• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Zukunft von Server1

  • Themenstarter DeletedUser12871
  • Startdatum

DeletedUser12871

Gast
Aus aktuellem Anlass wollte ich hier noch einmal die Zukunft von Server1 zur Diskussion stellen. Aus Sicht von uns Admins gilt immer der Grundsatz, dass wir den Server noch so lange weiter laufen lassen wie Spieler Spaß dran haben und von Spielern keine anderen Wünsche geäußert werden.
Da viele Accounts nun eine kaum verwaltbare Größe eingenommen haben und es in Kürze graue Dörfer in Massen geben wird, denke ich dass der Spielspaß dadurch schon stark eingeschränkt wird.

Folgende Möglichkeiten für die weitere Zukunft sehe ich:

  • Server weiterlaufen lassen, bis der letzte Spieler aufhört
    Technisch kein Problem, der Server teilt sich Hardware mit Server2. Aufwand für Versionsupdates und Wartung hält sich für Server1 in Grenzen.
  • Festen Termin setzen zu dem der Server beendet wird
    Würde vielleicht allen Spielern nochmal die Möglichkeit geben, ihre letzten Offs rauszuhauen.

Wie sehen vor allem die noch aktiven Spieler die Situation? Gibt es weitere Vorstellungen / Wünsche ?
 

Robin_Hut

Gast
Ich persoehnlich bin dafuer den server weiterlaufen zu lassen bis zum letzten mann. Da der aufwand ja nicht so gross ist auf S1 ist es ja auch kein problem fuer die Admins.
 

vívá Lá sqáLý

Gast
Bis zum letzten Mann naja , wenn dann 2 leute noch drauf sind jeder die hälfte der karte hat .... sieht vielleicht klasse und hübsch aus , aber naja spannend ist auch was anderes..

daher würd ich sagen bis noch top 20 drauf spielen ( aktiv ) und dann stoppen.
 

Stone

Gast
Machs anders ;)
Mach die reg wieder auf.
Jeder neu geregt bekommt eins der grauen dörfer.
Oder verteilt doch mal die dörfer auf die kleinen ,die noch zocken wollen.
 

Sir`buba

Gast
die idee mit reg wieder aufmachen klingt doch gut :) wäre mal interessant, zu sehen was passiert :)
 

~SweetestPoison~

Gast
Also ich denke schon, das man dem Server nen Zeitlimit setzten sollt, so das wirklich alle noch mal ihre Truppen schrotten können oder der gleichen :)
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
Finde die Idee bzw die reaktion von exe sehr gut.

S1 war der beste server, den es bei DS gegeben hat.
Und dann schließt ihn auch zum richtigen zeitpunkt. 10.3., 2 jahre und 9monate nach serverstart. perfekt finde ich ;)

Es war ne geile zeit auf s1.
Und nun ist sie zu ende :)
Es ist an der zeit, bye bye zu sagen...


Gruß
Tapi
 

Killer161

Gast
Stone schrieb:
Machs anders ;)
Mach die reg wieder auf.
Jeder neu geregt bekommt eins der grauen dörfer.

so sollte man es machen aber jeder sollte dann 4-8 Dörfer bekommen und nen kleine anfänger schutz um truppen zu bauen es wäre zwar schwer gegen die ander anzukommen abr unmöglich ist es nicht vielleivht sorgt des dann wiedr für neue aktion
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
Killer161 schrieb:
so sollte man es machen aber jeder sollte dann 4-8 Dörfer bekommen und nen kleine anfänger schutz um truppen zu bauen es wäre zwar schwer gegen die ander anzukommen abr unmöglich ist es nicht vielleivht sorgt des dann wiedr für neue aktion
s1 sollte zugemacht werden, ganz klar.
irgendwann is halt auch mal ende. s1 würde den charakter verlieren. s1 war DER server! ganz klar. Ein server wo es am anfang noch katakriege gab etc. keine großen aufadelungen, es war einfach der beste server. heutzutage baut jeder spieler sofort auf ags. sowas wie s1 wird es nicht mehr geben. und ich finde, man sollte dem server auch seinen abschied lassen und ihn ruhen lassen.
 

*Opi*

Gast
ich finde man sollte den server einfach weiterlaufen lassen,
weil nehmen wir mal an der server wird resettet, dann melden sich unmassen von spielern an(siehe s5)
und ich denke nicht das der server ihrgendwie 30 k spieler aushält...
 

AggroBerlin

Gast
*Opi* schrieb:
ich finde man sollte den server einfach weiterlaufen lassen,
weil nehmen wir mal an der server wird resettet, dann melden sich unmassen von spielern an(siehe s5)
und ich denke nicht das der server ihrgendwie 30 k spieler aushält...
Ähm.
Dass man die Anzahl an Neuanmeldungen begrenzen kann, bedenkst du nicht?
 

dishbasher

Gast
Ist doch keine Frage. Weiterlaufen lassen, mindestens bis 03.07.2006. Solange
läuft mein PA noch. Und gegen eine längere Laufzeit hätte ich auch nichts.

Es gibt sicherlich noch einige Spieler, die weiterspielen wollen.
Von den Spielern, die aufhören wollen, wird keiner daran gehindert.
Und wenn es mal weniger als 50 Spieler sein sollten, dann kann der Server immer
noch dicht gemacht werden.
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
dishbasher schrieb:
Ist doch keine Frage. Weiterlaufen lassen, mindestens bis 03.07.2006. Solange
läuft mein PA noch. Und gegen eine längere Laufzeit hätte ich auch nichts.

Es gibt sicherlich noch einige Spieler, die weiterspielen wollen.
Von den Spielern, die aufhören wollen, wird keiner daran gehindert.
Und wenn es mal weniger als 50 Spieler sein sollten, dann kann der Server immer
noch dicht gemacht werden.
wer bitte schön spielt denn noch s1? richtig spielen mein ich? die, die löschen, richtig. -.-
 

dishbasher

Gast
dj ötzi schrieb:
wer bitte schön spielt denn noch s1? richtig spielen mein ich? die, die löschen, richtig. -.-
Wenn du unter richtig spielen verstehst, 1000 und mehr Dörfer zu haben,
Stunden in die Planung von Groß-Angriffe zu investieren, hunderte von Dörfer
aufadeln, täglich seine Quote an Adelung erreichen, dann spielen da wohl
wirklich nur sehr wenig Spieler noch richtig mit.

Alle anderen haben nur ihren Spaß am Spiel, wie auch immer der
einzelne diesen Spaß definiert, und diesen Spielern sollte man ihren Spaß am
Spiel nicht nehmen.


Dir selber scheint S1 ja weiterhin viel Spaß zu machen, sonst hättest du
deinen Account schon vor langer Zeit gelöscht.
Und wenn dir S1 keinen Spaß mehr bereitet, dann weißt du sicherlich,
daß du deinen Account löschen kannst und du müßtest dich dann nur noch
5 Tage quälen. :)
 

tigerpetra

Gast
Also ehrlich gesagt, richtig Spass hab ich da nicht mehr. Es ist nur noch Dörfer verwalten. Unabhängig von den Admins werde ich sowieso aufhören.

Es ist ganz klar ein völlig anderes spielen als auf den anderen, deswegen wäre ein Neustart nicht schlecht. Aber wie Opi schon schrieb, da meldet sich sonstwer an. Und es wäre mit den "neuen" (nich bös gemeint) nicht das selben. Und Spielerbegrenzung is auch nich ganz fair, finde ich.
Die Ära S1 sollte würdig beendet werden. Seid mal kreativ Admins ;-)
 

HansWurst

Gast
es ist nun an der zeit... server 1 ist morgen wirklich am ende...

und 999 tage ist wohl ne gute zahl... das muss reichen...

außerdem wo würde er anreiz liegen ? warum sollte man aktive angreifen, wenn genug graue dörfer da sind ? und das wären ja nach meiner schätzung bald über 200 mio punkte...

ergo = schließen
 

dj ötzi

Mr. DS 2013
Reaktionspunktzahl
1
dishbasher schrieb:
Wenn du unter richtig spielen verstehst, 1000 und mehr Dörfer zu haben,
Stunden in die Planung von Groß-Angriffe zu investieren, hunderte von Dörfer
aufadeln, täglich seine Quote an Adelung erreichen, dann spielen da wohl
wirklich nur sehr wenig Spieler noch richtig mit.

Alle anderen haben nur ihren Spaß am Spiel, wie auch immer der
einzelne diesen Spaß definiert, und diesen Spielern sollte man ihren Spaß am
Spiel nicht nehmen.


Dir selber scheint S1 ja weiterhin viel Spaß zu machen, sonst hättest du
deinen Account schon vor langer Zeit gelöscht.
Und wenn dir S1 keinen Spaß mehr bereitet, dann weißt du sicherlich,
daß du deinen Account löschen kannst und du müßtest dich dann nur noch
5 Tage quälen. :)
unter richtig spielen verstehe ich, zu adeln. und spaß haben am spiel kann man nicht wenn man nur dörfer verwaltet und nichts macht ;)
 

Black_Schmatrix

Gast
Wäre es nicht gut den Server neu aufzumachen und einen Dorflimit einbauen?
So bei 100 Dörfer? Dann könnte man Katakriege starten um den Feind zu schlagen.
Vielleicht sogar ein neues Feature, wie ein Dorf komplett zerstören. Ist ein Dorf zerstört, kann der Besiegte die Himmelsrichtung für ein neues Dorf wählen.
 

*Opi*

Gast
Black_Schmatrix schrieb:
Wäre es nicht gut den Server neu aufzumachen und einen Dorflimit einbauen?
So bei 100 Dörfer? Dann könnte man Katakriege starten um den Feind zu schlagen.
Vielleicht sogar ein neues Feature, wie ein Dorf komplett zerstören. Ist ein Dorf zerstört, kann der Besiegte die Himmelsrichtung für ein neues Dorf wählen.
dafür
bloß wie willste die dörfer verteilen?
 

Heide

Gast
Lasst den guten alten Server1 mit Würde sterben.. er hat's verdient nach all der Zeit. ;-)
 

DeletedUser25575

Gast
ich würde ihn am montag um vier uhr closen dann noch en woche zum anschauhen 1000 tage das ist cool.... kuck mal es amcht nicht mal mehr dem ersten spaß... das ist nur noch sinnlos... selbst wenn einem über ancht 100 dörfer weggeadelt werden wenn juckt, es gibt keien bewegung mehr man kann den noch lange weiter laufen lassen kämpfe gibt es keine mehr nur noch löschungen