• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Wieso macht ihr euer Spiel kaputt?

Reaktionspunktzahl
1
Wie man bereits in der Überschrift ersehen kann ist dieses Spiel komplett im Arsch im Vergleich zu damals.

Mir kommt es so vor, als wenn man möglichst wenig Mannkraft bezahlen möchte um aus den PA Welten umso mehr Gewinn zu machen.

Es gibt mehrere Sachen, wogegen man in den letzten 15(!) Jahren hätte angehen können.


Nehmen wir mal als ein Beispiel die Nutzung von Proxys.
Wie häufig ist es der Fall, dass eine IP sich so sehr ändert und man teilweise aus 2 verschiedenen Ländern in 20 Minuten einloggt? Ich kenne mehr als genug Menschen, die dieses Spiel über Proxy spielen und noch nie deswegen bestraft wurden.

Ein zweites Beispiel ist auch ganz simpel: Timebots.
Was machen millisekunden-Welten überhaupt noch für einen Sinn, wenn man Skripte und Timebots für das timen nutzen kann?
Es gibt mehr als genug die ich kenne, die dies bereits auf 10 welten wohl zuletzt getan haben und noch nie bestraft wurden.

Wozu also dieses Spiel überhaupt noch spielen? Man kann ja direkt Bots gegeneinander antreten lassen. Und, wenn ihr nicht in der Lage seid das zu kontrollieren, dann könntet ihr dies wenigstens für alle legal machen und man spielt dann Bot gegen Bot. Euer Geld kriegt ihr dann ja noch immer.
 
Reaktionspunktzahl
1.434
Nehmen wir mal als ein Beispiel die Nutzung von Proxys.
Wie häufig ist es der Fall, dass eine IP sich so sehr ändert und man teilweise aus 2 verschiedenen Ländern in 20 Minuten einloggt? Ich kenne mehr als genug Menschen, die dieses Spiel über Proxy spielen und noch nie deswegen bestraft wurden.
Wenn sich das auf mehrere Accounts bezieht, ist es natürlich beschissen und auf HP Welten ect. gibt es ja auch klar die Regelung das Proxys verboten sind (wird aber glaube nicht gegen vorgegangen, lol) - es gibt aber z.b. Leute die auf Arbeit keine andere Möglichkeit haben als via Proxy zu loggen, da DS grundsätzlich durch die IT z.b. blockiert wird oder Nutzer grundsätzlich nur via Proxy ins Internet gehen, weil Datenschutz und so ein Stuff - aus meiner Sicht absolut nicht verwerflich.

Timebots habe ich persönlich nie gesehen, gibt halt Leute die tatsächlich einfach fucking gut Timen können - aber wenn du Leute kennst die regelmäßig Timebots nutzen und du das beweisen kannst (kannst du doch hoffentlich, wenn man solche Unterstellungen bringst?), dann sollte der Support da theoretisch auch gegen vorgehen.

Ansonsten.. Selbst wenn es Timebots gibt, sowas lässt sich nicht umgehen, sowas wird es einfach immer geben .. wenn InnoGames einen Bot/Script wie auch immer blockiert, erstellt man einfach einen neuen Bot/neues Script was InnoGames nicht instant detected ... das ist ein ewiger kreislauf, was es in jedem Spiel gibt, wogegen man nicht zu 100% vorgehen kann.

Selbiges quasi bei Proxys .. was will man da machen, jemanden mit US IP Sperren, weil er eben eine US IP hat? vllt lebt er dort.. Sowas lässt sich quasi nicht nachweisen und dafür random strafen zu verteilen.. big oof
 
Reaktionspunktzahl
2.434
Wie man bereits in der Überschrift ersehen kann ist dieses Spiel komplett im Arsch im Vergleich zu damals.

Mir kommt es so vor, als wenn man möglichst wenig Mannkraft bezahlen möchte um aus den PA Welten umso mehr Gewinn zu machen.

Es gibt mehrere Sachen, wogegen man in den letzten 15(!) Jahren hätte angehen können.


Nehmen wir mal als ein Beispiel die Nutzung von Proxys.
Wie häufig ist es der Fall, dass eine IP sich so sehr ändert und man teilweise aus 2 verschiedenen Ländern in 20 Minuten einloggt? Ich kenne mehr als genug Menschen, die dieses Spiel über Proxy spielen und noch nie deswegen bestraft wurden.

Ein zweites Beispiel ist auch ganz simpel: Timebots.
Was machen millisekunden-Welten überhaupt noch für einen Sinn, wenn man Skripte und Timebots für das timen nutzen kann?
Es gibt mehr als genug die ich kenne, die dies bereits auf 10 welten wohl zuletzt getan haben und noch nie bestraft wurden.

Wozu also dieses Spiel überhaupt noch spielen? Man kann ja direkt Bots gegeneinander antreten lassen. Und, wenn ihr nicht in der Lage seid das zu kontrollieren, dann könntet ihr dies wenigstens für alle legal machen und man spielt dann Bot gegen Bot. Euer Geld kriegt ihr dann ja noch immer.
Cooler Beitrag, ist bisher noch niemand aufgefallen & ich glaube sobald das ein Supporter liest wird das direkt umgesetzt und DS wird wieder wie früher
 
Reaktionspunktzahl
1
Timebots sind doch offensichtlich, wenn immer wieder die selben Spieler ihre Ags in 10ms reintimen (also in etwa den Ping) und dies beim ersten mal.
Du kannst mir den besten Spieler überhaupt neben mich setzen und dann soll er dies mal 10x nur machen - ich bezweifle, dass alle 10 passen würden.

Alleine zuhause sitzend schaffen sie es aber bei 200 von 200 Fällen rein zufällig :D


Proxynutzung auf der Arbeit widerspricht dementsprechend dem Arbeitsvertrag und könnte zur Kündigung führen. Ob man wegen solchen Leuten, die sogesehen einen Vertrag brechen, eine Ausnahme machen sollte?

Und auf .de spielen ganz ganz bestimmt viele Amis. Notfalls verzichtet man auf 100€/Monat um die Fairness wieder herzustellen und blockt wirklich die IPs auf Länder.

Und wenn in einem Account plötzlich an einem Tag 20 verschiedene IPs sind, sollte man auch mal drüber nachdenken.
 
Reaktionspunktzahl
2.363
Timebots sind doch offensichtlich, wenn immer wieder die selben Spieler ihre Ags in 10ms reintimen (also in etwa den Ping) und dies beim ersten mal.
Du kannst mir den besten Spieler überhaupt neben mich setzen und dann soll er dies mal 10x nur machen - ich bezweifle, dass alle 10 passen würden.

Alleine zuhause sitzend schaffen sie es aber bei 200 von 200 Fällen rein zufällig :D


Proxynutzung auf der Arbeit widerspricht dementsprechend dem Arbeitsvertrag und könnte zur Kündigung führen. Ob man wegen solchen Leuten, die sogesehen einen Vertrag brechen, eine Ausnahme machen sollte?

Und auf .de spielen ganz ganz bestimmt viele Amis. Notfalls verzichtet man auf 100€/Monat um die Fairness wieder herzustellen und blockt wirklich die IPs auf Länder.

Und wenn in einem Account plötzlich an einem Tag 20 verschiedene IPs sind, sollte man auch mal drüber nachdenken.
Man merkt, dass du absolut keine Ahnung hast.

Kiss bye
 
Reaktionspunktzahl
12
Proxynutzung auf der Arbeit widerspricht dementsprechend dem Arbeitsvertrag und könnte zur Kündigung führen. Ob man wegen solchen Leuten, die sogesehen einen Vertrag brechen, eine Ausnahme machen sollte?
Interessant, woher du weißt, was in meinem Arbeitsvertrag so alles drin steht. Dann weißt du anscheinend mehr als ich :>

Ansonsten wurde schon alles gesagt. Entsprechende Scripte und Tools mag es geben, ändert aber nichts dran, dass es durchaus Leute gibt, die es regelmäßig schaffen, gut ihre Angriffe zu timen^^
 
Reaktionspunktzahl
759
Ich finde man sollte auch mal etwas Toleranz für die Spieler zeigen die bots benutzen. Die machen das ja nicht aus Spaß damit @mpeG sich aufregt
 
Reaktionspunktzahl
33
Und wenn in einem Account plötzlich an einem Tag 20 verschiedene IPs sind, sollte man auch mal drüber nachdenken.
Ist nicht so unwahrscheinlich dass da viele unterschiedliche IPs zusammen kommen. Ich hab bei meinem ISP z.B. eine Dyn IP bedeutet jedes mal wenn der neu bootet (oder mindestens Täglich) wechselt er die IP
und dann will ich vielleicht mit meinem Handy übers mobile Internet zocken
oder um Daten zu spaaren vom Öffentlichen WLAN bei [hier beliebigen Ort mit WLAN einsetzen] macht wieder mehr IPs

und bezüglich Proxy:
An sich muss ein Proxy nur eine weitere IP sein, solange ich immer den gleichen benutze gibt es ja keinen Grund dass der seine IP ändert. Das einzige was man detecten könnte ist dass die IP von einem Server Range kommt.

Um das ganze noch abzurunden:
Ich kenne jemanden dessen Internet Zugang effektiv keine IP Adresse hat, sondern der sich eine IP mit mehreren anderen Kunden des Telefon Anbieters teilt (stichwort die IPv4 Adressen werden knap). Solchen personen würdest du dann generell das Zocken verbieten?
Das ganze ist nur aufgefallen weil er einen Server erstellen wollte, also er wusste es auch gar nicht. Wie groß glaubst du ist die verwunderung wenn Accounts deshalb gesperrt werden? Die User werden dann auch sicher ihrem ISP die schuld geben und nicht Inno
 
Reaktionspunktzahl
5
Millisekunden könnte man trotzdem deaktivieren dann erübrigt sich das Katz und Maus Spiel mit den time bot Usern.