• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

zocker pc oder lusche?

sweety 110

Gast
ja ich möchte mir einen neuen pc kaufen da mein alter nichts mehr taugt und kaputt ist...:S nunja ich kenne mich nicht so super aus und habe auch nicht so viel geld zur verfügung...(Knapp 800 euro)ich wollte wissen was ihr von diesem pc halter den ich unten angegeben habe und ob er tauglich zum zocken ist auch fuer längere zeit nicht nur so 1 halbes jahr...wäre super erfreut übere eure meinung:)dnake schonmal im vorraus:p



Zubehör Manual,Treiber(CD)
Audio-Schnittstellen Line-in, Mic-in, Front-out
Chipsatz Intel P965 + ICH8
Lüfter Arctic Freezer 7 Pro
max. Anzahl IDE-Geräte 2
DVD - Laufwerk Samsung SH-D163A S-ATA
DVI 2x
FDD-Controller 1*2,88MB
Firewire Nein
Gehäuse Coolermaster Centurion5
Grafik MSI NX7600GT-T2D256EZ NVIDIA 7600GT, PCI-EXPRESS passive Kühlung
Hauptspeicher (Dual-Channel) 1024MB DDR2 PC5400/667 (2x512)
Festplatte Samsung SP2504C, 250GB, S-ATA2
Jumperless Ja
DVD-Brenner LG GSA-H30N S-ATA
Mainboard MSI P965 NEO-F, Sockel 775
Handbuch deutsch
On-Board Netzwerk 10/100/1000MBit RTL8110SC
Parallel 1*ECP/EPP
Steckplatz PCI 3
Crossfire-tauglich Nein
Steckplatz PCI-Express x1 2
Steckplatz PCI-Express x16 1
SLI-fähig Nein
Netzteil 420 Watt temperaturgeregelt
Power Management Ja
Prozessor Intel Core 2 Duo E6300
PS/2 Mouse/Keyboard
Raid ---
Max. Speicher 8GB
Speichertakt 667 MHz (PC5400)
max. Anzahl S-ATA-Geräte 5 x S-ATA 300
Seriell 1*FIFO
Software Nero Express 6.0 OEM
Sound on Board 7.1 Kanal Realtek ALC883 Rear-out, Center-out
S/PDIF Nein
System Monitoring Ja
Video-in Nein
TV-out Ja
USB 2.0 4 x USB + 2 x Front + 2 x opt.
 

sweety 110

Gast
das hier wäre der andere pc fuer 50 euro mehr...ist er so viel besser oder eher nicht?:)






Besonderheiten DirectX 10 tauglich, Extrem leise, passive Grafikkarten Kühlung, Mainboard mit Heatsink Design, geräuschlose Kühlung der Mainboardlüfter, 7.1 HD Audio Kanal, S-ATA Laufwerke, SLI-ready
Zubehör Manual,Treiber(CD)
Audio-Schnittstellen Line-in, Mic-in, Front-out
Chipsatz nVidia nForce 650i SLI
Lüfter Arctic Freezer 7 Pro
max. Anzahl IDE-Geräte 2
DVD - Laufwerk LG GDR - H10N S-ATA
DVI 2x
FDD-Controller 1*2,88MB
Firewire Nein
Gehäuse Coolermaster Centurion5
Grafik MSI NX8600GT-T2D256EZ, 256MB NVIDIA 8600GT, PCI-EXPRESS passive Kühlung
Hauptspeicher (Dual-Channel) 2048MB DDR2 5400/667 (2x 1024)
Festplatte Samsung HD321KJ 320GB SATA II
Jumperless Ja
DVD-Brenner LG GSA - H30N S-ATA
Mainboard MSI P6N SLI-F, nForce 650i SLI
Handbuch deutsch
On-Board Netzwerk 10/100/1000 MBit
Parallel 1*ECP/EPP
Steckplatz PCI 2
Crossfire-tauglich Nein
Steckplatz PCI-Express x1 Nein
Steckplatz PCI-Express x16 2
SLI-fähig Ja
Netzteil 420 Watt temperaturgeregelt
Power Management Ja
Prozessor Intel Core 2 Duo E6420
PS/2 Mouse/Keyboard
Raid ---
Max. Speicher 8GB
Speichertakt 667 MHz (PC5400)
max. Anzahl S-ATA-Geräte 4 x S-ATA 300 (RAID ready)
Seriell 1*FIFO
Software Nero Express 7.0 OEM
Sound on Board 7.1 HD Audio Kanal Rear-out, Center-out
S/PDIF Nein
System Monitoring Ja
Video-in Nein
TV-out Ja
USB 2.0 4 x USB + 2 x Front + 2 x opt.
 

sweety 110

Gast
hmm gute fragen hauptsächlich cs 1.6 oder css...aber ich denk auch so spiele wie lineage oder spiele mit besserer grafik....
 

sweety 110

Gast
jep zum größten teil und noch strategie spiele wie warcraft usw...:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

*YOSHI*

Support
Also ich würde allein wegen Arbeitsspeicher den teueren nehmen ^^

der billige: 1024MB
der 50€ teurere: 2048MB

Dafür hat der teurere Nero 6.0, während der billigere Nero 7.0 hätte, ist aber egal, weil du ja (hoffentlich) nicht vor hast, OEM Versionen druffzuspielen ^^

Dedweiteren die Festplatte:

der billige: 250GB
der teurere: 320GB


also ich würde sagen, dassde mit diesen 50€ echt besser kaufst ^^


Lg Yoshi
 

sweety 110

Gast
ja des habe ich auch gedacht und die krafikkarte?ist die mit absatnd besser?o_O
 

*YOSHI*

Support
Hmm also da klinke ich mich an dieser Stelle aus sry :mrgreen:

hab mir noch nie bewusst nen Zocker-Computer gekauft, benutz den mehr für Software usw ^^

Aber ich denke, dass ne Grafikkarte, die 8600 heisst, besser ist als die 7600 (aber is jetzt nur vermutet!)

Lg Yoshi
 

I.NeVeR.OwNeD

Gast
die vom 850€ PC ist besser, abe rob das bahnbrechend is, weiß ich nicht(aus reinem unwissen)...
 

sweety 110

Gast
aha und weiß sonst jemand was über die beiden grakas?

danke ihr beiden fuer eure meinung:)
 

FR4GG3NST31N

Gast
Die 7600GT und 8600GT nehmen sich nicht viel.
Nur die 8600GT unterstüzt Shader 4.0, was sie aber aufgrund fehlender Leistung nicht flüssig darstellen kann ^^

Also eigentlich fast egal welche du nimmst. Ich würde aber den teureren nehmen.
 

sweety 110

Gast
Die 7600GT und 8600GT nehmen sich nicht viel.
Nur die 8600GT unterstüzt Shader 4.0, was sie aber aufgrund fehlender Leistung nicht flüssig darstellen kann ^^

Also eigentlich fast egal welche du nimmst. Ich würde aber den teureren nehmen.
ok denke den nehme ich auch doppelter speicher ist echt wichtig und 1 gig ich nicht so zukunftssicher...:|

so danke fuer eure hilfe und der thread kann geclosed werden.:)
 

DasLaecheln

Gast
wer geld ausgibt, zumal nicht gerade wenig, sollte sich vielleicht
auch mal selber schlau machen. oja...sicherlich ist das auch mal
mit mühen verbunden, aber blindes vertrauen in eine paar poster
in einem spiele onlineforum?! Vieles ist hier eh doch halbwissen!

deine GraKA-chipset kannst du z.B. hier vergleichen:

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

Aus persönlicher erfahrung - ich kaufe nie mehr ein MSI Produkt.
Was nützt der tollste Chip bei schlampiger Verarbeitung?
Witzig finde ich, dass der Prozessor einen Arctic Kühler bekommt,
und sich deine GraKa totschwitzt mit ihrer Passivkühlung, wenn
deine Gehäuse nicht für genügend Abluft sorgt!
Bei dem Coolermaster hast du vielleicht Glück :p
Auch Komponenten, wie Netzteil sollte man beachte n.
420W ..sagt gar nix. Was ist der Wirkungsgrad. Wie sieht es
mit Anschlüssen aus.
Was ich sagen will ...Cpu, GraKa, RaM ist nicht alles
für ein System, aber da liegen meist die Augenmerke drauf.
Und gerade da wird am besten geschummelt!

Der letzte Punkt vor dem Kauf:
Serviceleistungen des Anbieters. Hotline..Support etc.
Da hört es sehr schnell wieder auf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sweety 110

Gast
wer geld ausgibt, zumal nicht gerade wenig, sollte sich vielleicht
auch mal selber schlau machen. oja...sicherlich ist das auch mal
mit mühen verbunden, aber blindes vertrauen in eine paar poster
in einem spiele onlineforum?! Vieles ist hier eh doch halbwissen!

deine GraKA kannst du z.B. hier vergleichen:

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

das hatte ich schon vor heute abend kommt ein kumpel von meinem vater der ist pc experte den frag ich nochmal und hab auch ein bissel gegooogelt...:p
 

Linksenior

Gast
Jumperless Ja


8520
argh ohne jumper!!!o_O was is das den fürn sch8520
 

FR4GG3NST31N

Gast
wer geld ausgibt, zumal nicht gerade wenig, sollte sich vielleicht
auch mal selber schlau machen. oja...sicherlich ist das auch mal
mit mühen verbunden, aber blindes vertrauen in eine paar poster
in einem spiele onlineforum?! Vieles ist hier eh doch halbwissen!

deine GraKA-chipset kannst du z.B. hier vergleichen:

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

Aus persönlicher erfahrung - ich kaufe nie mehr ein MSI Produkt.
Was nützt der tollste Chip bei schlampiger Verarbeitung?
Witzig finde ich, dass der Prozessor einen Arctic Kühler bekommt,
und sich deine GraKa totschwitzt mit ihrer Passivkühlung, wenn
deine Gehäuse nicht für genügend Abluft sorgt!
Bei dem Coolermaster hast du vielleicht Glück :p
Auch Komponenten, wie Netzteil sollte man beachte n.
420W ..sagt gar nix. Was ist der Wirkungsgrad. Wie sieht es
mit Anschlüssen aus.
Was ich sagen will ...Cpu, GraKa, RaM ist nicht alles
für ein System, aber da liegen meist die Augenmerke drauf.
Und gerade da wird am besten geschummelt!

Der letzte Punkt vor dem Kauf:
Serviceleistungen des Anbieters. Hotline..Support etc.
Da hört es sehr schnell wieder auf.

Sorry aber du solltest dir den Link mal vorher anschauen ... der 8600 Chipsatz ist da noch gar nicht aufgeführt und die Liste ist eh der letzte Rotz, denn ich seh da auf Anhieb schon mind 5 Fehler ;-)

Und nix halbwissen, ich beschäftige micht seit Jahren intensiv mit Hardware.
Und MSI ist ein renomierter Hersteller (Nur bei Mainboard würde ich die Finger davon lassen). Die anderen Hersteller sind allerdings bei Grakas genauso gut, denn Nvidia verkauft nur noch die Karten komplett und nicht mehr die Chips wie früher.
Die Frage ist was du gegen Arctic Cooling hast, denn die stellen super Kühler her.
Der Freezer 7 Pro, der in dem teureren System steckt ist sehr empfehlenswert!
Und die Graka hat Garantie, da sie ab Werk passiv gekühlt ist.
Dazu kommt, dass der 8600GT in 65nm gefertigt wird und eine geringe Verlustleistung hat, und somit problemlos passiv gekühlt werden kann.
Das Coolermaster Centurion ist auch nicht schlecht in Sachen Luftstrom.
Die komponenten sind an sich alle Energiesparend, bis auf den Nforce 650SLI vll aber das macht nicht viel aus.
Das Netzteil dürfte also somit ok sein.
 

DasLaecheln

Gast
Und nix halbwissen, ich beschäftige micht seit Jahren intensiv mit Hardware.
[spass]
deswegen auch so ein Leet-nick :D
sorry...konnte ich mir nicht verkneifen
[/spass]

Sorry aber du solltest dir den Link mal vorher anschauen ... der 8600 Chipsatz ist da noch gar nicht aufgeführt und die Liste ist eh der letzte Rotz, denn ich seh da auf Anhieb schon mind 5 Fehler ;-)

Und MSI ist ein renomierter Hersteller (Nur bei Mainboard würde ich die Finger davon lassen). Die anderen Hersteller sind allerdings bei Grakas genauso gut, denn Nvidia verkauft nur noch die Karten komplett und nicht mehr die Chips wie früher.
Die Frage ist was du gegen Arctic Cooling hast, denn die stellen super Kühler her.
Der Freezer 7 Pro, der in dem teureren System steckt ist sehr empfehlenswert!

Und die Graka hat Garantie, da sie ab Werk passiv gekühlt ist.
Dazu kommt, dass der 8600GT in 65nm gefertigt wird und eine geringe Verlustleistung hat, und somit problemlos passiv gekühlt werden kann.
Das Coolermaster Centurion ist auch nicht schlecht in Sachen Luftstrom.
Die komponenten sind an sich alle Energiesparend, bis auf den Nforce 650SLI vll aber das macht nicht viel aus.
Das Netzteil dürfte also somit ok sein.


der link war ein beispiel, dass man sich auf "fach"seiten & -foren
doch eher mit fakten auseinandersetzt, als mit bauchgefühl.
ich nehm hier bestimmt nicht jmd. die arbeit ab sich zu informieren.
es ist eine seite aus dem netz. fehler..ja kann sein. interessiert mich
aber nicht, da ich keine 800€ in den Sand setze.
(selbst stiftung warentest macht fehler)

meine kritik bezog sich auf die faulheit mal selbst zu googlen, dafür
hättest du dich aber nicht gleich angepisst fühlen müssen, sondern
mal lesen & verstehen. Gut du hast Erfahrung, sagst du,
aber dann hat er vielleicht ein Glückstreffer gelandet.
les dir doch mal die Ratschläge in den meisten solcher Threads durch...

ich hab nie etwas gegen arctic gesagt ^^
Passivkühlung ist für einen ZockerPC (IMO!) nicht gerade tauglich,
gerade im Dauerstress.

ich hoffe du verstehst jetzt worauf ich hinaus wollte,
wenn nicht -> pn ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ratbo

Gast
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_nvidia_geforce_8600_gts_sli_8600_gt/16/#abschnitt_f_e_a_r
sollte nur einer dort mal auch einen stämmebenchmark einführen^^

würde zum zweiten pc tendieren.
er bietet einfach viel mehr für 50€
das mobo ist zudem ein sli brett, d.h. kannst später einfach eine 2te graka nachrüsten.
selber hab ich eine 7600gt und mit der lassen sich die aktuellen titel ohne grosse probs zocken, da müssen halt die antialiasing effekte weg damit es flüssig sein soll.

aber gerade wegen den 2gig würde ich den vorziehen. 1gig ist minimalausstattung mittlerweile geworden, gerade wenn vista drauf soll -.-

msi hat wie jeder andere hersteller auch seine macken, persönlich steht asus bei mir auf der abschussliste :p

wer gegen arctic wettert, hat wohl mit sicherheit seinen sockel 462 rechner damit "administriert" :twisted:
dabei sinds die besten billig cpu kühler hersteller, hatte mit denen noch niemals ein prob gehabt. ausser die teile waren später assig verstaubt.
evtl muss im bios die cpu lüfterüberwachung abgestellt werden, sehr viele mobos maulen wegen der zu niedrigen drehzahl des artics rum.

das einzige was bisserl störend ist: was sind das für verbaute netzteile?
 

sweety 110

Gast
naja der pc ist von atelco oder wegen dem lüfter:man kannja nen besseren fuer 30 euro oder so draufpacken lasssen...und bei atelco bekommt man 5 jahre garantie auf alles und es ist ein super service.:)
 

CraDa

Gast
naja der pc ist von atelco oder wegen dem lüfter:man kannja nen besseren fuer 30 euro oder so draufpacken lasssen...und bei atelco bekommt man 5 jahre garantie auf alles und es ist ein super service.:)
Ich finde die Wortwahl "5 Jahre Garantie" auch verlockend. Denkt man aber dadrüber nach ist das absoluter Schwachsinn. Mein Rechner hatte 3 Jahre Garantie. Nach 2,5 Jahren ist das CD-Rom Laufwerk ausgefallen. Geil Garantie ANspruch *freu*. Scheise das die Technik in den letzten 30 Monaten nicht stehen geblieben ist. Neues Laufwerk muss man draufzahlen weil das besser ist. Die schlechten von damals gibs nicht mehr. Hmmm jedes Laufwerk geht da aber auch nicht weil die Restlichen Komponenten sich nicht zwingend mit der neuen Technik vertragen... hmmmpf. OK Problem erledigt.

Bei 5 Jahren garantie machste dich dann voll zum Affen. Rechnertausch? VERGISS ES!

Heutzutage werden neue Rechner nicht gekauft weil der alte kaputt ist sondern weil der alte veraltet ist. Garantie bei Rechnern die schon beim Kauf veraltet sind sollte kein Entscheidungskriterium sein. 2-3 Jahre reichen. Alles was drüber ist wird eh nicht ersetzt ohne das du draufzahlst.
 

FR4GG3NST31N

Gast
Also ich persönlich würde mir für 600€ nen PC zusammenstellen, der ca. genauso gut ist.
Den müsste man nur selber zusammenbauen.
Kommt sowas in Frage?

@DasLaecheln:

Ich bin nicht angepisst ;)
 

sweety 110

Gast
ne zusammenbauen will ich nicht mein alter pc war so und den hasse ich über alles...*dreckding*kumpel könnte des zwar machen mit mir aber ich will mal ein komplett system...naja aber ich krieg sowas schnell kaputt deswegen ist garantie schon wichtig:p
 

Moshaz

Gast
die Leistung der Grafikkarte beim 2. kannst du später dank sli noch mal um 70 % steigern und brauchst dir später nur ne 2. kaufen und keine neue und mit 2 86ooGt ist der pc richtig gut
und am anfang reicht eine auch solange du nicht bei aktuellen spielen auf höchsten details spielen willst
 

hero55

Gast
also die 8600 unterstützt ja direktx 10 was aber nur unter wista funktioniert wenn de kein vista hast dann nimm den mit der 7600gt oder kauf dir ne andere graka zu dem pc die auf direktX 9 läuft ;-)