• Hallo Besucher!

    Du bist neu im Forum? Dann registriere dich hier, um Diskussionen beizutreten oder eigene Themen zu erstellen. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass du einen Spielaccount bei Die Stämme hast.

    Andernfalls kannst du dich hier direkt einloggen.

    Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du hier ein neues Passwort anfordern.

Wilma :)

Schaf

Gast
Wir haben noch keinen Wilma thread, ich möchte mal einen eröffnen und meine persönliche durchaus provokante Meinung dazu noch vorerst für mich behalten.

Es ist in dieser Saison der 12te Hurrikane.

Ich bin kein Klimatologe, aber eins sollte unumstritten sein, rein theoretisch kann der Mensch (insbesondere die USA als Staat mit höchstem CO2 Ausstoß)) nicht ganz unschuldig sein an unserem allgemeinen Klimawandel.


Meinungen?


Manuel
 

Loosereichel65

Gast
dazu hab ich mal ne frage , vorgestern abend um 20 uhr meinten sie das der jetzt über jamaika hinweg sei und nun durch den ostwid richtig miami ziehen würde und dort um 2 stunden später eintreffen würde (sprich 22 uhr unserer zeit).
danach habe ich keine nachrichten mehr geguckt und als ich gestern ein bischen das radio verfolgte wurde das nicht wieder erwähnt , nur das er an schnelöligkeit abgelassen hatteund ads er wohl nach mexico gehen würde. (hört sich auch komisch an ^^)

was ist denn nun in miami passiert?


was schaf seine anspielung angeht , der mensch ist keineswegs unschuldig.
Die welt überlegt wie sie die abgase senken können und den ammy interesiet es nicht :S

selbst schuld zu sagen wäre ein bischen hart aber vlt regt es bush ja an sich mal ein paar gedanen zu machen ...
 

Stiklas

Gast
Loosereichel65 schrieb:
selbst schuld zu sagen wäre ein bischen hart aber vlt regt es bush ja an sich mal ein paar gedanken zu machen ...
denke ich auch

in diesem Sinne ist es vielleicht "besser" das ausgerechnet Amerika getroffen wird.

Natürlich ist auch Europa nicht unschuldig.
Also wenn ich manche Deutsche auf Autobahnen fahren sehe, sieht das nicht danach aus als ob man Abgase reduzieren wollte.
 

DragonOfTanelorn

Gast
Tjoa, alle Industrie Nationen haben Mitschuld. Aber die meisten versuchen zumindest die Vernichtung unserer Umwelt etwas zu verlangsamen :)

Was die USA angeht... Wer z.B. beim Kyoto-Protokoll einfach nicht mitmacht weil es ihm nicht passt trägt eine schwere Schuld und ich finde dass sowas durchaus mal international geahndet werden MUSS.

Was den Hurricane angeht: Er trifft "leider nicht nur" die USA sondern verdammt viele kleine Nationen und Inseln die absolut hilflos sind. Diesen Nationen wird aber scheinbar weit weniger Hilfe angeboten als den USA (typisch). In diese Länder können wir ja auch nicht annähernd so viele Autos exportieren.

*abkotz* Sorry, dass der Beitrag so vom topic abwich, aber bei solchen Katastrophen wirds für mich schnell politisch...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
In Nordamerika leben ca. 6% der Weltbevölkerung und verschwenden aber soviel wie 60% der Wb.

Das sollte den Amis tatsächlich mal zu denken geben.Mal von ihren Benzinschleudern runterzusteigen und mal ein wenig ökologischer zu denken.
 

DragonOfTanelorn

Gast
*g* Naja, also als ich das letzte Mal drübel war kostete eine Gallone Sprit 2,40$... das waren also ca. 2,30€ für 7 Liter Benzin *ggg*
Die Lobby und der "Volkszorn" was die Preise angeht sind so stark dass es eine der wichtigsten Aufgabe der Regierung ist die Preise stabil zu halten *g*...
Mal sehen was sich dort tut. Immerhin drängen dort immer mehr Asiatische Marken auf den Markt welche relativ sparsame Autos bauen... Nur die Industrie wird weiterhin nichts drauf geben und weiter ungefiltert ihre Abgase raushauen...

und was das topic angeht: Wenn die mal aufhören würden Stromleitungen über Land zu bauen, alle Einfamilienhäuser aus Holz usw. würden die Küstenregionen solche Katastrophen schonmal eeetwas besser überstehen... Z.B. in New orleans, wie kann man Raffenerien und andere Schwerindustrie direkt in einen ehemailgen Sumpf und ein erfahrungsgemäß Katastrpen gefährdetes Gebiet bauen... Und dann werden die Anlagen noch miserabel abgesichert .(Dämme? Was ist das?) ...hmpf
Eigentlich hilft uns gegen die Amis nur eines: (axt) *g* Scherz