• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Die Sasaniden:Denker,Taktiker,200 n.ch.

DeletedUser29962

Gast
Suche Mitglieder,

Die Sasaniden sind wieder da.
Wir sind in K44,K55

Denker,Taktiker und genißer
ca 200-651 n.Ch.
Herscher über Persischer Reich mit 12 heutigen Ländern


Die Geschichte unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sasaniden



Ich habe mir diese Name erlaubt weil ich der Ur-Ur-Ur....Enkel-Kind der sasaniden bin
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alle sind willkommen.

Unsere Ideale:
1-Spaß,Spaß und nochmal Spaß am Spielen
2-Loyalität in höchste Maß,kostet was es wolle
3-Respekt vor Freund und Feind
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
Wird in Welt 10 nicht praktisiert
Ich würde jetzt gerne das Eigen-Adel-Prinzip an Alle weitergeben.

1 - Eigenadeln, ein Sasanide adelt geplant einen anderen Sasaniden.
1a - Deswegen schon jetzt bitte öfters UV geben(Passworttausch soll nicht mehr durchgeführt werden weil dies verboten ist und mir bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war) und Vertrauen knüpfen.

2 - Was sind die Vorteile des Spielers mit 2 Dörfern
2a - Weniger Truppenverlust beim adeln
2b - früherer Aufstieg mit 2 Dörfern
2c - Alle Sasaniden werden schneller je 2 Dörfer haben

3 - die Vorteile des Spielers, der geadelt wurde und neu am Rande anfängt
3a - Einmalige Hilfe vom gesamten Stamm. Soviel Punkte = soviele RS
3b - Die Hälfte der RS von seinem alten Dorf täglich für 20-30 Tage.
3c - prompte Stärke des Spielers am Rande, dort, wo noch niemand stark ist.


4 - Wer bekommt die Hilfe?
4a - alle die fleißig RS geschickt haben
4b - alle die im Forum aktiv waren
4c - alle die die Staatsgeheimnisse richtig gelesen haben und mit dem Sasaniden-Konzept einverstanden sind

5 - Ziele:
5a - Verdoppelung aller Dörfer und somit die Stärke des Stammes mit minimalem Truppenverlust
5b - neue Farmen/Angriffe mit Truppen vom geadelten Dorf
5c - Expansion auf allen Kontinenten

6 - Weitere Sasaniden-Taktiken (die bisher in keiner Welt ausgedacht und durchgeführt wurden) werden zu seiner Zeit an den Stamm weitergeleitet

Eure Sasaniden

Ps:
Meinungen,korekturen,vorschlägen und Kritik sind Wilkommen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
An Alle Anfänger;

1- In Frontdorf sollt ihr keine Deff bauen, sondern in den anderen Dörfern je 6000 Schwerte und 6000 Speere bauen und in das Frontdorf bringen.Also mehrere Dörfer deffen 1 Dorf.
Rest von etwa 8000 spy und deff kann noch gebaut werden.

2- im Frontdorf nur Axt,Rammen und schwere Kav bauen.

3- sobald ihr 6000-8000 Äxte und 1500-2000 schwere Kav habt, könnt ihr ständig um 7.00 Uhr morgens alle eure Feinde einen nach dem anderen vernichten und sie können euch nicht weh tun, außer wenn sie mit 19000 Äxte und schwere Kav angreifen; und das ist fast unmöglich.

5- Findet 4-6 Spieler in eurer Nachbarschaft und bleibt mit denen in ständigem ICQ-Kontakt. Jeder soll nur 1 Adel bauen, sobald ihr ein Opfer findet, sollt ihr gemeinsam angreifen. Wer als Erster das Dorf adelt ist egal. Aber er soll noch mal ein AG bauen und mithelfen damit die anderen - einer nach dem anderen - 1 Dorf adeln können.

6- Also greift nicht einsam, sondern in Gruppen an. Die Feinde werden sich erschrecken und nur an Verteidigung denken und nicht an Angriff.
Außerdem: das spricht sich herum und ihr gewinnt einen große psychologische Pluspunkt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
An Alle Profis;

Warum soll ich andere Mitspieler helfen?

1-Stell euch mal vor als beispiel:2 Spieler haben je 50 Dörfer(also gemeinsam 100 Dörfer),dann müßen sie für 51tes Dorf/AG je 51 X 83 000 Rohstoffe Zahlen.

2-Wenn wir aber unsere schwache Spieler nach vorn in Schlacht-Front bringen und mit ca. 10 Spieler je 10 Dörfer(also gemeinsam 100 Dörfer) gegen unsere Feinde kämpfen, dann für 11tes Ag/Dorf zahlt jeder 11 X 83 000 Rohstoffe. Es bleibt uns also 40 X 83 000 Rohstoffe, die wir als Truppen im Kampf Schicken.

3-Jetzt wies ihr warum müsst ihr unbedingt viele Spieler helfen und nach vorne in Schlacht-Front bringen und lieber selbst verzichten zu schnell zu Viele zu adeln.

4-Es hilft uns nicht, wenn wir zu schnell viele Dörfer adeln, sondern ist taktisch kluger ,wenn alle ca. die gleiche Dorf-Anzahl hätten.

5-Außerdem das Spiel soll Spaß machen.Jemand der 50 Dörfer hat,ist täglich mehrere Std. nur mit Rohstoff-Verschiebung beschäftigt.
5 Spieler die aber je 10 Dörfer haben,können sich an Spielen konzentriren und die Zeit genießen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
Ein Freund hat zu recht gesagt:

Ich bin nicht darauf aus so viele Dörfer wie möglich zu adeln, mir ist das Wohlergehen meines Stammes wichtiger als meine Punkte.
Ich versuche diesen Stamm zu schützen mit Leib und Seele weil die Menschen in unserem Stamm es wert sind.
Denn dieser Stamm zeichnet sich durch seine treuen, mutigen, loyalen und besonders hilfsbereiten Mitglieder aus.

Wir sind keine Punktejäger,
wir bemühen uns fair und ehrenhaft zu spielen und miteinander umzugehen.

Unser Stamm und seine Mitglieder sind
uns wichtiger als der Platz auf der Rangliste und wir kämpfen für unseren Clan und seine Bündnisse.

Wir bemühen uns durch die Verbreitung unserer Tugenden:
Stolz, Ehre, Loyalität, Mut, Hilfsbereitschaft aber vor allem Zusammenhalt, die Stämme wieder ein wenig sauberer zu gestalten.

Wir wünschen uns Spass und Spannung in diesem eigentlich sehr ehrenvollen und tiefgründigen Spiel.
Wir sind großer Hoffnung dass es bald wieder ein spiel ist, an dem jung und alt ihre Freude haben werden und beleidigende, rassistische und vulgäre
Spielernamen und Handlungen rigoros aussortiert werden.

EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN
UND FÜR EIN SAUBERES "DS"
 

DeletedUser29962

Gast
Hier werden wir die Zukünft-Geschichte von unserem Stamm niederschreiben.
 

DeletedUser29962

Gast
Tag 3 , 20:31

39000 Spieler befinden sich in W10.
2000 Spieler aus verschiedene Stämme haben schon aufgegeben.

Wir befinden uns auf Platz 200.Offensichtlich spielen viele Kids um Punkte.
 

DeletedUser29962

Gast
Tag 4, 20:00

42508 Spieler befinden sich in W10.
Wir sind auf d. Platz 144.
Die Spieler melden sich unaufgefordert täglich an.Die Mehrheit besteht aus Profies.Hier ist die Paradies jedes Admins.Keine stellt Fragen,sondern diskutiert man auf hoher Nivou.
D. Zahl d. Stamm-Suche bei uns nimmt zu.Bald müßen wir die Türe zuschließen.
 

DeletedUser29962

Gast
Tag 7, 4:20

Tag 7 , 4:20

Ca. 47000 Spieler befinden sich in W10.
Wir befinden uns auf Platz 50.
Laut unsere Punkte-Durchschnitt sind wir noch viel besser.

Wir möchten nichts den Zufall überlassen und als realist weiß ich daß immer jemand besseres/stärkeres geben kann.
 

DeletedUser29962

Gast
Tag 15

Tag 15,

60 000 Spieler sind hier,
wir sind auf Platz 1 angestiegen und alle wollen zu uns.

Ich habe weitere Ministern ernannt.






Ich müßte leider damals aus private Gründe DS verlassen.
Kurz danach kam es zu einem Kriese und die Spieler sind auseinander gegangen.
Heute spiele ich nur SDS und nebenbei in W15.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
W15

Rangliste in W 15 am 30.08.2007 :

Sasaniden

1ten Tag : 26650
2ten Tag : 25300
3ten Tag : 23500
4ten Tag : 20600
5ten Tag : 15260
6ten Tag : 14300
7ten Tag : 13300
8ten Tag : 12500
9ten Tag : 11700
10ten Tag: 10980
13.09.2007 : 7300
20.09.2007 : 4250
29.09.2007 : 1375
19.11.2007 : 385
 

DeletedUser29962

Gast
Friedensstiftler

An Achylis und Jugend:

-Ihr habt jetzt Krieg und werdet noch ein paar Tage eure Truppen gegenseitig zerstören. Ich bitte euch beide über mein Angebot (Fusion eurer Stämme) nachzudenken und mir (am Besten euch selbst)in ein paar Tagen bescheid zu geben.

-Jeder von euch sieht sich in der besseren Position, aber wenn ihr weiter kämpft, dann sind in Wirklichkeit nur die anderen Stämme die richtigen Gewinner.

-Falls aber der Krieg zu lange dauert, werdet ihr beide (wie Palästinenser und Israelis) nie mehr Frieden finden. Also nachdem ihr beiden genug Truppen verloren habt, stehe ich euch beiden als Friedensstifter zur Verfügung.

-Mein Vorschlag : eine Fusion

-Hintergründe/Begründung/Vorteile:
Ich habe mich in w10 mit meinem Erzfeind versöhnt und fusioniert.
In kurzer Zeit haben wir mit 200 Spielern nicht nur den Kontinent erobert, sondern sind in W 10 Nr. 1 geworden.
Ohne eine Fusion wären wir nie Nr. 1 geworden.

Problematik :
-Euer persönliches Vertrauensverhältnis zueinander
-Stammesname (jeder will seinen Namen behalten)
-Die Führung (Ein Admin kann später den anderen rauskicken oder...)
-Die Spieler, die gegen einen Massenstamm sind oder nicht in einen Wing gehen möchten.

Die Lösung:
-Ihr findet und wählt einen 3. Spieler als Admin, der von euch beiden gewählt wird. (Hier biete ich mich nur kurzfristig an oder am Besten wählt ihr einen Admin aus K 66).

-Ihr bekommt Führungsrechte (damit keiner den anderen oder Admin absetzt :) und jeder von euch wählt weitere 2 Spieler als Stammesführung.

-Alle möglichen Spieler-Konflikte werden von der 6 Führungs-Spitze (Richter) gelöst und Euer Wort ist das Gesetz.

-Der Admin ist nur ein Präsident ohne richtige Macht und darf sich in Innen-/Außenpolitik nicht einmischen. Er ist nur da um die Probleme zwichen 6 Führern zu lösen und sein Wort ist auch das Gesetz.

-Alle Spieler müssen wissen und verstehen, dass der Stamm nur kurzfristig als Massenstamm geführt wird (bis Eroberung d. Kontinents 66).

-D. Fusionsstamm erhält keinen Namen(....)(0000)(****).

-Nach Eroberung der K66 (erfahrungsgemäß 3-4 Monate, (je nachdem wie ihr zusammenarbeitet)werden 4 Stämme gebildet.
Je 1 Hauptstamm im Norden und im Süden und 2 Wing-Stämme aus wenig starken Spielern.

-Jeder von euch wird sich in andere Kontinente ausbreiten, mit einer enormen Deff-Unterstützung von/aus K66.

Ich hoffe, dass ich alle Punkte bearbeitet habe und nichts weggelassen habe:)
Und am Schluss eine Meinung von mir:
D. allergrößte Vorteil in DS sind nicht einzelne gute Spieler oder viele Dörfer oder sogar die Erfahrung, sondern ein Stamm, d. zuerst (vor allen anderen Stämmen) seinen Kontinent erobert und anfängt sich in anderen Kontinenten auszubreiten.) Dieser Stamm ist nicht mehr aufzuhalten.


Euer Freund
Sasaniden



PS: sorry für die Grammatik :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser29962

Gast
-tnt-

03.11.07 Stammwechsel zu -TNT- als Admin.

05.11.07 BND zwichen *AOR* und -TNT-
 

DeletedUser29962

Gast
Erste Krach mit *AOR*

An Achylis und Jugend

Wir haben bisjetzt gute wie schlechte Zeiten miteinander gehabt.

Wir haben verhandelt,diskutiert und sogar hinundwieder häftig gestritten.

Wie ihr wißt,ich sehe in *AOR* ein Partnerstamm,auch wenn ihr viel stärker seid,trotzdem sind wir keine untergeordnete BND-Stamm,der nur euch gehörscht oder irgendwelche Dörfer für *AOR* voradelt,wie in der letzten Zeit leider vorgekommen ist.

Ich versichere euch,daß -TNT- kein Krieg aus dem Weg geht,also zwingt uns nicht dazu.

Ich habe diese BND so oft verteidigt,daß manche kurzsichtige Spieler denken Tatsächlich ,daß ich *AOR* helfen möchte.In wirklichkeit ist das nicht *AOR* ,was ich verteidige sondern den Frieden zwichen uns.
Aber so sehr ich den Frieden haben möchte,verabscheue ich genau so die Unterwerfung.
Ihr habt die gleiche Vorteile wie wir wenn diesen BND sehr lange Zeit(am bestens bis Ende des Spieles)anhällt.Nämlich ruhe in Osten und wir ruhe in Westen.:)

Ehrlich gesagt;Ihr habt mehrere große Feinde um sich herum und könnt euch nicht leisten uns auch als Feind zu haben.

Wir brauchen klare Linien,die von NIEMANDEN überschritten werden dürfen.

Mein Vorschlag für d. Gesetze erweiterung:
1-Alle -TNT- -Dörfer gehören -TNT- auch wenn sie verlassen sind.Gilt natürlich auch für *AOR* .
2-Neu-Aufgenommene mußen entlassen werden wenn Partner-Stamm diese binnen 10 Tagen adeln will.
3-Je Stamm ernennt 1 Spieler,der sich um Adelreservierungen für BND-Partner kümmert,damit in der Zukünft zu keinerlei weiteren Mißverständigungen kommen.
4-Keine weitere Spieler werden von Partner-Stamm abgeworben,außer wenn diese aus Taktische Gründe stattfindet und vorher zwischen Admins
besprochen wurde.
5-Deff-Hilfe ist selbstverständniss und keine Diskutionssache.
(Unsere nördliche Streittmacht)


Auf einen langanhaltende gleichberechtigte Ehrlichgeführte Partnerschaft

Dein Freund
sasa
 

DeletedUser29962

Gast
AG-Schein-Angriffe

1- du greifst mit 5 Scheinangriffe 4 davon sind ag s und verlierst alle 4
2- andere Dörfer des Feindes werden mit Off und Rammen angegriffen
3- Er defft sich dort wo deine Ag unterwegs sind und vernachlässigt andere Dörfer
4- Du verlierst minimale OFf und bringst den Wall auf null
5- Je nachdem wie weit er von dir(oder deine Freunde) entfernt ist,hat er wenig zeit wall hochzuziehen und deine Truppen werden ihn mit dem Wall < 15-20 antreffen
 

DeletedUser29962

Gast
schneller Deff produzieren

Einheiten schneller nachbauen


Man schickt aus Dorf "A" je 1000 Speer und 1000 Schwertkämpfer nach
Dorf "B" und "C".

Dann aus Dorf "B" je 1000 Speer und 1000 Schwertkämpfer nach
Dorf "A" und "C".

Dann aus Dorf "C" je 1000 Speer und 1000 Schwertkämpfer nach
Dorf "A" und "B",.


Somit werden bei einem Angriff auf ein Dorf gleich Einheiten von 5 Dörfern
gleichzeitig gekillt.
Vorteil: Man kann die Einheiten 5x schneller nachbauen als nur in einem Dorf.

Wenn man dazu z.B. 10Dörfer nimmt und je Dorf nur 500/500 Einheiten als Unterstützungtruppen "vertauscht" ist der Effekt noch grösser.
Da man 10x schneller Truppen nachbauen kann.

(Bau für 1 Speerträger im Durchschnitt nur 15,8 Sekunden!)
 

DeletedUser29962

Gast
Tools

Berichtsformatierer: http://www.dsbericht.de.vu/

Deffformular: http://np.bmaker.net/tools/deffform.php

TW-Tools mit Laufzeitrechner; Weltkarte etc.: TW Tools

Danke an [player]Sorayia[/player]

-----------------------------------------------------------------------------------------

Tool welches eine Leiste mit BB-Codes bereitstellt: http://www.tkdmatze.de/staemme/

Danke an [player]Disaster89[/player]

-----------------------------------------------------------------------------------------

Stämme Wiki: http://wiki.die-staemme.de/wiki/Hauptseite

Stämme Hilfe für Welt 15: http://de15.die-staemme.de/help2.php
 

DeletedUser29962

Gast
Von Achylis


Hallo Leute,

Um so strak wie mögich zu sein um im Krieg gegen andere Stämme zu bestehen ist es wichtig folgende Regeln einzuhalten.

1. Baue nie ein Mischdorf. Immer ein OFF oder ein Deff Dorf.
Mischungsverhältnisse 1 OffDorf 1oder2 DeffDörfer

Off Einheiten sind: Axt / LKav / Rammen

max Ausbau ca 7000Äxte/3000Lkav/300 Rammen

DeffEinheiten sind: Speer/Schwert/Skav/Katta

Erklärung:
Wenn man dies nicht berücksichtigt wird man nie schnell genug eine ordentliche und einsatzbereite/schlagkräftige OFF zusammen bekommen. Hierbei spielt es auch eine wesentliche Rolle nur OFF in einem Dorf zu produzieren (Deff nimmt Platz weg) da die Bevölkerung auf 24000 Einheiten beschränkt ist. Es macht einen großen unterschied ob man nur 4500Äxte oder nachher voll 7000Äxte mit 3000LKv schicken kann oder dann halt hunderte oder tausend einheiten weniger.

Achtet deshlab genau darauf wirklich nur OFF oder Deff zu bauen. Alles andere macht keinen Sinn und führt nur dazu das euer Nachbar der es vielleicht berücksichtigt euch über kurz oder lang aufandeln wird.

2. Achtet darauf das ihr dauerhaft Einheiten produziert. Einmal am Tag Restresisi zum Truppenbau zu verwenden ist nicht effektiv genug. Ziel muss sein 24 STd zu bauen. (Natürlich ist das nicht immer möglich;)

3. Baut euer Hauptgebäude nie weiter aus wie Lev20.
Markt auf Lev 15-20 ist meistens ausreichend.
Wekstatt auf Lev 10 ist mehr als ausreichend

Erklärung:
diese Gebäudetypen bringen in höheren Leveln keinen Vorteil mehr der es rechtfertigen würde auf einiges an Bevölkerungseinheiten zu verzichten.
Baut diese Gebäude nie ganz aus da dies euch ermöglicht mehr Einheiten für Truppenbau zu verwenden.



4. Techstufen in euren Dörfern sind sehr wichtig.
Achtet darauf das vorallem die Tech für schwerter immer auf 3 ist genauso wie Skav.

Erklärung:

Solltet ihr angegriffen werden und habt als Beispiel die Skav überhaupt nicht ausgebaut....dann haben die Ankommenden Unterstützungtruppen die von euren Teamkollegn gesandt werden keine Chance.

Es zählt immer die Techstufe im Dorf vorort !!
Auch wenn derjenige Skav mit Tech 3 schickt und das Zieldorf nur Tech 1 hat, wird auch mit Tech 1 nachher gekämpft.

Das ist ne absolute Katastrophe wenn Spieler ihre Techstufen nicht korrekt ausbauen. Damit die Unterstützung effektiv kämpfen kann und nicht verschwendet wird achtet bitte darauf "Tech3" in den wichtigsten Deffeinheiten Schwert/Skav!!


4. Wer sich daran hält wird erfolgreicher sein als die meisten Spieler bei DS

mfg

Achylis
Bearbeitet von Achylis heute um 15:51 Uhr


Achylis am 27.10. um 21:35 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen Eldohran heute um 21:29 UhrHi,

das ist in Off Dörfern aber schwierig, da man alle Punkte für Off braucht und dann nur noch 8 Punkte rest hat. Somit kann man nur 2 von 3 Defeinheiten auf 3 setzen und eine nur auf 2, würdest du dann speer 2, schwert 3 und skav 3 machen??



Achylis heute um 21:33 Uhres gibt natürlich mehrere möglichkeiten dies zu erreichen.

in einem OFF Dorf brauchst z.B. keine Kattas erforschen und auch keine Späher. Späher kann man im Deff Dorf auf Tech STufe 3 ausbauen.

ideal ist natürlich Speer Schwert und Skav auf 3
aber minimum muss Stufe 2 sein (bei Speer/Skav)


MfG Eldohran
Achylis am 28.10. um 04:04 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen Hallo Leute,

hier 2 Beispiele wie es aussehen könnten.....wen es interessiert ;)




Achylis heute um 03:45 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen Beispiel für eine Möglichkeit ein DeffDorf an Techstufen optimal auszubauen.


Das sind nur Tips !! Man kann Sie annehmen oder es lassen !!!
.


Speer (Stufe 3)
Schwert (Stufe 3)
Axt (nicht erforscht)
Späher (Stufe 3)
Leichte Kavallerie (Stufe 1)

-> ****LKav könnten man auch abbauen um Kattas noch auf Tech3 zu setzen****

Schwere Kavallerie (Stufe 3)
Rammbock (nicht erforscht)
Katapult (Stufe 2) Maximale

Technologien erforscht: 15
Technologien maximal: 15
Bearbeitet von Achylis heute um 03:48 Uhr



Hier noch eine Variante wie ein Off Dorf aussehen könnte.

Wobei man sich normalerweise an Lkav orientiert und nicht wie hier gezeigt in der sehr teuren Skav Variante.

Man sieht aber auch hier ganz deutlich das die Deff Techs ebenfalls auf Tech 3 oder zumindest auf 2 sind und das obwohl es ein Off Dorf ist ;)




Speer (Stufe 3)
Schwert (Stufe 3)
Axt (Stufe 3)
Späher (nicht erforscht)
Leichte Kavallerie (nicht erforscht)
Schwere Kavallerie (Stufe 3)
Rammbock (Stufe 3)
Katapult (nicht erforscht)
Seite: >1<
Disaster89 am 28.10. um 06:29 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen würde späher mit erforschen da ichs besser find bei angriffen späher mitzuschicken. das man weis wie viel der gegner noch in seinem dorf hat^^
am 28.10. um 11:34 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen Hey Leute

Eine Anmerkuzng möchte ich noch machen. Das Katapult ist keine reine Deff, wenn mit dem Katapult auf ein starkes Dorf marschiert wird und der Bauernhof angegriffen wird, so wird die Möglichkeit des Truppenaufbaus auch genommen. Also bitte bedenkt dies in euren Strategien!
Achylis am 28.10. um 15:50 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen Disaster89 hat folgendes geschrieben:
würde späher mit erforschen da ichs besser find bei angriffen späher mitzuschicken. das man weis wie viel der gegner noch in seinem dorf hat^^


Späher kannst Du nach Deinem ANgriff von nem DeffDorf aus schicken.

es ist wichtig Bevölkerungseinheiten zu sparen um Max. Off zu erreichen.

wenn Du Off und Deff einheiten ín einem Dorf mischen tust (dazu gehören auch späher) dann nimmst Du Dir selbst einen kleinen/großen Teil Deiner MaxKampfkampkraft.

Glaube ja nicht das Du im weiteren verlauf des Spieler mit 4000 Äxten 1500 Skav weit kommen wirst.

Die Gegner die in der nächsten Zeit auf uns zukommen werden, werden teilweise Max Off und MaxDeff besitzen. Also kannst die nur kancken wenn Du etwas gleichwertiges entgegen halten kannst.
Achylis am 28.10. um 15:50 Uhr Zitieren Bearbeiten Löschen vispasius hat folgendes geschrieben:
Hey Leute

Eine Anmerkuzng möchte ich noch machen. Das Katapult ist keine reine Deff, wenn mit dem Katapult auf ein starkes Dorf marschiert wird und der Bauernhof angegriffen wird, so wird die Möglichkeit des Truppenaufbaus auch genommen. Also bitte bedenkt dies in euren Strategien!


ist richtig !! ;)
 

DeletedUser29962

Gast
Taktik der verbrannten Erde von AOR

Definition
F:Worum geht es?
A:Darum mit möglichst wenig Deff-Verlust viel Off des Gegners zu zerstören und das angegriffene Dorf mit möglichst wenig Verlusten zurück zu erobern.
F:Wann ist es sinnvoll diese Taktik zu verwenden?
A:Wenn du ein Dorf besitzt,dass (noch) keine Truppen besitzt und auf das Angriffe laufen.

Schritt 1

Greife sofort wenn du Angriffe auf dieses Dorf bemerkst mit 3 Ags + Begleitung an,um die Zustimmung des Dorfes zu senken.Natürlich musst du vorher noch vorhandene Deff von anderen Dörfer abziehn/wegschicken.

Schritt 2

Reiße den Versammlungsplatz in diesem Dorf ab,um den Gegner für Angriffe auf dieses Dorf blind zu machen,falls er es adelt.

Schritt 3

Time nun 1-2 Cleaning Offs + 1 Ag mit Begleitungsschutz so,dass sie spätestens 1 Minute nach den Angriffen des Gegners eintreffen. (Achtung!Da die Zustimmung nacher bereits wieder auf 25 steigt,kann es notwendig sein 2 Ags zu schicken!) Time nach den beiden Angriffen eine Deff als Unterstützung für das Dorf so,dass es gleich nach deinem Ag eintrifft.

Truppenbewegung
1.Angriff der eigenen 3 Ags um die Zustimmung zu senken
2.Gegnerische Angriffe
3.Cleaning Offs
4.Ags + Begleitschutz
5.Unterstützung für das Dorf

Wenn nun die Taktik funktioniert,überadelt sich der Gegner mehrere Male selbst,wobei er seine eigene Off schrottet. Des weiteren schicken viele Gegner in der letzten Welle die Deff für das Dorf + 1 Ag,welche dann natürlich auf Truppen stößt und dabei entweder vollkommen oder teilweise zerstört wird.
So steht vor deinem letzten Angriff nicht viel Deff im Dorf,die die Cleaning Offs eigentlich schaffen sollten.
Der Vorteil ist nun,dass nun der Gegner geschwächt ist(Off Verlust),du jedoch hast nichts an Deff verloren um das Dorf zu halten.
 

DeletedUser29962

Gast
SA-Stamm fusioniert mit TNT.

Wir wachsen auf Platz 18.