird. und es ist auch nicht der fall, dass hier abschließend etwa ein supporter oder sonst wer von inno ein abschließendes wort hierzu erklärt. insoweit haben antworten im regelforum auch keinerlei bedeutung für den support, sie sind einfach bislang nicht verbindlich, dies selbst dann, wenn iwann mal iwer von inno hierzu stellung nimmt. insofern verwirrt das regelforum sogar, da hier eine scheinbare sicherheit suggeriert wird, die es nicht gibt.

    und der link im eingangspost war gutes beispiel hierzu. bis zum 14.07. sagte nämlich keiner, dass das angefragte regelwidrig ist. es wurde sogar als beendet deklariert.

    erst danach fiel auf, dass solche spielweise multi ist. aber selbst dann poste klabauter, dass es ok sei, somit kein regelverstoß. abschließendes wort durch support/inno/mods/cms gab es nicht.

    hatte dann mal support hierzu angefragt: klar kam als antwort, dass es verboten ist. nur leider darf ich die antwort hier ja nicht posten, obgleich es einfach eine endgültige aussage wäre und etwa weitere supportanfragen und regelanfragen im forum erledigen würden.

    von daher würde ich es begrüßen, wenn das regelforum einfach umgestellt wird.

    zu häufig gestellten fragen (faq: wechsel acc, wechsel dual, uv usw) könnte man einfach vom support eine kurze zusammenfassung in das regelforum einstellen mit den entsprechenden voraussetzungen und fristen. wäre für beide seiten eine arbeitserleichterung.

    und dann das regelforum noch so umstellen, dass dort bei sonstigen regelfragen nur support anworten kann. soweit anfragen unklar oder missverständlich sind, könnte der support diese ja nachfragen, klarstellen umformulieren.
    der vorteil wäre ganz deutlich eine entlastung, klare regelungen und auch verbindlichkeit der antworten. nebenbei würde dann auch das elende suchen im gesamten forum nach antworten etwas eingeschränkt werden können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Okt. 2014
  5. DerBlaueKlabauter

    DerBlaueKlabauter

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    9.134
    Zustimmungen:
    125
    Zu dem Link: Ich kann da nichts falsches finden. Im Übrigen habe ich keineswegs behauptet, dass es okay, im Sinne von den Regeln entsprechend ist. Ich habe lediglich erklärt, warum ich es für nicht schlimm bzw. keinen Vorteil halte und wie der Support hier mit einer Regeländerung/Auslegung darum herum kommt eine Strafe auszusprechen. Denn Fakt ist, dass das was dort beschrieben wird gängige Praxis ist und mir kein Fall bekannt wäre indem wirklich genau so gehandelt wurde wie beschrieben und eine Strafe ausgesprochen wurde. Nichts desto trotz entspricht es ganz offensichtlich nicht dem §1 der Regeln, weshalb dir der Support auch zurecht gesagt hat, dass dies zu 100% regelwidrig ist.

    Ansonsten wird ja jede beantwortete Frage auch mit dem Tag gekennzeichnet. Ich bin eigtl. bislang davon ausgegangen, dass dies dann quasi eine Bestätigung seitens eines Regelkundigen (aka. Supporter) ist und nicht nur die Bestätigung, dass eine irgendwie geartete Antwort vorliegt...

    Ansonsten:
    Eine Ansammlung alà Case Law wäre nett. Ich vermute aber, dass als verbindlich geltende öffentliche Aussagen von Supportern, so gar nicht im Sinne des Supports wäre, denn wie oft weisen Supporter darauf hin, dass es auf den Einzelfall ankommt und keine generelle Aussage getroffen werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2014
  6. BigN

    BigN

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    3
    Als einer derjenigen, die dieses Forum anno dazumal initiiert haben... Zu dieser Zeit gab es im Fragenforum ca 30 neue und 40 aktive Threads pro Tag... Da sind diverse Regelfragen im 3-Tages-Takt wieder aufgetaucht --> filtere diese Fragen aus den sonstigen Fragen raus und mach sie damit leichter auffindbar --> führe ein Forum dafür ein.

    Was die Quote an richtig und falsch beantworteten Fragen angeht - da kann ich nichts zu sagen, da ich hier nicht mehr aktiv mitlese... Es hat aber diese Community mal ausgemacht, dass sie sehr zuverlässig helfen konnte und Ahnung hatte und im zweifelsfall hat da auch mal ein Moderator drauf geantwortet - zumindest dann, wenn offensichtlich falsche Aussagen im Thread aufgetaucht sind... Wenn aber die richtigen Antworten da stehen gibt es keinen Grund, warum ein Moderator diese nochmal bestätigen sollte, bzw. wenn es irgendwelche Komplexen Konstrukte sind, die erstmal ein wenig genauerer Analyse bedürfen, dann ist der Support, wo die Anfrage in Ruhe bearbeitet werden kann, der richtige Platz dafür...

    Forum: man bekommt bei einfachen Problemen schnell Hilfe, komplexe Probleme können nicht sinnvoll gelöst werden

    Support: längere Reaktionszeiten, dafür aber auch bei komplexen Problemen / Fragen kompetente Hilfe, für einfache Fragen ist die längere Reaktionszeit meist ein Overhead...


    Ob das Regelfragen Forum heute noch eine Daseinsberechtigung hat - das müsste man mit Team / Usern ausdiskutieren...


    Gruß