• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Dorfname mit AG - Bug, Fix zu erwarten?

Reaktionspunktzahl
0
Zuallererst: Ich habe im Forum bereits nach diesem Thema gesucht, aber bisher nichts gefunden - was mich verwundert hat, da das Problem ja mittlerweile seit Jahren bekannt ist, aber immer noch nicht gefixed wurde.

Wenn man von einem Dorf aus Befehle bekommt, das irgendwo im Dorfnamen "AG" stehen hat, egal ob groß oder klein, mitten im Wort (Beispiel "Tagung") oder freistehend, dann wird neben dem ankommenden Befehl ein Adelsgeschlecht angezeigt. Dies kann nicht manuell entfernt werden, auch wenn dem Spieler bewusst ist, dass da kein AG kommt. Auch bei Unterstützungen wird es angezeigt. Dies ist wohl dem Mechanismus der Umbenennung von Befehlen geschuldet, der auf gewisse Keywords reagiert und Symbole daneben macht. Aus unerfindlichen Gründen wird das Symbol jedoch automatisch angezeigt, wenn der Dorfname dies beinhaltet. Das funktioniert nicht nur mit "AG", sondern auch mit allen anderen Symbolen, wie etwa "Spy" oder "Ramme".

Für viele Spieler ist das ein lästiger Bug, der jedoch keine größeren Probleme verursacht, weil man eh immer auf die Laufzeiten schaut. Dass das Symbol auch nach der Umbenennung des Befehls bleibt, ist zwar seltsam, aber ok. Für neue Spieler kann dies allerdings sehr verwirrend sein, wenn sie sich des Bugs nicht bewusst sind, Mir ist das aufgefallen, da diesmal aufgrund der Pandemie viele, die das Spiel noch nie zuvor gespielt hatten, starteten, und man deshalb einige "Noobs" dabei hatte. Für die ist das schon erschreckend, wenn da ein "AG" kommt, und auch, wenn einem die erfahreneren Stammesmember versichern, dass es keines ist, bleibt man sich unsicher, da das Spiel es ja als AG anzeigt. Viele Spieler machen sich das zunutze und benennen ihre Dörfer gezielt so um - manche offensichtlich, manche nur leicht versteckt. Einmal abgesehen davon, ob man das spielerisch in Ordnung findet oder nicht, stellen sich mir folgende Fragen:

1. Ist ein solcher Dorfname zulässig? Immerhin handelt es sich um einen Bug, und gemäß § 2 Z 9 der Regeln sind solche dem Support zu melden und dürfen nicht ausgenutzt werden.

2. Wird dieser Bug jemals gefixed? Ich habe diesen Monat zum ersten Mal seit mehreren Jahren wieder DS gespielt, und mir kommt vor, den Bug gab es auch damals bereits.

Viele Spieler mögen das wohl anders sehen, aber DS ist im Sterben begriffen, da die Spieleranzahl stetig abnimmt. Um das Spiel auch in zwei Jahren noch spielen zu können, braucht es daher neue Spieler, und dazu muss das Spiel einsteigerfreundlicher werden. Wenn man ein besserer Spieler ist, kann man diese Einsteiger dann ja sowieso adeln, aber zumindest zu halbwegs fairen Rahmenbedingungen.
 
Reaktionspunktzahl
888
Zu 1.
Natürlich ist ein solcher Dorfname zulässig. Der Bug bezieht sich nämlich nicht nur auf Dorfnamen, sondern auch auf Spielernamen. Dadurch wird bei Spielernamen, die im Namen ein ag enthalten (wie z.B. Fallen White DrAGon) immer ein AG-Symbol verwendet. Und mein Spielername existiert schon länger als das Symbol für AGs beim Angriff, es wäre also nicht verhältnismäßig von mir zu verlangen, einen anderen Namen zu verwenden. Daher sollte natürlich auch jeder andere AG in seinem Dorfnamen verwenden dürfen.

2. Glaube ich nicht.
 
Reaktionspunktzahl
1.639
Der "Bug" sollte ja eigentlich eh nicht stören, da die Anzeige nach dem Umbenennen (bzw. auf WT Welten auch beim erkennen durch den WT) sowieso korrigiert wird.
 
Reaktionspunktzahl
4.177
Dass das Symbol auch nach der Umbenennung des Befehls bleibt, ist zwar seltsam, aber ok.
Das ist halt schlichtweg falsch, außer du nennst deine Incs nach den Herkunftsdörfern. Dann steht da tatsächlich ein AG drin. Aber wenn du einen Ramme Incs aus dem Dorf "Tagung" hast und den Befehl umbenennst, heißt er Ramme und zwar ohne jegliches AG Symbol. Ich finde aber du hast da trotzdem was gutes angesprochen. Klar ist das ganze eher eine "Noob-Trap" aber ich finde, dass bei unbenannten Angriffen keine Symbole angezeigt werden sollten. Vielleicht wäre es sogar gut noch weiter zu gehen und dann ein Fragezeichen anzeigen zu lassen oder so.
 

Kiwi-Diego

Team
Reaktionspunktzahl
486
Moin,

kann das gerne nochmal teamintern weiterleiten und nachfragen, ob die CMs da bereits eine Rückmeldung haben. :)

Grüße
 

Antimacht

Community-Management
Reaktionspunktzahl
1.289
Also im eigentlichen Sinn ist es kein Bug, dass bei Namen mit 'AG' ohne vorherige Umbenennung ein AG-Symbol angezeigt wird. Die Funktion bezieht sich ja ausschließlich auf die Namensgebung eines Befehls.

Den Einwand bzw. die Idee von @Next Q mit dem Fragezeichen für unbenannte Angriffe finde ich aber durchaus interessant und greife das gerne für eine Weiterleitung auf :)

Wäre wohl gerade für neue Spieler eine Erleichterung.