• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Schneehaufen bei ebay

int806

Gast
Hallo 123mkroll321,

sind Sie Erstbesitzer? Handelt es sich um Bio-Vollmond-Schneiung? Hat Ihr Schneehaufen das CE- und GS-Zeichen? Haben Sie eine gültige Genehmigung zur Errichtung des Schneehaufens oder ist es ein Schwarz-Schneehaufen? Gibt es für Ihren Schneehaufen auch einen Erweiterungshaufen? Ist der Schneehaufen versichert gegen Gefrierbrand? Können Sie mir den Schneehaufen bei Auktionsgewinn auch per Fahrradkurier zusenden?
Gegen diese Trolle verblasst hier so mancher Trollamateur...
 

int806

Gast
Das ist nun mal garnix besonderes. Der Bau von Atombunkern wurde in Deutschland eine gewisse Zeit sogar offiziell gesponsert:

http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/1293759/details_8.htm


Große Werbekampagne

Fakt ist: Anfang der 80er Jahre gab es in Bayreuth eine große Werbekampagne der Firma Meister-Bau mit Sitz in der Rathenaustraße 39 in Sachen Schutzraumbau. „Seit der Afghanistan- und Polenkrise sowie dem Bau der Neutronenbombe ist die Schaffung von privaten, ABC-waffensicheren Schutzräumen so wichtig wie nie zuvor“, hieß es in einem Werbebrief von Meister-Bau. „Sichern Sie sich und ihrer Familie die Überlebenschance“, lautete das Motto der Kampagne. Den Leuten sollte weiß gemacht werden, dass man in einem Hausschutzraum in 1,5 Kilometer Entfernung von der Detonation einer Hiroshima-Bombe überleben kann. Diese Betonbunker sollten gegen allerlei Unheil schützen, so vor Neutronenwaffen, radioaktiven Niederschlägen und Strahlungen, biologischen und chemischen Kampfstoffen, herabfallenden Trümmern und Brandeinwirkung.

Die Kosten eines Schutzraumplatzes wurden auf 2000 Mark aufwärts beziffert. Davon gingen noch beachtliche staatliche Zuschüsse und Steuernachlässe ab, schrieb Meister-Bau.
 

DeletedUser116595

Gast
lol^^

bin echt am boden gelegen als ich das gesehen hab^^
 

Paul v. Hindenburg

Gast
dass das den weg hierher findet^^

ich kenn den Gerüstbauer der das angebot reingestellt hat^^
Fraureuth liegt 10 min von hier. Stand auch in der Lokalzeitung
 

simpsons3

Gast
Es gibt mehrere Leute, die auf die Idee kamen, einen Schneehaufen bei eBay zu versteigern. Soweit ich gehört habe soll über die Nacht ein Haufen für 13,5 Mio. den Besitzer gewechselt haben, das Geld hat der Verkäufer wohl zu 100 % gespendet.
 

alexus asinus

Gast
Es gibt mehrere Leute, die auf die Idee kamen, einen Schneehaufen bei eBay zu versteigern. Soweit ich gehört habe soll über die Nacht ein Haufen für 13,5 Mio. den Besitzer gewechselt haben, das Geld hat der Verkäufer wohl zu 100 % gespendet.
soviel ich mitbekommen habe hat ebay das angebot zwar entfernt aber ja...
 

Karlsruher SC

Gast
das finde ich arm -.-

V.a. die Bieter die auf so etwas viel Geld bieten..